Front-Lautsprechersystem

Diskutiere Front-Lautsprechersystem im HiFi, Telekommunikation und Navigation Forum im Bereich Rund um Hifi, Telekommunikation & Navigation; Hallo, Beim Stöbern im Netz habe ich folgende Interessante Frage für den Lautsprechereinbau in die A-Klasse gefunden: Zitat: Da ist mir ne...

  1. #1 Mr. Bean, 21.08.2002
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.263
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Hallo,

    Beim Stöbern im Netz habe ich folgende Interessante Frage für den Lautsprechereinbau in die A-Klasse gefunden:

    Zitat: Da ist mir ne neue Position eingefallen: hat jemand schon mal daran gedacht, ein 3-Wege-System zu verbauen, und zwar den Bass in die Türe und den Mittel- und Hochtöner zusammen vorne unter die Windschutzscheibe Ich habe einen Pre-MoPf mit der Falte vorne, und da sollte doch ein 10cm-Chassis hinpassen *quetsch*
    Was meint ihr? Ich dachte an eine GfK-Form, passend abmodelliert vom Armaturenbrett und dann mit Leder überzogen (wenn schon denn schon )


    Ich habe folgenden Vorschlag:

    Ein sehr gutes System mit 19mm Hochtöner und 8cm Baßmitteltöner ist in der letzten Hobby-Hifi vorgestellt worden.

    http://www.hobbyhifi.de/Archiv/2002/04_02/04_02.html

    Es handelt sich um das CC24 Blue Sub Sat.
    Diese Satellitensysteme eignen sich hervorragend zur Montage in der vorgeschlagenen Weise. Dort findet man auch die dazu benötigte Weiche. Das Gehäuse muß, bedingt durch die hohe Trennfrequenz, nicht groß sein. Den Baß (einen 16cm Baß, den man in die Türen setzt) und den Tiefmitteltöner sollte man dann aber über eine Endstufe bei ca. 400...500Hz aktiv trennen. Hier findet dann auch die Pegelanpassung der Lautsprecher statt.
    Vorteil dieser Kombination: das Klangbild wird nicht durch die schlechte Einbaulage des Baßlautsprechers (viel zu tief, nicht zum Hörer gerichtet (Pegelabfall zu den Höhen), zu großer Abstand zu Hochtöner, der Baß wird durch die Beine abgedeckt...) in Mitleidenschaft gezogen. Die Phasenbeziehungen und die Pegellinearität der Lautsprecher ist weitaus besser. Und somit auch die Raumdarstellung. Den Baß kann man dann ruhig in die Türen setzen. Unter 400Hz ist dann der schlechte Einbauort nicht mehr so problematisch.

    Was haltet ihr davon?
     
  2. #2 Dr. Low, 21.08.2002
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Hab meine Hochtöner ja in die Spiegeldreiecke gepackt, ist klanglich eigentlich auch ok, habe eine - für meinen Geschmack schöne - Bühnenabbildung, mit der ich durchaus leben kann!
    Klar, die oben beschriebene Idee wäre natürlich sowohl optisch als auch akustisch sicherlich mal was ganz anderes, aber mich persönlich würde der massive Umbau schon allein vom Aufwand her zurückhalten! Aber... wenn jemand besonders viel Spass daran hat, sollte er sich das mal überlegen!
     
Thema:

Front-Lautsprechersystem

Die Seite wird geladen...

Front-Lautsprechersystem - Ähnliche Themen

  1. CLC 350 Motorhaube, Front, R. Scheinwerfer

    CLC 350 Motorhaube, Front, R. Scheinwerfer: Hallo, Ich Suche für einen CLC 350 Motorhaube, Front, Rechten Scheinwerfer. Front und Motorhaube sind bei allen CLC Modellen gleich. Die...
  2. Umbau Front auf C63 Look

    Umbau Front auf C63 Look: Hallo alle zusammen, Wollt mal wissen ob jemand Erfahrung hat mit dem Umbau des S204 facelift avantgarde mit AMG Paket auf C63 Look. Da ich...
  3. Entscheidungshilfe Front Grill

    Entscheidungshilfe Front Grill: Habe mir einen anderen Grill gekauft und schwarz lackieren lassen,dazu den Hauben Deckel in schwarz. Sieht eigentlich ganz gut aus bin aber hin...
  4. AMG Front

    AMG Front: Hallo Leute, Ich fahre einen W203 C220 CDI von 2006 also MoPf. Durch einen Wildschaden muss die Schürze neu, und ich dachte an die AMG Optik,...
  5. W251 Stoßstange Front Cubanitsilber

    W251 Stoßstange Front Cubanitsilber: PDC, AMG, MJ07