Garagentoröffner nachrüsten- Ländercode umprogrammieren

Diskutiere Garagentoröffner nachrüsten- Ländercode umprogrammieren im Ein- und Ausbauanleitungen Forum im Bereich Do-It-Yourself Bereich; Ich habe eine englische Seite im Inet gefunden, die hilfreich sein kann, wenn man ein Fahrzeug mit Garagentoröffner (nicht nur MB) ins Ausland...

  1. #1 Bullethead, 21.05.2012
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Ich habe eine englische Seite im Inet gefunden, die hilfreich sein kann, wenn man ein Fahrzeug mit Garagentoröffner (nicht nur MB) ins Ausland verbringt oder ein Fahrzeug mit Garagentoröffner importiert. Ich habe die Seite mal frei übersetzt. Am Ende ist die Quelle angegeben.

    Mercedes bietet für die meisten Modelle, so natürlich auch für die S-Klasse, einen integrierten Garagentoröffner als Zubehör an. Er ist im Innenrückspiegel eingebaut. Erkennbar ist er an 3 Tasten an der Unterseite des Spiegels. Das System wird von Homelink gefertigt.
    Die Erstausstattung (250€) ist relativ preiswert im Vergleich zum Preis, wenn man den vorhandenen Spiegel durch einen mit Garagentoröffner ersetzen möchte, weil man dann einen ganzen neuen Spiegel kaufen müsste. Die entsprechenden abblendbaren Memory-Spiegel kosten ca. 800€.
    Der einheitliche Garagentoröffner wird durch HomeLink (ein Teil von Johnson Controls Inc) gefertigt - Homelink setzt die selbe Technik in den meisten Autos ein – somit gilt diese Information unter Umständen auch für andere Fahrzeuge.
    Es gibt zwei Typen des Systems, das nordamerikanische System, und das Weltsystem "Rest". Die Mercedes-Codes sind 232 (Nordamerika) und 231 (Rest der Welt).
    Hier wird nur auf Code 231 Bezug genommen, obwohl vieles auch Relevanz für den Code 232 haben kann.

    Homelink veröffentlich alle Modelle in denen ihr System eingebaut ist

    Fahrzeuge

    und auch eine Liste der Garagentorhersteller, mit denen das System kompatibel ist

    Garagentorhersteller

    Der Garagentoröffner hat 3 Tasten, die 3 verschiedenen Fernbedienungen zugeteilt werden können. Taste 1 ist links, auf das Spiegelglas schauend. Dabei können nicht nur Garagentore geöffnet werden. Bei entsprechender Technik auf der Gegenseite ist auch die Steuerung von Beleuchtungsanlagen möglich.
    Es hat verschiedene Ausgaben der Software gegeben, jedes Release hat mehr Kompatibilität zu verschiedenen anderen Garagentoröffnern. Man kann den Softwarestand sehen, indem man Taste 1 für über 100 Sekunden! drückt, bis das Licht aufhört zu blinken. Nach einigen Sekunden Pause erscheinen dann neue Lichtimpuls. Die Anzahl der Lichtimpulse entspricht der Version. Der Stand in 2009 war die Version 7.

    Die Spiegel haben Gebiet-Codes. Wenn ein neuer Spiegel geliefert wird, wird er immer auf „Europa“ (Code 1) gesetzt - das nutzt natürlich nichts, wenn man in Großbritannien oder anderen Länder unterwegs ist. Die Gebiet-Codes kann man mit der Taste 2 auslesen. Mit dem im vorstehenden Absatz aufgezeigten Verfahren bekommt man die Information: 1 = Europa, 2 = Frankreich, 3 = Vereinigtes Königreich, 4 = Italien. Wenn ein Garagentoröffner fälschlicherweise auf den falschen Ländercode programmiert wurde, z.B. auf 418-MHz-Sender wie viele FAAC Systeme (Italien), so wird das System nicht wie gewünscht funktionieren.

    Der Kundendienst von Homelink soll gut sein, man kann dort u.U. mit Kompatibilitätslisten für ältere Versionen der Software versorgen werden.

    Hinweise zur Programmierung:
    Sie können eine angelernte Fernbedienung zurücksetzen, indem Sie Tasten 1 und 3 unterdrücken, bis die Lampe anfängt, nach ungefähr 20 Sekunden zu blinken. Das sollte z.B. getan werden, wenn Sie einen neuen Spiegel oder Gebrauchtwagen mit integriertem Garagentoröffner bekommen.
    Hinweise zur Programmierung findet man im Bordbuch; dennoch für erste eine Beschreibung um eine Taste zuzuweisen:
    Drücken Sie die gewünschte Taste und warten Sie, bis die Lampe anfängt zu blinken (falls sie bereits zugewiesen ist dauert es 20 Sekunden andernfalls blinkt sie bereits nach 2 Sekunden). Nun drücken Sie die Taste der Original-Fernbedienung und wartet, bis die Lampe anfängt schnell zu blinken.
    Falls das nicht funktioniert, ist der Gebiets-Code des Systems wie oben beschrieben zu überprüfen.

    Hinweis zur fortgeschrittenen Programmierung:
    Der Gebiets-Code kann geändert, wenn das Fahrzeug z.B. in Ausland verbracht wird oder im Urlaub das Feriendomizil über einen Garagentoröffner verfügt.
    Drücken Sie Tasten 1 und 3, nach ungefähr 20 Sekunden geht die Lampe aus, und dann lassen Sie wieder los – der Spiegel ist zurückgesetzt. Drücken Sie erneut und halten Sie die Tasten 1 und 3. Nach 1,5 bis 2 Sekunden drücken Sie die 2. Taste kurz. Das Blinksignal gibt wieder Aufschluss über den Gebietscode; in der Regel wird also 1mal Blinken zu sehen sein. Drückt man die Taste 2 erneut (Tasten 1 und 3 sind immer noch gehalten) so wird es 2mal blinken und der Gebietscode für Frankreich=2 ist programmiert. Zur Erinnerung: 1 ist Europa, 2 ist Frankreich, 3 ist das Vereinigte Königreich und 4 ist Italien.

    Hinweise zum nachträglichen Einbau eines Spiegels mit Garagentoröffner (nicht nur mercedesspezifisch):
    Es gibt verschiedene Ausführungen des Innenspiegels, so dass man auf einiges achten muss, um den richtigen Spiegel zu bekommen.
    1. Links- oder Rechtslenker – manche Spiegel, besonders die mit Memory, können nicht zur Beifahrerseite gedreht werden.
    2. Abblendbar- ein abblendbarer Spiegel verdunkelt sich automatisch, wenn nachts Licht von hinten auf den Spiegel trifft. Ob es Nacht ist wird über eine Photodiode in Frontrichtung erkannt. Für das von hinten einfallende Licht ist ein kleiner Kreis auf dem Spiegelglas zuständig.
    3. Code 231 oder 232 - 232 ist für Amerika, 231 für den Rest der Welt - die Frequenzen sind verschieden.
    4. Memory - einige Autos haben Innenspiegel mit (schlüsselbezogenem) Memory. Wenn Ihr Fahrzeug die Sitzposition speichert sollte auch der Spiegel mit Memory ausgerüstet sein. Ein Spiegel mit Memory bietet einen größeren Widerstand, wenn man ihn mit der Hand bewegt.
    5. Telefonmikrofon - Autos mit der Telefonvorverdrahtung haben oft Mikrofone im Spiegel.
    6. multiple Mikrofone - Mikrofone in neueren Autos (so ab Mitte 2004, als DVD COMAND Systeme eingeführt wurde) werden in die Fußplatte des Spiegels eingebaut - es kann 2 oder 4, abhängig vom Fahrzeug, geben.
    7. Farbe - es gibt z.B. 2 „schwarze“ Spiegel (schwarz und Anthrazit)
    Hinweise für USA:
    Es gibt keinen Code 231 Spiegel für den W164 ML als Rechtslenker und es gibt keinen Code 231 für den W163 ML (wohl für den nordamerikanischen W163 ML).


    Der Spiegel ist mit einem sehr starken Clip befestigt. Man muss wirklich kräftig nach unten ziehen! Die ganze Verdrahtung führt in die Dachbedieneinheit oder in die Mikrofonhalterung. Jedes Modell fällt etwas verschieden aus. Bei einigen muss erst die Dachbedieneinheit mit Hilfe eines Kunststoffkeiles entfernt werden.
    Quelle:
    Quelle
     
  2. #2 player1, 21.05.2012
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    1.642
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Moin!
    Zufälle gibts. Gerade gestern habe ich in meinen S202 einen Spiegel mit integriertem Garagentoröffner eingebaut und auch gleich versucht, ihn mit dem Garagentor meiner Eltern zu programmieren. Ohne Erfolg. Grund hierfür scheint ein falscher Frequenzbereich zu sein.

    Lt. Anleitung hat der Garagentoröffner folgende Frequenzen:
    Frequenzen.jpg

    Auf der Fernbedienung des Garagentors ist auf der Rückseite auch eine Frequenz eingeprägt: 868,3 MHz

    Ich nehme an das ist der Grund warum es nicht funktioniert? Kann ich den Spiegel nun, indem ich einen anderen Längercode einstelle oder auf irgendeinene andere Art und Weise, auf den Frequenzbereich unseres Tores programmieren?

    MfG
    Daniel
     
  3. #3 Bullethead, 21.05.2012
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Das ist eine außergewöhliche Frequenz - da würde ich noch einmal mit dem Hersteller des Antriebes sprechen; sieht so aus als wäre es die doppelte Frequenz der üblichen 433MHz. U.U. käme auch ein USA-System in Frage. Manche Leute haben ja amerikanische Autos und rüsten deswegen ihr Garagentor auf US-Version um. Eventuell kann man die Frequenz umstellen, dann brauchst du einen neuen Handsender. Außer den in deinem Dokument genannten Frequenzen sollte noch 30Mhz/418MHz (Code 2 = F) gehen.

    Du kannst es auch mal bei Homelink versuchen.
     
  4. #4 Zak McKracken, 21.05.2012
    Zak McKracken

    Zak McKracken

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    451
    Auto:
    S205 (C250d)
    Bei 868 MHz gibt es inzwischen einen neuen ISM-Bereich, der unter anderem auch fuer sowas genutzt wird. Ich nehme an, das Garagentor verwendet kein HomeLink-System, denn das arbeitet in Europa bei 434 MHz.

    Wenn es einen Eingang fuer einen Oeffnungstaster gibt, koenntest Du den Torantrieb allerdings mit sowas "tunen":

    Produkt im HomeLink-Onlineshop

    Diesen Empfaenger habe ich schonmal verbaut. Funktionierte einwandfrei, allerdings ist der Empfaenger entweder nicht sehr empfindlich, oder der Sender im CLS-Rueckspiegel laesst zu wuenschen uebrig.

    Auch wenn das hier nicht der Fall ist: Von sowas kann ich nur abraten, dann US-Geraete senden gerne mal in Frequenzbereichen, die hier komplett anders belegt sind. Billige Import-Schnurlostelefone haben z.B. seinerzeit gerne den BOS-Funk gestoert, und dessen Nutzer verstehen da verstaendlicherweise wenig Spass.
     
  5. #5 Bullethead, 21.05.2012
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Ein US-Geräte war auf keinen Fall eine Empfehlung von mir sondern nur eine Vermutung zum Toröffner von Player1.
     
  6. #6 Starmaster, 21.05.2012
    Starmaster

    Starmaster

    Dabei seit:
    12.06.2011
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    96
    Auto:
    Viano 2.2 CDI lang Ambiente , C 220 T CDI 204.208
    Kennzeichen:
    s
    bw
    v i 1 1 4 4
    Hörmann verwendet seit ca. 7 Jahren 868.3 Mhz. Ist auch mit Garagentoröffner im Innenspiegel kompatibel, aber erst ab einem bestimmten Softwarestand. Ab Einführung S-Klasse 221 sollte es funktionieren. Mfg Jo
     
  7. #7 player1, 21.05.2012
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    1.642
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Nabend!
    Danke für die Tips.

    Im W221 meines Vaters stehen im Handbuch auch die gleichen Frequenzen wie bei meinem. Funktioniert also auch nicht.

    So wichtig ist mir dieses Tor auch nicht. Aber in ein paar Wochen hab ich ein "eigenes" Hoftor, welches ich gern damit bedienen würde. Leider kenne ich den Hersteller und die Frequenz noch nicht. Sollte das aber auch nicht passen, fallen basteleien am Tor aus, da hätte wohl der Vermieter etwas gegen ;) Heist wenn, dann muss eine Lösung beim Spiegel gesucht werden, und nicht beim Tor. Deshalb wollte ich mich schon mal umhören.

    MfG
    Daniel
     
  8. #8 player1, 18.07.2012
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    1.642
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    So, dann grabe ich den Thread nochmal aus. Es ist also tatsächlich so, dass mein "neues" Tor auch die Frequenz 868 verwendet. Mein Garagentoröffner lässt sich nicht programmieren.

    Irgendwelche Modifikationen am Tor selbst oder am Empfänger fallen aus, es muss eine Lösung im Auto her. Auch den Handsender selbst kann ich daher nicht zerlegen und in den Spiegel einlöten. Werde mich nun mal mit Homelink in Verbindung setzen und nachfragen, aber ich hab da wenig Hoffnung.

    Gibts kreative Vorschläge, wie ich den vorhanderen Garagentoröffner in meinem Innenspiegel auf die passende Frequenz bekomme?

    MfG
    Daniel
     
  9. #9 Bullethead, 18.07.2012
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Hallo Player.

    geteiltes Lied ist halbes Leid - ich bin zur Zeit bei meiner Tochter und bekomme das Garagentor wegen der 868Mhz auch nicht geöffnet.
     
  10. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    386
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Meines Wissens gibt es doch so ne Art "Receiver" den man ans Tor baut
    damit du mit deinem Öffner dein Tor bedienen kannst.

    Hab da vor einiger Zeit auch mal mit jemanden von Homelink telefoniert.
     
  11. #11 player1, 18.07.2012
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    1.642
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Ja, davon hab ich auch schon gelesen. Aber wie gesagt, irgendwelche Änderungen am Tor kommen nicht in Frage da es nur gemietet ist, und außerdem noch von einigen anderen genutzt wird. Die Lösung muss also irgendwie im Auto stattfinden ;(
     
  12. hjm

    hjm

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CLK 230 K Cabrio
    Ich hatte ein ähnliches Problem in der Gemeinschaftstiefgarage. Ich kaufte mir den RCP02 von eldat. So musste ich nur den Stecker am Garagentorantrieb raus ziehen und den Empfänger dazwischen stecken. Da das Tor eine Handbetätigung mit einem Taster hat habe ich daran die Kabel des Empfängers parallel angeschlossen. Ich gebe zu das ich das mit einer Nacht- und Nebelaktion verband, um nicht von Nachbarn beim Herum werkeln am Antrieb "erwischt" zu werden. Aber gut, es funktioniert nun seit gut 2 Jahren problemlos. Selbst die schon öfters herbei gerufene Wartungsfirma des Antriebs akzeptiert das Ganze und hat noch nie gemeckert, lach. Die denken das war schon immer so.... :-)
     

    Anhänge:

Thema: Garagentoröffner nachrüsten- Ländercode umprogrammieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mercedes garagentoröffner nachrüsten

    ,
  2. garagentoröffner mercedes nachrüsten

    ,
  3. homelink software version auslesen

    ,
  4. homlink ländercode ändern,
  5. garagentoröffner mercedes c240 4 matic,
  6. homelink ländercode 232 frequenz,
  7. homelink ländercode ändern ,
  8. garagenöffner mercedes nachrüsten,
  9. mercedes g350 programmieren toröffner,
  10. Garagentoröffner Programmieren,
  11. mercedes 433 garagentoröffner hörmann,
  12. wie codiere ich r129 brabus,
  13. mb Garagentoröffner läßt sich nicht programmierten,
  14. garagentor öffner freuqenz lambo,
  15. garagentoröffner in 204 nachrüsten,
  16. mercedes garagentoröffner hörmann,
  17. mercedes garagtentoröffner kompatibel,
  18. w212 garagentoröffner nachrüsten,
  19. viano toröffner,
  20. sl garagentoröffner usa code,
  21. SL Garagentoröffner auf Europa umprogrammieren,
  22. garagentoröffner mercedes glc,
  23. mercedes ml funk empfänger garagentor,
  24. Hörmann empfänger mit homelink in mercedes s klasse verbinden,
  25. homelink usa import
Die Seite wird geladen...

Garagentoröffner nachrüsten- Ländercode umprogrammieren - Ähnliche Themen

  1. IPAS Linien im NTG 4.5 mit Nachrüst RFC einstellen?

    IPAS Linien im NTG 4.5 mit Nachrüst RFC einstellen?: Hallo, ich bin neu hier im Forum, habe meinen W204 aber schon seit 2015. Nun habe ich mir an meinm NTG 4.5 eine nicht original Mercedes...
  2. W176 Nachrüst Probleme

    W176 Nachrüst Probleme: Hallo, vielleicht hat jemand schon dieses Problem gehabt. Ich wollte bei MB Tempomat und Navi nachrüsten lassen. Einbau war ohne Probleme, dann...
  3. 207 Leuchtender Mercedes Stern nachrüsten

    Leuchtender Mercedes Stern nachrüsten: Hallo liebe Fangemeinde, Hole mir bald endlich meinen Traumwagen E-Coupe C207 350 CDI mit 265PS Schon vor dem Kauf plane ich ein paar kleine...
  4. Cl203 Ledersitze nachrüsten

    Cl203 Ledersitze nachrüsten: Hallo liebes Forum,habe eine Frage zu Ledersitze in einem w203 sportcoupe bj 02 habe Ledersitze erworben und meine Frage ist ganz einfach: wenn...
  5. Aux nachrüsten

    Aux nachrüsten: Guten Tag, ich habe eine frage zum Thema Aux nachrüsten Fahre einen Clk 200 Bj. 2005 und finde keinen Auxsteckereingang. Habe einen Bluetooth...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden