Ganzjahresreifen ja oder nein???

Diskutiere Ganzjahresreifen ja oder nein??? im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hi Leute, da meine Reifen sowieso bald fällig sind, wolte ich fragen, ob ich nicht gleich zu Ganzjahresreifen zugreifen sollte. War heute...

  1. #1 [C180er]FFM, 02.02.2003
    [C180er]FFM

    [C180er]FFM

    Dabei seit:
    03.01.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    da meine Reifen sowieso bald fällig sind, wolte ich fragen, ob ich nicht gleich zu Ganzjahresreifen zugreifen sollte.

    War heute echt scheiße mit Sommerreifen bei dem neugefallenem SChnee rumzufahren :sauer:

    Bin dann ma mit dem Auto von meinem Freund mitgefahren, er hat die Vredestein Quantrac 2 drauf. War total stabil damit im Schnee, selbst bei schneller fahrt.

    Wie sind die Reifen aber im Sommer??? (Fahrverhalten)
    Und vorallem wie hoch ist der Verschleiß bei solchen Reifen?


    Hoffe mir kann jemand helfen.

    THX and CU
     
  2. #2 Dr. Low, 02.02.2003
    Dr. Low

    Dr. Low

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    3.162
    Zustimmungen:
    0
    Gründe, die für Ganzjahresreifen sprechen:

    - sind günstig (vordergründig)
    - man spart sich das Reifenwechseln

    Gründe, die gegen Ganzjahresreifen sprechen:

    - sind sehr schnell runtergerubbelt, weil die Gummimischung im Vergleich zu reinen Sommerreifen weicher und im Vergleich zu reinen Winterreifen härter ist
    - im Sommer schwammigerer Grip als bei Sommerreifen
    - im Winter in Extremsituationen weniger Grip als bei Winterreifen
    - Risiko des Vermackens der teuren Alufelgen
    - durch den durchweg höheren Verschleiß spart man unter'm Strich nicht wirklich viel...
    - Reifen sind oftmals deutlich lauter als reine Sommerreifen
    - man baut weniger oft die Reifen ab und sieht Beschädigungen und Verschleiß der Bremsanlage zu spät
    - Felgen gammeln sich gerne an den Bremsen fest, weshalb dann nur mit Mühe eine Demontage vonstatten geht (bitte nicht mit Hammer und normalem DC-Standardwagenheber, die Teile kippen sehr schnell weg!!!)

    Hoffe, ich konnte helfen?!?

    Selbst der günstigste reine Winterreifen ist im Winter den Sommerreifen überlegen, Ganzjahresreifen werden zwar immer besser, sind aber dennoch nur ein Kompromiss zwischen Winter- und Sommertauglichkeit! Ein Allroundmodell, was in allen Belangen hervorragend ist, gibt es nicht!
    Ich würde einen Satz billige Stahl- oder Alufelgen kaufen und dort - je nach Anspruch - passende Winterreifen drauf machen lassen und jene rechtzeitig wechseln (lassen). Dann kann kommen, was will...
     
  3. #3 Mr. Bean, 02.02.2003
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Doc hat schon Recht,

    Ganzjahresreifen können, dagegen spricht schon die Physik, zu keiner Jahreszeit optimal haften.

    Ein guter Vergleich: eine Glühlampe kann auch nicht gleichzeitig ein gedämpfters Licht bei gleichzeitiger heller, optimaler Ausleuchtung des Raumes realisieren...

    Sind also nur etwas für idejenigen, die die billigste Lösung haben wollen :]
     
  4. detlev

    detlev

    Dabei seit:
    01.02.2003
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre seit nunmehr 10 Jahren immer Ganzjahresreifen auf meinen Dieseln (zunächst 190d, dann C 220d und jetzt c 200 cdi-t) und ich bin damit völlig zufrieden (immer Goodyear Vector). Insbesondere bei dem recht neuen Goodyear Eagle Vector (laufrichtungsgebundenener H-Reifen) merkt man, dass sich diese Reifen echt weiterentwickelt haben. Den geringfügig höheren Verschleiß (höchstens 10%) spart man durch die entfallenden Montagekosten im Herbst und Frühjahr bzw. durch die entfallenden Zusatzfelgen ein. Außerdem bleibt die Garage frei von rumliegenden Reifen.
     
  5. #5 Hubernatz, 02.02.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Dr. Low hat vollkommen recht, Ganzjahres-Reifen sind nix halbes und nix Ganzes. Ein Kompromiss einfach. Auf einem Kleinwagen in Gebieten mit wenig oder keinem Schneefall sehe ich das noch ein.

    Aber auf schnelleren bzw. grösseren Autos? Wenn dann aucn noch Schnee dazu kommt... Aus den von Dr. Low genannten GRünden würden wohl Ganzjahresreifen bei mir nicht lange halten, zuweich ist der Gummi im Vergleich zu Sommerreifen.

    Zumal es keine 245/35 ZR18 als Ganzjahresreifen gibt :D
     
  6. #6 spookie, 02.02.2003
    spookie

    spookie Guest

    Das Geld für Winter und für Sommerreifen sollte jeder Fahrer eigentlich ausgeben, alles andere ist nichts - wie Doc es schon treffend formulierte
     
  7. #7 elTorito, 02.02.2003
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Also ich finde es kommt wirklich auf die Region an wo man wohnt, wenn wir hier bei mir es nur ein oder 2 mal im Jahr schneit (schnee von gestern schon wieder gerade am abtauen) , bin ich ganz klar für all jahres reifen, hab auch schon welche gehabt die ich 2 jahre lang gefahren bin.
    Hab jetzt Winter und Sommerreifen weil es zufall war das ich mein Auto mit Winterreifen ausgeliefert bekommen habe.
    Andernfalls haette ich Jahresreifen genommen. Bis Dato "elTorito" fuhr ich immer mit Firestone , Jahresreifen, die haben mich nie im Stich gelassen so das meine Sommerreifen nun auch Firestone sind. Komischerweise habe ich mit allen anderen Reifen Probleme gehabt. Winterreifen stehe ich auch nur auf Conti oder Michelin.
    Der Mensch ist ein Gewohnheits tier. ;-)

    Nachteil für mich ganz klar, wenn man mit den Jahresreifen in den Winter faehrt, so werden die Alus ein bischen mitgenommen.

    Wenn es keine Geldfrage ist, dann würde ich auch Separat Winter und Sommerreifen empfehlen :)
     
Thema: Ganzjahresreifen ja oder nein???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ganzjahresreifen mercedes c-klasse w204

    ,
  2. mercedes w204 ganzjahresreifen

    ,
  3. jahresreifen jaoder nein

    ,
  4. w212 ganzjahresreifen,
  5. felgen mit ganzjahresreifen w204,
  6. w204 ganzjahresreifen,
  7. wo finde ich jahresreifen 245 45 17 für Mercedes E 350 cdi W212,
  8. C-Klasse W204 jahresreifen,
  9. allwetterreifen für w204 erfahrungen,
  10. allwetterreifen für mercedes w204
Die Seite wird geladen...

Ganzjahresreifen ja oder nein??? - Ähnliche Themen

  1. Jetzt mit Ganzjahresreifen

    Jetzt mit Ganzjahresreifen: Bei meinem W 204 Automat aus 2012 habe ich nach dem Kaufauftrag die 18ner Keskin Felgen gleich Ganzjahresreifen Conti Contact All Season aufziehen...
  2. Ganzjahresreifen A 207 E 400

    Ganzjahresreifen A 207 E 400: Ich habe einen A207 E400 (Mopf). Dieses Fahrzeug möchte ich mit Ganzjahresreifen ausruesten. Wer kann hier Herstellerempfehlungen aussprechen?...
  3. A 45 AMG nein oder ja :( :)

    A 45 AMG nein oder ja :( :): hallo liebe leute, ich bin ein ps freak und bin aber bis jetzt immer nur japaner gefahren... :D jetzt wollte ich mal einen AMG A 45 baujahr...
  4. NTG4 W212 Bj 2010 Bluetooth Telefon ja / Bluetooth Audio nein

    NTG4 W212 Bj 2010 Bluetooth Telefon ja / Bluetooth Audio nein: Hallo Gemeinde, ich habe gebraucht einen S212/ E350CDI 4matic Bj. 2010 erstanden. Meine Iphone6 hat sich ohne Probleme über Bluetooth...
  5. Partikelfilter verbaut ja oder nein?!

    Partikelfilter verbaut ja oder nein?!: Hallo allerseits, ich soll für einen Kollegen herausfinden ob folgendes Fahrzeug einen nachgerüsteten DPF hat. Laut der Auskunft vom Verkäufer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden