Gebrochener Stellhebel der Heizungsklappen

Diskutiere Gebrochener Stellhebel der Heizungsklappen im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo Zusammen, habe kürzlich bei meinen C-Klasse Sport-Coupé das Problem mit dem defekten Hebel am Stellmotor der Lüftungsklappen gehabt. Meine...

  1. gezi

    gezi

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zusammen,

    habe kürzlich bei meinen C-Klasse Sport-Coupé das Problem mit dem defekten Hebel am Stellmotor der Lüftungsklappen gehabt.
    Meine Werkstatt hat den Stellhebel ausgewechselt. War eine aufwendige Angelegenheit, da fast das komplette Armaturenbrett ausgebaut werden musste. Kosten hierfür: Ersatzteilpreis €10,63 - Lohnkosten €316,20!!!!. :( Mercedes hat allerdings auf Kulanz nur 50% der Kosten übernommen. :sauer:
    Bin ziemlich sauer darüber, da das Problem mit den Stellhebeln ja kein Einzelfall ist. Es deutet ja alles auf einen Materialfehler bzw. Produktionsfehler der Stellhebel hin. Selbst Auto-Bild hat in seiner Dezemberausgabe mit Abbildung des gebrochenen Hebels darüber groß berichtet!!!

    Bitte meldet Euch bei mir, wenn Ihr das selbe Problem hattet und ähnliche Erfahrungen gemacht habt! Bin für Eure Erfahrungen dankbar..

    Gruß
     
  2. #2 Mini2711, 28.01.2006
    Mini2711

    Mini2711

    Dabei seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    88
    Auto:
    W212 E400 Avantgarde AMG Style
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    d
    nw
    x x 9 5
  3. gezi

    gezi

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi Mini,

    danke für Deinen Hinweis ist bei mir nur leider zu spät. Bin auch nicht unbedingt der Schrauber wenn´s so fummelig wird.

    Aber trotzdem vielen Dank!
    Vielleicht finden sich ja noch Einige die es nicht selbst repariert haben und auch so abgezockt worden sind.

    Gruß

    gezi
     
  4. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    @ gezi: Wie alt ist denn dein Coupe? km-Laufleistung?
     
  5. gezi

    gezi

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gerry,

    mein Coupé ist Erstzulassung 06/2002, Laufleistung: 45297 km.

    Gruß

    gezi
     
  6. Gerry_

    Gerry_

    Dabei seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    2.394
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C270CDI`04
    War nur so eine Vermutung, denn man liest von solchen Problemen immer nur bei den ersten Baujahren 2000-2002. Ab 2003/2004(?) scheint man diesbzgl. wirklich besseres Material verbaut zu haben.
     
  7. #7 heapNstack, 30.01.2006
    heapNstack

    heapNstack

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    hi gezi,

    hattest du irgendwelche garantien oder ähnliches?
    und ist im preis auch der stellhebel auf der beifahrerseite gewechselt worden?
    bei mir klingt es so, alsob sowohl beifahrer alsauch beifahrer hebel risse haben.
    der wagen war bisher immer beim DC gewesen.
    wenn es wirklich nur 316€ kostet und DC 50% übernimmt, dann wäre ich schon ganz schön glücklich.
     
  8. jersch

    jersch

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Auch mich ( C22ocdi-W203 01.2002 -75000km ) hat's letzte Woche erwischt.Knacken beim Zündschloss!Nach dem lesen einiger Beiträge zu diesem Thema(mit Fotos,toll!) hier im Forum (von Getzi,von Mitch 2.08.und von Mini 28.01.06),habe ich gestern den defekten Hebel (1.Generation)gewechselt-war nicht ganz leicht,aber die Heizung funktioniert wieder einwandfrei!
    Noch was zum Thema Kulanz!
    Auch dieses mal wieder bei MB vorgesprochen-gleich wurde mir gesagt Kulanz-anfragen hätte keinen Sinn.Bei 20000km,brummen bei 1500U/min des Automatikgetriebes im Schub -2xwurde nachgeschaut-bis heute Fehler nicht behoben .Bei 30000km leckte an der Dieselleitung ein Ventil-keine Kulanz!.Bei 35000km Probleme beim starten,nicht das Zündschloss nur ein kleines Relais,keine Kulanz!...usw
    Irgendwie bin ich von den MB-Verantwortlichen doch etwas enttäuscht.......
    liebe Grüsse aus Luxemburg
     
  9. #9 heapNstack, 12.02.2006
    heapNstack

    heapNstack

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    vielleicht liegt es auch an den MB-partner den man vor sich hat und wie geschick man es mit denen treibt. erfahrungsgemäss sollte man schnell den händler wechseln, wenn man merkt, dass man einen sehr sturen vor sich hat. ich finde aber auch, man sollte nicht überreagieren wie einige es hier im forum ständig tuen...

    zum thema stellhebel. ich würde gerne selber wechseln, dazu fehlt zur zeit aber der platz, die zeit und die nötigen werkzeuge (ich denke da an die hebeln um die plastik clips ohne abbrechen heraus zu bekommen).

    da ich nächste woche sowieso eine alarmanlage einbauen lasse wird das von den leuten, die das einbauen, kostenlos mit ausgewechselt. das nenne mich mal einen guten service :tup
     
  10. Richy

    Richy

    Dabei seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Hab mir letztens den C32 AMG gekauft, und hab da glaub ich auch das Problem mit den Stellhebel...

    Frage: Muss man des reparieren lassen? Wenn nicht, was hat das für Auswirkungen?
    Was bewirken diese Stellhebel überhaupt?

    Das einzige was mich stört, ist das klackern da unten, wenn man die Zündung an macht...
     
  11. #11 El Ninjo, 14.02.2006
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    @ Richy

    Hallo hast du deinen c32 bei Mercedes gekauft? Wegen der Gebrauchtwagengarantie! Hatte nämlich auch auch das Problem mit den Stellhebeln und es wurde alles übernommen! :tup
     
  12. Richy

    Richy

    Dabei seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Ne hab das Auto privat gekauft.

    Ich weiß ja nicht, ob die Stellhebel so wichtig sind... sonst würd ich das klackern halt lassen.
     
  13. #13 heapNstack, 14.02.2006
    heapNstack

    heapNstack

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Hi Richy,

    man bekommt kalte Füsse da die Klappen für Warm/Kaltluftmenge nicht mehr funktionieren. Im Winter ist es extrem nervig. Ausserdem musst man ja nur einmal tauschen. Du kannst aber eine freie Werkstatt mit der Arbeit beauftragen und nebenbei die Leute zuschauen, wenn du es nicht selber durchführen willst.
     
  14. #14 El Ninjo, 14.02.2006
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Hmm das weiß ich au net so genau! Könnte mir halt nur vorstellen das du unter Umständen nachteile bei der Heiz- und Kühlfunktion hast weil sich durch den defekten Hebel ja die Lüftungsklappe wahrscheinlich nicht mehr verstellen kann!
     
  15. gezi

    gezi

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @ El Ninjo,

    Du schreibst, dass bei Dir die Reparatur der Stellhebel kpl. auf Kulanz übernommen wurde. Wie alt ist Dein Fahrzeug? Hattest Du noch Garantie auf Dein Fahrzeug oder liegt es außerhalb der Garantie?
    Wäre für Deine Info echt dankbar, da ich in meinem Fall mit Daimler-Chrysler gerade im Klinsch liege. Bin der Meinung das es nicht ok ist,
    wenn DC bei diesem Stellhebelfehler nur 50% auf Kulanz übernimmt.
    Außerdem hat AutoBild in seiner Dezember-Ausgabe auch fett und breit darüber berichtet. Scheint echt kein Einzelfall, sondern schon ein Serienfehler zu sein.

    Gruß...

    gezi
     
  16. #16 El Ninjo, 14.02.2006
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    @ gezi

    Meiner ist E.z. 09.2001 Model 02 hatte zu dem Zeitpunkt als das Problem eintrat noch Gebrauchtwagengarantie! Ist echt kein Einzelfall sondern ganz klar ein Produktionsfehler! Wie alt ist Dein Fahrzeug denn? Weil in der Regel tritt das nur bei den früheren Modellen auf da es ja mitlerweile schon die dritte Generation von dem Stellhebel gibt und dieser eigentlich nicht mehr brechen sollte!
     
  17. #17 michail, 14.02.2006
    michail

    michail

    Dabei seit:
    29.11.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bei mir trat das Problem auch am Anfang auf. Das Klacken im Armaturenbrett (Bereich des Radios). Nach einiger Zeit hat es aber aufgehört. Und ist bisher nciht mehr aufgetreten. Ist es jetzt endgültig kaputt gegangen und macht keine Geräusche mehr oder sollte ich mal da ich noch Garantie habe zur MB Werkstatt fahren?
     
  18. gezi

    gezi

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @ El Ninjo,

    Hallo! Meiner ist E.Z. 06/2002 (Modell 2003). Laufleistung aktuell: 45797 Km.

    Gruß....

    gezi
     
  19. #19 freehold01, 17.02.2006
    freehold01

    freehold01

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Bis 03/2008: S203 C200TK Ab 03/2008: Passat Variant 2.0TDI (170PS)
    Die ruhige Zeit von Herrn Volkmann ist jetzt vorbei.

    Anbei mein Schriftverkehr mit der Auto Bild.


    Ich bitte um rege Teilnahme. Es ist mir als zentraler Ansprechpartner zum Thema Stellhebel W203 genannt worden. Hier könnt ihr Eure Unkosten geltend machen.

    Viel Spass Euer Freehold


    Hallo Herr Steinbacher,

    Mercedes-Benz hat uns angeboten, Ihnen bei der Lösung der Probleme mit Ihrem Fahrzeug behilflich zu sein.

    Sie können sich bei Bedarf an Herrn Volkmann von der DaimlerChrysler AG wenden. Sie erreichen ihn unter:

    Phone: +49(0)30-2694-3351
    Fax: +49(0)30-2694-3377
    Persönliches Fax: +49(0)711-17-790 31881
    mailto: Thorsten.Volkmann@DaimlerChrysler.de

    Besucheranschrift:
    Englische Straße 30
    10587 Berlin

    ------------------------
    Mit freundlichen Grüßen
    Berend Sanders
    Redaktion AUTO BILD




    Sie schrieben am Samstag, 31. Dezember 2005:
    > Leserbrief zum Thema: „Die goldene Möhre – C-KlasseW203“

    >

    > Wir (DC) werden jedem Fall nachgehenund eine Regelung zur
    > vollständigen Zufriedenheit finden …. ! TolleWorte. Hoffentlich
    > spricht sich das auch bis zu meinemDaimler Chrysler Partner rum.
    > Mein DC Partner war nicht bereit mir nach Ablaufder Garantie kulant
    > zu helfen. Ich sollte in Vorkasse treten. Speziell dieStellhebel
    > Problematik ist bei Daimler lange bekannt. Der Stellhebel
    > ist insgesamt dreimal konstruiert worden – heißt das Teil war den
    > Belastungendes Alltags nicht entsprechend konstruiert worden. Ein
    > solches, fehlerhaftesTeil hat nichts mit der Laufleistung des
    > Fahrzeuges zu tun an die der DCKonzern seine Kulanz Kriterien immer
    > knüpft! Hier liegt einKonstruktionsfehler vor – hier sollte der
    > Konzern die fehlerhaften Teilekulant tauschen. Dumm ist nur, dass
    > man die Lenksäulenunterverkleidung nurdemontieren kann nachdem die
    > komplette Mittelkonsole ausgebaut wurde. Die Werkstatt kann also
    > nicht mal eben ein Verkleidungsteil demontieren und kundenfreundlich
    > nachschauen, wo denn das Geräusch herkommt. Kommentar meinesDC
    > Meisters: „ Na ja ist eben für die Ewigkeit gebaut!“ Rote Karte an DC
    > für schlecht durchdachte und kostenintensive Konstruktionen. Der
    > Dumme ist am Ende immer der Kunde.

    > Respekt dagegen für Auto Bild für das Aufgreifen der Problematik.

    >

    > Gruss

    >

    > Christoph Steinbacher, Düsseldorf
     
  20. gezi

    gezi

    Dabei seit:
    28.01.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    @ Freehold01,

    vielen Dank für Deine tolle Unterstützung! :tup Ich hoffe, dass ich in meinem Fall bei Herrn Volkmann etwas erreichen kann.

    Hast Du von DC schon eine Rückantwort bzgl. Deines Falls?

    Gruß

    gezi
     
Thema: Gebrochener Stellhebel der Heizungsklappen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w203 klappenmotor

    ,
  2. w203 stellhebel wechseln

    ,
  3. thermotronic mercedes w209 stellhebel

    ,
  4. stellhebel wechseln c 200,
  5. c203 gebrochener stellhebel,
  6. w203 stellmotor lüftung ausbauen,
  7. w203 lüftung stellhebel tauschen,
  8. Stellmotoren Lüftung w203 reinigen,
  9. daimler heizungsklappen normieren,
  10. Mercedes W211 Stellmotor Lüftung wechseln,
  11. W203 stellhebel,
  12. mercedes clk stellhebel gebrochen,
  13. mb stellmotoren heizung,
  14. w203 Stellmotor Lenksäule,
  15. d benz w203 stellhebel lüftermotor reparieren,
  16. stellhebel lüftungsklappe c200 mercedes s202 weckseln,
  17. w212 lüftung klappen problem,
  18. w203 lüftung stellhebel,
  19. w211 stellmotor lüftung,
  20. clk 209 lüftungsdüse ausbauen ,
  21. w204 brummt ohne zündung beifahrerseite ,
  22. w203 gebrochene stellhebel,
  23. mercedes w203 stellmotor heizung,
  24. w203 Hebel im Lüftung wechseln ,
  25. stellhebel w203
Die Seite wird geladen...

Gebrochener Stellhebel der Heizungsklappen - Ähnliche Themen

  1. Stellhebel

    Stellhebel: Hallo habe einen Mercedes w203 gekauft wenn ich das Motor starte kommt ein klackern raus aus der Lüftung wenn ich das Motor ausstelle Schlüssel...
  2. [Gelöst]Geräusche aus der Lüftung/kein Stellmotor o Stellhebel

    [Gelöst]Geräusche aus der Lüftung/kein Stellmotor o Stellhebel: Hallo Zusammen,:s66: als erste wollte ich mich für dieses Forum bedanken. Ich konnte hier einiges nachlesen wie etwas Ausgebaut oder Repariert...
  3. Panoramadach Abdeckung gebrochen

    Panoramadach Abdeckung gebrochen: Schönen guten Abend, weiß jemand unter welchem Namen folgendes Teil zu finden ist? Hat jemand eventuell eine Teilenummer? Meine Abdeckung ist...
  4. C200 CDI T-Stück an Zuleitung zum Entlüftungsventil gebrochen

    C200 CDI T-Stück an Zuleitung zum Entlüftungsventil gebrochen: Liebe Kollegen, da ich noch keine Bilder einfügen darf, muss ich jetzt improvisieren... An der Kraftstoffleitung zwischen der Common-Rail Pumpe...
  5. Heckklappe Griffmechanik gebrochen (öffnet nicht)

    Heckklappe Griffmechanik gebrochen (öffnet nicht): hallo, Bei meinem S203 ist in der Griffmechanik das Gussteil gebrochen, welches den Mikroschalter betätigt und das Schloss öffnen soll. Leider...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden