FM Transmitter in D erlaubt!!!

Diskutiere FM Transmitter in D erlaubt!!! im Technik und Zubehör Forum im Bereich Rund ums Auto; in kürze sind auch in D FM-Transmitter erlaubt! dann kann man sich den teuren iPod Einbau sparen. :D siehe hier: macnews.de « Apple, iPhone,...

  1. macpad

    macpad

    Dabei seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    in kürze sind auch in D FM-Transmitter erlaubt!
    dann kann man sich den teuren iPod Einbau sparen. :D

    siehe hier:

    macnews.de « Apple, iPhone, iPod, iPad
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Jou und geiz ist geil und Pfusch bleibt Pfusch...
     
  3. #3 hijacker123, 10.03.2006
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    540
    Also was ich schon so gehört habe, sollen diese FM Transmitter qualitativ (klangmäßig) nicht mit einem Festeinbau vergleichbar sein. Ich würde lieber 200€ in einen Festeinbau investieren als in sowas halblebiges.
     
  4. #4 Zarrooo, 10.03.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    :tup :tup :tup =)

    Dann kann ich meine Überlegungen in Richtung FM-Modulator für meine Sommerspielzeuge ja ad acta legen. 8)

    cu ulf
     
  5. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Hotw und Hijacker haben recht!

    Kleingedrucktes:

    Bei FM-Modulation muß sowohl Bandbreite als auch Pegel begrenzt werden.
    Vor 20 Jahren habe ich mal Hochtöner zusätzlich angehängt über Kondensator angehängt. In etwa so wie heute im Aussenspiegeldreieck. Von den Dingern hat man erst etwas gemerkt, wenn der Cassettenrekorder lief. Und Cassette ist schon ziemlich mies gegen mp3 oder CD. Also ist Radio noch viel mieser. War Blaupunkt, falls Fragen aufkommen.
     
  6. #6 Zarrooo, 10.03.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Wir werden sehen. Sobald der TuneCast in Deutschland offziell verfügbar ist, wird eine Examplar meines sein. So viel schlechter als normales Radio kann das Ding gar nicht sein, als daß ich mir das dauernde Gelaber im Radio auf längeren Ausfahrten weiterhin antun würde.

    Festeinbau (egal ob über nachgerüstete Klinkenbuchse oder den (zu) teueren Adapter für den (zu) teueren iPod) krankt gegenüber dem FM-Transmitter an einem Punkt: er ist an genau dieses eine Auto gebunden, in das er eingebaut ist.

    cu ulf
     
  7. QuixX

    QuixX

    Dabei seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    3.859
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Matchbox
    Normales Radio ist schon für manche hörbar schlechter.
     
  8. #8 avantgarde, 10.03.2006
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    ich weiss im Moment gar nicht was hier geschrieben wird wenn ich ehrlich bin.

    Ein FM Transmitter ist ein Radio, richtig? Jeder hat doch ein radio im Auto, warum also jetzt diese Erfindung?

    ???

    Ava
     
  9. #9 Zarrooo, 10.03.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Ein FM-Transmitter ist ein kleiner Sender, den man an seinen MP3-Player stöpselt, um über das vorhandene Radio (das im Zweifelsfall ein strunzdoofes, aber umso verquasteter ins Auto hineinkonstruiertes Werksgerät ist, das außer Radio und CD bzw. Kassette so überhaupt gar nichts kann) MP3 hören zu können.

    cu ulf
     
  10. #10 avantgarde, 11.03.2006
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    aber wenn der FM Transmitter 40 € kostet, dann macht es doch eher Sinn, das Seriengerät im Auto auszubauen, bei Ebay für 80 € zu verschärbeln, um sich dann für meinetwegen 200 € ein ordentliches, MP3 fähiges Musikteil fürs Auto zu gönnen.

    ??
     
  11. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Meistens geht es halt um die Optik, würde ich jetzt mal sagen. Serienradio mit MP3 Funktion.
     
  12. #12 Zarrooo, 11.03.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Hängt von den Rahmenbedingungen ab. Wenn man nur ein einziges Auto hat, wo ein Tausch des Radios möglich ist, dann macht das von Dir vorgeschlagene Vorgehen Sinn. Es gibt andere Rahmenbedingungen, wo ein FM Transmitter mehr Sinn ergibt (häufige Mietwagen, Firmenwagen, mehrere eigene Autos, Radio so krank ins Auto integriert daß es nicht austauschbar ist, etc.).

    cu ulf
     
  13. #13 hijacker123, 11.03.2006
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    540
    So ein Transmitter taugt eigentlich nur zum ärgern anderer Verkehrsteilnehmer die gerade einen Sendersuchlauf gestartet haben. Da kann man sich bestimmt einen Spass daraus machen. =) =)

    Die beste Lösung ist wie von avantgarde bereits erwähnt immer noch ein MP3 Radio nachzurüsten oder eben ein iPod Festeinbau.
    Das Problem bei den neuen Fahrzeugen ist eben, dass alle anderen Radios welche nicht vom Hersteller angeboten werden die Optik der Mittelkonsole verschandeln, weil man meistens mit irgendwelchen Blenden etc. arbeiten muss.
     
  14. #14 Sagrosept, 12.03.2006
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Hihi, ich lach´ mich tot: Gerade wollte ich einen neuen Thread aufmachen um nach solchen dingern zu fragen. Naja, Frage ich hier halt:

    Mein kleines Schwesterchen fährt einen Toyota Corolla E11. Das hat so ein geniales Radio drin (Display und Bedientasten oben so abgerundet im Amaturenbrett und die Technik samt Cassettendeck unten vor´m Schaltknauf), an dem sich wenn überhaupt nur ein original-Toyota-CD-Wechsler für z.Zt. 600€ (ebay) anschließen lässt.

    Wir hatten auch schon vor, ihr altes Blaupunkt-Radio samt Wechsler mittels Adapterblende oben einzubauen. Allerdings felt ihr dann die Uhr und Außentemperaturanzeige.

    Daher kam ich auf die Idee, ihr so einen FM-Modulator zu besorgen. Allerdings nur so einen, der in die Antennenleitung eingeschliffen wird. Da ist dann eine Klinke dran, an der sie ihrnen MP3-Player anschließen kann.

    So einen Transmitter hatte mein Kumpel schon verbaut. Wenn man allerdings viel unterwegs ist, mischen sich gerne mal andere Radio-Sender ein. War nicht so dolle.

    Also: Was haltet ihr denn von solchen Modulatoren?
     
  15. #15 hoppinsponge, 12.03.2006
    hoppinsponge

    hoppinsponge

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    AAALSO: jetzt auch mal mein Senf:

    Ich habe seit 3 Jahren nen iPod und habe mit vor ca. 2,5 Jahren aus USA einen iTrip (FM-Transmitter) kommen lassen. Ergebnis: wenn man das Ding sehr nah an die Autoantenne hält und grade zufällig kein benachbarter Sender in der Nähe ist gibts das Prädikat "naja...geht so".

    Also den iTrip aufgeschraubt und die eingebaute Antenne verlängert...aus einem "naja...geht so" wurde dann ein "geht so"...

    Meine Erfahrung hat gezeigt, daß nichts qualitativ über einen Festeinbau geht. Und das sogar diese Kassetten mit dem Kabel dran um einen iPod oder wasauchimmer anzuschließen, wesentlich besser sind, als der beste FM-Transmitter....

    Ich will hier niemand die Laune verderben. Aber macht Euch mal über folgendes Gedanken: es gibt extrem viele Radiosender in D.... Also wenn Ihr nur 50km Fahrt kommen schon wieder ein paar andere Sender dazu, teilweise nur kleine Bums-Regio-Sender... Aber all das sorgt dafür, daß Ihr dauernd die Frequenz anpassen müsstet. es darf nämlich bei den FM-Transmittern in weiter (Frequenz-)Ferne kein anderer Sender sein, sonst habt ihr ein Klangerlebnis der besonderen Art.

    Wer aus der Stuttgarter Gegend kommt und mit dem Gedanken spielt, sich einen FM-Transmitter zu kaufen, kann gerne mal vorbeikommen und meinen ausprobieren... Und der ist schon so weit wie es geht getunt.....

    Fazit: lieber ne Adaterkassette als nen FM-Transmitter...




    Nachtrag: ich will ja nix sagen, aber bei BMW ist der AUX-Eingang serienmäßig.... In unserem 1er Firmenwagen sogar auch schon...
    Wiedermal ein Verbesserungsvorschlag für DC :-)
     
  16. #16 avantgarde, 12.03.2006
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    beim W210 ist der Aux Eingang im Handschuhfach integriert - und den W210er gibt es seit Ewigkeiten :wink:

    Ich würde aber in der Tat beim Autokauf drauf achten, dass man eben kein integrierten Kram in der Mittelkonsole oder sonst wo hat. Habe das schon bei vielen Renaults und Nissans gesehen, vor allem bei den kleinen. Da wird die Zulieferindustrie ganz schön eingeschränkt, wenn man nämlich ohne hohen Aufwand auf einmal das Serienteil nicht mehr aus dem Auto bekommt.

    Als Fortschritt hin oder her, aber ich finde das klassische in der mittelkonsole im DIN Schacht angebracht radio das sinnvollste.

    Ava
     
  17. -Sam-

    -Sam- alias CCCKlasse

    Dabei seit:
    22.05.2003
    Beiträge:
    2.483
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    w211
    ??? ALso mir geht es wie avantgarde...

    Was hat den der Radioempfang und die Sender damit zu tun, wei ich meine MP3s hören kann? Dazu brauche ich doch keinen guten Empfang, oder?

    Ich habe schon seit Jahren eine Adaptercassette, mit der man alles vom MP3 Player bis zum CD Player über jedes CR hören kann. NAtürlich ist die Cassette recht laut, die reine Tobqualität geht aber und wenn man soweiso laut Musik hört und Autobahn fährt, merkt man nichts mehr davon.
    Gibt es schon für 5 €.... ;)

    Was ist jetzt eigentlich der Vorteil von diesem neuen Transmitter, der jetzt endlich bald erlaubt ist..?

    P.S.: Beim anderne Fzg. haben wir einen neuen MP3 fähigen CD Plyer auch mit SD Karten und USB Eingang, was wirklich sehr praktisch sein kann.
    Weiß nicht, warum man socviel Geld für einen IPOD ausgeben sollte.
     
  18. #18 Zarrooo, 12.03.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Gegenfrage: Wie bekommt man eine Adapterkassette in ein CD-Gerät? ;)

    cu ulf
     
  19. #19 avantgarde, 12.03.2006
    avantgarde

    avantgarde

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    5.604
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    matik
    also AdapterKassetten finde ich auch stuhl, wenn ich das mal sagen darf. Wirkt in einem Mercedes auch irgendwie komisch.

    Ich würde immer das Geld ausgeben, um ein ordentliches System im Auto zu haben, welches die von mir gewünschten Formate abspielt.

    In meinem Mini Cooper ist serienmäßig ein MP3 fähiges CD Radio integriert, habe mich darüber natürlich gefreut - und das reicht immer.

    Und mal ehrlich, wer von euch ist so lange on the road, das er 10.000 Titel am Ipod benötigt??

    Ava
     
  20. #20 Zarrooo, 12.03.2006
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Ich finde die in diesem Forum so beliebte "in einem Mercedes muß immer die teuerstmögliche Lösung verbaut werden" Argumentation auch ein bißchen komisch (vergleiche Diskussion Navigationssysteme). Aber wegen mir kann jeder sein Geld verbrennen wie er mag. :D Ich finde die Lösung mit dem FM-Transmitter für meine Sommer-Spielzeuge in der Theorie extrem charmant. Wie das in der Praxis aussieht, wird sich dann zeigen.

    Ich hab zwar keinen iPod (war mir zu teuer), aber einen anderen MP3-Player mit 20GB-Platte. Ich finde das Teilchen bzw. die reichhaltige Auswahl an Titeln bei meinen ca. 10 Stunden, die ich jede Woche mit meiner Alltagskarre unterwegs bin, schon sehr entspannend. Kein ständiges CD-Wechseln mehr (wie beim Einfachst-CD-Radio), nicht spätestens Donnerstag die gleiche CD hören wie schon Montag (wie beim 6-fach Wechsler), kein dummes Gesülze zwischendrin (wei beim Radio). Angeschlossen ist er allerdings über einen nachgerüsteten Aux-In, weil das beim W203 MOPF hat zufällig möglich war (Danke, Holgi!). Eine Lösung über das iPod-Interface-Kit hätte statt 225€ (Player plus Leitungssatz) über 500€ (iPod plus Interface-Kit) gekostet.

    cu ulf
     
Thema: FM Transmitter in D erlaubt!!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. D transmitter

    ,
  2. fm transmitter verboten

Die Seite wird geladen...

FM Transmitter in D erlaubt!!! - Ähnliche Themen

  1. Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D

    Ausbau Zigarettenanzünder am S 124 E 250 D: Hallo Wer kann mir sagen wie Ich beim Ausbau des Zigarettenanzünders beim S 124 E 250 D ( Mopf 2)vorgehen muss ,ohne das da etwas kaputtgeht...
  2. Chiptuning GLA 200 D

    Chiptuning GLA 200 D: Hallo, hat jemand Erfahrung mit Chip Tuning oder Steuergerät updaten?! Ist der Motor des 200D Baugleich mit dem 220 D ? Würde gerne meinen GLA...
  3. Ölfilter OX1D für MB Bus O 309 D

    Ölfilter OX1D für MB Bus O 309 D: Ölfilter neu und original verpackt passend für Mercedes Bus O 309 D Baujahr 01/68 bis 12/69 mit 40kw oder Baujahr 01/68 bis 12/74 mit 44kw VK 8...
  4. Wie bekomme ich alles über mein L 508 D Bus heraus?

    Wie bekomme ich alles über mein L 508 D Bus heraus?: Nabend zusammen! Ich möchte gerne alles über meinen Bus Wissen! Ich selbst komme aus der IT Branche und habe bisher wenig mit realen dingen wie...
  5. Welchen Dachträger für L 508 D?

    Welchen Dachträger für L 508 D?: Hallo zusammen! Bin ich denn hier im Richtigen Forum? Welchen Dachträger kann ich für meinen L 508 D verwenden? Grüße vom Bodensee [ATTACH]...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden