Gebl?sest?rke

Diskutiere Gebl?sest?rke im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Seit einigen Wochen kommt es mir so vor, als ob mein Gebläse schwächer wird. Und tatsächlich an einem anderen beim Händler probiert, da kommt viel...

  1. #1 spookie, 30.09.2003
    spookie

    spookie Guest

    Seit einigen Wochen kommt es mir so vor, als ob mein Gebläse schwächer wird. Und tatsächlich an einem anderen beim Händler probiert, da kommt viel mehr Dampf raus schon bei Stufe 2. Seine Stufe 2 ist bei mir Stufe 4,5. Kanns doch nicht sein oder? Grad jetzt wo der Winter kommt und es schnell sein sollte....

    Anfang des Jahres kam ein neuer Gebläsemotor rein, weil die Heizung/Lüftung komplett ausgefallen war, daran liegts nicht. Kumpel meinte ich solle einfach mal den Innenraumfilter austauschen, der wäre nach 15.000 fällig, hm meiner dürfte nun 35.000 drin sein.

    Gibts noch andere Ursachen? Werd mir halt mal die 35 Euro gönnen und einen neuen holen.
     
  2. #2 StefansCLK, 30.09.2003
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    Mensch Spookie, Du brauchst eine andere Freundin!! :D
    Wie oft denn noch! :)) :)) :)) :)) :))


    :wink: :prost :wink: :prost :wink: :prost
     
  3. #3 spookie, 30.09.2003
    spookie

    spookie Guest

    :D Du nun wieder, hätt ich mir ja denken können bei diesem zweideutigen Titel :))
     
  4. #4 Schrauber-Jack, 30.09.2003
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Moin.

    kannst ihn auch mal ausbauen, und dann mit geschlossener klappe mal vergleichen.

    ansonsten mal die spannugnen vergleichen, das hab ich glaub mal igrendwo geschrieben
     
  5. #5 Miki202, 30.09.2003
    Miki202

    Miki202

    Dabei seit:
    20.01.2003
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Hi Spookie,
    der Innenraumfilter macht sehr viel aus. Kauf ihn bis zum nächsten Stammtisch und ich mach ihn dir rein. Arbeit von 3 Minuten.
    Ich hab zwischen der Gebläsestufe 4 und 5 keinen Unterschied. Neulich hab ich bei Daddy seiner E-Klasse festgestellt daß auch bei ihm kein Unterschied zu sehen war.
    Wie siehts bei euch aus?
     
  6. Blobo

    Blobo Guest

    Definitiv Innenraumluftfilter. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, auch wenn er nicht richtig sichtbar zu ist. Wenn die Poren dicht sind, geht da nix mehr durch.

    Tom
     
  7. #7 spookie, 01.10.2003
    spookie

    spookie Guest

    Nun hab ich ja eingesehen, dass ich da all halbes Jahr mal nachschaue. Hab vorhin den alten rausgemacht, igitt eklig dreckig das Ding, sofort in den Müll geflogen. Der neue war drin und es geht wieder ein tierischer Zug durchs Auto :))
     
  8. c220

    c220 Guest

    Der Innenraumfilter soll nach MB-Wartungsintervall alle 30000 km getauscht werden.
    Meiner wurde erst nach 150000 km zum ersten mal getauscht (Wagen hat alle KD!). Danach hatte ich zwar keine beschlagenen Scheiben morgens, aber sonst hat sich kaum was geändert.

    Spookie, du must aber staubige Pisten benutzen, wenn Du nach 35000 km keine Luft mehr (durch den Filter) kriegst.
     
  9. #9 spookie, 01.10.2003
    spookie

    spookie Guest

    Hm komme halt einfach nur weit raum, viel Autobahn, viel Landstrassen, dann das durch die Stadt Stuttgart gurken, mal schauen, nun müsste theoretisch meine Standheizung auch wieder mehr Dampf haben, die ist auch schwächer geworden die letzten Wochen und morgens isses ja kalt :))
     
  10. #10 sHeiligeBlechle, 23.02.2004
    sHeiligeBlechle

    sHeiligeBlechle

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Habe seit einigen Tagen ein ähnliches Problem - irgendwie kommt immer weniger Luft aus den Düsen. Gestern ging dann das EC-Lichtlein nur noch bei Lüfterstellungen >3 an. Heute kam nach >30km nur ein laues Lüftlein in den Wagen - super bei dem Wetter... geheizt hat er übrigens auch nicht wirklich - die Luft war zwar wärmer als draußen, aber weit vom eingestellten Maximum entfernt... Der Wagen (C180T) hat 'ne manuelle Klima. Kein Unterschied, ob Klima an oder aus. Sicherungen scheinen alle ok zu sein auf den ersten (kurzen weil kalten) Blick.
    Hat jemand einen Hinweis oder eine Idee, was das sein könnte? Habe gerade weder Zeit noch Lust auf Werkstatt :rolleyes: der nächste Assyst ist auch in 3000km fällig - andererseits ist schon ziemlich bescheiden so bei dem Wetter... Ach ja, evtl. hilft 71000km / EZ 4/98 weiter?
     
  11. #11 spookie, 23.02.2004
    spookie

    spookie Guest

    Wie alt ist der Filter?
     
  12. #12 sHeiligeBlechle, 23.02.2004
    sHeiligeBlechle

    sHeiligeBlechle

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ne gute Frage... im Zweifelsfall irgendwas zwischen 'nem guten halben Jahr (Letzter KD im August) und knapp 6 Jahren (so alte wie das Auto). Bin gerade überfragt. :rolleyes:
     
  13. #13 spookie, 23.02.2004
    spookie

    spookie Guest

    Geh in den Beifahrerfussraum, mach die Abdeckung weg und ziehe den Filter mal raus, dann siehst Du ob er verdreckt ist oder nicht.
     
  14. #14 Dr.Chainsaw, 23.02.2004
    Dr.Chainsaw

    Dr.Chainsaw

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hi!



    Habe das Thema gerade glesen und ich wollte meinen Filter auch mal wechseln, da ich den Wagen noch nicht lange habe und nicht genau weiß wann der Filter das letzte mal gewechselt wurde.


    Welche Abdeckung denn im Fußraum ????



    MfG :wink:
     
  15. #15 Schrauber-Jack, 23.02.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    Beifahrerfussraum, abdeckung unterm armaturenbrett, ca. 30 auf 50 cm, mit 3 schrauben befestigt.

    darunter der schwarze kasten ca. 20 auf 30 cm da ist der lüfter drin
    der andere schwarze kasten ca. 25 auf 6cm ist der filter
    ->kunstoffklammern nach aussen schieben, deckel abnehmen und filter nach unten rausziehen


    zum testen mal den filter ganz ausbauen
     
  16. #16 sHeiligeBlechle, 23.02.2004
    sHeiligeBlechle

    sHeiligeBlechle

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Also habe mal geschraubt - trotz meiner 2 linken Hände. Mein Filter ist praktisch wie neu. Auch ohne Filter kommt keine Luft.
    Habe dann mal den Lüfterkasten aufgemacht bzw. den Lüfter dann auch komplett rausgebaut. Er läuft erst bei Stufe 4 an 8o
    Kann als Laie leider nicht erkennen, ob der Lüfter noch ok ist oder nicht und am Leistungstreiber sieht man auch nix. Ist ja auch ganz vergossen. Für meinen Geschmack lässt sich der unbelastete Lüfter allerdings etwas schwer von Hand drehen, aber das kann täuschen.
    Mangels Messgerät am Schraubplätzli konnte ich dummerweise nichtmal die Spannung am Lüfter messen ;(
    Man hört jedoch, dass er ab Stufe eins anfängt zu summen, also loslaufen will, es aber nicht schafft. Auf Stufe 4 geht's dann los. Läuft der Lüfter, dann hört man zusätzlich vorne im Motorraum dauernd ein Klacken - als ob ein Ventil dauernd auf und zu macht. Leider kann ich das Klacken nicht genau lokalisieren. ;(
    Hat jemand noch 'ne Idee? Sonst muss ich halt doch noch gucken, wie ich die Tage zum Freundlichen komme :(
     
  17. Timue

    Timue

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Also ganz ohne Gewähr, weil ich selber überhaupt nicht der Checker bin, aber das "klickern im Motorraum" kommt mir bekannt vor.
    Also ohne Gewähr :

    Bei meinem C240 klickert es im Motorraum wenn der Motor aus ist und ich die Taste für Restwärme drücke. Es kommt dann auch nur ganz leicht Luft aus den Düsen und selbst auf den höchsten Stufen kommt nicht viel aus, es reicht aber um im Winter im Auto nicht zu erfrieren und ist ganz praktisch, wenn man im Auto mal warten muss. Vielleicht gibt es bei Dir ein Elektronikproblem und die Lüftung läuft im Restwärmemodus. Das Klackern ist mir letztens aufgefallen, das habe ich aber nur auf Restwärme und bin mir nicht sicher ob das normal ist oder auch ein Fehler :(
     
  18. #18 Schrauber-Jack, 24.02.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    das klackern sind die steuerventile für die heiswasserversorgung.

    die umwälzpumpe macht auch ab und an geräusche

    wenn du den lüfter anschubst, sollte er ca 1/2 bis ganze umdrehung nachlaufen.

    es kann auch sein, das die vorwiderstände für den lüfter defekt sind. näheres steht im schrauberbüchli, hab es grad leider nicht zur hand.

    habt ihr so ein buch ?
     
  19. #19 sHeiligeBlechle, 24.02.2004
    sHeiligeBlechle

    sHeiligeBlechle

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Nein, habe leider kein Schrauberbüchli.
    Wenn der Lüfter eine halbe bis ganze Umdrehung laufen soll, dann muss ich aber schon recht kräftig anschubsen.
    Was das Klackern angeht hört sich die Erklärung mit den Steuerventilen vernünftig an. Da stellt sich mir noch die Frage wie das mit der ausbleibenden Heizleistung ist: wird da evtl. an irgendeiner Stelle im Luftkanal vor dem Lüfter die Temperatur überwacht und nicht zu sehr aufgeheizt? Das würde erklären, wieso da mit wenig Luft auch nur sehr wenig "Warm" ins Auto kommt... (in der Hoffnung dass nicht mehr als Lüfter/Vorschaltdingens defekt ist) :rolleyes:
    Oder wird gar der Innenraum nur durch die Abwärme des Lüfters /Vorschaltdingens erhitzt? Letzteres ist ja in nem ziemlich dicken Kühlkörper vergossen... :D
     
  20. #20 Schrauber-Jack, 24.02.2004
    Schrauber-Jack

    Schrauber-Jack

    Dabei seit:
    18.07.2002
    Beiträge:
    2.892
    Zustimmungen:
    0
    da kann ich als CDI fahrer ein lied davon singen. ausbleibende heizleistung habe ich ja serienmässig.
     
Thema:

Gebl?sest?rke

Die Seite wird geladen...

Gebl?sest?rke - Ähnliche Themen

  1. beim beschleunigen.....Gebl?se fast aus !!!!

    beim beschleunigen.....Gebl?se fast aus !!!!: Hallo, jedesmal wenn ich nach ca. 5 min. Fahrt beschleunigen will, geht das Gebläse von Stufe 5 auf Stufe 1 runter (also sehr schwach)....gehe...
  2. Gebl?semotor/L?ftermotor W210

    Gebl?semotor/L?ftermotor W210: W210 Gebläsemotor/Lüftermotor für E Klasse W210 bis Bj 99..Motor funktioniert einwandfrei.Ohne Regler.Preis 75.- inkl Versand. Tel 0176-26440994
  3. Gebl?ssemotor

    Gebl?ssemotor: Hallo, hab einen Mercedes E50 mit Klimaautomatik und der Motor dreht nur mehr bis zum vierten Balken der Anzeige. Ich denke mal der Regel ist...
  4. W210 Nagelnder Gebl?sel?fter

    Nagelnder Gebl?sel?fter: Hallo zusammen, ich habe seit einiger Zeit ein nagelndes Geräusch aus Richtung vorne (nein, es ist kein Diesel =)). Wie ich jetzt festgestellt...
  5. W210 Beleuchtung Gebl?seregler / Temperatureinstellung defekt

    Beleuchtung Gebl?seregler / Temperatureinstellung defekt: Hallo, bei meinem Wagen ist die Hintergrundbeleuchtung für die Klimaanlagenbedienung und zwar den Regler für Temperatur sowie Gebläsestufe...