CLK Getriebe defekt oder Elektronikproblem?

Diskutiere Getriebe defekt oder Elektronikproblem? im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo an Alle, ich bin gerade am verzweifeln. Ich habe scheinbar ein größeres Problem mit meinem CLK 320 (11/1999 mit MOPF). Folgendes ist...

  1. #1 Der Annere, 19.03.2007
    Der Annere

    Der Annere

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Hallo an Alle,

    ich bin gerade am verzweifeln. Ich habe scheinbar ein größeres Problem mit meinem CLK 320 (11/1999 mit MOPF).

    Folgendes ist passiert:
    Kurz vor Weihnachten fuhr ich wie gewohnt mit meinem CLK durch die Gegend, als dieser auf einmal nicht mehr höher als in den zweiten Gang schalten wollte. Auto "neustarten" brachte auch nichts. Da blieb mir nichts anderes übrig als diesen zu DC zu bringen. Dort wurde dann die hydraulische Steuereinheit getauscht und danach funktionierte wieder alles. Zumindest bis vor ca. einem Monat. Das selbe Problem wieder, allerdings ist er diesmal im 4. Gang hängengeblieben und nach einem "Neustart" funktionierte es wieder. Zusätzlich dazu, macht er nun beim Schalten vom ersten in den zweiten Gang einen ziemlich lauten Schlag im Getriebe. Also wieder ab zu DC. Hier wurde dann erneut diese hydraulische steuereinheit gewechselt, aber mir anschließend gesagt, daß kein fehler festzustellen sei und mein Getriebe kaputt sei. Allerdings seien keine Spähne gefunden worden. Das Getriebe wollten sie mir natürlich gleich für 3500€ tauschen. Das habe ich erstmal abgelehnt, weil ich da recht skeptisch bin, ob das Getriebe wirklich kaputt ist. Es kann doch nicht sein, daß ein mechanisches Problem vorliegt, wenn nach dem aus- und wieder anmachen des Autos wieder alles funktioniert oder sehe ich das falsch? Na ja, habe dann das Auto abgeholt und habe mir gedacht erstmal so weiter zu fahren und mal schauen was passiert. Fahre jetzt in W stellung, damit er nicht mehr im ersten anfährt. Dies funktionierte eine zeit lang recht gut und noch zwei oder drei Mal blieb er in einem Gang hängen, aber nach Neustart wieder ok.
    Allerdings hat er nun weitere Probleme. Es passiert in den letzten tagen ständig, daß wenn ich an einer Ampel stehen bleibe und wieder losfahren will, daß anscheinend kein Gang eingelegt ist, obwohl der Hebel auf "D" steht. Dann wechsle ich in "N" und wieder zurück und irgendwann kuppelt er wieder ein, allerdings mit einem sehr lauten Schlag. Das Selbe passiert auch wenn ich von "D" in "R" wechsle. Da dauert es auch einen längeren Moment bis er endlich reagiert. Dies passiert allerdings immer erst dann, wenn ich eine zeit lang gefahren bin. Wenn ich morgens losfahre schaltet er einigermaßen problemlos. Er schaltet zwar recht spät, d.h. manchmal erst bei 3000 oder mehr Umdrehungen, aber er macht keine Schläge.

    Ich weiß echt nicht mehr weiter. Hoffe einer kann mir einen Tip geben. Kennt jemand ggf. einen Getriebespezialisten im Raum Frankfurt zu dem ich mal fahren könnte? Zu DC habe ich einfach kein Vertrauen.

    Gruß und danke schon mal für eure Antworten
     
  2. #2 Xgs1905X, 19.03.2007
    Xgs1905X

    Xgs1905X

    Dabei seit:
    20.11.2006
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    SL 350
  3. #3 Der Annere, 20.03.2007
    Der Annere

    Der Annere

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Danke für Deinen Tip. Sind zwar ca. 100 km von mir, aber im Notfall zu bewältigen.

    Hat sonst niemand eine Idee oder vielleicht eine Vermutung?
     
  4. Josef

    Josef

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Habe genau das gleiche Problem an meinen SLK 200 Automatik (30.000 KM !!!)
    Nach einiger Zeit ging kein Schalten mehr, Steuergeraet getauscht. Mit dem neuen Steuergeraet schlagt das Gertiebe enorm beim schalten. Befuerchte dass das neue Steuergeraet auch bald den Geist aufgibt, da anscheinend die Originalursache noch nicht behoben ist.
    Zufaelligerweisse ist zur selben Zeit dei Tankanzeige ausgefallen, weiss aber nicht wie oder ob das zusammenhaengt.
    Jeder Tipp ist willkommen.
     
  5. #5 Der Annere, 14.05.2007
    Der Annere

    Der Annere

    Dabei seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Josef,

    bei mir war es tatsächlich das Getriebe gewesen. Nachdem das Steuergerät des Getriebes, die hydraulische Steuereinheit des Getriebes und die Steuereinheit des Schalthebels(?) getauscht wurde und die Probleme immer noch da waren, hat mein Auto endlich den Fehler ausgespuckt. Ich glaube es war der Fehlercode 104 oder so, bin mir aber nicht sicher. Nachdem dann ein Teil im Getriebe getauscht wurde ging alles wieder. Habe mir das Getriebe von einem Mercedes Mechaniker überholen lassen. Er sagte, daß dies ein bekanntes Problem bei den Bj 95/96 war und es recht ungewöhnlich ist, daß dies bei meinem 2000er aufgetreten ist.

    Gruß
    Der Annere
     
Thema: Getriebe defekt oder Elektronikproblem?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w208 getriebesteuergerät ausbauen

    ,
  2. clk getriebe Steuergerät kaputt

    ,
  3. Automatikgetriebe springt beim Anfahren CLK200 W209

    ,
  4. steuergerät automatikgetriebe clk 320 cdi,
  5. steuergerät automatikgetriebe clk 320 w208,
  6. clk w208 getriebesteuergerät defekt,
  7. clk w209 steuergerät für automatikgetriebe ausbauen,
  8. clk 500 nimmt keine gänge an www.mercedes-forum.com,
  9. getriebeprobleme hydraulik clk,
  10. getriebesteuergerät clk,
  11. mercedes clk steuergerät getriebe defekt,
  12. clk getriebeSteuergerät A0345454232,
  13. getriebesteuergerät tauschen clk
Die Seite wird geladen...

Getriebe defekt oder Elektronikproblem? - Ähnliche Themen

  1. Getriebe Problem?

    Getriebe Problem?: Hallo liebe Community ich hab mal eine frage Ich habe eine Getriebe Spülung machen lassen bei Daimler nach Tim Eckart Methode. Mir ist...
  2. Defekten Zündschalter W123 240D wechseln

    Defekten Zündschalter W123 240D wechseln: Hallo, ich muß den zündschalter bei meinen 240D erneuern,da er manchmal nicht anspringt. Hat schon mal jemand diesen Schalter,der hinter dem...
  3. Abblendlicht beidseitig gleichzeitig defekt

    Abblendlicht beidseitig gleichzeitig defekt: Hallo zusammen, ich habe da ein großes Problem. Es handelt sich um eine C180 Limo Bj. 2002 mit Halogenscheinwerfern. Gestern Morgen wurde mir...
  4. Differenzial defekt beim GLK?

    Differenzial defekt beim GLK?: Hilfe, ich weiß nicht mehr weiter.......drei Getriebe verheizt. GLK 4 matic 220 cdi Bj 2009, 210000km gelaufen. Bei diesem Automatikgetriebe...
  5. R171 SLK Getriebe schaltet nicht mehr hoch ?

    SLK Getriebe schaltet nicht mehr hoch ?: Hallo zusammen, gestern als ich Rückwärts aus der Einfahrt gefahren bin, und dann in den D Modus geschaltet habe gab es einen kräftigen Stoß...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden