F1 Generation Playstation, oder warum Michael Schumacher nicht gewinnen kann...

Diskutiere Generation Playstation, oder warum Michael Schumacher nicht gewinnen kann... im Motorsport Bereich Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo Formel 1 Fans, nach diesem doch recht nüchternen Qualifying in Melbourne für Mercedes GP und wieder hinter seinem Teamkollegen plaziert,...

  1. #1 vmaxPeter, 26.03.2011
    vmaxPeter

    vmaxPeter

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    18
    Auto:
    SL350 MOPF2 + Polo 1.6 TDI BlueMotion
    Hallo Formel 1 Fans,

    nach diesem doch recht nüchternen Qualifying in Melbourne für Mercedes GP und wieder hinter seinem Teamkollegen plaziert,
    möchte hier eine provokante These aufstellen, warum Michael Schumacher nicht mehr zu alter Form zurückfinden wird.

    Michael ist ein Fahrer der alten Generation, natürlich hat er auch vorher unterschiedliche Verstellmöglichkeiten an seinem
    Lenkrad, aber es werden immer mehr und damit kommt die "Generation Playstation", die jüngeren Fahrer wie Vettel, einfach besser zurecht.

    Ich bin selbst 42 Jahre alt und, nicht unsportlich und bilde mir ein eine gute Koordinationsgabe zu haben aber
    diese Art der heute verbauen Lenkräder ähnelt mehr einem Videospiel als einem Rennwagen.

    Möglicherweise ist ein Fahrer der alten Schule damit einfach überfordert, wei es im Grundsatz nicht mehr um das Fahren geht.......

    Gruß,

    vmxPeter
     
  2. #2 moosew168, 26.03.2011
    moosew168

    moosew168 alias scorp

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    A140 W168 & C280 W204
    Verbrauch:
    In soetwa die gleiche Richtung habe ich heute auch gedacht.

    Jetzt nicht direkt auf Michael Schumacher gemünzt, aber mit KERS und dem verstellbaren Heckflügel gibt es zwei Systeme, auf die während der Fahrt noch zusätzlich Obacht gegeben werden muss, von den zusätzlichen Knöpfen dafür ganz zu schweigen.

    mfg,
    moose
     
  3. #3 spookie, 26.03.2011
    spookie

    spookie Guest

    Ich kann ihn nicht leiden und konnte es nie, aber das die Bedienung der Technik ist sicherlich nicht das Problem. Die Gurke ist nur einfach schon wieder nicht konkurrenzfähig und McLaren lacht sich erneut ins Fäustchen.
     
  4. WF17

    WF17 alias C55 AMG

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    2.674
    Zustimmungen:
    1.020
    Auto:
    GLK 350 4Matic, R107 300SL
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    w f 1 7
    d n
    nw
    w f 1 1
    Ich muß mich in meinem Job auch immer wieder mit Neuerungen anfreunden und lernen damit umzugehen bzw. damit zu arbeiten im Sinne der Geschäftsführung. Wenn das nicht mehr klappt, werde ich etwas anderes machen müssen, so ist das.
    Wenn der alte Mann mit den Knöpfen am Lenkrad nicht zurecht kommt, soll er wieder Kart fahren, da gibt es keine Knöpfe. Mit dem Motorrad hat es ja auch nicht geklappt =) .
    Sorry, aber das ist ein alter Mann der da nicht mehr hin gehört. Er wird nur als Prestigeobjekt gehalten (Deutsches Auto, Deutsche Fahrer) und der Nico muß die Punkte holen.
    Ich denke er kann seinem Ruf nur schaden, denn Weltmeister wird er ganz sicher nie mehr, nicht in der Formel1.

    Grüße
    Willy
     
  5. #5 Fliegzeugerin, 27.03.2011
    Fliegzeugerin

    Fliegzeugerin

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    765
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    E350T CDI BE
    Also ich möchte hier mal ein kleines, persönliches Beispiel anbringen:

    Ich habe 1982 meinen Führerschein für's Motorrad gemacht und bin bis 1990 täglich gefahren bei jedem Wetter. Dann war ich der Meinung, daß es ein Auto sein muß und habe mich von meinem Maschinchen getrennt. 1996 habe ich es nicht mehr ausgehalten, weil ich dann auch einen Partner hatte, der Motorrad fuhr. Hinten drauf mitfahren, wenn man selbst fährt, das geht ja mal gar nicht... Ich mußte wieder eine Maschine haben. So kam es dann auch: aaaaaaaaaaaber: ich konnte nie mehr an mein fahrerisches Können vor meiner Motorrad-Auszeit anschließen. Ich fahre heute zwar wieder ähnlich, aber ich denke grundlegend anders und halte nicht mehr so drauf wie früher...ist sicherlich auch nicht verkehrt, was mir aber mehr Spaß machte. Meine Meinung ist: wenn man mal eine Pause gemacht hat, von dem, was man regelmäßig/täglich getan hat, wird man nach Jahren nicht mehr daran anschließen können. Ich denke, man verliert etwas, wenn man aufhört. Schumi hätte nie aufhören sollen. Kann es eh nicht verstehen, daß Gewinner immer aufhören und dann doch wieder anfangen, egal, in welchem Bereich. Meistens können sie nicht mehr anschließen... Kennt man ja!
     
Thema:

Generation Playstation, oder warum Michael Schumacher nicht gewinnen kann...

Die Seite wird geladen...

Generation Playstation, oder warum Michael Schumacher nicht gewinnen kann... - Ähnliche Themen

  1. F1 Warum meiner Beurteilung nach Ferrari "plötzlich" Mercedes wieder hinterher fährt

    Warum meiner Beurteilung nach Ferrari "plötzlich" Mercedes wieder hinterher fährt: . Hier, in diesem Forum ist ja Formel-1-mäßig eher "tote Hose". Nun, nicht nur belebungsmäßig, dazu mal was von mir : Ferrari hat ja seine kurze...
  2. 1. Generation A45 amg immer Lagerschaden ?

    1. Generation A45 amg immer Lagerschaden ?: Hallo liebe Leute BITTE UM Rückmeldung da ich gerade verwirrt bin.. habe mir einen ende 2013 a45 amg zugelegt mit serienleistung und 40.000 km und...
  3. Smartphone Halterung A-Klasse/GLA (neuste Generation)

    Smartphone Halterung A-Klasse/GLA (neuste Generation): A-Klasse/GLA - Bj 2014-2017: Kennt jemand eine zufriedenstellende Lösung für eine Befestigung eines Smartphones im Cockpit? An den runden...
  4. Hilfe! Reifen platzt auf, warum?

    Hilfe! Reifen platzt auf, warum?: Obwohl kein Kontakt mit der Karroserie herrscht, schneidet sich der Reifen immer wieder auf.. Wir haben Mechaniker Meister fast jeden im Umkreis...
  5. 2 Fahrzeuge , 1 Rußt, einer nicht warum?

    2 Fahrzeuge , 1 Rußt, einer nicht warum?: Guten Abend alle zusammen, Ich habe ein Problem und zwar komme ich nicht drauf , warum das Fahrzeug von meinem Kumpel rußt? Wir fahren beide die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden