Gekauft - jeden Morgen steht ein Blöder auf, und der bin eben ich...

Diskutiere Gekauft - jeden Morgen steht ein Blöder auf, und der bin eben ich... im W202 / S202 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo, ich möchte gerne einen C 200 Elegance / EZ 01/98 erwerben und bin auf der Suche nach möglichst vielen Infos, die mir die Entscheidung...

  1. #1 vielleicht_stern, 11.08.2015
    vielleicht_stern

    vielleicht_stern

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 200 Bj. 1998 / vorher Renault 19
    Hallo,

    ich möchte gerne einen C 200 Elegance / EZ 01/98 erwerben und bin auf der Suche nach möglichst vielen Infos, die mir die Entscheidung leichter machen. Das gute Stück soll nämlich noch stolze 6.000 kosten.

    Hier im Forum habe ich bereits viele Infos bekommen, dafür schon einmal vielen Dank! Vor allem für die zusammengetragene Kaufberatung.

    Wie finde ich denn raus, ob die Automatik eine "5-Gang-Automatik" ist? Kann mir das nur der Händler sagen, oder kann ich das anhand des Baujahres herausfinden?

    Laut einem Steuerrechner im Internet fallen ca. 140 Euro Steuern an. Kann das plausibel sein? Wenn ja könnte ich mich freuen, denn der alte Renault, den ich zur Zeit noch fahre kostet mich 270 im Jahr :-)

    Viele Grüße

    Nina
     
  2. #2 playaboy, 11.08.2015
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    135
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    98er Baujahr ist immer 5 Gang.
    Aber 6000Euro finde ich viel zu teuer für die hälfte gibt es schon gute 202er.
     
  3. #3 vielleicht_stern, 11.08.2015
    vielleicht_stern

    vielleicht_stern

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 200 Bj. 1998 / vorher Renault 19
    Hallo playboy,

    danke für die schnelle Antwort.

    Mir kommen die 6.000 ja auch ein bisschen arg viel vor. Aber das Ding hat überhaupt keinen Rost und ist noch unter 100.000 km.
    Ich habe beim Händler schon mal angefragt, ob er mir statt eines Entgegenkommens im Preis noch eine AHK dranbasteln lässt (wobei ich keine Ahnung habe, was soetwas kostet). Er war eigentlich ganz aufgeschlossen, da er wahrscheinlich "im tiefsten Innern" auch weiß, dass der Preis schon sehr hoch gegriffen ist.

    Auf alle Fälle lasse ich den Wagen noch beim TÜV checken, bevor ich so viel Geld ausgebe.

    Viele Grüße

    Nina
     
  4. #4 Stiffler, 11.08.2015
    Stiffler

    Stiffler

    Dabei seit:
    09.02.2007
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    W203 / W246
    Kennzeichen:
    s Ü w
    rp
    t t 5 7 9
    s Ü w
    rp
    d t 2 7 8
    Um Gotteswillen....nur keine 6 Scheine hinlegen, Der hat wenn er viel bezahlt hat an die 3 tsd dem Vorbesitzer bezahlt, dafür muss der aber gut voll sein. Nur normal Ausstattung und er hat Ihm Max. 2 Tsd bezahlt.
    Ich fahre selbst einen W202 C180 mit jetzt 214tsd km auf der Uhr. Erster Motor und erstes Automatikgetriebe, schaltet immer noch butterzart und fährt sich super. kleine krankheiten bleiben nicht aus....aber ein sehr solides und ehrliches Fahrzeug. Aber bitte bitte keine 6Tsd bezahlen....
    Nur mal als Vergleich ...
    Mercedes-Benz C 200 Elegance,Automtik,Klima,Sitzhz,1 Hand als Limousine in Baunatal
     
  5. #5 vielleicht_stern, 11.08.2015
    vielleicht_stern

    vielleicht_stern

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 200 Bj. 1998 / vorher Renault 19
    Hallo Stiffler,

    danke schön :-)

    Den "Baunataler" hatte ich auch schon im Visier. Allerdings angeschaut habe ich mir heute den:

    Mercedes-Benz C 200 Elegance - Bestzustand - DB-Scheckheft - als Limousine in Kassel

    Der hat wirklich keinerlei Rost und sieht innen aus wie neu. Technisch müsste ich ihn checken lassen.

    Ich glaube aber, dass ich dem in Baunatal morgen auch mal einen Besuch abstatten werde. ;-)

    Das Argument über 2.000 Euro zu sparen hat schon was. Mit dem Geld könnte ich bei dem anderen erst einmal alle Flüssigkeiten tauschen lassen und noch eine AHK anbauen lassen.

    Viele Grüße aus Nordhessen

    Nina
     
  6. #6 player1, 11.08.2015
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    1.713
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Hi!

    Der Preis ist ohne Frage hoch angesetzt, aber man muss auch sagen wenn der Wagen wirklich so gepflegt ist wie der Verkäufer schreibt, dann gibt es einfach nicht mehr viele Vergleichbare. Daher muss man einfach für sich entscheiden, ob einem der Wagen das wert ist. Ich würde es für einen passenden 202 bezahlen, die meisten sind nunmal eher mittelmäßig bis schlecht was den Zustand angeht.

    Was mir aber an dem Wagen auffällt:
    - Druckstelle am Lederlenkrad auf 10 Uhr, die mit Sicherheit nicht mehr raus geht
    - Pixelfehler im Klimabedienteil (gebraucht ca 50 Euro)
    - der Schalter zum öffnen des Kofferraums in der MIttelkonsole scheint defekt zu sein, er scheint ziemlich weit herauszustehen (Schalterleiste gebraucht ca. 25 Euro)
    - das Radio ist zwar original MB, ich glaube (!) aber dass es in diesem Baujahr eigentlich nicht mehr verbaut wurde
    - diese komische Alublende am Wählhebel passt optisch gar nicht und gehört da auch nicht hin
    - gleiche gilt für die Chromblende am Heckdeckel (gebrauchte Leiste in silber ca. 20 Euro)
    - das Fangband der Fahrertür wurde getauscht und nicht lackiert (Lackstift 15 Euro)
    - wenn man den aufgeklebten Zierstreifen außen abgezogen hat, wirkt der Wagen gleich noch 10 Jahre jünger

    Ansonsten ist er ja schon ganz gut ausgestattet und sieht auch gepflegt aus. Die blaue Innenausstattung muss man halt mögen, aber irgendwie passt sie zum Auto.

    Ich finde der macht nen guten Eindruck. Ohne Frage kein Schnäppchen, aber wenn der Eindruck mit der Realität übereinstimmt, wird es nicht mehr viele vergleichbare geben, und das relativiert den Preis. Mittelmäßige bekommt man für 3.000 bis 4.000 nachgeworfen, ja. Das hier ist nun einfach eine Frage von "Ist es MIR das wert".

    MfG
    Daniel
     
    Daniel 7 gefällt das.
  7. #7 Peanuts1111, 11.08.2015
    Peanuts1111

    Peanuts1111

    Dabei seit:
    19.10.2014
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    S203 180K Mopf
    Verbrauch:
    Für 6000 Euro kannst du meinen 2005er S203 180 K haben. Der hat sogar schon einen abnehmbaren Haken dran.
    Also wirklich - egal welcher Zustand, ich würde das nicht für einen 202 hinlegen. Bedenke bitte, was du nach einem unverschuldeten Totalschaden von der Versicherung erstattet bekommen würdest.
     
  8. #8 vielleicht_stern, 11.08.2015
    vielleicht_stern

    vielleicht_stern

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 200 Bj. 1998 / vorher Renault 19
    Hallo Daniel,

    man, was ihr so alles seht 8o

    "- Druckstelle am Lederlenkrad auf 10 Uhr, die mit Sicherheit nicht mehr raus geht"

    Der Vorbesitzer hatte nur einen Arm und daher einen Knauf angebracht. Das geht nicht mehr raus, aber das würde mich nicht stören.

    "- Pixelfehler im Klimabedienteil (gebraucht ca 50 Euro)"

    Das habe ich nicht gesehen :-) Würde mich aber auch nicht stören.

    "- der Schalter zum öffnen des Kofferraums in der MIttelkonsole scheint defekt zu sein, er scheint ziemlich weit herauszustehen (Schalterleiste gebraucht ca. 25 Euro)"

    Danke für den Tipp. Ich weiß noch nicht einmal, welcher Schalter das ist. So viele Knöpfe hat mein 25 Jahre alter Franzose noch nicht. Den Schalter würde ich dann kontrollieren, wenn ich ihn technisch checken ließe.

    "- das Radio ist zwar original MB, ich glaube (!) aber dass es in diesem Baujahr eigentlich nicht mehr verbaut wurde"

    Wenn es den Sender halten kann, ist es schon mal nicht schlecht ;-)

    "- diese komische Alublende am Wählhebel passt optisch gar nicht und gehört da auch nicht hin
    - gleiche gilt für die Chromblende am Heckdeckel (gebrauchte Leiste in silber ca. 20 Euro)"

    Hmm? wäre mir nicht aufgefallen.

    "- das Fangband der Fahrertür wurde getauscht und nicht lackiert (Lackstift 15 Euro)"

    Was ist ein Fangband? Das Ding zwischen den Scharnieren?

    "- wenn man den aufgeklebten Zierstreifen außen abgezogen hat, wirkt der Wagen gleich noch 10 Jahre jünger"

    Dass Du das auf dem Foto gesehen hast... Mir ist das auf den Bildern nicht aufgefallen. Erst als ich ihn im Original gesehen habe. - Ich brauche dringend eine Brille.
    Kann man die einfach abziehen? Oder kommt einem dann der Lack hinterher? Die kleben doch bestimmt schon ewig.

    Danke für das ausführliche Statement.


    Hallo Michael,

    auch Dir danke für Deine Meinung. Ich wollte Dir gerne separat antworten, aber lt. Meldung bin ich nicht berechtigt innerhalb einer bestimmten Zeit auf ein Thema öfter zu antworten!?

    Wieviel hat denn Deiner runter? Wenn es sich lohnt komme ich mal an die Ostsee :-)



    Viele Grüße

    Nina
     
  9. -CROW-

    -CROW-

    Dabei seit:
    25.11.2010
    Beiträge:
    2.556
    Zustimmungen:
    851
    Auto:
    S203 C200K / CBR1000RR
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    by
    c r o w
    Erstmal Hallo und herzlich Willkommen hier bei uns :wink:

    Nur so als kleine Anmerkung, ich hab meinen W203 C230 Kompressor Baujahr 2004 mit ca 146.000km
    im Dezember 2014 verkauft....wesentlich viel mehr Scheine als 6000€ hab ich für den nicht bekommen...

    Gruß Alex :wink:
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.837
    Zustimmungen:
    3.477
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Najaaa... grundsätzlich ist der Gedanke an den W202 nicht sooo schlecht.
    Der Wagen ist solider und reparaturfreundlicher als der 203...dadurch günstiger im Unterhalt und zudem einfach zeitloser. Wie player1 schon sagte, gute 202 sind inzwischen sehr selten. Dafür 6 Scheine... da hab ich auch meine Zweifel ob das passt für einen "stino 200erter"..egal ob er nun 98tkm oder 150tkm hat.
    Der M111 und das NAG1 sind bei ordentlicher Wartung extrem langlebig.
     
  11. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Hmm player1 hat da sicherlich ein Auge für. :D
    Persönlich würde ich da auch keinen größeren Betrag, für ein doch sehr in die Jahre gekommenes Gefährt, hinlegen wollen.

    Vor allem nicht, wenn man die bescheidene 203er Reihe mal überspringt und in die Region BJ 2008+ schaut.
    W204 ab knapp unter 10.000 EUR:
    Mercedes-Benz C 180 Kompressor / 1.Hand / AHK als Limousine in Esslingen
    und mal ehrlich da reden wir von einem ganz anderen Fahrzeug...
    Klar es ist beinahe das Doppelte was man dafür hinlegen müsste, aber wenn 6000 mein max Budget wäre würde ich sicherlich keinen w202 in Betracht ziehen. ?(
     
  12. #12 playaboy, 12.08.2015
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    844
    Zustimmungen:
    135
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    Wenn 6000 mein Budget wären würde ich für 3-4000 Euro nen guten 202 Kaufen und den rest einfach zur seite legen ;)
     
  13. #13 player1, 12.08.2015
    player1

    player1

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.892
    Zustimmungen:
    1.713
    Auto:
    C240 T Elegance
    Kennzeichen:
    e u
    nw
    h 3 7 0 0
    e u
    nw
    h 3 7 0 1
    e u
    nw
    h 3 7 0 2
    Ja, genau. Normalerweise ist es in Wagenfarbe, dieses hier ist aber unlackiert (gold). Der Tausch ist sicherlich kein Mangel, im Gegenteil. Die Dinger neigen zu unschönen Geräuschen.

    Ich denke, dass das gut abgehen wird. Ich hab schon deutlich größere Aufkleber von stärker verwitterten Autos entfernt. Man muss halt nur mal ausprobieren wies es am besten geht. Die einen lassen sich besser abziehen wenn sie erwärmt wurden, die anderen gehen kalt besser ab weil sonst der Kleber am Lack bleibt und man den danach abputzen muss. Aber das das geht ganz gut.
     
  14. asap2

    asap2

    Dabei seit:
    25.07.2008
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Benz
    @vielleicht_stern:
    Ich weiß ich lehne mich weit aus dem Fenster, aber ganz ehrlich: Wenn er Dir gefällt nimm ihn!

    In dem Zustand suchst Du ewig nach vergleichbarem, zumal wenn es noch halbwegs in Deiner Gegend sein soll. Die Beschreibung ist bei vielen blumig, die Realität dann aber eher garstig. Wenn es also ein W202 sein soll dann muss man eben zugreifen.

    Mir ist auch klar dass der Preis "zu hoch" ist. Aber an was wird da gemessen? An den Preisen von gestern vielleicht. Wenn ich heute aber leider nur Grotten für 4000 angeboten bekomme dann muss ich mich, wenn ich was vernünftiges will, eben vom W202 verabschieden oder eben den hohen Preis zahlen.

    Ich fahre einen '99er mit fast 245 tkm auf der Uhr. Ich habe aus eigenem Interesse und auch für meine Frau schon lange in meiner Gegend gesucht. Da findet sich nix. Beim Händler zw. 2000 und 4500 für Grotten, privat 1500 bis 2500 - auch für Grotten. Nicht einen(!) halbwegs brauchbaren W202 habe ich gefunden. Daher empfehle ich Dir: werde Dir klar was Du willst: Anerkennung Dritter oder eigene Zufriedenheit. Ersteres bedeutet, den Preis zu drücke soweit es irgendwie geht. Letzteres bedeutet, einen Wagen zu kaufen mit dem DU zufrieden bist zu einem Preis den DU vertreten kannst.

    Die Haken und Ösen wurden schon aufgezählt und von Dir bewertet, dazu spare ich mir hier Wiederholungen.

    Gruß,
    asap2
     
    player1 gefällt das.
  15. #15 vielleicht_stern, 14.08.2015
    vielleicht_stern

    vielleicht_stern

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 200 Bj. 1998 / vorher Renault 19
    Hallo,

    vielen Dank für die zahlreiche Anteilnahme :-)

    Ich habe dem Händler geschrieben und meine Deadline von 5.200 für den Wagen angefragt. Mal sehen, ob er sich meldet und wenn, ob er sich darauf einlässt.

    Die Anzeige ist jedenfalls schon vom Mai. Und ich denke der Wagen wird die nächsten zwei drei Monate nicht verkauft werden. Klar steht jeden Tag ein Blöder auf, aber man muss ihn eben auch finden.

    Falls er sich nicht melden sollte, fahre ich in vierwöchigen Abständen noch mal vorbei und wedele mit den Scheinchen. hihi
    Irgendwann habe ich ihn dann weich gekocht. Falls das Auto dann doch weg sein sollte, habe ich eben Pech gehabt. Ich habe es nicht eilig. Mein altes Franzosen-Schlachtross hat noch ein Jahr TÜV und noch fährt er.

    Ich sage auf alle Fälle Bescheid, wenn ich endlich zum Club gehören kann...

    Euch ein ganz schönes Wochenende

    VG

    Nina

    @ ToWa: 10.000 wären schön, das ist aber nicht drin. Evtl. in 2 Jahren, wenn ich meine Wohnung abgezahlt habe. Bis dahin muss ich mit einem günstigeren vorlieb nehmen.


    Nochmal @ all

    Nein, es muss nicht unbedingt dieses Modell sein. Bin eigentlich für alles offen, solange es kein Cabrio ist und er nicht so viele PS hat (nicht dass ich das nicht gerne hätte :-), aber das muss ich mir auch im Verbrauch und der Versicherung leisten können). Ich brauche ganz einfach einen Brauchbaren, der mir nicht unter dem A.... wegrostet und der (mutmaßlich) noch diverse km abkann. Wenn ich mit meinem neuen Sternchen so viel Glück hätte, wie mit meinem 25-Jahre Renault, das wär schon klasse....

    Tipps von Fachkundigen, was man noch so kaufen könnte sind gerne willkommen.

    LG

    Nina
     
    zappa gefällt das.
  16. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.493
    Zustimmungen:
    2.133
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Die Karre ist einfach zu teuer. Wäre es ein echtes Sammlerstück und würdest du so eines suchen, dann würde das vielleicht noch ok gehen.
    Aber ich habe nicht das Gefühl, dass du ein Sammlerstück suchst, zumal der dafür eigentlich schon wieder nicht gepflegt genug ist. Das zeigen einfach die unaufmerksamen Kleinigkeiten, von denen max. die Hälfte überhaupt auf den Bildern zu erkennen ist.

    Klar muss man im Preisberereich von 3-4 t€ durchaus suchen, denn da sind auch viele Grotten dabei, aber man findet mit ein bisschen Glück auch gepflegte Exemplare, die sicher auch die eine oder andere Kleinigkeit haben, über die du wohl aber hinweg sehen kannst.

    gruss
     
  17. #17 vielleicht_stern, 18.08.2015
    vielleicht_stern

    vielleicht_stern

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 200 Bj. 1998 / vorher Renault 19
    Hallo,

    ich muss meinen Nick ändern. Fahre ab nächste Woche einen Stern. Ich habe das teure Ding tatsächlich gekauft. Der Verkäufer hat den Check beim TÜV bezahlt und es war nix dran außer einem langen Teil an der Vorderachse (Stabilisator, glaube ich), den tauscht er noch aus.

    Ich möchte jetzt so nach und nach alle Flüssigkeiten tauschen lassen. Am besten ich fange umgehend mit dem (Motor-) Öl an oder?
    Wann muss ich die Bremsflüssigkeit und das Getriebeöl tauschen? Ich habe gelesen, dass man beim Getriebe eine "Spülung" machen lassen kann. Kostet wohl um die 300 und soll angeblich besser sein, als der "normale" Tausch, wo der Schlamm nur "raussickert".

    Weiß jemand was davon zu halten ist? Lohnt sich das?

    Wie kann man das alte Schätzchen vor Rost schützen, gibt es da einen Trick? Ich meine außer ihn nicht draußen zu fahren :-)

    Viele Grüße

    Nina
     
  18. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.976
    Zustimmungen:
    3.188
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    ich habe das mal an dein vorhandenes Thema zu dem Fahrzeug angehangen.

    Jetzt weis jeder, worum es geht. ;)


    Glückwunsch schon mal. :prost

    Da warten wir mal auf die Vorstellung in der Fahrzeug Galerie. :]
     
  19. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.493
    Zustimmungen:
    2.133
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Laut Mercedes die Bremsflüssigkeit alle 2 Jahre und das Getriebeöl nie.
    Macht das Sinn ... aus meiner Sicht nein. Einfach weil das Getriebeöl auf 15 Jahre ausgelegt ist und die Bremsflüssigkeit selten nach 2 Jahren schon "schlecht" ist.
    Sprich, lass das Getriebeöl wechseln. Ob Spülung oder nicht, da kann man geteilter Meinung sein. Jetzt einen Wechsel und vielleicht in 40tkm ein weiterer dürfte einen ähnlichen Effekt haben.
    Wenn du nicht weißt wann die Bremsflüssigkeit das letzte mal getauscht wurde, dann lass messen oder tausche.

    P.S.: Wenn es nicht einmal Wartungsunterlagen zu dem Fahrzeug gibt, bist du nicht nur ein Blöder gewesen, der jeden morgen aufsteht, sondern ein Volldepp gewesen.
    Sorry, für die klaren Worte, aber für das Geld muss alles tip-top sein.
    Hast du einen Kilometernachweis bekommen und wenn ja, wie sehen diese aus?

    gruss
     
    _safe gefällt das.
  20. #20 vielleicht_stern, 18.08.2015
    vielleicht_stern

    vielleicht_stern

    Dabei seit:
    11.08.2015
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    C 200 Bj. 1998 / vorher Renault 19
    Hallo Theodor,

    danke für´s Ordnen (da hätte ich auch selbst drauf kommen können).

    Und danke für den Glückwunsch. Jetzt muss ich nur noch Glück haben, dass er ordentlich lange hält - für das Geld hoffe ich mal darauf :-)

    Ich freue mich jedenfalls auf die Automatik. Vor fast 30 Jahren habe ich immer gesagt: "Mein nächstes Auto hat eine Servolenkung." Darauf musste ich lange warten und später wollte ich einen Automatik. Jetzt habe ich eigentlch keinen Auto-Wunsch mehr. Außer vielleicht mal einen Gebrauchten zu bekommen, der schwarz ist und einer AHK. Aber die leiste ich mir bald.

    VG

    Nina



    Hallo Jupp,

    vielen Dank für die Antwort (ich darf wieder nicht gleich antworten).

    Doch, das Auto ist das letzte Mal im Januar 2014 bei 89.000 km bei MB gewartet worden. Aber seit dem ist eben nichts mehr gemacht worden. Und nun hat er fast 94.000 runter.

    VG

    Nina
     
Thema:

Gekauft - jeden Morgen steht ein Blöder auf, und der bin eben ich...

Die Seite wird geladen...

Gekauft - jeden Morgen steht ein Blöder auf, und der bin eben ich... - Ähnliche Themen

  1. 209 Sommerräderkauf steht an

    Sommerräderkauf steht an: Hallo zusammen, Der Sommerräderkauf steht an. Soweit so gut, Ideen für Farbe und Design sind schon vorhanden. Das Fahrzeug: Clk W209 Bj. 2002...
  2. Reifen ohne Kennzeichnung gekauft... wohin kommt welcher?

    Reifen ohne Kennzeichnung gekauft... wohin kommt welcher?: Hallo und einen schönen Abend für Euch Alle. Ich habe vor einiger Zeit 4 Winterreifen auf 17-Zoll-Felgen gebraucht über ****Kleinanzeigen...
  3. Keilriemen Quietscht - Servopumpe steht bei Volleinschlag

    Keilriemen Quietscht - Servopumpe steht bei Volleinschlag: Hallo, habe bereits die Servopumpe tauschen lassen - quietscht noch immer. Werkstatt sagte es ist der Keilriemenspanner. Getauscht und auch den...
  4. CL c216 steht rechts hinten tiefer

    CL c216 steht rechts hinten tiefer: Hi bräuchte ganz dringend Hilfe, mein CL 500 steht hinten rechts tiefer als auf der anderen seite oder eventuell hinten links höher?? Woran kann...
  5. Mercedes C219 steht nach reifen umziehen 40cm höher!

    Mercedes C219 steht nach reifen umziehen 40cm höher!: Modell: Mercedes Benz c219 / CLS 63 AMG Baujahr: 08/2008 Moin moin, Ich habe folgendes Disaster: Ich war gestern beim Reifen aufziehen. Dort...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden