G-Klasse Unterschiede US-Modell

Diskutiere G-Klasse Unterschiede US-Modell im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hi all, kennt irgendjemand von Euch die technichen und optichen Unterschiede der US-Ausführung? Habe ich weder hier noch bei google etc. etwas...

  1. achimi

    achimi

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Hi all,

    kennt irgendjemand von Euch die technichen und optichen Unterschiede der US-Ausführung?

    Habe ich weder hier noch bei google etc. etwas zu gefunden.

    Danke für Eure zahllosen Antworten :D
     
  2. #2 spookie, 28.04.2007
    spookie

    spookie Guest

    - das US Command kann kein deutsches RSD Signal empfangen
    - viele US Fahrzeuge haben keine Nebelschlussleuchte, weiss nicht wie es MB dort handhabt (der alte ML hat sie drin)

    Mehr weiss ich leider nicht, sorry.
     
  3. achimi

    achimi

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Hi,

    was ist denn RSD-Signal? Weisst Du ob da andere Dämpfer drin sind, anderes Motormanagement?

    Achimi
     
  4. #4 Daniel 7, 01.05.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.417
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Vermutlich meint er RDS, das Radio Data Signal, unter anderem dafür zuständig das Sendernamen angezeigt werden.
     
  5. achimi

    achimi

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    kennt denn wirklich keiner die Unterschiede zwischen der US- und der dt. Version? Kann ich garnicht glauben.
     
  6. #6 spookie, 02.06.2007
    spookie

    spookie Guest

    Auch US Modelle wurden in Graz gefertigt, die Unterschiede sind nicht sooo gross, wenn überhaupt. Als Beispiel die Sidemarkers wo in USA Standard sind.

    Gibt halt leider kaum Erfahrungswerte hier, haben nur wenige G-Fahrer.

    Ich würde noch den grössten bekannten und offiziellen Club in Betracht ziehen, dort gibts sicherlich mehr Erfahrungswerte:
    http://www.mercedes-gelaendewagenclub-ev.de/start.php
     
  7. #7 hehlhans, 03.06.2007
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Welches Baumuster meinst Du denn, es gibt viele!

    Kann man z.B. aus dem EPC (electronik part catalog) entnehmen, da steht beim Bausmuster für welches Land vorgesehen,

    z.B. 463.270 G55AMGK Europa, 463.271 USA/Canada, und dann alle Ersatzteile vergleichen ;) wer macht das schon?

    der nur beim USA-Modell erhältliche elektr. Vorwärmer für diesen G fürs Kühlwasser hat z.B. 110 Volt ;) siehe meine Suche nach passenden Bauteilen www.hehlhans.de/tipp75.htm

    so hat jedes Baumuster beim G andere spezielle Dinge für die USA.

    es betrifft z.B. auch die Beleuchtung/Blinker etc., aber m.E. gibt es keine öffentlichen tabellarische Übersichten.

    Mal in USA-G-Foren nachfragen, z.B.

    www.pointedthree.com , dort G-class

    Da schreiben Leute, die die G's kennen, z.B. Dave Gomes (hippine) www.clubgwagen.com

    oder Harald Pitchmann www.4x4abc.com

    um mal einige zu nennen, die ich persönlich kenne.



    Gruß Hans
     
  8. achimi

    achimi

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Hallo Hans,

    habe gestern erst mal eine Std. auf Deiner HP gesurft. Prima!

    Ich suche einen gescheiten G (mein erster), der nicht zu alt und nicht zu viel gelaufen haben soll. Mir sind halt viele G´s aus USA angeboten worden. Hatte die Befürchtung, dass die gesamte Motorelektronik und Federung eine andere ist. Habe ich das richtig verstanden, dass comand nicht funktioniert?

    Danke
     
  9. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.083
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Wenn du einen mit Comand kaufst (Comand mit einem ;) ), dann funktioniert der Radioempfang nicht, korrekt!
     
  10. #10 hehlhans, 03.06.2007
    hehlhans

    hehlhans

    Dabei seit:
    30.04.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    die absoluten Comand-Spezialisten sind hier versammelt:

    http://forum.geo24.de/bid1000025-sid6d6c2b5b667ea12cf75263846c1b6b7c.htm

    das Multimedia-Forum für Mercedes!

    allgemein GPS alle Marken u.Geräte: www.geo24.de

    die Mercedes-Comand-Gurus: holgi2002, pandatom usw. , kennen auch die US-Geräte.

    alle Versionen der Comand-geräte: siehe auch FAQ Mercedes (erste URL ).

    Hans
     
  11. #11 Daniel 7, 03.06.2007
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.417
    Zustimmungen:
    2.547
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Um diese Spezialisten zu finden, muss man aber nicht in ein anderes Forum gehen ;) Man muss die Frage nur hier im Hifi-Bereich posten, denn holgi2002 & pandatom schreiben hier auch fleißig mit :prost

    Auch eine Liste aller Comand-Versionen gibts hier, siehe hier :wink:

    @jboo7
    Gibs auf. Wie oft war ich schon schneller als du? ;)
     
  12. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.083
    Zustimmungen:
    2.048
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Die haben wir ja zum Glück auch hier bei uns! Ich empfehle dann aber, im Hifi-Bereich diesbezüglich zu posten, da die Experten nur dort lesen!
     
  13. achimi

    achimi

    Dabei seit:
    04.03.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    3
    Hi,

    wenn´s nur das Comand (Sascha: richtig, nur mit einem "m") ist, soll es mir gleich sein. Hatte mehr Sorgen um das Thema Steuergerät etc.

    Danke

    Achimi

    PS an Sascha: hinter "Gruß" kommt kein Komma ! ;)
     
Thema: G-Klasse Unterschiede US-Modell
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Unterschied zwischen mercedes G-500 und GLC

    ,
  2. mercedes glk us modelle unterschiede

    ,
  3. x164 Unterschiede us modell

    ,
  4. unterschied g klasse und us g klasse
Die Seite wird geladen...

G-Klasse Unterschiede US-Modell - Ähnliche Themen

  1. Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205

    Backup Batterie Störung bei C-Klasse W205: Hallo, mein Display zeigt: "Backup Batterie Störung". Die einen sagen, der W205 hat keine Pufferbatterie sondern einen Spannungswandler, der...
  2. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  3. V-Klasse mein neuer Firmen Pkw

    V-Klasse mein neuer Firmen Pkw: Hallo, Ich habe vor ca. 4 Jahren eine C-Klasse gefahren, und war mit dem Wagen mehr als zufrieden. Nun hat sich unsere Familien Situation ein...
  4. 169 A-Klasse in die USA importieren

    A-Klasse in die USA importieren: Hallo zusammen, Ich bin ein großer Mercedes Fan. Deshalb habe ich mir in den USA einige Exemplare meines Lieblingsmodells erworben: W124/ 400E....
  5. Unterschied GLA 200D zu 220D

    Unterschied GLA 200D zu 220D: Hallo, wo bzw. was ist der Unterschied bei den beiden GLA Motoren (BJ 07/18) ?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden