CLK getriebe-öl wechsel ???

Diskutiere getriebe-öl wechsel ??? im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; hallo leute, fahre einen CLK 320 bj ´98 automatik, wollte nachfragen ob ich einen getriebeölwechsel durchführen lassen muss ? wenn ja ab wann...

  1. madre

    madre

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W203 / CL203 Sportcoupe 200K
    hallo leute,
    fahre einen CLK 320 bj ´98 automatik,
    wollte nachfragen ob ich einen getriebeölwechsel durchführen lassen muss ? wenn ja ab wann bzw. ab wieviel km ? und was würde es kosten ?
    würde mich freuen wenn ihr eure erfahrungen mir berichten könnt...
    (meiner hat zur zeit ca. 130 000km drauf)
    danke im voraus !
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.351
    Zustimmungen:
    3.319
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    so nach ca. 60tkm ist dieser zu empfehlen. Wenn Du diesen noch nicht gemacht hast würde ich empfehlen, auch gleich den Wandler spülen zu lassen. Kostet etwas mehr, aber dann ist wieder Ruhe.
     
  3. #3 Benzmaniac, 13.02.2008
    Benzmaniac

    Benzmaniac

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    211.065
    Hallo.

    das ist ein interessantes Thema. Ich habe mich darüber auch vor kurzem informiert und habe ein völlig anderes Statement dazu erhalten. Da meiner jetzt 125 tkm auf der Uhr anzeigt habe ich mir auch schon Gedanken über einen Wechsel gemacht jedoch mir sagen lassen, dass es besser wäre das geschlossene Getriebesystem nicht zu öffnen, da ein Restbestand an alten Ö lim Getriebe verbleibe welches man auch nicht herausbekäme und dadurch ein Getriebeölwechsel nicht 100% Sinn macht. Ist das wirklich so oder bekommt man das Getriebe vom alten Öl komplett befreit und wenn ja, was muss man für einen Wechsel rechnen.
     
  4. Zion

    Zion

    Dabei seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    5.306
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    W203 CDI, W202 C180T
    Deswegen die Spülung!
     
  5. #5 andreasstudent, 14.02.2008
    andreasstudent

    andreasstudent

    Dabei seit:
    12.09.2002
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E 280 CDI (S 211)
  6. 0831

    0831

    Dabei seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    S 210 E 320 T CDI
    Ich habe es auch nach der Tim-Methode machen lassen.
    Es gibt nichts besseres!!
    Zwischen vorher und nachher liegen Welten.
    Danke Tim.

    Horst aus Unterfranken

    :wink:
     
  7. #7 Jay-Nac, 14.02.2008
    Jay-Nac

    Jay-Nac

    Dabei seit:
    15.08.2004
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 230 Kompressor Elegance
    da sich das alles ja fast ausnahmslos auf taxen , also dieselmotoren bezieht würde mich mal interessieren ob diese erfahrungen auch analog auf die benziner übertragbar ist?



    grüße
     
  8. #8 andreasstudent, 15.02.2008
    andreasstudent

    andreasstudent

    Dabei seit:
    12.09.2002
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E 280 CDI (S 211)
    Wieso soll das auf ein Automatikgetriebe eines Benziners denn nicht passen? Wo liegt denn der Unterschied?

    Gruß
    andreasstudent
     
  9. Frage

    Frage

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK
    Es git viele unterschiediche Meldungen und Meinungen hierzu. Auch zu dem Wechsel bei 60000km.

    Von dieser 60000km Regelung ist u.a. der CLK 208 lt. Daimler Benz ausgenommen.

    Einfach mal Googeln " Automatikgetriebeölwechsel bei 60000km"
     
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.351
    Zustimmungen:
    3.319
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ist mir ehrlich gesagt egal. Die haben auch anfangs den Ölwechsel generell abgeschafft.
    Zwischenzeitlich ist er wieder empfohlen das Öl zu wechseln.
    Da MB fast in allen Modellen die selben Getriebe verbaut hat Jahrelang, mit lediglich Detailveranderungen, verallgemeinere ich die Empfehlung auch, auch wenn meinetwegen die eine oder andere SI etwas anderes besagt.
    Selbst wenn nur die Hälfte des ÖLs getauscht wird, auch dieses vermischt sich mit der Zeit und das Getriebe wird so sauberer gehalten.

    Im Zweifelsfall verlasse ich mich da aber eher auf die Aussage von Getriebespezialisten oder die meiner ehem. Kollegen die haben damit sicherlich mehr Erfahrung als die durchschnittlichen Forumsuser ;).
    Die Spülmethode ist sicherlich einwandfrei, ich persönlich bin der Meinung, dass ein Wechsel alle 60tkm diese nahezu überflüssig macht, da durch das frische Öl Schmutz in der Schwebe gehalten und in den Filter abgeführt wird.
    Wenn das Öl bereits verfärbt (Schmutz-/Verschleißeintrag) ist, Probleme bestehen oder es eben schon sehr alt ist, ist eine Spülung sicherlich auch vorzuziehen.
     
  11. #11 Wurzel1966, 15.02.2008
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.802
    Zustimmungen:
    726
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Ich kann C240T nur Zustimmen :tup !JEDER Mineralische Stoff(Öl,Fett)unterliegt einer alterung.Ist schon eigenartig,eurem Motor gönnt Ihr einen regelmäßigen Ölwechsel.Aber euer Automatikgetr.ist euch egal :rolleyes:.Tut euch mal einen Gefallen,schaut mal bei einem Automatikgetr.Ölwechsel zu !Ihr werdet das große Grausen bekommen,was für eine Brühe da raus kommt! 8o Bei manchen MBs sind kleine magneten in der Ölwanne,und da hängt einiges an abrieb dran(eigene Erfahrung bei etlichen Taxen).Allerdings,wenn ihr zuviel Geld habt(für ein neues Getr.) ;) .Nicht am falschen Ende sparen! :]
    Gibt einen guten Spruch:Wer gut schmiert,der gut fährt! :driver
    Gruß Ingwer :wink:
     
  12. madre

    madre

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W203 / CL203 Sportcoupe 200K
    danke für die tipps und vorschläge !
    werde mich mal bei ner mercedes werkstatt besser informieren, da ich jetzt auch so viele meinungen gehört habe....
    manche sagen das der getriebeölwechsel gar nicht nötig ist, weil man den getriebe nicht öffnen darf und manche sagen das der wechsel gemacht werden muss...
    ich gebe euch bescheid was der mercedes werkstatt für ne auskunft geben wird.
    danke nochmals - mfg!
     
  13. #13 andreasstudent, 15.02.2008
    andreasstudent

    andreasstudent

    Dabei seit:
    12.09.2002
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E 280 CDI (S 211)
    Glaube nicht alles, was dir der Freundliche erzählt. Mercedes schreibt einmalig einen Wechsel des Automatikgetriebeöls bei 60.000 km vor. Experten wie Tim von www.automatikoelwechselsystem.de meinen sogar, es wäre besser alle 60.000 km zu wechseln (und zu spülen). Ich mache es übrigens.

    Gruß
    andreasstudent
     
  14. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.763
    Zustimmungen:
    3.137
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    @ andreasstudent

    Dein Link Funzt nicht. ;(
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.351
    Zustimmungen:
    3.319
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    jetzt schon;)
     
  16. #16 andreasstudent, 15.02.2008
    andreasstudent

    andreasstudent

    Dabei seit:
    12.09.2002
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E 280 CDI (S 211)
    Danke!
     
  17. #17 Benzmaniac, 15.02.2008
    Benzmaniac

    Benzmaniac

    Dabei seit:
    02.12.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    211.065
    Was kosten die jeweiligen Varianten? Was nimmt MB inkl. Spülung und was kostet die Tim-Variante???
     
  18. #18 andreasstudent, 16.02.2008
    andreasstudent

    andreasstudent

    Dabei seit:
    12.09.2002
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E 280 CDI (S 211)
    Die Werkstätten, die nach der "Tim Methode" arbeiten haben ganz unterschiedliche Preise. Da ist von 250 bis 500 Euro alles drin.

    Gruß
    andreasstudent
     
  19. #19 Deutz450, 16.02.2008
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Um Missverständnissen vorzubeugen, das Gerät von Tim ist zwar gut, aber bei weitem nicht jede MB Werkstatt hat es, weil es nicht auf der offiziellen Liste von MB steht.
     
  20. #20 andreasstudent, 16.02.2008
    andreasstudent

    andreasstudent

    Dabei seit:
    12.09.2002
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E 280 CDI (S 211)
    Auf seiner Seite kann man sehen, wer das Gerät bis jetzt einsetzt.

    Gruß
    andreasstudent
     
Thema: getriebe-öl wechsel ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w208 getriebeöl wechseln

    ,
  2. kosten für getriebeölwechsel mercedes clk 240

    ,
  3. clk 230 kompressor getriebeöl wechseln

    ,
  4. clk automatikgetriebe ölwechsel,
  5. clk 320 öle wechseln,
  6. Automatenservice Sinn,
  7. mercedes benz w208 getriebeoel,
  8. was kostet getriebedichtung beim clk 230 compressor,
  9. w208 Getriebespülung selbst machen,
  10. w208 getriebeölwechsel,
  11. oil getriebe clk 220er 2006,
  12. CLK W208 320 wie viel Liter Automatiköl,
  13. Getriebe Ölwechsel kosten clk,
  14. was kostet getriebeoelwechsel clk 230,
  15. getriebeoel verlust clk,
  16. was kostet Getriebeölwechsel beim W208,
  17. getriebeöl clk 200 kompressor,
  18. clk 200 getriebeöl wechseln,
  19. getriebespülung w209,
  20. clk w208 automatik getriebespülung,
  21. wieviel öl hat clk w209 500 im getribe,
  22. Mercedes clk 320 ölablassschraube wandler,
  23. Mercedes-Benz clk 320 w209 Wandler öl wechseln ,
  24. getriebeöl merzedes clk 200,
  25. clk getriebeöl wechsel
Die Seite wird geladen...

getriebe-öl wechsel ??? - Ähnliche Themen

  1. Öl am Differential

    Öl am Differential: Hallo, habe einen Vito W639 Bj 2009 Diesel. Beum TÜV wurde festgestellt dass am Differential Öl ist. Es scheint nicht zu tropfen. Kann ich...
  2. Getriebe wird heiß

    Getriebe wird heiß: Hallo Zusammen, Danke für die Aufnahme hier! Leider muss ich gleich mit einem Problem anfangen: Ich hab mir einen MB C180 T Kompressor gekauft...
  3. Getriebe

    Getriebe: Hallo Leute! Kurze Frage: Ich bemerke ein sehr leichtes (rucken) wenn das Getriebe vom 4. Gang in den 3.Gang RUNTER schaltet. Es ist weniger ein...
  4. Geräusche und schäumendes Öl in der Servolenkung

    Geräusche und schäumendes Öl in der Servolenkung: Hallo Zusammen, ich habe seit kurzer Zeit das Problem, dass meine Servolenkung laute Geräusche macht. Beim kontrollieren des Ölstandes ist mir...
  5. CL203 Fremdkörper im Motorschacht, Öl-Wanne ab?

    Fremdkörper im Motorschacht, Öl-Wanne ab?: Seid gegrüßt liebes Forum! Ich habe letztes Jahr an meinem Sportcoupé (Details siehe Signatur) angefangen die Steuerkette zu wechseln. Dabei sind...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden