Fragen zum Comand APS DVD (Firmware etc.)

Diskutiere Fragen zum Comand APS DVD (Firmware etc.) im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hallo zusammen, ich hätte mal paar Anfängerfragen zum Command-System, wäre nett, wenn mir jemand kurz helfen könnte... Firmware Wie kann ich...

  1. #1 thommyfarmer, 18.10.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Hallo zusammen,

    ich hätte mal paar Anfängerfragen zum Command-System, wäre nett, wenn mir jemand kurz helfen könnte...

    Firmware

    Wie kann ich denn feststellen, welche Version bei mir installiert ist und gibt es überhaupt die Möglichkeit eines Updates? Und wenn ja, was bringen denn die neueren Versionen? Mein Wagen ist Bj. 7/04 und hat meines Wissens noch nie ein Update bekommen - außer es wäre während der Kundendienste automatisch gemacht worden, was ich jedoch stark bezweifle.

    Navi-Anzeige

    Mich stört es ein wenig, dass ich im Navi-Bereich keine Hinweise zur Entfernung vom Ziel etc. bekommen kann. Wäre doch nett zu wissen, wie weit das eingegebene Ziel noch entfernt ist - oder bin ich nur zu doof zum Bedienen? Gefunden habe ich das in der Anzeige noch nicht - kommt das evtl. über ein Update?

    MP3-Wiedergabe


    Das Command soll doch MP3 wiedergeben - geht das evtl. auch mit MP3-DVDs? Wenn ja, was gibt es denn beim Brennen zu beachten? Die Anleitung gibt da nicht viel her.

    Im 6fach-Wechsler hatte ich eine selbstgebrannte MP3-CD drin - die wurde gelesen und die Titel wurden richtig angezeigt. Leider schaffe ich es nicht mehr, so eine CD wieder herzustellen. Kann mir jemand sagen, woran das liegen kann (Bitrate usw.)? Ich weiß 100%ig, dass es funktioniert hat, kriege es aber nicht mehr auf die Reihe...


    Ich weiß, ne Menge (dummer) Fragen, aber das sind die Dinge, die mir jetzt nach rund 6 Wochen noch unter den Nägeln brennen. Wäre echt super, wenn die ein oder andere Info dazu kommen würde!


    Danke & Gruß


    Thommy
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken)! Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.018
    Zustimmungen:
    2.016
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + Mini Cooper S Roadster
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Das Comand im 203 ist NICHT mp3-fähig. Das kann höchstens der CD-Wechsler, dann kann das Comand MP3, aber Du kannst keine MP3 CD in das Comand stecken.
     
  4. #3 thommyfarmer, 18.10.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Danke schon mal und weißt Du evtl. wie ich das technisch machen muß? Wie gesagt, ich hatte eine MP3-CD im Player, die wurde einwandfrei gelesen, aber es klappt nicht mehr. Ich habe bestimmt schon rund 20 Rohlinge verbrannt, aber sie werden weder abgespielt, geschweigedenn die Titel im Command angezeigt... war das ein Zufallstreffer, der eigentlich gar nicht hätte funktionieren dürfen...?


    Gruß


    Thommy
     
  5. #4 Mäuseturm, 19.10.2009
    Mäuseturm

    Mäuseturm

    Dabei seit:
    03.10.2009
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    E420 V8 (W124)
    Eigentlich kann man da nicht viel falsch machen. Du erstellst eine neue Standard-ISO9660-CD, packst Deine standardkonformen MP3-Dateien drauf (deren Dateinamen natürlich auch mit .mp3 enden müssen) und brennst das Ganze bevorzugt nicht gerade mit der allerhöchsten Brenngeschwindigkeit.

    Ich habe die Möglichkeiten des MP3-fähigen CD-Wechslers noch nicht bis ins Detail ausgetestet und lasse mich von den Fachleuten hier gerne eines Besseren belehren, aber meine Erfahrungen mit solchen Geräten seit vielen Jahren zeigt,

    - dass es sich bevorzugt um CD-R Rohlinge handeln sollte (zahlreiche Laufwerke haben Probleme mit CD+R, aber besonders viele Laufwerke haben eine Abneigung gegen wiederbeschreibbare CD-RW oder CD+RW),
    - dass es sich auf keinen Fall um Multisession-CDs handeln sollte (also solche, wo man nach dem Brennen nochmal was nachschieben kann) und
    - dass der Brennvorgang abgeschlossen, die CD also nicht erweiterbar/veränderbar beendet werden sollte (die Option heißt bei den Brennprogrammen meistens "CD abschließen" oder "Disk finalisieren")

    Ich persönlich brenne solche CDs auch immer mit allerhöchstens 32-facher Geschwindigkeit, meist eher mit 24-fach. Bei einigen Wechslern musste ich die Geschwindigkeit sogar schon auf 16-fach runterschrauben, damit die CDs sauber gelesen werden konnten.

    Wie erwähnt: keine Ahnung, ob das alles auch auf den Mercedes-Wechsler zutrifft, aber ich habe die MP3-CDs für meinen frisch erworbenen Stern genau so gebrannt und kann alle MP3s einwandfrei abspielen.

    Übrigens: eine MP3-DVD wäre ohnehin relativ sinnfrei - irgendwo in meinen Unterlagen steht geschrieben, dass Comand bzw. Wechsler nur die jeweils ersten 99 Titel eines MP3-Datenträgers ansprechen können. Und selbst mit meinen großen 320 kbps MP3s in maximaler Qualität kriege ich schon gut 80 Dateien auf eine herkömmliche CD (700 MB).

    Grüße,
    Christian
     
  6. #5 thommyfarmer, 21.10.2009
    thommyfarmer

    thommyfarmer

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    CL203 - 230K
    Verbrauch:
    Hm, also CD-R habe ich, Brenngeschwindigkeit 16fach - das mit dem ISO weiß ich jetzt nicht genau, kann ich auch nirgends einstellen. Keine Ahnung, wie das ging - jetzt geht es nach wie vor nicht (mehr)... war wohl doch ein Zufallstreffer. Werde mir wohl oder übel dann doch ein paar mit dem Audio-Brenner an der Stereoanlage ein paar Scheiben brennen. Qualitativ gesehen klingen die dann wenigstens ordentlich...


    Gruß


    Thommy
     
Thema:

Fragen zum Comand APS DVD (Firmware etc.)

Die Seite wird geladen...

Fragen zum Comand APS DVD (Firmware etc.) - Ähnliche Themen

  1. Dension Gateway 500 lite an APS 50

    Dension Gateway 500 lite an APS 50: Hallo, ich weiß zu dem Thema gibt es schon viele Beiträge. Dennoch habe ich noch Fragen und hoffe das mir jemand weiterhelfen kann. Wie schon...
  2. Fragen zum GLA

    Fragen zum GLA: Hallo Leute Ich bin nun stolzer Besitzer eines Jahreswagen GLA 250 4M AMG Line Im großen und ganzen gefällt mir das Auto sehr gut. 2 Dinge würde...
  3. Drei Fragen für den Einstieg...

    Drei Fragen für den Einstieg...: Hallo zusammen, seit einer Woche bin ich stolzer Besitzer eines CLK 320 CDI, Bj.2007. Der Wagen verfügt über ein COMAND APS (2 - wenn ich richtig...
  4. Comand NTG4-204 update

    Comand NTG4-204 update: Hallo @ll, ja das Thema ist schon viel diskutiert worden, ja es gibt haufenweise threats dazu, ja ich habe die Suchfunktion benutzt und nein ich...
  5. Mal ne Elektriker Frage;

    Mal ne Elektriker Frage;: Ich hab daheim einen Logitech Bluetooth Adapter, der mit einem AC Adapter 5V läuft. Logitech Bluetooth-Audioempfänger für kabelloses Streaming...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden