Frage zu Inspektionsintervallen

Diskutiere Frage zu Inspektionsintervallen im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, ich fahre einen C 200 K Automatic mit inzwischen ca. 10.000 km auf dem Tacho. Meine Inspektionsanzeige kündigt mir den nächsten...

  1. dkolb

    dkolb

    Dabei seit:
    16.02.2003
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes A 200 Elegance Autotronic
    Hallo,
    ich fahre einen C 200 K Automatic mit inzwischen ca. 10.000 km auf dem Tacho. Meine Inspektionsanzeige kündigt mir den nächsten Werkstattbesuch in ca. 4.500 km an. Vorher hatte ich das Vorgängermodell C 200 Automatik (W 202), das ich mit dem gleichen, gemäßigten Fahrstil bewegte. Nun fällt mir auf, daß ich beim alten Modell erst mit 19.000 km zur ersten Inspektion mußte, mit dem neuen jedoch schon bei 14.500 km. Meine Frage ist nun: ist das bei anderen Fahrzeugen dieses Typs genauso, zumal ich, wie gesagt, den gleichen Fahrstil pflege.
    Besten Dank für die Antworten.
    D. Kolb
     
  2. C320

    C320 Guest

    Ich sage, daß es normal ist. Ich bin mit meinem C320 zur 1. Inspektion nach ca. 16.000km.
    Die nächste steht kommende Woche an, ca. 32.000km.

    Da du ja vorher schon MB gefahren bist, werden dich die Inspektionspreise ja nicht mehr überraschen, so daß ich dich nicht vorwarnen muß ;)

    Gruß
    C320
     
  3. #3 kamikaze51, 17.02.2003
    kamikaze51

    kamikaze51

    Dabei seit:
    11.12.2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Bei reinem Langstreckenbetrieb sehen die Intervalle gaaaanz anders aus. Erstes Intervall 27500km, das zweite 25000. Dies wurde aber nicht ausgereizt, da sonst schon wieder ein assyst B fällig gewesen wäre, sondern bei 21000 abgebrochen. Das Intervall wäre bis zum Ende wohl auch auf 26000km oder mehr gegangen.

    Ich halte die Grenze von 22000km zwischen assyst A und B für unverständlich. Wer reine Kurzstreche fährt oder einen ganz heißen Reifen, also den Wagen stark belastet, der wird zumindest jede zweite Wartung mit einem "preiswerten" assyst A belohnt, da er immer unter 22000km bleibt. Wer aber schonend Langstrecke fährt, der ist, wenn er die Intervalle ausreizt, immer mit dem deutlich teueren assyst B dran. Meiner Meinung stimmt da was in der Systematik nicht.


    Gruß
    Kamikaze
     
Thema:

Frage zu Inspektionsintervallen

Die Seite wird geladen...

Frage zu Inspektionsintervallen - Ähnliche Themen

  1. Frage/Motorschaden? Benzingeruch im Öl

    Frage/Motorschaden? Benzingeruch im Öl: Liebe MB Fahrer Da wieviel Kurzstrecke fahren- im Jahr ca 5-6000 km mache ich jedes halbe Jahr einen Ölwechsel inclusive Filter. Das Öl riecht...
  2. W/S 212 - Frage zum Import von Telefonkontakten

    W/S 212 - Frage zum Import von Telefonkontakten: Generell telefoniere ich nur sehr selten im Fahrzeug und meistens nur mit Favoriten. Nun wollte ich heute mal eine andere Nummer nutzen und...
  3. Frage zu E63 Bremssattel

    Frage zu E63 Bremssattel: Hallo; was muss ich beachten wenn ich auf die E63 Bremssättel umbauen möchte, mein E ist fast Serie,18 Zoll AMG, ansonsten nur etwas Interieur,
  4. Hallo, Kurzvorstellung mit meinem Anliegen und Frage

    Hallo, Kurzvorstellung mit meinem Anliegen und Frage: Hallo liebe Mercedes-Freunde, ich bin zufällig hier gelandet und frage mich, ob ich hier richtig bin bzw. wie vorgehen soll. Folgendes: Seit 1994...
  5. Der GLK is da, erste fragen (Elektrik fragen)

    Der GLK is da, erste fragen (Elektrik fragen): Moin, Ich bräuchte hier mal jemanden mit elektronischen Kenntnissen bezüglich stromabgriff an dem Sicherungsblock im Kofferraum für eine 55ah...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden