Getriebe Probleme

Diskutiere Getriebe Probleme im Händler & Werkstätten Forum im Bereich Rund ums Auto; Hallo, Bin der Neue und habe auch gleich eine Frage. Kennt jemand in der Ulmer Gegend einen wo sich mit den 722.6 Automaten auskennt? Privat...

  1. #1 Slk32_r170, 17.05.2020
    Slk32_r170

    Slk32_r170

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Bin der Neue und habe auch gleich eine Frage.
    Kennt jemand in der Ulmer Gegend einen wo sich mit den 722.6 Automaten auskennt? Privat oder Gewerblich, egal.
    Danke im Voraus...
     
  2. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    22.114
    Zustimmungen:
    3.532
    Auto:
    B 200
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    h s k
    nw
    * * * * *
    und :verschieb zu den Händlern
     
  3. #3 Grauzone, 17.05.2020
    Grauzone

    Grauzone

    Dabei seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Chrysler Crossfire SRT-6 / W204 / Div.
    was genau ist das Problem? das 722 Getriebe ist das meist verbreitetste Getriebe von Mercedes, kann z.B. jede Taxi Werkstatt warten.
     
  4. #4 Slk32_r170, 18.05.2020
    Slk32_r170

    Slk32_r170

    Dabei seit:
    17.05.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tja, wenn der Wagen kalt ist habe ich Drezahlschwankungen unter 2000 Upm. Hört auf wenn er warm ist. Das 2. Problem, beim Ausdrehe der Gänge ist nicht sofort ein Kraftschluss da, leichte Verzögerung.
    Grüße
     
  5. #5 Grauzone, 18.05.2020
    Grauzone

    Grauzone

    Dabei seit:
    21.07.2012
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    132
    Auto:
    Chrysler Crossfire SRT-6 / W204 / Div.
    Drehzahlschwankungen hat aber nichts mit Getriebe zu tun, fehlender Kraftschluß *könnte* an einem Magnetventil der Platine hängen.
    Wurde schon jemals das Wandleröl gewechselt? Wenn nicht, würde ich zuerst mal Spülen.
    Einfach nach Betrieben in der Nähe suchen, die nach "Tim Eckard" Methode Ölwechsel durchführen.
     
  6. #6 jpebert, 20.05.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    845
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Drehzahlschwankungen und fehlender Kraftschluss deuten auf einen defekten Wandler hin, den tauschen lassen oder selbst, wenn Du die Möglichkeit hast. In dem Zusammenhang wird auch das ATF gewechselt. Da alles komplett raus kommt, kannst Dir das Spülen sparen, neu Befüllen reicht. Vorher schön warm fahren.
     
  7. #7 playaboy, 20.05.2020
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    Ich würde mal zuerst das Ventil von der Wük erneuern lassen. Das kostet um die 70euro bei mb und ist gemütlich in ner stunde getauscht.
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    23.004
    Zustimmungen:
    3.987
    Auto:
    E400d 4matic
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Ich würde erstmal den Ölstand prüfen:)
     
  9. #9 jpebert, 20.05.2020
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    845
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Naja, aber Drehzahlschwankungen ... dann hast das Aufmachen und Befüllen des Getriebes 2x, wenn es nicht das WÜK war. WÜK-Ventil halte ich für unwahrscheinlich bei Drehzahlschwankungen. Einmal neu befüllen kostet bei MB >500€, bei einer freien etwa 300€. Da kannst auch gleich den Wandler wechseln. Klar, selbst kostet nur 100€ Material.

    Ja richtig, Ölstand könnte auch das Problem sein, da der Wandler nicht genug ATF haben könnte. Suppt das Getriebe? Nachfüllen und Ölstand richtig stellen sollte nicht die Welt kosten, unter 100€. Das kann man ruhig zuerst probieren.
     
  10. #10 playaboy, 20.05.2020
    playaboy

    playaboy

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    981
    Zustimmungen:
    184
    Auto:
    CLS 320 / C43 AMG
    Einen korrekten ölstand kann man wohl voraussetzen wenn Probleme mit dem getriebe auftreten, oder?
    Und wenns nicht der Wandler ist dann hast du das auf machen und befüllen auch 2x aber dafür nen haufen kohle für nen Wandler plus aus und einbau, anstatt 70Euro für das Ventil in den wind geschossen.
     
  11. #11 jpebert, 20.05.2020
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    3.406
    Zustimmungen:
    845
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70 - alles 6 Zylinder
    Bei Dir wäre ich mir ziemlich sicher, dass Du den Füllstand als erstes geprüft hast. ;)

    Möglich ist alles andere auch, keine Frage, bei Drehzahlschwankungen hat sich halt der Wandler als typisch Fehlerquelle herausgestellt. Oder zu wenig Öl im Getriebe / Wandler, falls es leckt bzw. falsch gefüllt wurde.

    Wenn ich das privat machen würde, was ich tue, dann wäre selbstverständlich EHS runter, sauber machen, Ventile tauschen einen Versuch wert, bevor ich mir für 900€ einen Wandler hole. Der Mann muss jedoch in die Werkstatt, wenn ich das richtig verstanden habe.
     
    conny-r gefällt das.
Thema:

Getriebe Probleme

Die Seite wird geladen...

Getriebe Probleme - Ähnliche Themen

  1. Getriebe Probleme

    Getriebe Probleme: Hallo, bei mir war es so das dass Getriebe nicht sauber geschaltet hatte und er auch keine Kraft hatte. So heute Mittag habe ich ungefähr nach...
  2. Getriebe Probleme.

    Getriebe Probleme.: Hallo. Danke für die Aufnahme erstmal. mich habe folgendes Problem. habe ein w203 270 cdi Baujahr September 2002. Das Getriebe spinnt,...
  3. Probleme mit dem 5Gang Automatik Getriebe

    Probleme mit dem 5Gang Automatik Getriebe: Hey Leute, ich habe viel in den Foren Rumgeguckt um gelesen zum Thema ist ja nichts unbekanntes das Problem. In der Werkstatt haben wir das auch...
  4. Automatik Getriebe Probleme W204 C220cdi Bj.2013

    Automatik Getriebe Probleme W204 C220cdi Bj.2013: Hallo Mercedes Schrauber Problemkind Mercedes C220cdi, W204, Bj.2013 Automatic Schaltprobleme: Fahrzeug schaltet vom ersten Gang sehr sehr weich...
  5. Viano 2.2 bj2004 Probleme mit Gangautomatik Getriebe

    Viano 2.2 bj2004 Probleme mit Gangautomatik Getriebe: Hallo zusammen ich habe eine viano 2.2 bj 2004 ich wolter in urlaub fahren innerhalb von 100 km die Gänge bleiben hängen auf dritte Gang und...