Frage an die Automatikfahrer

Diskutiere Frage an die Automatikfahrer im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, ich habe mal eine kurze Frage an die Automatikfahrer. Vor ca. 4 Wochen als es schon einmal so kalt war, schaltete die Automatik...

  1. stinni

    stinni

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 160 Autom. 12/99 + Porsche 944
    Hallo zusammen,

    ich habe mal eine kurze Frage an die Automatikfahrer. Vor ca. 4 Wochen als es schon einmal so kalt war, schaltete die Automatik nicht vom 1. in den 2. Gang hoch. Im Display stand ein "F". Nachdem der Motor aus und wieder eingeschaltet wurde war die Welt wieder OK.
    Am nächsten Morgen (wieder -9 Grad) ging der Motor bei Betätigung des Wählhebels sofort aus. Der Wagen ging daraufhin nach MB. Man wechselte ein Ventil im Getriebe (100€) und die Welt war wieder in Ordnung. Bis auf gestern, wieder 9 Grad Minus. Er schaltete wieder nicht hoch und im Display stand wieder ein "F". Wieder Motor aus und wieder ein jetzt geht es wieder.

    Kennt einer diesen Zustand ?
    Ach ja, Vollautomatik nicht Halbautomatik.
     
  2. #2 tazzy98, 23.02.2003
    tazzy98

    tazzy98

    Dabei seit:
    17.12.2002
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Hi stinni,

    ich kann Dir dazu nur sagen, das das "F" in der Anzeige bedeutet, das das Automatikgetriebe in eine Art Notprogramm schaltet und laut Bedienungsanleitung ein sofortiger Werkstattbesuch notwendig ist!

    Sorry...
     
  3. stinni

    stinni

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 160 Autom. 12/99 + Porsche 944
    Hallo tazzy98,

    das weiss ich soweit, ich war ja auch in der Werkstatt. Nur es ist danach wieder passiert, aber nur einmal. Seit Tagen ist ruhe.

    Ich glaube ich warte einfach mal ab.
     
  4. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.140
    Zustimmungen:
    761
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Hallo stinni,

    Wie alt ist Deine A-Klasse? Lass es Dir auf jeden Fall aber von Deiner Werkstatt bestätigen, dass das Problem weiterhin immer mal wieder auftritt, dann sind Deine Chance besser für eventuelle Kulanzleistungen.
     
  5. stinni

    stinni

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 160 Autom. 12/99 + Porsche 944
    EZ 21.12.99
     
  6. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    5.140
    Zustimmungen:
    761
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Die 3 Jahre Kulanzzeitraum knapp vorbei... :rolleyes:
    Naja, vielleicht isses ja auch vorbei, und Dein Elch rennt wieder einwandfrei
    :tup
     
  7. stinni

    stinni

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 160 Autom. 12/99 + Porsche 944
    Irgendwo, es kann auch sein, in diesem Forum, habe ich mal was von 3,5 Jahren gelesen. Ob es stimmt weis ich nicht.

    Ich hab noch ca. 2 Monate bis zur nächsten Inspektion und wollte die dann darauf nocheinmal ansprechen.
     
  8. #8 JacKzonE, 24.02.2003
    JacKzonE

    JacKzonE

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    es ist gerade mal eine Woche her, dass ich genau das selbe Problem hatte. Morgens beim Einschalten bekam ich sofort das "F" im Display und musste feststellen, dass mein Automatikgetriebe sich im Notzustand befand, sprich, es stehen nur der 2. und 5. Gang zur Verfügung! Das merkte ich dann dementsprechend auch, als ich bereits bei 50 km/h bei ca. 4000 U/min lag ;)

    Ich hab meinen Elchi dann natürlich sofort zum Stehen gebracht und den Motor ausgemacht... kurze Pause und dann wieder an. Und siehe da: der Fehler war weg, ich bekam wieder mein "P" im Display und schon konnte es losgehen!

    Kurz darauf rief ich beim DC-Händler an und teilte ihm mein Prob mit. Dieser meinte aber, ich sollte mir doch keine Sorgen machen, denn es könnte schonmal vorkommen, dass sich bei den älteren Modellen mal die Elektronik verschluckt. Der Fehler sei aber gespeichert, eine Art LOG-Datei, anhand welcher man die Ursache des Problems feststellen kann. Ich sollte nochmal abwarten und schauen, ob das Problem wiederkommt und falls ja, dann sofort die DC-Werkstatt aufsuchen. Das Problem tauchte aber bis jetzt nicht mehr auf...

    greetz JacKzonE ;)
     
  9. stinni

    stinni

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 160 Autom. 12/99 + Porsche 944
    Hi Jackzone,

    genau wie bei mir, von wann ist Dein Elch denn ?
     
  10. #10 JacKzonE, 25.02.2003
    JacKzonE

    JacKzonE

    Dabei seit:
    06.02.2003
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hi @stinni,

    mein Elch ist vom 09/99 !

    greetz JacKzonE ;)
     
  11. stinni

    stinni

    Dabei seit:
    30.01.2003
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A 160 Autom. 12/99 + Porsche 944
    war wohl ne faule Serie !!!
     
  12. B750

    B750 Guest

    Hallo beisammen,

    habe nen EZ 09/99 Autom A190. Seit ca 6 Monaten ähnliche Symptome. Zuerst hochsporadisch, nun alle ca 2-3 Tage. Effekt:
    Im Display blinkt D oder F oder gar keine Anzeige. Kraftübertragung zu den Räder gleich null. Motor dreht jedoch mit drücken des Gaspedals hoch. Drehzahlmesser reagiert entsprechend.
    Problemlösung: Zündung aus, etwas warten, Zündung an. Alles wieder in Ordnung.
    Das ganze ist bisserl unangenehm in der Stadt durch die Huperei von den Hinteren. Extrem gefährlich wirds auf der Autobahn wenn dies auf der linken Seite passiert. Herzklopfentest wenn man auf die Standspur muss.
    Nun:
    Inspektion vor ca 1 Monat. Fehlerspeicher ausgelesen. DC-Werkstatt findet nichts ! Wagen nun seit paar Tagen wieder in der Werkstatt. Meister sagte > Elektronik muss erneuert werden. Kostenpunkt: incl Einbau ca 1000 Euro !!!!! Bei einem 4 Jahre alten A gibts wahrscheinl keine Kulanz mehr. Er versucht es trotzdem, rief mich später an > nur noch ca 500 Euro zu zahlen. Mal sehen was daraus wird.

    grüsse
    b750 :motz: :wand
     
  13. Flitzi

    Flitzi

    Dabei seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @ B750

    Klasse, das klingt so, als ob du gerade mein Problem geschildert hast. :wand

    Hatte heute exakt dasselbe auf der Autobahn, A190 Automatik, EZ 01/2000, Anzeige von "F" und nix ging mehr.

    Rechts ran und abschleppen durch ADAC zur DC-Werkstatt, dort sagte der Meister direkt, "die Elektronik der Automatik muß erneuert werden".

    Na super, Kulanzantrag wurde auch gleich gestellt, immerhin gab es den Leihwagen ohne Berechnung.

    Wie ist denn dein Spiel ausgegangen ?? Hat DC von den Kosten was übernommen ? :motz:
     
Thema: Frage an die Automatikfahrer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abschleppen A160 automatik

Die Seite wird geladen...

Frage an die Automatikfahrer - Ähnliche Themen

  1. Frage zur richtigen Stützbatterie

    Frage zur richtigen Stützbatterie: Hi, meine Stützbatterie ist komplett hinüber nach fast 10 Jahren. Hab beim Teile Service angerufen und die sagten mir die A2115410001 für meine...
  2. Frage zur Lüftung im Fond

    Frage zur Lüftung im Fond: Moin, Und noch eine Frage zur Lüftung, weil es in meiner Bedienungsanleitung nicht beschrieben ist. Ich habe vorne die Thermotronik, also...
  3. CL 500 C215 gekauft und gleich ein paar Fragen :)

    CL 500 C215 gekauft und gleich ein paar Fragen :): Liebe Mercedes Forum Gemeinde, ich habe mir meinen Traum vom S-Klasse Coupe erfüllt. Ich wollte eigentlich ein Facelift Modell aber leider habe...
  4. Japan Import - CLS 500 Comand Frage.

    Japan Import - CLS 500 Comand Frage.: Hallo, wir haben uns einen CLS 500 Baujahr 2006 zugelegt. Kommt aus Japan. Nun ist am Radio oben recht ein kleines elektronisches Teil...
  5. A-Klasse Frage an die Automatikfahrer zum Z?ndschloss

    Frage an die Automatikfahrer zum Z?ndschloss: Hallo zusammen, ich habe mal ne kurze Frage an die Automatikfahrer (nicht Halbautomatik) Ist es bei euch auch so das man den Zündschlüssel nur...