G-Klasse Kombiinstrument

Diskutiere G-Klasse Kombiinstrument im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Kann ich bei meinem G , EZ 2003, das "Küchenwaage" Kombiinstrument auswechseln gegen das neue mit Rundtacho und Rund-Drehzahlmesser? Es gefällt...

  1. #1 winowolf, 05.04.2011
    winowolf

    winowolf

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    G-Klasse, 200 D/8
    Kann ich bei meinem G , EZ 2003, das "Küchenwaage" Kombiinstrument auswechseln gegen das neue mit Rundtacho und Rund-Drehzahlmesser? Es gefällt mir viel besser und ausserdem hätte ich das Kühlwasser immer im Blick und muss es nicht erst aus dem Menü holen. Das Problem wird wahrscheinlich an den Steckern liegen, sie müssten allerdings 1 zu 1 übertragbar sein, sonst muss ich in die Werkstatt.

    Danke,[​IMG]
     
  2. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    G 350 BT
    Solch ähnliche Gedanken hatte ich auch schon. Ich hab auch schon mal bei MB nachgefragt. Die Antwort war kurz und knapp.
    Nein! Begründung war dass hätte noch niemand verlangt. Ich denke mal man hat es noch nicht versucht.
    Die Frage nach den Steckverbindungen am Kombi konnte man mir auch nicht beantworten.
    Mit 2 Fahrgestellnummern, einmal die vom Auto des alten Kombis und einmal die vom neuen könnte man im EPC schon mal
    schauen ob die Stecker identisch sind.
     
  3. #3 winowolf, 11.04.2011
    winowolf

    winowolf

    Dabei seit:
    01.08.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    G-Klasse, 200 D/8
    Danke,
    hast du schriftlich bei MB nachgefragt oder in einer Werkstatt /Niederlassung? Muss nächsten Monat zum Kundendienst, werde dann mal nachfragen.
    Gruss,
    :driver
     
  4. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    G 350 BT
    Nein nicht schriftlich ich war mit meinem Auto da und hab das Kurvenlicht deaktivieren lassen. Bei der Gelegenheit hab ich mal nachgefragt, auch wegen einer Rückfahrkamera.
    Aber das geht auch nicht.
     
  5. #5 Daniel 7, 11.04.2011
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.446
    Zustimmungen:
    2.564
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Warum genau? Die Kamera gibt es doch ab Werk sogar, und selbst wenn du noch das ältere Comand hast, ließe sich da eine Kamera anschließen.
     
  6. #6 Mercedes-Jenz, 11.04.2011
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    861
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hä? du hast doch den aktuellen G (also mit Xenon und dem KI vom Mopf-203`er)?
    Bei dem gibt es ab Werk die möglichkeit mit der Rückfahrkamera! Allerdings nur in verbindung mit dem Cockpit Management and Data System....
     
  7. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    G 350 BT
    Die Rückfahrkamera war laut Prospekt erst ab 1.5. 2007 für 535 € bestellbar. Mein Auto ist in 09.2006 prodziert worden und hat EZ 03/2008.
    Bei der Nachfrage bei MB hat der Servicemensch gesagt dass es erst mit dem neueren COMAND geht. Dazu gibt es sogar eine Nachrüstanleitung von MB im WIS aus der die FIN zitiert wurde.
    Allerdings ist es mit der Kamera allein nicht getan sondern man benötigt noch ein Spannungsversorgungsmodul den TV-Tuner und die Kabel. Wenn ich das mit einer Online-Preisliste
    vergleiche komme ich auf ca. 2000 € Material.

    In anderen Internetforen wird die relaitiv einfache Kameranachrüstung im Nummernschildträger mit viel weniger Aufwand beschrieben.
    Mein Plan war eigentlich nur das Originalgehäuse zu verwenden und eine passende Kamera von EBAY. Die bisher angebotenen sind leider zu groß.
    Dann ist die Funktion noch unklar. Am COMAND liegt ein Rückfahrsignal an, aber das COMAND schaltet nach Aussage einiger User nicht von selbst auf TV um das muss man von Hand machen.
    Hat jemand von euch da andere Erkenntnisse dazu?
     
  8. #8 Daniel 7, 13.04.2011
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.446
    Zustimmungen:
    2.564
    Auto:
    Renault Talisman Grandtour TCe225 Initiale Paris
    Schau dich mal in unserem Hifi-Bereich um, dort gibt es viele Themen zum Thema Rückfahrkamera und Comand (evtl. mit der Suchfunktion mal durchstöbern). Du kannst aber auch ein neues Thema öffnen oder dem User "holgi2002" mal eine PN schicken, ich bin sicher er kann dir weiterhelfen.
     
  9. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    G 350 BT
    Ich hab mir jetzt mal eine Nummernschild-Rückfahrkmera bestellt. Zum Anschluß an das COMAND 2.0 DX brauche ich ein Multimediaadapter weil mein Auto keinen TV-Tuner hat. Nachdem der Preisvergleich von 99 - 245 € reicht, habe ich die Verkäufer angeschrieben und nachgefragt ob das Teil den TV-Tuner sozusagen ersetzt. Mal abgesehen von den unklaren Aussagen der Verkäufer ist beim teuersten Produkt noch die Freischaltung des Geschwindigkeitssigals dabei, die man aber bei einer Rückfahrkamera bestimmt nicht braucht.
    Nun bleibt noch die Frage offen ob zur korrekten Funktion am COMAND von MB noch etwas umprogrammiert werden muss. Da scheint es durch alle Foren bei der o. g. Konstellation keine Erkenntnisse zu geben.
     
  10. Balmer

    Balmer

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    31
    Auto:
    G 350 BT
    Irgendwie habe ich den Thread nicht weiter verfolgt und euch abschließend mitgeteilt wie es gelaufen ist.
    Die Kamera ist mit einem IMA Multimedia Interface von Kunset angeschlossen worden, damit war sofort ein Bild nach Umschaltung auf "TV" sichtbar. Es musste auch nichts weiter frei geschalten werden, das Bild war auch während der Fahrt sichtbar.
    Eine Muteschaltung beim Rückwärtsfahren war im Vorfeld schon installiert worden.
     
Thema: G-Klasse Kombiinstrument
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes innstillinger kombiinstrument glc

    ,
  2. g 461 startet nicht mehr nach kombiinstrument ausbau

    ,
  3. ki mercedes w463 sprache umstellwn

    ,
  4. 20O7 mercedes gl kombiinstrument ausbauen,
  5. w463 kombiinstrument,
  6. mercedes w463 kombiinstrument ausbauen,
  7. kombiinstrument mercedes g 350 td
Die Seite wird geladen...

G-Klasse Kombiinstrument - Ähnliche Themen

  1. Mercedes E-Klasse Schlüssel dreht sich nicht

    Mercedes E-Klasse Schlüssel dreht sich nicht: Hallo zusammen ich fahre einen W211 E280 CDI 4Matic vom Jahr 2008 seit etwa 3Monaten ging der 2.Schlüsse nicht Aufschliessen/Abschliessen ging...
  2. Suche S Klasse

    Suche S Klasse: Liebe Forummitglieder, ich suche einen W220. Er sollte unbedingt aus erster Hand sein. Lack Kriterium kein Unfall. Technisch in guten Zustand....
  3. A-Klasse 168 (BJ 2001) startet nicht

    A-Klasse 168 (BJ 2001) startet nicht: [Das ist mein erster Kommentar in diesem Forum. Falls ich im falschen Bereich gelandet bin, bitte verschieben.] A-Klasse W168 (Baujahr 2001)...
  4. Kombiinstrument Ersatz für S203 C Klasse Benzin Classic

    Kombiinstrument Ersatz für S203 C Klasse Benzin Classic: Hallo liebes Forum, ich brauche bitte eure Hilfe ich bin 20 Jahre jung aktuell noch in der Ausbildung und fahre einen gebrauchten Mercedes C 180...
  5. Kombiinstrument der E-Klasse in C-Klasse übernehmen

    Kombiinstrument der E-Klasse in C-Klasse übernehmen: Moin Sternfahrer, ich hätte mal bezüglich des Kombiinstrumentes der C-Klasse eine Frage. Ist es möglich, dass ich das KI der E-Klasse in die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden