Gefahren beim Auto An und Verkauf, wie kann es besser laufen.

Diskutiere Gefahren beim Auto An und Verkauf, wie kann es besser laufen. im Diskussion Forum im Bereich Allgemeines; Hallo Liebe Leute, Augen auf beim privaten Autokauf. Oldenburg - Autokauf-Betrüger attackieren Vater und seine Söhne - Hamburg -Polizei -...

  1. #1 conny-r, 27.10.2012
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.287
    Zustimmungen:
    795
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Hallo Liebe Leute,

    Augen auf beim privaten Autokauf.
    Oldenburg - Autokauf-Betrüger attackieren Vater und seine Söhne - Hamburg -Polizei - Hamburger Abendblatt

    Zitat:

    Oldenburg. Betrüger haben einen Familienvater und seine beiden Söhne in Oldenburg bei einem vorgetäuschten Autoverkauf angegriffen und krankenhausreif geschlagen worden. Mit Schlagstöcken und einer Reizgaspistole griffen die mindestens acht Täter am Donnerstagabend an, als die Männer aus Nordrhein-Westfalen in Oldenburg ankamen. Der Autokauf war zuvor telefonisch vereinbart worden, wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte.
    Die Brüder erlitten mehrere Prellungen und der Vater eine Augenverletzung. Alle drei mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Da Passanten auf den Überfall aufmerksam wurden und die Polizei riefen, konnten die Täter das für den Autokauf mitgebrachte Bargeld der Opfer nicht erbeuten. Von den Tätern fehlt jede Spur.

    Hier noch ein früherer Fall mit tödlichem Ausgang.

    Bei fingiertem Autokauf in Fulda erschossen - Lebenslang für Mord - München - sueddeutsche.de
     
  2. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ich habe das mal in die Diskussion verschoben. Gilt ja nicht nur für 203 Verkäufe... ;)

    Es gibt immer wieder Lock- und Fakeangebote bei mobile.de und co. Und ich frage mich jedesmal, was da wohl hintersteckt. Vom einfachen Adressensammeln bis zu Betrügereien habe ich mir ja schon vieles gedacht, aber das ist schon heftig.
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  3. #3 Nero Augustus Germanicus, 27.10.2012
    Nero Augustus Germanicus

    Nero Augustus Germanicus

    Dabei seit:
    04.07.2012
    Beiträge:
    2.002
    Zustimmungen:
    641
    Auto:
    S204 200 CGI (Mopf und neu :-) )
    Leider ein Paywall im Weg. :(
     
  4. HomerS

    HomerS

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    1.089
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    W211
    Es kann dir auch so passieren, daß du wegen Geldbörse + Handy überfallen wirst.
    Beim Autokauf ist das natürlich etwas leichter, da der Ganove weiß das es sich hier lohnt.

    Sicherer wäre es, direkt einen Termin zu machen an dem Banken auf haben.
    Wenn man das Fahrzeug haben möchte, direkt mit dem Verkäufer zur Bank und da alles regeln.
    Und wenn man das auch nur vorher am Telefon so sagt und trotzdem das Bargeld mitnimmt. Ein potentieller Betrüger dürfte sich davon abschrecken lassen.

    @Sascha:
    Vor Jahren (ging damals um den 202-er) habe ich mich mal auf ein verdächtig günstiges Angebot gemeldet, um zu schauen was der Grund dafür ist.
    Die Person am anderen Ende der Leitung war sichtlich genervt, da ein Spaßvogel das Auto mit seiner Telefonnummer reingesetzt hat und nun sein Telefon nicht mehr stillstand. [​IMG]
    Das dürfte aber, neben nem Zahlendreher, die harmloseste Variante sein.
     
  5. #5 Albrecht5080, 27.10.2012
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Nero Augustus Germanicus gefällt das.
  6. #6 El Ninjo, 27.10.2012
    El Ninjo

    El Ninjo

    Dabei seit:
    04.02.2006
    Beiträge:
    5.559
    Zustimmungen:
    258
    Auto:
    W204 Avantgarde C 200 Kompressor
    Richtig heftig war das hier…. „Tat aus dem Nichts“: Jugendlicher beim Autokauf aus Habgier erschossen - Hessen - FAZ
    Das sind natürlich schon Extremfälle allerdings ist ein Privater Fahrzeugkauf oder auch Verkauf immer eine Sache für sich.
     
  7. #7 elTorito, 27.10.2012
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Privatverkauf/Ankauf ist echt so ne Sache...

    Nach dem ersten Verkauf musste ich mein Auto Zwangsabmelden, war mir ne Lehre für den nächsten Verkauf, bei dem verkauf meiner C-Klasse war es dann schon dubioser, ich aber jünger und Naiver, Treffpunkt für den Verkauf war Mc Donalds Parkplatz, jetzt lacht nicht, der Käufer hatte direkt daneben sein Häusschen, was ich nicht wusste, naja, Auto probegefahren, verkauft, geld genommen, Nummernschilder direkt mitgenommen.. 2 1 Tag später bekomme ich Anruf, Motor wäre im Ar***, ich solle mich an der Rechnung beteiligen, hab ich gesagt nö, naja der Typ rief immer wieder an und bedrohte mich, ich bekam sogar eine Mordrohung! , Und die kam so ernst rüber das ich schiss hatte zur Arbeit zu fahren, weil er wusste ich wo ich arbeite, ab zur Polizei/Kripo Anzeige machen wollen, die haben mich komplett ignoriert...

    Da hab ich mir gesgat nie wieder an Privat verkaufen, hehe...

    Nun bei meinen Kauf neulich, vorab am telefon verrsucht viel rauszufinden, habe mich beim ersten Telefonat gut 10-15 Minuten mit dem Verkäufer unterhalten, nicht nur übers Auto, aber auch da trotzdem im Hinterkopf gehabt, das ich mit viel Bargeld hinfahren würde. Da Telefonnummer und Adresse scheinbar stimmten, hab ich nicht weiter Gefahr Gewittert... Ist auch alles gut gegangen, wir wurden sogar noch zu Kaffee und Mittagessen eingeladen.

    Mein Polo habe ich vorgestern auch Privat verkauft, und der Käufer lebt noch =) =) =)

    Aber wenn man sowas liest, dann kommt echt ein fader Beigeschmack, bin bei der Suche nach dem Vau auch auf einige dubiose Anbieter gestoßen, aber Gott sei dank alles richtig gemacht und ignoriert.

    Schade das es solche Leute gibt. Aber ne Prima Masche.... machste ein Bild von nem Auto irgendwo was gerade gefragt ist und lockst die leute Dahin...
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  8. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Gilt für Käufer und Verkäufer. Bargeldgeschäfte mit Unbekannten möglichst nicht auf offener Strasse abwickeln, schon garnicht in dunklen Ecken.
    Am Besten vor einer Polizeistation/Bank/Tankstellenanlage o.ä.
    Ist für beide Seiten ein Stück Sicherheit. In einer Bank können auch, relativ einfach, Banknoten auf Echtheit überprüft werden.
    Zusätzlich gibt es in der Bank/Tankstellenanlage auch noch schöne Bilder der Videoaufzeichnung.
    All das wissen "Ganoven" und werden versuchen diese Bedingungen zu umgehen.
    Nur wer ein gutes Gewissen hat ist mit einer solchen Regelung einverstanden.
     
    conny-r gefällt das.
  9. #9 Albrecht5080, 27.10.2012
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Peter, Du meinst die Story mit dem ausländischen Mitbürger hier:
    Gebrauchtwagenhändler total krass - Diskussion - Mercedes-Forum.com

    Du hast aber auch schon Sachen miterlebt. :( 8o

    BTW:
    Täglich wechseln ind Deutschland 18.600 Autos den Besitzer, und ich möchte behaupten das solche Fälle die Ausnahme sind. ;)
    Quelle
    Trotzdem eine schlimme Sache, keine Frage. :rolleyes:



    Gruß Holger
    :driver
     
  10. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Bei mir in der Nähe war im letzten Jahr ein ähnlicher Fall.
    Ein 5er BMW sollte den Besitzer wechseln.
    Der Verkauf wurde auf einem Feldweg, nahe der Autobahn, abgewickelt.
    Der Verkäufer wurde zusammengeschlagen, das Auto war weg.
    Die nächste Autobahnauffahrt war ca. 1,5 km entfernt.
     
  11. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.085
    Zustimmungen:
    2.049
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Nun ja. Aber auf sowas lasse ich mich doch auch nicht ein als vernünftig denkender Mensch...
     
  12. #12 westberliner, 27.10.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    In Berlin läuft man über einen Platz und wird totageschlagen - Gefahr lauert überall. Banktransporter werden ausgeraubt, harmlose Passanten - gilt nicht nur für Autokauf.

    Leider wird Autohandel oft mit den ganzen ************ gemacht - DAS macht einem richtig Angst, vor allem überall wimmelt es von denen wie Pilze im Wald! Finde es auch sehr Dubiose Geschäfte.

    Mein C habe ich an Privatleute verkauft, die haben optisch und alles einen familären, netten Eindruck gemacht ohne Probleme - zur Not habe ich jegliches Werkzeug aus Metall in der Garage sowie ein Luftgewehr.

    Sonst CS-Gas im Auto liegen und Bargeld immer im Rucksack bei mir und wenn wir Auto anschauen fahren dann auch immer zu zweit.

    Auf Treffen iwo würde ich mich nicht einlassen! Vorab lass ich mir auch gerne mal Ausweiskopie geben.
     
  13. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.397
    Zustimmungen:
    914
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    So sollte es sein, nur vernünftig denken und vernünftig handeln sind oftmals 2 paar Schuhe.
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  14. #14 Albrecht5080, 27.10.2012
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Lass mich raten:
    -es waren mehrere Leute mit Migra....ich sags lieber nicht
    -Geld weg & Auto weg auf Nimmerwiedersehen

    Um ehrlich zu sein finde ich das auch sehr naiv, wie Sascha schon schreibt!
    Da könnte man sich gleich nachts im Wald treffen. :rolleyes:

    Öffentlicher Platz, noch besser eine Werkstatt damit ich mir die Kiste auch mal von unten ansehen kann + Probefahrt, das wäre
    für mich ein seriöser Autokauf. :tup
    Bargeld NIEMALS mitführen, man kann schließlich an jeder Bank was abheben, zur Not lieber die 5 € fürs "Fremdgehen", als so was
    zu riskieren.


    Gruß Holger
    :driver
     
  15. #15 westberliner, 27.10.2012
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Kannst aber an deiner Bank meist noch 2-5k täglich abheben! Wird bei einem Auto mit 15k z.B. schwierig!
     
  16. #16 Mercedesoldie, 28.10.2012
    Mercedesoldie

    Mercedesoldie

    Dabei seit:
    13.07.2005
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    53
    Das ist halt das Risiko, dass bei den Schnäppchen die Käufer Schlange stehen und sich überbieten. Wie bei einer Auktion :D
    Gruss
    Hubi
     
  17. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.201
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Naja, hinterher ist man immer schlauer.
    Klar, irgendwo treffen sollte einen misstrauisch machen, aber wenn man ein Auto kaufen will, naja im Zweifel wartet der Verkäufer eben den Moment ab, wo man wie Holger so schön sagte "fremdgegangen" ist.

    Unter dem Strich stellt sich an vielen Stellen die Frage, wie mache ich es richtig? (ich weiß es übrigens auch nicht so wirklich und habe bei manchen Kauf/Verkauf schon drei Kreuze gemacht, weil alles gut gegangen ist ... daher könnte man doch mal eine hier eine Richtlinie machen).

    Bei solch "Kleinkäufen" die nur weniger tausend Euro betragen finde ich geht es noch. Im Zweifel belebten Platz suchen und da Auto gegen Cash übergeben.

    Ich komme darauf, weil ich im Moment am überlegen bin von Privat ein Fahrzeug von rund 35.000€ zu kaufen. Wie soll man das machen?
    In Bar fangen die Probleme damit an, wo soll ich das herbekommen? Klar, so weit ich weiß, bietet meine Direktbank dafür einen Service, aber eigentlich will ich nicht diese Summe mit mir führen. Zumal ich mich auch dann anders entscheiden könnte und dann das Geld zu Hause rumliegen haben könnte. Und als privater Verkäufer wäre ich auch nicht so heiß auf bares.
    Also wie dann? Per Überweisung? Ist immer Käse, denn das Geld ist erstmal weg und zurückholbar (nur auf zivilrechtlichem Weg).

    Also die Frage, wie macht man es richtig?

    gruss
     
  18. #18 Albrecht5080, 04.11.2012
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Vieleicht wäre es eine Idee sich an einer Werkstatt während der Geschäftszeit zu treffen. :]

    Julian, bei der Summe gehe ich mal davon aus das es sich schon um ein recht hochwertiges Fahrzeug handelt was noch nicht all zu alt ist? ?(
    Auf die Weise kannst Du Dir das Fahrzeug mal auf der Bühne anschauen und die die Wartungsunterlagen zeigen lassen.

    Viele Werkstätten und auch die Automobilclubs bieten einen so genannten Gebrauchtwagencheck an, vieleicht wäre das was?


    Gruß Holger
    :driver
     
  19. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.201
    Zustimmungen:
    2.035
    Auto:
    C220CDI
    Verbrauch:
    Meine Bedenken gehen weniger in Richtung Raub oder Überfall (da zeigt das Leben doch eher, dass das sehr selten passiert).
    Meine Bedenken gehen eher in Richtung Betrug.
    Wie zahle ich ein solches Fahrzeug? In Bar? Per Überweisung? oder wie?

    Bar hat den Vorteil, dass Geld gegen Ware erfolgt, den Nachteil, dass ich mit entsprechender Summer rumrennen muss.
    Bei der Überweisung ist das Geld erst mal weg und wenn der Verkäufer auch weg ist, dann habe ich ein Problem.
    Das wäre z.B. bei einer NL nicht so bedenklich, da hätte ich Vertrauen, aber bei irgendeinem Privaten?

    gruss
     
  20. #20 Albrecht5080, 04.11.2012
    Albrecht5080

    Albrecht5080

    Dabei seit:
    28.05.2004
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    819
    Auto:
    W211 E200 Elegance; W140 500 SEL
    Julian:
    Ich würde sagen in Bar, lässt es sich vllt. einrichten das Du vorher zur Bank gehst?
    Oder Du hinterlegst das Geld daheim und lässt es Dir z.B. von Deiner besseren Hälfe erst vorbeibringen.
    Wenn Du die Summe mitführst solltest Du jemanden mitnehmen mit der Statur wie ein bekannter Schauspieler ("Terminator").
    Alleine wäre mir das zu doch riskant. ;)

    Was Anderes fällt mir im Moment nicht ein. :rolleyes:





    Gruß Holger
    :driver
     
Thema:

Gefahren beim Auto An und Verkauf, wie kann es besser laufen.

Die Seite wird geladen...

Gefahren beim Auto An und Verkauf, wie kann es besser laufen. - Ähnliche Themen

  1. Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor)

    Ruckeln/Drehzahlschwankungen beim Beschleunigen im niedrigen Drehzahlbereich (kalter Motor): Hallo zusammen, mein VorMopf W212 E220 CDI 5-Gang Automatik aus 2010 mit 200Tkm ruckelt im kalten Zustand im 1. und 2. Gang bei niedrigen...
  2. Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter

    Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter: Hallo, habe folgendes Problem mit meinem C220 CDI BJ 2007 Habe mein Thermostat wechseln lassen und da stand beim Auslesen (Glühendstufe Signal...
  3. Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.

    Das Auto springt aus unerklärlichen Gründen manchmal nicht an.: Hallo zusammen, ich habe einen Mercedes E-Klasse W212, 1.8 Liter Turbo Benziner mit ca. 70 Tausend Kilometern Laufleistung und...
  4. W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen

    W251 mahlende Geräusche beim Linksabbiegen: Hi, holt schonmal die Glaskugeln raus :) R320 CDI 4Matic mit airmatic aus Anfang 2007 mit knapp 230.000 km. folgende Symptome: beim...
  5. Auto verliehet Öl

    Auto verliehet Öl: Hay bin neu im Forum ich habe folgendes Problem ich habe im Urlaub ein Buckel übersehen und bin so mit zirka 50-60km/h rüber gebretter seit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden