Frage zu Glühkerzen

Diskutiere Frage zu Glühkerzen im W211 / S211 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo! Hat vielleicht einer aus dem Forum eine idee, wie ich raus finden kann, welche Glühkerzen ich genau für meinen E220 S211 bj. 2007 benötige?...

  1. Vitas

    Vitas

    Dabei seit:
    22.08.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E220 CDI 2007
    Kennzeichen:
    v g
    mv
    * * * * *
    Hallo!
    Hat vielleicht einer aus dem Forum eine idee, wie ich raus finden kann, welche Glühkerzen ich genau für meinen E220 S211 bj. 2007 benötige?

    Wollte sie für die Werkstatt vorab schon mal selbst bestellen...allerdings finde ich sie im Netz bei diversen Anbietern in unterschiedliche Längen, die nach Eingabe meiner Schlüsselnummer aber angeblich alle passen sollen.
     
  2. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    430
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Warum holt die Werkstatt sie nicht selbst?Dann haben sie das Problem falls es nicht passt..meine dorfwerkstatt sucht eh nur über fin ( gerade Oldie und pferdeschubser gehen nicht über tsn)
     
  3. #3 gentlelike0675, 18.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2022
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    V250
    Hier würde ich dir zur Kfz-Teile & PKW-Teile günstig online kaufen | kfzteile24 raten und Glühkerzen von Bosch oder anderen Markenherstellern raten. Ganz wichtig: sage Deiner Werkstatt, dass es am besten ist...die Bohrungen/Führungslöcher wo die Glühkerzen eingeschraubt sind, mit WD40 oder einem anderen Rostlöser zu fluten, einige Stunden einwirken zu lassen und dann das Fahrzeug/den Motor richtige warm fahren lassen und bei der Demontage/Montage sich Zeit zu lassen und mit Gefühl und dem richtigen Werkzeug da ran zu gehen. Die Glühkerzen reißen gerne auch mal ab und müssen dann mit erheblichem Mehraufwand aufgebohrt werden...das möchtest du nicht. Die neuen Glühkerzen werden an Ihrem Gewinde mit einer speziellen Paste eingeschmiert, damit ein Festbacken in Zukunft nicht mehr geschehen kann !!!
    Mercedes-Benz Originalteile | - Mercedes Benz Originalteile kaufen Glühkerzen | online preiswert kaufen (mercedes-originalteile.de)
     
  4. #4 jpebert, 18.12.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    5.022
    Zustimmungen:
    1.079
    Auto:
    S211 E280 CDI T vorMopf, S211 E280 T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder und weitere
    Ein gelernter, guter Mechaniker wird Dienstanweisungen vom Besitzer nicht lustig finden. Ein ungelernter auch. Jede Werkstatt hat eigene Methoden, um Glühstifte zu entfernen. Das Fluten mit WD40 oder anderen superteuern Lösen ist meiner Erfahrung nach so das sinnloseste was es gibt bei einem eingebackenen Glühstift.

    Er sollte eher fragen, ob die einen guten Schlosser an der Hand haben, falls was schiefgeht. Wenn nicht, dann andere Werkstatt
     
  5. #5 clk-2222, 18.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2022
    clk-2222

    clk-2222

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    CLK500, G500, SLS, Sprinter
    Bringst dein Schnitzel auch vom Lidl mit ins Restaurant weils billiger ist?
    Wenn dir in der Summe der Glühkerzen viell 50.-€ schon zu viel sind, dann warte das eine abreisst.
    Dann bist mal schnell bei 2-3 tausend wenn der Kopf runter muss.
    50.-€ geb ich als Trinkgeld wenn jmd einen super Job bei dieser Arbeit gemacht hat.
    Die Werkstatt findet Mittwl und Wege deine "Ersparnis" zu ihren Gunsten zu nutzen.
    Wird dann "erschwerter Ausbau" heissen zzgl. div teure Mittelchen um im ersten Versuch die Verkokung zu lösen.
    Wenn dann noch hinzu kommt, das trotzdem viell die falschen Glühkerzen mitgebracht worden sind, hat er deine Karre im.Hof stehen, muss warten bis es dir einfällt die Jerzen zurück zu holen und warten bis dz verm. dann die richtigen bringst....
    Von solchen Kunden möchte ich nicht mal angefragt werden.
     
  6. #6 gentlelike0675, 18.12.2022
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    V250
    Servus ! Selbst Mercedes bietet da mittlerweile die sogenannten 90er Teile an, zusammen mit der Service Vorteils Karte die man Online zu älteren Baureihen beantragen kann und dann 20% auf Teile und Arbeitszeit bekommt ist zu freien Werkstätten nicht ganz, aber nahe dran am Preis einer freien Werkstatt !
     
  7. Vitas

    Vitas

    Dabei seit:
    22.08.2022
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E220 CDI 2007
    Kennzeichen:
    v g
    mv
    * * * * *
    Hallo!

    Mit dem richtigen Spray vorher war es absolut kein Problem, die Glühkerzen raus zu bekommen.

    Waren alle schon n bisschen verkokt, aber problemlos auszutauschen.
     
  8. #8 jpebert, 26.12.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    5.022
    Zustimmungen:
    1.079
    Auto:
    S211 E280 CDI T vorMopf, S211 E280 T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder und weitere
    Sei mir nicht böse. Das lag 100% nicht am Spray, sorry. Die teuren Wundermittelsprays sind gelinde gesagt Humbug.
    Glühstifte habe ich nun schon so einige am lebenden oder ausgebauten Objekt in jedem (!) Zustand geborgen.
     
  9. #9 gentlelike0675, 29.12.2022
    gentlelike0675

    gentlelike0675

    Dabei seit:
    09.11.2007
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    338
    Auto:
    V250
    Gut gemacht & sei Dir sicher, dass das eingesetzte chemische Verfahren sicherlich seinen Teil zur reibungsloseren Demontage der Glühkerzen/Stifte beigetragen hat. Das dezente einschmieren der neuen Gewinde der Glühkerzen (ein erfahrener Schrauber wird dies getan haben) mit einer hitzeresistenten Paste wird künftig, auch wenn es im Fahrzeug-Leben in der Regel nicht so häufig vorkommen wird, bei einer künftigen Demontage keine externe Chemie mehr nötig machen !
     
  10. #10 jpebert, 30.12.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    5.022
    Zustimmungen:
    1.079
    Auto:
    S211 E280 CDI T vorMopf, S211 E280 T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder und weitere
    Sorry, das ist kompletter Unsinn.
     
  11. #11 jpebert, 31.12.2022
    Zuletzt bearbeitet: 31.12.2022
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    5.022
    Zustimmungen:
    1.079
    Auto:
    S211 E280 CDI T vorMopf, S211 E280 T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder und weitere
    Anti-Seize-Mittel braucht es bei Glühstiften gar nicht, da diese nirgendwo den Zylinderkopf flächig berühren. Deshalb sind Glühstifte in jedem neuen Motor auch ohne verbaut und lassen sich beim ersten Tausch in der Regel problemlos herausschrauben. Beim nächsten Tausch dann schon nicht mehr, nachdem solche falschen, unverstandenen Wiederholungen, wie Deine, die dann auch noch aufgegriffen werden, weil oft genug wiederholt, zu elenden Einzementierungen der Glühstifte aus Abgas und Paste führen können. Über das Gewinde und diese Einzementierung dringt auch nach 3 Wochen Behandlung, egal mit welchem Mittel kein Tropfen durch. Also bitte einfach vergessen.

    Wenn Anti-Seize-Mittel dann nur (!) oben am Gewinde. Und zwar um es über lange Zeit gängig zu halten und Eindringen von Flüssigkeiten zu verhindern (Korrosion im Fall vom Wasser, Verkokungen durch Öl). Das sollte im Normalfall nicht vorkommen, muss man also nicht machen und machen die Motorenbauer auch nicht. Um es mal mit anderen Worten zu sagen: Glühstifte mit Keramikpaste einkleistern, egal wie, ist nicht gut. Wenn dann nur das Gewinde.

    Wenn man sicherstellen möchte, das der Glühstift beim nächsten Mal gut rausgeht, dann sind drei Dinge zu beachten:
    1. Bohrung & Gewinde sollten sauber sein, reinigen, Gewinde säubern/nachschneiden
    2. Der Dichtsitz muss penibel sauber sein! Dichtsitzfräse ist Pflicht!!!
    3. das richtige Drehmoment verwenden.

    Alles andere ist kontraproduktiv und kann im Fehlerfall die Sache enorm verschlimmern. Durch ein mit Keramikpaste eingekleistertes Gewinde dringt kein Lösemittel.

    Eine über die Jahre korrodierte Schraubverbindung lässt sich mit einem Tropfen Motoröl und einer Woche weiterfahren wunderbar lösen. Diese superteuren Wundermittel sind Nepp in Reinkultur.

    Usw. ich stoppe hier, das wichtigste ist gesagt. Könnte noch ein Menge mehr zum Thema loswerden. Sorry für den Text, aber so einem Humbug wie Kommentar #9 wollte ich richtigstellen.
     
    BenziAllrad gefällt das.
Thema:

Frage zu Glühkerzen

Die Seite wird geladen...

Frage zu Glühkerzen - Ähnliche Themen

  1. Umstieg auf W211 - einige Fragen

    Umstieg auf W211 - einige Fragen: Hallo zusammen, Lese hier schon seit geraumer Zeit mit, habe mich jetzt aber auch hier angemeldet und habe mal einige Fragen an euch. Ich hin zur...
  2. Fragen zum gekauften W212

    Fragen zum gekauften W212: Hallo Zusammen, bin ganz neu hier und habe ein Paar Fragen. Ich bin seit mehr als 16 J. ein zufriedener BMW-Fahrer, nun hat es sich aber so...
  3. W212 Bj 6/2010 Frage zum Audio 20 Aux in

    W212 Bj 6/2010 Frage zum Audio 20 Aux in: Hallo, ich komme nicht mehr weiter. Bei mir kommen im Handschufach drei Kabel raus. I pod 30 pin USB und ein Klinken Kabel. USB und Ipod und...
  4. Frage Drehzahlmesser

    Frage Drehzahlmesser: Hallo und frohes neues ans Forum! mir ist jetzt schon zweimal aufgefallen, dass während der Fahrt der Drehzahlmesser auf null fällt und wieder...
  5. Glühkerzen tauschen / Fragen zu Kosten und Allgemeines --> seltsame Aussagen meiner Werkstatt

    Glühkerzen tauschen / Fragen zu Kosten und Allgemeines --> seltsame Aussagen meiner Werkstatt: Hi, Ich fahre einen C220 CDI T-Modell Bj 08/2003. In meinem Cockpitdisplay leuchtet nach dem Anlassen das "Vorglühsymbol" noch für ca. 1 Minute...