246 Geräusch vom Antrieb...

Diskutiere Geräusch vom Antrieb... im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebe B-Klasse Fahrer, ich fahre einen B 246 (B200 aus Bj.10/12). Ich hatte vor Ostern wieder auf meine 18 Zoll Sommerräder gewechselt. Nun...

  1. mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    B 200
    Hallo liebe B-Klasse Fahrer,

    ich fahre einen B 246 (B200 aus Bj.10/12). Ich hatte vor Ostern wieder auf meine 18 Zoll Sommerräder gewechselt. Nun ist mir aufgefallen,dass wenn ich das Lenkrad stark nach rechts oder links einschlage und dann losfahre,ich ein "rubbeln/knacken" im Antrieb spüre. Es ist auch leicht im Lenkrad spürbar.
    Nun war ich zur Durchsicht in einer freien Werkstatt.Leider konnte der Meister keine Ursache für diese Erscheinung ausfindig machen. Alle relevanten Teile (Antriebswellen,Koppelstangen,Gelenke)waren fest.
    Was könnte diesen Effekt auslösen ? Eventuell das Profil der Räder ?
    Bin ein bisschen ratlos...:sauer:
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.043
    Zustimmungen:
    3.498
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    Hallo,

    so ähnlich hatte ich es bei meinem CLK. Nach langer Beobachtungszeit habe ich die Reifen als Ursache festgestellt. Es ist wohl eine Mischung aus zu niedriger Temperatur Profiltiefe und Alter/Verhärtung der Reifen.

    Nachdem ich neue Reifen bekommen habe, was alles wieder OK.
     
  3. mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    B 200
    o.k. das hört sich doch schon mal gut an.
    In normalen Kurven bzw.gerade aus höre/spüre ich nämlich nichts.
    Es sind Pirelli P-Zero 225/40 R18 92 Y XL aus 04.2017

    Jetzt habe ich genau 70000 km runter. Beim Tausch hatte ich gut 40 Tsd KM runter.

    Gut im Winter fahre ich immer die WR. Hm...könnte also sein,dass sie "müde" weerden...
     
  4. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    205
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Beim Wechsel den Rost von der auflagefläche entfernt ? Reifen mit richtigem Drehmoment angezogen?( gibt beim Bus immer sehr gerne Geräusche).. würde zumindest die üblichen Verdächtigen erstmal ausschliessen
     
  5. #5 conny-r, 08.05.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1.205
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Wenn sie weniger als 4mm haben kommt das durch Sägezahnbildung.
     
  6. mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    B 200
    Moin,

    habe eine Info bekommen,dass dieser Fehler bei MB bekannt ist.
    Lastwechselknacken an den Antriebswellen der Vorderachse ( Nr.LI33.30-P-056641)

    Werde nun bei MB mal nachfragen,was die Reparatur kosten wird ?
    Das Profil ist noch sehr gut. Dürfte bestimmt 7-8 mm betragen...(habe aber nicht nachgemessen):D
     
  7. #7 conny-r, 08.05.2021
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1.205
    Auto:
    S 205 220d T 02 / 2017 9G / -/// SL 350 Sportmotor 315 PS, Bj.04 / 08
    Kennzeichen:
    f d
    he
    c r 7 7
    f d
    he
    c r 6 6 6
    Ich hatte mich auch auf Tewego bezogen, über 6 mm machen die Reifen keine außergewöhnlichen Geräusche, ich kann sie auch empfehlen.
     
  8. #8 mahri, 31.05.2021
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2021
    mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    B 200
    Hi,

    so, hatte unsere B-Klasse nun in einer freien Werkstatt.
    Der Meister meinte: die Verzahnung der Antriebswellen ist sehr "locker"...
    Er hat sie gereinigt und neu gefettet. Es war auf einer Probefahrt am Samstag erstmal ruhiger.
    Aber soll es das gewesen sein ??? Ich habe da so meine Zweifel...
    Das Fahrzeug hat 70000 KM runter. Und habe es nie strapaziert...:rolleyes:
     
  9. #9 timonpumbaaa79, 31.05.2021
    timonpumbaaa79

    timonpumbaaa79

    Dabei seit:
    28.02.2021
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    39
    Auto:
    C220d T-Modell
    Wenn die freie Werkstatt das genannte interne Dokument genau abgearbeitet hat, haben sie alles richtig gemacht. Habe ich persönlich auch schon des öfteren gehabt und die Abarbeitung hat geholfen.
    Desweiteren gibt es ab und zu mal Probleme mit den Kreuzgelenken der Seitenwelle welche Geräusche verursachen könnnen.
     
    mahri gefällt das.
  10. mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    B 200
    supi, vielen Dank für Deine Info.:prost
     
  11. mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    B 200
    so, mußte leider heute nochmals bei MB nachfragen. Die Abhilfe in der freien werkstatt war leider nicht von Dauer. Das knacken kam schon nach kurzer Zeit wieder. Mal schauen wann ich einen Termin in der Werkstatt bekomme und was es dann tatsächlich ist...?:s3:
     
  12. mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    B 200
    Mahlzeit,

    Ursache gefunden. Rechte Antriebswelle ist nach 71000 km defekt.:rolleyes:
     
    conny-r gefällt das.
  13. Nemo78

    Nemo78

    Dabei seit:
    11.05.2010
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    205
    Auto:
    W246/ S205/ div
    Das ist doof.. weiss man auch warum? Rechts vorne bekommt ja auch gerne mal eine mit durch bordstein usw
     
  14. mahri

    mahri

    Dabei seit:
    27.04.2012
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    B 200
    keine Ahnung. Muß ich dann mal erfragen. Bordstein glaube ich eigentlich kaum,da die Felgen alle top in Ordnung sind.
    Und man dann dort etwas hätte sehen müssen...? Ausschließen kann man (ich) es aber nicht. Meine bessere Hälfte hat mir auch nichts anderes mitgeteilt. Naja, hilft ja nicht´s. Muß repariert werden und weiter geht´s.
     
Thema:

Geräusch vom Antrieb...

Die Seite wird geladen...

Geräusch vom Antrieb... - Ähnliche Themen

  1. C43 komische Geräusche beim beschleunigen und Leistungsverlust

    C43 komische Geräusche beim beschleunigen und Leistungsverlust: Guten Abend liebe Gemeinde, nun hat es auch meinen leicht oder schwerer erwischt. Das die Freude am Mercedes AMG fahren so schnell erlischt, hätte...
  2. Quietsch-Geräusch - Was kann das sein?

    Quietsch-Geräusch - Was kann das sein?: Hallo zusammen, seit ein paar Wochen höre ich hinten links (so ist mein Gefühl) ein kurzes quietschen wenn ich durch ein Loch, Bordstein oder so...
  3. 250CDI/OM651 Geräusche von Motor und Lenkung/Lenkrad und Drehzahlmesser zucken, mit Videos

    250CDI/OM651 Geräusche von Motor und Lenkung/Lenkrad und Drehzahlmesser zucken, mit Videos: Hallo Forum :-), ich bin seit ein paar Wochen glückliche Besitzer eines 2013 SLKs mit dem 250CDI Motor und wie das mit neuen („alten“) Autos so...
  4. CLC Panoramadach hat beim Schließen lautes metallisches Geräusch

    Panoramadach hat beim Schließen lautes metallisches Geräusch: Hallo Miteinander. Mein CLC 180 hat jetzt beim Schließen des Panoramadach ein lautes Metallgeräusch, so als ob eine Zuhaltung richtig knallt.Egal...
  5. Geräusche im Antrieb

    Geräusche im Antrieb: Hallo bin neu Hier.Seit einiger Zeit habe ich Geräusche im Antrieb,diese kommen aus dem hinteren bereich,wobei ich die mitte nicht ausschließen...