Gelbe Kontrolleuchte

Diskutiere Gelbe Kontrolleuchte im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Guten Abend zusammen, Ich habe folgendes Problem mein w203 EZ:2006 km : 180000 war am Freitag in der Werkstatt weil ich aus Vorsichtsmaßnahme das...

  1. #1 Fayat92, 19.05.2019
    Fayat92

    Fayat92

    Dabei seit:
    19.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes c220 w203 T-Modell
    Guten Abend zusammen,
    Ich habe folgendes Problem mein w203 EZ:2006 km : 180000 war am Freitag in der Werkstatt weil ich aus Vorsichtsmaßnahme das Getriebeöl wechseln und spülen lassen hab.
    Und normale Inspektion ölwechsel usw...
    Habe das Auto aus der Werkstatt abgeholt bin Nachhause gefahren ohne Probleme.
    Musste aber 30 min später auf die Arbeit, während dessen Stelle ich fest das mein Auto keine leistung mehr hat sprich wahrscheinlich im Notlauf fahre.
    Bin sofort rechts ran gefahren und habe den Motor aus gemacht trotz neu starten war immer noch keine leistung da und auf einmal die gelbe Kontrollleuchte an.
    Als ich auf der Arbeit war 8 Stunden später das auto gestartet habe war auf einmal wieder volle leistung da trotz gelber Kontroll leuchte bin am nächsten Tag direkt in die Werkstatt gefahren und habe ihn Auslesen lassen.
    Jetzt soll angeblich der DPF zu sein.
    Ich kann es aber nicht glauben da das Auslese Gerät den differnzialdrucksensor angezeigt hat.
    Bin in eine zweite Werkstatt gefahren er hat mir das selbe gesagt aber auf gefallen den DPF regeneriert.
    Leider ohne Erfolg.
    Habe aber inzwischen festgestellt wenn das auto länger als 3 Stunden steht hat er leistung wenn ich ihn nach dem fahren 10 min später wieder starte keine leistung ,wenn ich während der fahrt die Zündung an aus mache wieder leistung kann mir bitte einer helfen und kennt sich damit aus ?
    Hat vllt die Werkstatt scheisse gebaut oder ist es was anderes ich kann der Werkstatt nix beweisen ich hatte vorher gar keine Probleme auto ist reibungslos gefahren danke euch im voraus!!!
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.180
    Zustimmungen:
    3.288
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Neuen Differenzdrucksensor rein, Werkstattregeneration zur Initialisierung und dann sollte das gut sein.
    Die Fehlermeldung zum überfüllten DPF ist ein Folgefehler aufgrund des unplausiblen Differenzdrucksignals.
    Großartig fahren solltest Du so nicht um ein Überladen des DPF und schwerwiegendere Folgen zu vermeiden,
     
  3. #3 Fayat92, 19.05.2019
    Fayat92

    Fayat92

    Dabei seit:
    19.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes c220 w203 T-Modell
    Vielen Dank!!
    Werde ich morgen direkt versuchen.
    Erklärt das auch den Leistungsverlust??
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.180
    Zustimmungen:
    3.288
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    ja, Differenzdrucksensor kann auch Notlauf mit Momentenbegrenzung verursachen.
    Nach dem tausch des Sensors muss aber eine Werkstattregenration durchgeführt werden!
     
  5. #5 jpebert, 20.05.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Aber auch gut möglich, dass Dein DPF einfach dicht/defekt ist, trotz Regeneration. Oder der TempSensor hinüber, dann brennt er zu kalt ab, d.h. regeneriert schlecht bis gar nicht.

    Der DiffDrucksensor muss nicht unbedingt defekt sein. Möglich ist ebenso, dass die (Druck-)Zuleitungen mit Russ zugesetzt sind.
     
  6. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.180
    Zustimmungen:
    3.288
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Nahezu unmöglich, da T4 und T5 sensorisch erfasst bei den früheren OM646.
    Dann müssten schon beide defekt sein und das ist auch noch plausibilisiert.
    Zudem wären sehr hohe Aschewerte (fälschlicherweise) erfasst.

    Wenn die Anschlussleitungen zu sind, dann werden typischerweise andere FC gesetzt als bei defektem dP-Sensor oder bei Kontaktierungsproblen an diesem.
    Letzterer verursacht ja meist Offset-Drift-Fehler und nur selten einen Totalausfall.
    Bevor der DPF so "zu" ist, dass der Motor nicht mehr oder kaum mehr läuft, muss man einige Zeit mit gesperrter Regeneration und damit leuchtender MIL fahren.
    Das ist frühestens nach 4maliger Laufleistung des typischen Regenerationsintervalls der Fall.

    Wenn der Wagen zwischendurch regeneriert hat, dann scheint der Fehler nur sporadisch aufzutreten.
    Hier wäre auch ein Leitungssatzfehler, beispielsweise durch Marderbiss oder ein Kontaktierungsproblem möglich.

    Letzendlich alles nur ins Blaue geraten, vernünftige Diagnose in einer Fachwerkstatt machen lassen, und hoffen, dass der Schrauber auch tatsächlich weiß, was er tut, was leider nur selten der Fall ist.
    Der Erfahrung nach ist der Differenzdrucksensor der häufigste Kandidat.
     
    jpebert gefällt das.
  7. #7 jpebert, 20.05.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Bei dem Fehler hast Du wahrscheinlich recht. Falls es dann immer noch nicht korrekt funktioniert, die meisten Fahrer bekommen bspw. gar nicht mit, dass die Intervalle zu kurz sind, ... könnte man den Fokus auf andere Probleme legen. Ich weiß, dass gern und oft der Diff-Drucksensor getauscht wird. Lt. meiner persönlichen Erfahrung ist der nicht so oft defekt.
     
  8. #8 Fayat92, 20.05.2019
    Fayat92

    Fayat92

    Dabei seit:
    19.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes c220 w203 T-Modell
    Guten tag,
    Danke erstmal für die ganze Hilfe werde gleich in die Werkstatt fahren den Sensor tauschen lassen und regenerieren hoffentlich löst das mein Problem :-( werde euch auf dem laufenden halten.
    Vielen Dank!!!
     
  9. #9 Fayat92, 20.05.2019
    Fayat92

    Fayat92

    Dabei seit:
    19.05.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes c220 w203 T-Modell
    was mich halt zum größten Teil stutzig gemacht hat war das ich bei Zündung an aus während der Fahrt wieder volle Leistung hatte und wenn der DPF ja zu wäre hätte ich doch gar keine Leistung oder?
     
  10. #10 jpebert, 20.05.2019
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    573
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Jein. Komplett zu = keine Leistung. Lt. Messung zu = MSG greift ein (Notlauf), irgdnwann.
     
Thema:

Gelbe Kontrolleuchte

Die Seite wird geladen...

Gelbe Kontrolleuchte - Ähnliche Themen

  1. 207 Gelbe Motorkontrollleuchte

    Gelbe Motorkontrollleuchte: Moin Moin, kurz und knapp heute Morgen nach paar km Fahrt an einer Kreuzung fing der Eimer plötzlich an relativ stark zu ruckeln und die Drehzahl...
  2. Gelbe Motorkontrollleuchte leuchtet C280

    Gelbe Motorkontrollleuchte leuchtet C280: Hallo Forum, Ich habe seit einigen Tagen einen C280 BJ: 2007. Seit gestern leuchtet nun die gelbe Motorkontrollleuchte. Ich hatte davor im...
  3. SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt

    SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt: Hallo bei meiner "Neuanschafung" SLK R 170 NJ.1996 leuchtet eine Kontrollleuchte die ich nicht zuordnen kann. Beim Zündung einschalten leuchten...
  4. Gelbe Flüssigkeit im Motorraum

    Gelbe Flüssigkeit im Motorraum: Hallo ins Forum , mein Auto war erst vor 2 Woche beim Kundendienst . Hab heute im Motorraum festgestellt , das sich rechts unten an einer Leitung...
  5. Nach Steuerkettenwechsel wieder gelbe Motorkontrolleuchte

    Nach Steuerkettenwechsel wieder gelbe Motorkontrolleuchte: Hallo liebe MB Community. Ich habe mir diesem März bei einem Gebrauchtwagenhändler einen C180 CGI 2007 gekauft. Hatte nur ca. 100.000 km auf dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden