Gemeinsam zum ADAC PKW-Intensiv-Training (Lüneburg 26.02.2016)

Diskutiere Gemeinsam zum ADAC PKW-Intensiv-Training (Lüneburg 26.02.2016) im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, wir, der Mercedes Stammtisch Nord, werden am Freitag, den 26.02.2016 am ADAC Pkw-Intensiv-Trainingim Fahrsicherheitszentrum Lüneburg mit...

  1. #1 Copperhead, 25.12.2015
    Copperhead

    Copperhead

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    1.043
    Auto:
    Oo=*=oO
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h h
    hh
    * * * * *
    Hallo,

    wir, der Mercedes Stammtisch Nord, werden
    mit derzeit 5 Teilnehmern / Fzg teilnehmen.

    Die Schwerpunkte des Intensiv-Trainings sind:
    • Ideale Sitzposition
    • Im Slalomparcours Lenktechnik und Blickführung optimieren
    • Bremstraining auf unterschiedlichen Fahrbahnbelägen und aus verschiedenen Geschwindigkeiten
    • Richtiges Bremsen und Lenken zum erfolgreichen Ausweichen auf griffigem Untergrund
    • Richtiges Bremsen und Lenken zum erfolgreichen Ausweichen auf glattem Untergrund
    • Wirkungsweisen und Grenzen der elektronischen Fahrhilfen in der Kurve
    • Abfangen und Stabilisieren eines ausbrechenden Fahrzeuges auf der "Dynamikplatte"
    • Kurvenbremsen aus unterschiedlichen Geschwindigkeiten auf glattem und griffigem Untergrund
    Stand heute (25.12.15) sind noch 5 Plätze frei.
    Eventuell möchte ja noch jemand teilnehmen:
    Die Kosten belaufen sich auf 155, bzw 165 Euro.
    Durch BG-Zuschüsse wird es aber noch günstiger.

    Einen (Video-) Eindruck könnt Ihr hier gewinnen:
    Gruß,

    Mercedes Stammtisch Nord
     
    hotw gefällt das.
  2. #2 Peter/Hamburg, 26.12.2015
    Peter/Hamburg

    Peter/Hamburg

    Dabei seit:
    28.08.2015
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    40
    Auto:
    MB E 250 AMG Sportpaket
    Moin,
    das Fahrsicherheitstraining hab ich vor einiger Zeit mit der Corvette mal absolviert und kann es nur wärmstens empfehlen.
    Der Preis ist im ersten Moment natürlich kein Schnapper aber sein Geld wert!
    Sollte jeder mal gemacht haben.
     
    Copperhead gefällt das.
  3. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.417
    Zustimmungen:
    926
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Hier eine Übersicht der Kostenbeteiligung durch Berufsgenossenschaften ==> Zuschuesse_von_Berufsgenossenschaften.pdf
     
    Copperhead gefällt das.
  4. #4 E350erS-KR, 05.01.2016
    E350erS-KR

    E350erS-KR

    Dabei seit:
    05.03.2011
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    68
    Auto:
    S212
    Kennzeichen:
    s
    bw
    k r * * *
    Hi,

    ha be ich letztes Jahr auch in Lüneburg gemacht.. :tup ... War mega geil..... würd ja noch mal mitmachen..... aber einfache Strecke 680km...... lohnt dann wohl eher nicht.....

    Auch ich hab die BG herangezogen.... ;-)) :tup

    :driver :wink:
     
    Copperhead gefällt das.
  5. #5 Copperhead, 05.01.2016
    Copperhead

    Copperhead

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    1.043
    Auto:
    Oo=*=oO
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h h
    hh
    * * * * *
    Ja, dass ist natürlich viel zu weit weg ;-)

    Die BG-Zuschüsse können übrigens auf der verlinkten Buchungsseite direkt herausgebucht werden:

    BGZ.jpg

    :wink:
     
  6. #6 Sandhas, 05.01.2016
    Sandhas

    Sandhas

    Dabei seit:
    02.12.2015
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    320i (E46/4)
    Servus! Finde ein Sicherheitstraining recht sinnvoll. Hätte deswegen ebenfalls Interesse, an einem teilzunehmen...

    Die zu behandelnden Schwerpunkte klingen sehr interessant. Aber schafft man es denn wirklich, an einem einzigen Tag (mit xx effektiven Fahrstunden) diese ganzen Schwerpunkte zu behandeln und danach auch zu beherrschen? Es ist freilich net der Anspruch, das Fahrzeug danach wie ein Walter Röhrl zu beherrschen... Aber für den stolzen Preis von brutto 165 € würde ich mir das Recht herrausnehmen, ordentlich etwas mitzunehmen... abgesehen von ein paar Getränken und ADAC-Kugelschreibern! =)

    Gruß! Fahrt vorsichtig
     
  7. #7 Copperhead, 07.01.2016
    Copperhead

    Copperhead

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    1.043
    Auto:
    Oo=*=oO
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h h
    hh
    * * * * *
    Moin,

    gerade weil es nicht das kleine Basis-, sondern das Intensiv-Training ist, liegt der Schwerpunkt in der Praxis.

    Dieses Training habe ich schon besucht und kann Dir daher sagen, dass man die Übungen mehrfach wiederholt.

    3x mit 30 km/h, 3x mit 50km/h und ab und zu auch 3x 70km/h - dazu mit / ohne ESP, je nach eigenem Wunsch.

    Und der Trainer spricht mit Dir die ganze Zeit über Walkie-Talkie, so kann er gut auf anfängliche Fehler einwirken.

    Ach, und erst nach diesem Training darf man dann auf das nächsthöhere Training wechseln:

    ADAC Pkw-Perfektions-Training im ADAC Fahrsicherheitszentrum Hansa/Lüneburg

    Da geht es dann richtig zu Sache - mit bis zu 120/130 km/h (unter Anleitung).

    :wink:
     
  8. #8 Copperhead, 27.02.2016
    Copperhead

    Copperhead

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    3.038
    Zustimmungen:
    1.043
    Auto:
    Oo=*=oO
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h h
    hh
    * * * * *
    Hallo,

    was für ein Tag ... wir hatten wirklich richtig viel Spaß.

    ...aber seht selbst:

    [video]http://www.youtube.com/watch?v=Av075bE0Eww[/video]

    :wink:
     
    wolfi.r gefällt das.
  9. #9 Karl204, 27.02.2016
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    745
    Auto:
    GLK 220 CDI
    das schwarze Schaf war ja mit Winterreifen unterwegs und die erreichen bald die minimal Profiltiefe.
    somit waren die Voraussichten nicht gans so gut, wie sich auch durch das Verhalten auf dem haftungsreduzierten Untergrund herausstellte,
    es war nicht so perfekt wie bei Copperhead, es waren schon einige Drehungen und Rutschungen durch die Wand (zum Glück ja nur Wasser) dabei, Etwa Alterserscheinungen ?
    Etwas lag es auch an den Reifen, denn ein X3 mit Ganzjahresreifen hatte die gleichen Probleme, und
    ein Oktavia mit neuen Reifen konnte deutlich höhere Geschwindigkeiten fahren bevor überhaupt die Haftungsgrenze erreicht wurde.
    Ein führ mich gelungener und lehrreicher Tag mit netten Leuten bei dem ich auch noch etwas Fahrsicherheit auffrischen konnte.
    Fortsetzung im Jahr 2017 :driver

    XKarl :s68:
     
    wolfi.r gefällt das.
  10. #10 Sir Drift-a-lot, 27.02.2016
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Coole Aktion. Das sollte jeder mal gemacht haben.

    @Karl: es lag ziemlich sicher an den Reifen. Gemäß meines Nicknames hab Ich ordentlichen Verschleiß und fahre bei manchen Aktionen auch mal alte auf der Hinterachse. Es ist unglaublich was das ausmacht. Der Speed im Drift ändert sich enorm. Und das ist ja nix anderes wie kurz oberhalb der Haftungsgrenze fahren. Der Grip bestimmt den Driftspeed. Da sind in einer langen Kurve Unterschiede von mächtigen 20kmh möglich, was sich in dem Fahrzustand wie Tag und Nacht anfühlt.
     
    Karl204 gefällt das.
Thema:

Gemeinsam zum ADAC PKW-Intensiv-Training (Lüneburg 26.02.2016)

Die Seite wird geladen...

Gemeinsam zum ADAC PKW-Intensiv-Training (Lüneburg 26.02.2016) - Ähnliche Themen

  1. 53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 1. – 2.August 2020

    53. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 1. – 2.August 2020: Aktuelle - Informationen - Das muss man wissen zum… - „Cars & Fun“ Termin: 1. – 2. August 2020 Ort / Veranstaltungsgelände:...
  2. V-Klasse mein neuer Firmen Pkw

    V-Klasse mein neuer Firmen Pkw: Hallo, Ich habe vor ca. 4 Jahren eine C-Klasse gefahren, und war mit dem Wagen mehr als zufrieden. Nun hat sich unsere Familien Situation ein...
  3. 52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. – 4.August 2019

    52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. – 4.August 2019: Informationen - Das muss man wissen zum… - 52. Int. Osnabrücker ADAC Bergrennen 3. – 4.August 2019 „Cars & Fun“ Termin: 3....
  4. C216 Gemeinsamer Ölkreislauf Automatikgetriebe / 4matic-Verteilergetriebe?

    Gemeinsamer Ölkreislauf Automatikgetriebe / 4matic-Verteilergetriebe?: Beim Wechsel des Automatikgetriebeöls sind mir Öltropfen am Verteilergetriebe der 4matic aufgefallen. Ansonsten alles trocken. Ich würde mir nun...
  5. AMG Performance-Training - Gutschein aus Code250 abzugeben

    AMG Performance-Training - Gutschein aus Code250 abzugeben: Hallo liebe AMGler, ich hatte einen GLA 45 AMG mit Code250 (AMG Driver`s Package) gekauft, benötige aber den Gutschein (Wert ca. Euro 1.500,-) für...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden