Frage wegen Öl im Ansaugsystem des Turboladers (Diesel E320)

Diskutiere Frage wegen Öl im Ansaugsystem des Turboladers (Diesel E320) im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo, mal ne Frage: habe gestern bei einer Kontrolle meines Motors in der Ladeluftleitung (Saugseite Turbo) Öl gefunden. Ist das normal ? Muß...

  1. #1 bernibox, 26.08.2010
    bernibox

    bernibox

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 E 320 T CDI
    Verbrauch:
    Hallo,

    mal ne Frage:
    habe gestern bei einer Kontrolle meines Motors in der Ladeluftleitung (Saugseite Turbo) Öl gefunden.

    Ist das normal ? Muß ich mir Sorgen machen ?

    Könnte ein vollgesogener Ölabscheider (53) die Ursache sein ?
    [​IMG]

    Danke schonmal.



    Gruß

    bernibox
     
  2. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.461
    Zustimmungen:
    2.115
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Die Kurbelgehäuseentlüftung geht in die Ansaugung. Öl dort drin ist also normal. Je mehr Kurzstrecke um so mehr Öl. Wenn allerdings mal die Ölfilter in Öl baden, dann wird's doof.
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.965
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    LIeber hotw... wenn der Ölfilter im Öl badet ist alles in bester Ordnung.. DOOF wirds, wenn die Luftfilter im Öl baden:D
     
  4. #4 bernibox, 26.08.2010
    bernibox

    bernibox

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 E 320 T CDI
    Verbrauch:
    Ja, nee, is klar. :D

    Aber mal im Ernst, das Ding (53) ist doch kein Ölfilter.
    Eigentlich sollte es ein Ölabscheider sein.
    Trotzdem hat diese Dose einen Gummischlauch bis kurz vor den Turbo.
    Und eine Kurbelwellenentlüftung befördert doch auch leichten Ölnebel, oder?
    Wie oft sollte man diese Dose überhaupt wechseln ??

    Gruß
    bernibox
     
  5. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.965
    Zustimmungen:
    3.523
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Der Ölabscheider besteht in aller Regel aus einer art Zyklon. Manchmal auh mit Filternetzen o.ä.
    Wenn dieser jedoch verschlammt ist, was schonmal passieren kann, dann wird das Öl nihct mehr abgeschieden und mitverbrannt.
    Ein wenig Öl ist in den Leitungen völlig normal beim Diesel. Der Luftfilter sollte davon aber nicht betroffen sein.
    Die KGH ist eigentlich Warttungsfrei, da wie gesagt kein Filter in dem SInne.
    Großartiger Ölnebel sollte eigentlich nicht vorhanden sein nach dem Abscheider.
    Ein wenig ist normal, genauso wie fast jeder TUrbo ein wneig Öl wirft.
     
  6. #6 bernibox, 26.08.2010
    bernibox

    bernibox

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 E 320 T CDI
    Verbrauch:
    Aha.
    Wieder was gelernt. Danke Dir.

    Da ich aber immer noch etwas Ärger mit dem LMM habe, ist die Frage, ob der Öldampf dem LMM etwas ausmacht.
    Als ich meinen letzten bei noch warmen Motor herausnahm, kam mir eine leichte, bläuliche Wolke entgegen (Öldampf?).
    Im LuFi-Gehäuse ist aber alles trocken.
    Letztens habe ich einen kaputten LMM mal zerlegt und in der Mitte der Metallplatte eine kleine, äußerst empfindliche
    Art Glimmerscheibe gefunden. Einmal mit dem Finger angetitscht und weg war sie.
    Nun überlege ich, was passiert, wenn da so leichte Öldämpfe draufkommen.

    Oder liege ich da total falsch und es hat nur geraucht, weil ich da den LMM aus dem Loch geholt habe ???
    So ne Art Kamineffekt sozusagen ??

    Gruß
    bernibox
     
  7. #7 bernibox, 02.09.2010
    bernibox

    bernibox

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S210 E 320 T CDI
    Verbrauch:
    Mal eine Frage:

    Ich habe mir einen neuen Ölabscheider geholt.
    Beim Einbau habe ich festgestellt, das einer der beiden O-Ringe gequetscht war.
    Der Zylinderkopf war auch rund um den Abscheider verölt.
    Den alten habe ich mal zerlegt.
    Er besteht aus 2 Anschlüssen vom Zylinderkopf und einem Schlauchanschluss zur Saugseite des Turbos.
    Unter dem Deckle sitzt eine Gummimembran mit Feder, die diese gegen den Deckel drückt.
    Die Feder ist in den erhabenen Einlass für den Anschluss des Schlauchs zum Luftansaugsystem
    eingelassen.

    Wie, zum Teufel funktioniert das Ding??

    Was passiert, wenn wie bei mir, etwas undicht ist ?

    Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus.

    Gruß
    bernibox
     
Thema: Frage wegen Öl im Ansaugsystem des Turboladers (Diesel E320)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. öl neben turbolader S211

    ,
  2. w211 ölabscheider reinigen

    ,
  3. w210 Turbolader ölt

    ,
  4. w211 ölabscheider ,
  5. dpf w203 kurbelgehäuseentlüftung verstopft,
  6. w211 öl am Turbolader,
  7. w211 kurbelgehäuseentlüftung reinigen,
  8. öl abscheider patrone turbolader,
  9. verölter turbo 320 cdu,
  10. mb 320 cdi motorenöl im luftmassenmesser,
  11. w211 320 cdi ölabscheider,
  12. ansaugsystem wechseln,
  13. kurbelgehäuseentlüftung öl in ansaugung diesel,
  14. 211 320cdi öl am kühlerschlauch,
  15. kurbelwellengehäuseentlüftung e320,
  16. mercedes w211 cdi ölabscheider undicht,
  17. w211 Öl im turbo,
  18. w210 320 cdi ansaugung,
  19. w211 cdi öl am turbolader,
  20. ölabscheider dicht beim diesel turbo,
  21. ölabscheider vor turbo für mercedes-benz 210,
  22. mercedes w211 e 320 cdi ölabscheider,
  23. druckschlauch w210 320 cdi,
  24. ölabscheider mercedes w211,
  25. Mercedes w211 ölabscheider
Die Seite wird geladen...

Frage wegen Öl im Ansaugsystem des Turboladers (Diesel E320) - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und Frage wegen Telefonvorbereitung

    Vorstellung und Frage wegen Telefonvorbereitung: Hi, mein Name ist Roland und ich bin seit 3 Wo stolzer Besitzer eines C200CDI , EZ 03.2004 , irgendwie zwischen Vormopf und Mopf. Ich lese gern...
  2. CL203 Frage wegen Schlüssel

    Frage wegen Schlüssel: Hallo kurze Frage: Kann man bei meinem Auto den Schlüssel auch programmieren das des beim aufmachen hupt? Wir haben gestern ne A-Klasse probe...
  3. Frage wegen Radio

    Frage wegen Radio: Hallo, ich habe einen 203 CL gekauft, der leider noch das Original-Radio MB Audio 10 drin hat. Da muss eins mit CD und USB rein :D Da ich NULL...
  4. Fragen wegen ZV bei mercedes

    Fragen wegen ZV bei mercedes: Hey, Erstmal um zu erklären warum ich diese frage stelle ich mache seit 2 wochen einpraktika als KFZ-Mechatroniker und werde blad auch in diesem...
  5. CL203 Frage wegen Schalterleiste-> Sitzheizung nachrüsten

    Frage wegen Schalterleiste-> Sitzheizung nachrüsten: Hallo zusammen. Ich habe eine Frage, die mich schon eine Zeit lang beschäftigt. Ich möchte eine Sitzheizung nachträglich einbauen, die ich dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden