W140 Fragen zu Austattungsdetails 500 SE

Diskutiere Fragen zu Austattungsdetails 500 SE im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, seit einiger Zeit suche ich einen schicken 140er mit lückenloser Historie. Nun habe ich ein gutes Angebot bekommen, allerdings...

  1. #1 DJBegger, 25.08.2014
    DJBegger

    DJBegger

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    S212 250 CGI
    Hallo zusammen,

    seit einiger Zeit suche ich einen schicken 140er mit lückenloser Historie. Nun habe ich ein gutes Angebot bekommen, allerdings habe ich ein paar Fragen dazu.

    1)
    Der Wagen ist aus 1992 und besitzt bereits einen digitalen Kilometerzähler. Meines Wissens soll es diesen erst ab 1994 gegeben haben.

    2)
    Der Wagen (500 SE) war zu jeder Inspektion nachweisbar bei einer MB-Niederlassung. Km aktuell ca 250 Tkm. Ich habe einiges über die Steuerketten/Gleitschienenprobleme ab ca. 150 Tkm gehört. Ist davon auszugehen, ob MB hier etwas instandbesetzt hat, wie Z.b neue Gleitschienen?

    Mfg
     
  2. #2 Albrecht5080, 26.08.2014
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    818
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Hallo DJBegger

    1. Die mechanischen Tachos gingen gerne mal kaputt und wurden dann durch die digitalen getauscht.
    Den digitalen gibt es ab Dezember 1993, nachzulesen hier:
    Alles über die Mercedes-Benz S-Klasse der Baureihe W140
    (Auf "Modellgeschichte" klicken.)

    Wenn das Auto eine lückenlose Historie hat dürfte auch der km-Stand passen. ;)

    2.
    Das ist sehr gut, schau Dir dennoch alles genau an. ;)

    Das kannst Du über die Fahrgestellnummer herausfinden, bei der Laufleistung kann ich mir das schon vorstellen.


    Noch ein paar Worte meinerseits zum Dickschiff:
    Ich habe das Glück gehabt im März noch einen aus 1. Hand mit nachweisbaren 120 tkm zu bekommen, dennoch:
    Schau Dir den Wagen vorm Kauf GENAU an oder nimm jemanden mit der sich auskennt, denn Reparaturen können horrende Summen verschlingen!
    92er Baujahr hat noch den Kunstharzlack, da solltest Du keine Probleme mit Rost haben.

    Achte auf:
    -funktionierende Klimaanlage (sonst können mal schnell über 2500 € weg sein)
    -intakten Motorkabelbaum (Plastedeckel abmachen, ISO darf nicht brüchig sein)
    -Servopumpe nässt gerne (meinen hat es mittlerweile erwischt, hat sich bissel kaputtgestanden X( ), kann man aber abdichten
    -Automatik muss sauber schalten
    -der V8 darf nicht rasseln oder tackern
    -Heckscheibe darf nicht milchig sein (Ränder)
    -Heckleuchten (Rückfahrlichter) sind gerne Feuchtbiotope
    -Peilstäbe müssen aus-und einfahren (Rückwärtsgang)

    Kurz: ALLES am Auto MUSS funktionieren, sonst kann es teuer werden! ;)
    Du solltest aber immer "den ein oder anderen €uro" oder zumindest keine linken Hände haben, denn an einem >20 Jahre alten Auto ist immer was zu machen.
    Als Alltagswagen kann ich den Dicken nicht empfehlen, schon allein wegen seinem immensen Durst: rund 14 L / 100 km

    Meinen mache ich gerade zurecht so wie es Zeit und Geld hergeben, der darf seinen Lebensabend in meiner Garage verbringen. :]

    Nichtdestotrotz:
    Wenn Du Dich um den Dicken gut kümmerst verwöhnt er Dich mit Fahrleistungen und einem Fahrgefühl das manchem Neuwagen noch Paroli bietet. :] :] :]
    Und 2,1 Tonnen Stahl sorgen auch für die nötige Sicherheit. :P


    Gruß Holger
    :driver
     
  3. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    "Als Alltagswagen kann ich den Dicken nicht empfehlen, schon allein wegen seinem immensen Durst: rund 14 L / 100 km "


    "Nur" 14 Liter?
    Das verbraucht mein 10 Jahre jüngerer V8 auch noch.
     
  4. #4 Albrecht5080, 26.08.2014
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.320
    Zustimmungen:
    818
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    @ G-Star
    Laut Anleitung ist der Motor mit 13,5 l / 100 km angegeben, ich hatte vollgetankt bin ein Stück (50 km) gefahren, danach wieder getankt:
    7 l / 50 km = 14 l /100 km ;)
    Eine Anspruch auf die Spritpreise von 1992 (1,33 DM) war leider beim Kauf nicht dabei. 8) =)


    Gruß Holger
    :driver
     
    G-Star gefällt das.
  5. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Ok, ich hätte vermutet, dass er sich da paar Liter mehr genehmigt.

    Viel Spaß noch mit deinem (oder evtl. bald euren) Schlitten!
     
  6. #6 DJBegger, 26.08.2014
    DJBegger

    DJBegger

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    S212 250 CGI
    Zitat
    Ist davon auszugehen, ob MB hier etwas instandbesetzt hat, wie Z.b neue Gleitschienen?

    Das kannst Du über die Fahrgestellnummer herausfinden, bei der Laufleistung kann ich mir das schon vorstellen.


    Danke für die ausführlichen Tipps. Wie kann ich dies über die Fahrgestellnr. Herausfinden? Bei MB habe ich heute nachgefragt, die können nichts finden und verwiesen auf das Serviceheft im Fahrzeug.
     
  7. #7 stud_rer_nat, 26.08.2014
    stud_rer_nat

    stud_rer_nat

    Dabei seit:
    08.04.2006
    Beiträge:
    4.531
    Zustimmungen:
    1.279
    Auto:
    2015er Citroen C5 Tourer HDI 200 Exclusive & 2018er Jeep Grand Cherokee 3,0 CRD Summit & 2016er Dodge Challenger R/T 5,7l Hemi :-) & 1997er Mercedes-Benz C180 Classic
    Es ist definitiv nicht davon auszugehen, daß die Gleitschienen oder Steuerkette gewechselt wurden. Das ist in keinem Wartungsplan vorgesehen. Das Ganze ist eine aufwändige und teure Sache, wenn z.B. alle Gleitschienen gewechselt werden sollen. Und definitiv nichts für die "Pfuscherwerkstatt" nebenan. Hab da ganz negative Erfahrungen mit meinem ehemaligen 380 SEC machen müssen...
    Am besten Du versuchst die Vorbesitzer zu erreichen und fragst nach.
    Wenn Du die Gleitschienen nicht bei MB wechseln lassen willst, empfehle ich Dir den Spezialisten und S-Klasse-Guru Erich Matzek in Hechingen. Dort hatte ich meinen Ex 560 SEL zum Gleitschienenwechsel.

    Kleiner Hinweis: eine alte S-Klasse kann ein teures und nervenaufreibendes Hobby sein... 8)
     
  8. #8 DJBegger, 26.08.2014
    DJBegger

    DJBegger

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    S212 250 CGI
    Nach Rücksprache mit dem Verkäufer (Enkel des Besitzers) wurde dies angeblich gemacht. Der Besitzer hat den Wagen neu gekauft, ist aber altersbedingt nicht mehr in der Lage ihn zu bewegen. Er war sehr penibel und hat vor 2 Jahren das Automatikgetriebe bei MB komplett überholen lassen. Im letzten Jahr bei der Inspektion wurde die Softclose komplett überholt und die Peilstäbe beide erneuert. Über alle Maßnahmen wurden penibel die Rechnungen gesammelt. Leider ist kein Nachweis über den Austausch der Gleitschienen vorhanden, er versichert aber, dass dies definitiv gemacht wurde :-/

    Mich reizt der Wagen sehr, ich bin immer pingelig mit meinen Autos gewesen und dieser hier steht verdammt gut da, optisch wie technisch. Zudem stimmt die Historie, was mir ebenso wichtig ist. Das einzige, was mich stört, ist der fehlende Nachweis über diese Geschichte...
     
  9. #9 Nero Augustus Germanicus, 26.08.2014
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.000
    Zustimmungen:
    640
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Sind denn für die anderen Wartungen Rechnungen vorhanden? Wer einfach mal so Automatikgetriebe überholen, Softclose und Peilstäbe erneuern lässt, dem kann man vermutlich auch glauben, dass die Gleitschienen gemacht wurden. :tup
     
  10. hotw

    hotw

    Dabei seit:
    26.08.2002
    Beiträge:
    16.273
    Zustimmungen:
    2.036
    Auto:
    1x Benz, 2x VW
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x * * *
    r a
    bw
    f x 9 1 1 H
    Wenn sie denn überhaupt gemacht werden müßen... Der Beschreibung nach hört es sich ja nach Glücksgriff an! Aber die 2500 für Gleitschienen und Kette solltest u.a. aber schon in der Hinterhand haben! Bei mir kamen noch die ganzen Unterdruckschläuche hinzu. Weil nach ü20 Jahren einfach alt...

    Hier mal an meinem M119 die Fotodoku dazu: 129 Mein Japaner.... - Coupé und Roadster - Mercedes-Forum.com
     
  11. #11 DJBegger, 26.08.2014
    DJBegger

    DJBegger

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    S212 250 CGI
    @hotw

    tolle Fotodoku über deinen R129. Was hat dich allein das Material (Kette, Gleitschienen, Kleinkram) ca. gekostet? Machen würden wir es selbst, haben 2 Mercedes-Meister im Freundeskreis :-)
     
Thema:

Fragen zu Austattungsdetails 500 SE

Die Seite wird geladen...

Fragen zu Austattungsdetails 500 SE - Ähnliche Themen

  1. Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte

    Wartungsintervall stimmt irgendwie nicht - Frage hierzu bitte: Hi Leute, ich habe mich unten grad kurz vorgestellt, und komme gleich mit einem Anliegen. Mein 211er, ein E230 von 2008, ruft zur Inspektion....
  2. C216 CL 500 C216 ABC Fahrwerkfehler mehrere Fehlercodes

    CL 500 C216 ABC Fahrwerkfehler mehrere Fehlercodes: Moin, Ich fahre CL 500 C216 Baujahr 2007 mit ABC Fahrwerk, seit paar Tage kommt eine Fehlermeldung (ABS Fehler) und dann hebt sich das Fahrzeug...
  3. Frage zu Brabus Felgen

    Frage zu Brabus Felgen: Hallo Leute Ich hoffe ich finde hier ein paar Leutz die sich mit Brabus Felgen auskennen. Und zwar fahre ich derzeit auf meinem CLK 8,5x18 ET30...
  4. Frage zur ATU-TÜV Mängelliste - unsinn?

    Frage zur ATU-TÜV Mängelliste - unsinn?: Hallo zusammen, ich habe den dummen Fehler begangen und habe mich bequatschen lassen meine TÜV-Abnahme bei ATU machen zu lassen. Jetzt habe ich...
  5. Comand für SL 500 BJ 2007

    Comand für SL 500 BJ 2007: Möchte in einem SL 500 wieder comand System einbauen; welche Empfehlung zu Typ gibt es? Alle Versuche mersworld zu kontaktieren schlugen fehl -...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden