Funktioniert meine Niveauregulierung ?

Diskutiere Funktioniert meine Niveauregulierung ? im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo an alle hier im Forum! Habe mich Ende des letzten Jahres nach vielen Jahren endlich mal wieder für einen MB entschieden. Nach 16 Jahren...

  1. #1 magic_mike, 26.02.2006
    magic_mike

    magic_mike

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo an alle hier im Forum!

    Habe mich Ende des letzten Jahres nach vielen Jahren endlich mal wieder für einen MB entschieden. Nach 16 Jahren Abstinenz!!. Es ist ein C180 T von 1998 nach der Mopf.

    Habe den Wagen heute zum erstenmal "vollgelagen" mit einer wunderschönen Miele-Waschmschine (ca. 80kg) und ein paar (4) Getränkekisten.

    Das Heck ist einige Zentimeter eingesackt. Allerdings blieb das genauso, nachdem ich den Wagen einige Km gefahren bin.


    Ich war in dem Glauben, dass die Niveauregulierung genau dieses Einsacken nach dem Starten des Motors und vor allen Dingen nach einiger Fahrzeit ausgleicht!

    Vorweg: Der Wagen fährt unbelastet hervorragend. Auch mit der oben beschriebenen Zuladung keine Probleme beim Fahren auch keine Geräusche.

    Ich dachte nur der Wagen steht beladen genauso da wie unbeladen. Wenn der Motor läuft!!!

    Laut kaufvertrag von DC Gütersloh (11/05) hat der Wagen Niveauregulierung

    Erwarte ich zuviel von der Technik oder stimmt hier irgendwas nicht?


    Vielen Dank für Eure Antworten!!!!


    P.S: Mein alter 123 200D lief jahrelang ohne Probleme, geht mir immer noch schwer ab. Allerdings war da auch keine "Technik" drin!


    :prost
     
  2. #2 badboy31, 26.02.2006
    badboy31

    badboy31 Guest

    also bei einem bekant gleicht die Regulierung das aus nachdem der Motor gestartet wurde! dafür ist es auch da! musst gucken ob du hinten Federn hast, soweit ich es in errinerung habe gibt es bei der Niveauregulierung keine federn hinten!
     
  3. #3 magic_mike, 26.02.2006
    magic_mike

    magic_mike

    Dabei seit:
    26.02.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal Danke für die Antwort!

    Aber an den Federn liegt es nicht!

    Wenn ich es schaffe, werde ich morgen oder übermorgen ein oder zwei Bilder mailen, die den Motorraum zeigen. Vielleicht kann mir einer von Euch sagen, ob er Wagen überhaupt Niveaureg. hat.

    Erstmal schönes Wochenend !


    Michael
     
  4. #4 teddy7500, 26.02.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.469
    Zustimmungen:
    587
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Ich denke nicht das mann das am Motor erkennen kann. Alles was mann dazu braucht liegt soweit ich weiss hinten. :rolleyes:
    Ich glaube an einen Degekt der Regulierung (wenn sie tatsächlich vorhanden ist).
     
  5. #5 daniel77, 26.02.2006
    daniel77

    daniel77

    Dabei seit:
    19.01.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe auch ein t-Modell mit Niveauregulierung, man sollte schon deutlich sehen das der Wagen nach starten des Motors bei voller Beladung sein Heck anhebt. Bei mir funktionierte das anfangs auch nicht, nach einem Austausch des Gestänges der Niveauregulierung klappt es nun.
     
  6. #6 mercedesfreund, 26.02.2006
    mercedesfreund

    mercedesfreund

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Die Pumpe für die Niveauregulierung ist natürlich om Motorraum, wo sonst! Da ist auch der Ausgleichsbehälter für die Hydraulikflüssigkeit. Feder hat ein Fahrzeug mit Niveauregulierung natürlich auch, das System hat nur mit den Dämpfern zu tun, nicht mit den Federn.

    Niveau läßt sich relativ einfach testen. Heckklappe auf, ordentlich Gewicht rein, am besten mal zwei kräftige Freunde reinsetzen lassen, aber mit Beinen in der Luft. Da sollte das Heck ordentlich nach untene gehen -Fahrertür auf, reinsetzen, Gang raus, zündschlüssel rein, Kopf raus, nach hinten gucken und anlassen, aber OHNE Gas! Das Wagenheck sollte sich nach wenigen Sekunden spürbar anheben, wenn nicht, ist irgendwas nicht i.O.

    Es könnte die Mechanik sein, die an der HA die Eintauchtiefe regelt, aber durchaus auch die Dämpfer. Oder vielleicht ist zuwenig Hydralikflüssigkeit drin?
    Prüf den Ausgleichsbehälter! Schau, ob die hinteren Dämpfer verölt sind!
     
  7. #7 badboy31, 26.02.2006
    badboy31

    badboy31 Guest

    nur so aus interesse! wozu braucht er denn hinten federn, wenn er er ein hydraulisches fahrwerk hinten hat? wenn die dämpfer sich hoch pumpen dan haben die federn keine arbeit mehr zu machen ad das auto durch die Dämpfer dann oben gehalten wird und nict durch die Federn! da die ja bei dem gewicht in die Kniegehen würden!
     
  8. mac100

    mac100

    Dabei seit:
    21.01.2004
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    9
    Also soweit ich weis ist beim Kombi die Nievau-Reg an der Hinterachse serienmäßig.
    Bei meinem hat sie auch plötzlich nicht mehr funktioniert.
    Es war dann nur eine Kleinigkeit und zwar hat das Gestänge das die Position an einen Sensor weitergibt nicht mehr richtig funktioniert.
    Ist gratis mit dem Service mitgegangen.
    Es könnten auch die Dämpfer sein, aber die sind dann nass, und die Hydraulikflüssigkeit würde auch schwinden.
     
  9. #9 teddy7500, 27.02.2006
    teddy7500

    teddy7500 Moderator

    Dabei seit:
    07.11.2004
    Beiträge:
    13.469
    Zustimmungen:
    587
    Auto:
    BMW X3 Xdrive 20d
    Kennzeichen:
    b o
    nw
    * * * * *
    Nicht beim W202, hatte selber einen weiss ich genau, weil ich mich geärgert habe das ich es nicht hatte ;)
     
  10. #10 mercedesfreund, 27.02.2006
    mercedesfreund

    mercedesfreund

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Die Niveauregelung war beim W123T, W124T und ist bei der E Klasse in den T Modellen immer serienmäßig gewesen. Beim W202 war es Sonderausstattung.
     
Thema: Funktioniert meine Niveauregulierung ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w210 niveauregulierung testen

    ,
  2. w210 niveauregulierung funktioniert nicht

    ,
  3. w210 niveauregulierung

    ,
  4. wozu die niveauregelung beim dailmler,
  5. w202 niveauregulierung,
  6. niveauregulierung w211 t-modell,
  7. mercedes w210 niveauregulierung einstellen,
  8. mb 240 te ausgleichsbehälter hinterachse,
  9. niveauregulierung mercedes s202 wie was man,
  10. niveauregelung w210,
  11. mercedes w210 niveauregulierung,
  12. Pumpe für Niveauregulierung bei MB 123 T abdichten,
  13. niveauregulierung mb t modell testen,
  14. niveauregulierung w202,
  15. s210 niveauregulierung testen,
  16. wie funktioniert die Niveauregulierung w210,
  17. niveauregulierung mercedes w202,
  18. niveauregulierung s202
Die Seite wird geladen...

Funktioniert meine Niveauregulierung ? - Ähnliche Themen

  1. CLC Innenraumlüfter Problem - funktioniert nur sporadisch

    Innenraumlüfter Problem - funktioniert nur sporadisch: Hallo zusammen, da mich reines Suchen und Lesen nicht mehr weiterbringt, wollte ich euch hier um Hilfe bitten. Zur Situation: Es ist ein CLC -...
  2. E Klasse 2014 - Ambiente Beleuchtung funktioniert nicht

    E Klasse 2014 - Ambiente Beleuchtung funktioniert nicht: Hallo Leute, bin neu hier im Forum und ganz frisch dabei! Hoffe der ein oder andere hat vielleicht einen nützlichen Hinweis für meine...
  3. Verbindung SAP V4 - Audio20 funktioniert nicht

    Verbindung SAP V4 - Audio20 funktioniert nicht: Hallo zusammen, ich hab nach über 10 Jahren meinem alten CLC mit Radio Audio 20 eine Bluetooth-Kopplung SAP V4 "geschenkt". Leider schaffe ich es...
  4. CD-Wechsler R230 funktioniert nicht.

    CD-Wechsler R230 funktioniert nicht.: Mein CD-Wechsler ( A 230 870 3389 ) im SL 350 / BJ2007 arbeitet nicht. Command System zeigt an dass das Gerät nicht zur Verfügung steht. Im...
  5. Airmatic funktioniert nicht mehr. Vorne rief, hinten normal.

    Airmatic funktioniert nicht mehr. Vorne rief, hinten normal.: Gute n Tag ins Foru Ich hab ein Problem mit meiner Airmatic. Und zwar liegt er vorne tief und hinten normal. Hab darauf hin eine Druckprüfung...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden