G 600 kommt ! ! ! ! !

Diskutiere G 600 kommt ! ! ! ! ! im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Bin heute aus San Francisco zurückgekehrt und fand in meinem Postkasten das neue Auto Motor und Sport und da steht drinnen, dass MB anlässlich des...

  1. #1 Nokia7650MMS, 08.08.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Bin heute aus San Francisco zurückgekehrt und fand in meinem Postkasten das neue Auto Motor und Sport und da steht drinnen, dass MB anlässlich des 25 Jahr Jubiläums im FRÜHJAHR 2004 des G Modells eine Edition des G mit 500 PS V 12 ( G 600 ) herausbringen wird !!!

    EEEEEEEEEENDLICH !!! Diese Meldung ist für mich eine echt freudige Meldung.

    Ich finde der G hat sich diesen V 12 mit 500 (!) PS redlich verdient.
     
  2. T*B*S

    T*B*S

    Dabei seit:
    14.05.2002
    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor
    Das wird der über Geländewagen bin mal gespannt was der kostet. Bei JES-MB steht auch was drüber.

    Wird bestimmt der Hammer :] :]

    :wink:
     
  3. #3 Nokia7650MMS, 08.08.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin auch schon sehr neugierig. Vor allem wie sie ihn optisch aufwerten werden.
     
  4. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
    Hi,

    wer braucht solche Autos?;)

    Mal schauen, ob er die 250 schafft. Ich frag mich, ob er bei der Geschwindigkeit mehr als 40l verbraucht:D

    MfG
    Olli
     
  5. #5 Nokia7650MMS, 08.08.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Autos kauft man mit dem Bauch und nicht mit dem Verstand. Ich bin ein Mensch der sich selber mit einem neuen Luxusauto belohnt. Da ist mir der Verbrauch, Preis, Sinn oder Unsinn absolut nebensächlich.

    Daher freut es mich auch ganz besonders, dass es nun den G mit dem V 12 Motor gibt.

    Und da ich schon lange mit einem G Modell liebäugle kann es nun sein, dass ich mir diesen G 600 kommendes Jahr zulege. Bleibt nur die Frage wie viel sie von diesem G 600 produzieren werden und ob man da rankommt.
     
  6. #6 Cartman, 08.08.2003
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    DU kaufst autos aus dem bauch... die wenigsten hier können sich neben nem S400CDI nen G600 leiten...
     
  7. Isi

    Isi

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Naja, nicht alle Menschen kaufen sich Autos mit dem Bauch - sie würden wohl gerne aber es geht halt nicht immer.
    Wenn du einen G600 kaufst beglückwünsche ich dich,das ist nun wirklich was Besonderes.
    Ich persönlich bin kein Fan von Geländewagen (ob Touareg,ML,X5 usw), für mich nur modische spritfressende und mit Schiffsdiesel (VW TDI 10 Zylinder) motorisierte Umweltverschmutzer.

    Grüße Isi :D
     
  8. #8 Nokia7650MMS, 08.08.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    @ Cartman und Isi

    Stimmt sicher, dass sich nur wenige Leute solche Autos leisten können. Aber ich bin Autonarr und investiere nun mal sehr gerne viel Geld in derlei Luxusgüter. Andere Leute gönnen sich halt Yachten, X - Villen und gehen golfen etc. Ich hab halt meine Autos.

    Obs ein G 600 wird kann ich jetzt natürlich noch auf keinen Fall sagen weil ich ja nicht mal noch weiß, wie viele sie produzieren werden ( soll ja nur ne Kleinserie geben ). Und ich habe ja bereits eine Option für die kommende S Klasse ( W 221 ) gezeichnet.

    Aber das ich ein G Freak bin trifft zu und daher wäre der G 600 schon ne Wucht. Vor allem weil er wirklich sehr selten bleiben wird. Das kann man von vielen Autos heute leider nicht mehr behaupten. Ferraris und Porsches stehen ja an jeder Ecke......
     
  9. #9 Nokia7650MMS, 08.08.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    Bitte löschen !
     
  10. #10 Cartman, 08.08.2003
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    dann geh zu amg und bestellt dir nen G 65 als sonderanfertigung...
     
  11. #11 Walter.fr, 08.08.2003
    Walter.fr

    Walter.fr

    Dabei seit:
    16.09.2002
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    1
    @ alle

    Ich denke mal ein M 600 würde sicherlich eine größere Kundenschicht ansprechen ! Denn ein "G" ist sicherlich ein Fahrzeug der besonderen Art - also wieso nicht ein M 600 mit 12 Zylinder und reichlich Kraft ?? Dann würden sich sicherlich einige Leute finden, die dieses Auto mal zum Spass kaufen würden - und sich nicht mit Diesel herumärgern. ( sorry aber Diesel ist nun nicht mal mein Ding) - denn auch der M 500 ist nicht das "gelbe vom Ei" - da sollte schon mal etwas anderes kommen !

    Liebe Grüße aus France

    Walter
     
  12. George

    George

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Vergleiche mal qualitativ den ML mit dem G, dann wird es vielleicht klarer.
    Ich wette Arnie hat solange gedrängelt, damit er endlich vom läppischen V8 auf das angemessene Dutzend umsteigen kann. Den Maybach hat er sich auch schon angesehen, meines Wissens auch bestellt (vielleicht bekommt er ja auch den M285 im G 8o ).
    Aber er wird ganz sicher elektronisch eingebremst werden, schon 200km/h sind eindeutig zuviel für den G!
     
  13. #13 Walter.fr, 08.08.2003
    Walter.fr

    Walter.fr

    Dabei seit:
    16.09.2002
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    1
    @ George

    hi, Ich weiss nicht ob Du den Unterschied zwischen einem G und M Modell selbst über eine längere Distanz "erfahren" hast - Ich habe es - ein G ist sicherlich ein idealer Geländewagen, nur für den täglichen Einsatz, sicherlich zu "rustikal". Sicherlich ist der G solider aufgebaut - nur für den täglichen Einsatz ins Büro oder mal zum Einkaufen in den Supermarkt ist der sicher nicht so geeinget; das ist mal meine Sicht der Dinge. Ich kann mir aber vorstellen, daß eine Menge von meinen Freunden, einen M 600 sehr wohl jeden anderen SUV vorziehen würden - da könnte ich wetten darauf . auch ich würde dies tun ! Denn der Preis eines M 600 würde einer weiten Verbreitung sicher im Wege stehen - und somit ist mal man wieder im exclusiven Kreis unterwegs.

    Liebe Grüße aus France

    Walter
     
  14. #14 Nokia7650MMS, 08.08.2003
    Nokia7650MMS

    Nokia7650MMS

    Dabei seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    0
    @ Walter

    Hast Recht mit einem ML 600. Vor allem wäre es eine echte Konkurrenz zum Porsche Cayenne Turbo mit 450 PS. Ein ML 600 mit V 12 und 500 PS ..... das wär auch was.

    :tup
     
  15. Conan

    Conan

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    4.742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    vorhanden
    Natürlich ist der ML alltagstauglicher, aber eine A-Klasse noch mehr! Was ich damit sagen will, der ML ist wahrscheinlich das überflüssigste Auto in der DC Flotte. Wenn Geländewagen, dann die G-Klasse.
    Zusätzlich wird der ML ja in den USA gebaut und das merkt man.Bin zwar noch keinen gemopften gefahren, aber als die M Klasse rauskam hab ich mal nen 320er rangenommen(1999?). Furchtbare Verarbeitung, wirklich eine Frechheit sowas unter dem Stern anzubieten!
     
  16. Isi

    Isi

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    Wie oben schon gesagt bin ich kein Geländewagenfan, aber wenn dann G.
    Ich kann Conan nur zustimmen, mein Bekannter beschwerte sich, daß er sich im ML55 genau so fühlt wie in einer V-Klasse.
    Innen sei alles so billig verarbeitet und das Material sei dem Preis absolut nicht angemessen.
    Da ist der G aus einem anderen Holz und in 20 Jahren fährt ein G immer noch klapperfrei,beim ML wage ich das zu bezweifeln.

    Grüße Isi
     
  17. George

    George

    Dabei seit:
    09.10.2002
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    0
    Über längere Distanz habe ich noch keinen M beurteilen können, seine Nachteile sind mir jedoch durch dutzende Fahrzeuge mehr als bewußt geworden. Die Verarbeitung und Qualität hat sich gebessert, ist aber vom üblichen MB-Niveau meilenweit entfernt. Übrigens passt der M275 nicht in den ML, der Motorraum ist zu kurz, deswegen gibt es auch keinen 320CDI, der G wurde auch noch für Reihensechszylinder konzipiert und verträgt daher die Baulänge eines V12.
     
  18. #18 Walter.fr, 10.08.2003
    Walter.fr

    Walter.fr

    Dabei seit:
    16.09.2002
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    1
    @ George
    @ ISI
    @ Conan

    Ich bin kein so technisch Informierter - dachte mir nur ein M mit einem 12 Zyl Motor wäre doch mal die richtige Antwort auf die PS starken SUV's der Konkurenz.

    In meinem "billig ML 270 CDI" da klappert weniger als in meinem SL500 - das sollte einmal gesagt sein. Da knistert keine Frontscheibe ( wie im SL) oder es gibt keine Geräusche von der Hinterachse ( wie im SL).

    WIESO kauft man sich einen ML - und keinen G ? Ganz einfach, man sucht einen PKW mit Stauraum, 4x4 Antrieb ( für den Winter) und einer erhöhten Sitzposition. Und dies alles von seiner bevorzugten PKW Marke - ohne jetzt mal Fremdzugehen. Der G ist sicherlich das RICHTIGE Auto, für den schweren Geländeeinsatz, aber wer fährt oder braucht so ein geländegängiges Auto für den täglichen Einsatz - ICH nicht !

    Nochmals, der "G" ist sicher das bessere Geländefahrzeug - aber die Betonung liegt auf "Gelände...."

    Wieso ein ML und keine A Klasse - ganz einfach, weil die passive Sicherheit in einem ML sicherlich über der einer A Klasse liegt. Auch weil das Ladevolumen, und der Passagierraum über dem A Klasse Niveau liegt. ( für mich ist der ML einfach ein Fahrzeug für jeden Tag, mit genug Platz, Stauraum und Übersicht - und vorallem genug passive Sicherheit ) Aber das ist ja jedem Überlassen - ob ihm dies ein paar € wert ist. - NICHT umsonst ist der MB ML in Frankreich einer der meistverkauften SUV Fahrzeuge und denke ich mal, daß sich nicht alle so irren können - oder ? ( von den USA spreche ich da mal gar nicht).

    Sorry, ISi, fährst Du ein Fahrzeug 20 Jahre ?? ICH nicht - denn nach spätestens 3 Jahren (meistens früher) habe ich einen jeden PKW mal satt, und kaufe einen anderen, denn man sieht sich satt an dem Fahrzeug, das man fast jeden Tag bewegt, und sei es auch nur für wenige Kilometer am Tag.

    Ihr habt alle ( Conan, Isi, George) geschrieben, daß Ihr keine langen oder gar keine Erfahrung mit dem ML habt - aber gebt ein hartes Urteil über ein Fahrzeug ab, und stellt dieses ins komplette Abseits - denkt Ihr alle Leute die so eine "Frechheit mit Stern (frei nach Conan) kaufen, ein wenig dämlich sind?

    Sicher gibt es Punkte die es zu verbessern gibt ( Sitze z.b., Luftfederung ) aber ansonsten kann sich der ML ruhig mit VW und all deren Derivaten messen - und das obwohl der MB das mit Abstand älteste Modell ist in der Reihe der SUV's.

    @ Nokia

    Ja ich denke ein ML600 - oder ML 65 wär wirklich das optimale -denn man hätte Kraft im Überfluß - oder besser Lauf und Antriebskultur - auch wenn man die 500 + PS nicht wirklich für den täglichen Gebrauch auch benötigt. Und mehr als ein Porsche Cayenne Turbo würde der ML 6xxx auch nicht benötigen wenn man ihn mal laufen lassen würde.

    Leider ist das im Bereich der "Träume" anzusiedeln - denn lt. den letzten Beiträgen ist der Motorraum für einen 12 Zyl Motor zu klein ausgefallen. Tja da kann man nichts machen - ich frage mich nur wie Brabus das mit seinem ML Modell und 12 Zyl Motor fertig gebracht hat .- der in Paris gezeigt wurde - habe die den Motorraum vergrößert ??

    Text von der BRABUS Web site : Für den Automobilisten, der das Besondere liebt, bietet BRABUS mit dem BRABUS M V12 auf Basis der M-Klasse den leistungsstärksten Geländewagen der Welt.
    Das in penibler Präzisionsarbeit in den Motorraum integrierte BRABUS 7.3 S Zwölfzylinder Triebwerk auf Basis des Mercedes 600 leistet 582 PS / 428 kW. Damit beschleunigt der Off Roader in nur 5,4 Sekunden von 0 - 100 km/h und erreicht eine elektronisch auf 260 km/h begrenzte Höchstgeschwindigkeit.

    Deshalb wurde der BRABUS M V12 von der Redaktion des Guinness Buch der Rekorde als schnellster Geländewagen der Welt anerkannt.


    ICH BIN bei weitem KEIN Freund von BRABUS - aber eine Aussage, daß der Motorraum des ML für einen 12 Zylinder zu klein ist - kann ich so eigentlich nicht gelten lassen. :(

    NIX für UNGUT "George" aber ICH kann nur das posten - von dem ich auch 100 % überzeugt bin.

    Liebe Grüße aus France

    Walter
     
  19. Isi

    Isi

    Dabei seit:
    12.01.2003
    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    @Walter
    Natürlich fahre ich kein Auto 20 Jahre, das sollte mehr ein symbolischer Vergleich sein.
    Wenn du dir alle 3 Jahre ein neues Auto kaufst, so ist das sicherlich ein Luxus den sich nicht viele Leisten können.Aber ein Auto 5-10 Jahre zu fahren halte ich schon für normal und da merkt man schon die Qualität eines Autos.
    Ich stelle in keinster Weise ML Kunden als "die Dummen" dar, ich ärgere mich eher über DCX seinen treuen Kunden ein Auto (welches selbstverständlich deine oben genannten Kriterien gut erfüllt) für sehr viel zu verkaufen, das es meines Erachtens überhaupt nicht Wert ist.Es hat halt nur einen Stern.

    Grüße Isi
     
  20. #20 Cartman, 10.08.2003
    Cartman

    Cartman

    Dabei seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    1.765
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    W123-280E BJ 1980 Passat 2.0 TDI BJ 2006 und Polo 1.9TDI 96KW BJ 2006
    ich denke mal das brabus da durhaus umbauten im bereich des motor raums vorgenommen hat...
     
Thema:

G 600 kommt ! ! ! ! !

Die Seite wird geladen...

G 600 kommt ! ! ! ! ! - Ähnliche Themen

  1. Elektronikprobleme beim G

    Elektronikprobleme beim G: Hallo Ich bin habe folgendes Problem bei meinem Puch 230GE der slowenischen Armee BJ 1992 funktioniert der Heckscheibenwischer, Blinker rechts...
  2. Gesucht: Zündeinheit für CL 600

    Gesucht: Zündeinheit für CL 600: Der 12 Zylinder von meinem Kumpel läuft nicht mehr rund, Fehlerauslesung ergab defekte Zündeinheit. Das Teil kostet allerdings 3.700,- neu. Die...
  3. Kompletträder 8.0x17+Sportreifen 225/45617 NEU !!! NEUPREIS :1100.- VK 600 EURO

    Kompletträder 8.0x17+Sportreifen 225/45617 NEU !!! NEUPREIS :1100.- VK 600 EURO: Biete hier einen Satz Kompletträder AUSTRALIA 8.0x17 + Sportreifen 225/45-17 Wurden NIE gefahren !!! NEUPREIS : 1100.- EUROS !!! VK NUR 600 EURO...
  4. Es kommt keine Luft aus den mittleren Lüftungsauslässen

    Es kommt keine Luft aus den mittleren Lüftungsauslässen: Hallo zusammen, ich habe einen CLA 220d Shooting Brake. Wenn ich mit dem Auto fahre und die "Climatronic" auf "Auto" stelle kommt Luft aus dem...
  5. Suche Ersatzteil, G-Klasse Professional Puch Edition (W461) Gelenkwelle, A4614100106

    Suche Ersatzteil, G-Klasse Professional Puch Edition (W461) Gelenkwelle, A4614100106: Hallo zusammen, ich suche eine Gelenkwelle für MB G-Klasse Professional Puch Edition 280 Cdi (w461). Die Katalog-Nummer ist A4614100106, die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden