Getriebenotprogramm nach fahrzeug NEUstart! Wenn kalt-->OK

Diskutiere Getriebenotprogramm nach fahrzeug NEUstart! Wenn kalt-->OK im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo liebe ML Gemeinde, ich habe ein scheinbar ungewöhnliches problem(chen). Fahre einen 320 ML Benziner mit 5 gang automatik bj. 98 Wenn...

  1. #1 ML-Kochy, 03.06.2013
    ML-Kochy

    ML-Kochy

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W163 ML320 bj.98 Automatik FIN: 1A067873
    Hallo liebe ML Gemeinde,



    ich habe ein scheinbar ungewöhnliches problem(chen). Fahre einen 320 ML Benziner mit 5 gang automatik bj. 98

    Wenn ich das erstemal am tag losfahre ist alles so wie es sein soll.
    Ich könnte wahrscheinlich tausende Kilometer runter reiten ohne das
    etwas passiert. Aber wehe ich mache den ML aus, dann isses vorbei.
    Getriebe im Notlauf (Low range reagiert auch nicht mehr) und er haut
    beim schalten auf D den gang rein und er schaltet ab da nicht mehr.



    Fahre ich z.b zur nächsten Tankstelle und halte einen kärcher-->
    Wasserstrahl in richtung getriebe(natürlich unterm auto:-)), schaltet er
    danach wieder. Merkwürdig oder? Auch wenn ich ihn längere zeit abkühlen
    lasse ist alles wieder gut.



    Gemacht wurde:

    -Der stecker am getriebe( war undicht wie sa....)

    -Ölstand Kontrolliert

    -Getriebe steuergerät auf öl gecheckt. Im stecker war öl aber im steuergerät noch nichts.
    ich war heute auslesen und da standen folgende fehler drin:
    Alles mit einem Bosch tester



    Steuergerät: ABS/ESP

    -C 1210 Bremsflüssigkeitsschalter Fehlerhaft

    -C 1314 Spannungsversorgung Magnetventil Fehlerhaft

    -C 1032 Unbekannter Fehler

    -C 1030 CAN Botschaft Verteilergetriebe Keine Kommunikation

    -C 1000 Steuergerät Fehlerhaft

    -C 1140 Lenkwinkelsensor Keine Initalisierung/Fehlerhaft (4x steht der drin)



    Steuergerät: Motorsteuerung/Motronic ME 2.0



    -106 Getriebesteuerung Fehler erkannt:-) sehr witzig

    -132 Gemischkorrektur Multiplikativ außer Sollbereich Bank 2 (wahrscheinlich von der LPG anlage)

    -022 Gemischkorrektur Multiplikativ außer Sollbereich Bank 1 (wahrscheinlich von der LPG anlage)

    -023 Gemischkorrektur Additiv Bank 1 außer Sollbereich(wahrscheinlich von der LPG anlage)



    Steuergerät: Instrumentierung / Kombiinstrument

    -B 1040 Kommunikation mit Motorsteuergerät Fehlerhaft (Hatte vor 2 tagen das Kombi draußen und die zündung an)

    -B 1089 Kommunikation mit Verteilergetriebe Fehlerhaft



    Steuergerät: Getriebesteuerung/EGS

    -41 CAN-Kommunikation zu 4-Matic Steuergerät Gestört

    -97 Unbekannter Fehler

    -137 CAN-Kommunikation zu 4-Matic Steuergerät Gestört


    Steuergerät: Verteilergetriebe

    -P1831 Stellmotorpotirückmeldung unplausibel

    -P0023 Unbekannter Fehler



    Ich hoffe ich habe euch es halbwegs übersichtlich gestalltet. Könnt ihr nun mehr in erfahrung bringen wo ich beginnen soll?
     
  2. #2 westberliner, 03.06.2013
    westberliner

    westberliner

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    3.281
    Zustimmungen:
    352
    Auto:
    -
    Es wäre viel hilfreicher das Fahrzeug an einer Star Diagnose auszulesen bzw. Fehler löschen und bei erneutem auftreten prüfen welcher Fehler abgelegt wird.

    Da sieht man gleich eher was Sach eist - kannst deine Ergebnisse hier posten.
     
  3. #3 ML-Kochy, 03.06.2013
    ML-Kochy

    ML-Kochy

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W163 ML320 bj.98 Automatik FIN: 1A067873
    hmm bissl ernüchternd... was zeigt das star diag anders an? oder werden fehler einfach anders interpretiert
     
  4. Zeos83

    Zeos83

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    C180T Kompressor
    Verbrauch:
    Hallo ML-Kochy, dass liest sich spontan wie ein elektrischer Fehler der Getriebesteuerung. Wenn es mein Fzg. wäre würde ich den Fehlerspeicher samt Fehlerumgebungsdaten bei MB auslesen lassen.

    Danach Fehlerspeicher löschen und fahren um den Fehler erneut herbeizuführen. Dann aber das Fzg. nicht abschalten sondern mit akutem Fehler wieder an die StarDiagnose hängen um zu schauen, was das Getriebesteuergerät ausspuckt. Evtl. hängt ein Ventil wenn es warm wird.

    Gruß
    Markus
     
  5. #5 conny-r, 03.06.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wenn noch genügend Öl im Kabelstrang ist > kein Wunder.
     
  6. #6 ML-Kochy, 06.06.2013
    ML-Kochy

    ML-Kochy

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W163 ML320 bj.98 Automatik FIN: 1A067873
    Hallo, es sind noch folgende fehler übrig geblieben:

    Motorsteuergerät:

    -106 Getriebesteuerung Fehler erkannt


    Getriebesteuerung/EGS[/b]

    -41 CAN-Kommunikation zu 4-Matic Steuergerät Gestört

    -97 Unbekannter Fehler

    -137 CAN-Kommunikation zu 4-Matic Steuergerät Gestört


    Steuergerät: Verteilergetriebe

    -P1831 Stellmotorpotirückmeldung unplausibel

    -P0023 Unbekannter Fehler


    im kabelstrang scheint so wenig öl das nichts am STG ankommt.
     
  7. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.701
    Zustimmungen:
    3.126
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    wir hatten mal einen User, der hatte auch Getriebe Probleme, und die kamen bei ihm von einer defekten Batterie. Könnte das nicht hier vielleicht auch der Fall sein?
     
  8. #8 ML-Kochy, 06.06.2013
    ML-Kochy

    ML-Kochy

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W163 ML320 bj.98 Automatik FIN: 1A067873
    das habe ich mir auch überlegt. Jedoch zeigt die batteriespannung (on board diagnose) 12,4 volt und ladestrom 13,2 ca.


    die fehler im getriebe lässt sich nicht löschen. Im verteilergetriebe schon aber nur bis er im Notprogramm ist dann lässt es sich nicht löschen

    und ich komme nicht mehr ins kombiinstrument rein. Ist das nicht die schnittstelle von dem ganzen komplex? villeicht liegts am tacho?
     
  9. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.361
    Zustimmungen:
    898
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Vermutlich meinst du 13,2 Volt als Ladespannung, d.h. Messung während der Motor läuft. Die Ladespannung erscheint um ca. 1 Volt zu niedrig. Waren zu der Zeit "extrem" Verbraucher (Klima, Heckscheibenheizung, Lüftung/Gebläse, spez. Verstärker HiFi etc.) an? Wiederhol mal die Messung und schalte vorher alle Verbraucher aus.
     
  10. #10 ML-Kochy, 06.06.2013
    ML-Kochy

    ML-Kochy

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W163 ML320 bj.98 Automatik FIN: 1A067873
    ja wenn der Motor läuft, nein keine verbraucher an gewesen. Ladespannung wurde mit der diagnose abgelesen.
     
  11. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.361
    Zustimmungen:
    898
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Dann sollten eigentlich > 14 Volt gemessen werden. Ich würde mal manuell messen lassen, z.B. bei einem Bosch Dienst. Geht auch sicherlich bei MB, aber Bosch hat sanftere Preise.
     
  12. #12 conny-r, 06.06.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Wenn im Kabelstrang noch Öl ist können Spannungen im Microvoltbereich induziert werden welche sich dann als Störung auswirken können.

    Spannung bei laufendem Motor muß14,2 V im KI betragen.
     
  13. #13 ML-Kochy, 06.06.2013
    ML-Kochy

    ML-Kochy

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W163 ML320 bj.98 Automatik FIN: 1A067873
  14. #14 ML-Kochy, 07.06.2013
    ML-Kochy

    ML-Kochy

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W163 ML320 bj.98 Automatik FIN: 1A067873
    So hab's jetzt messen lassen.
    13.75 Volt im Leerlauf (Radio vergessen auszumachen)

    Und knapp 2000 u/min nicht höher als 13,8 Volt.
     
  15. Zeos83

    Zeos83

    Dabei seit:
    15.03.2013
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    C180T Kompressor
    Verbrauch:
    Das passt schon mit den 13,8V. Da liegt auch nicht Dein Problem. Mit der Star-Diagnose wurde der aber jetzt wieder nicht ausgelesen oder?

    Öl im Kabelstrang könnte einen Fehler wie diesen verursachen. Nochmal prüfen ob wirklich kein Öl am Getriebesteuergerät angekommen ist, ich vermute aber schon wenn der Stecker schon feucht war.
     
  16. #16 conny-r, 07.06.2013
    conny-r

    conny-r

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    5.121
    Zustimmungen:
    774
    Auto:
    S 205 C 220 T d 02 / 2017 . SLK 320 . 04 / 2003
    Auch wenn kein Öl mehr im Steuergerät ankommt kann es trotzdem zu vielfältigen Störungen führen.
     
  17. #17 ML-Kochy, 07.06.2013
    ML-Kochy

    ML-Kochy

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W163 ML320 bj.98 Automatik FIN: 1A067873
    hallo ihr lieben helfenden :-)

    es gibt neue erkenntnisse:

    es scheint ein fehler im oder am 4 Matik zu sein.

    Wenn ich die livedaten dieser auslese kommt bei Getriebenotprogramm: Wählhebelposition Unplausibel, Straßengang eingelegt, Geländegang eingelegt.

    Fahre ich jetzt ein paar kilometer dann springt er von allein, aus dem Notprogramm in das Normale über und die werte sind: Wählhebelposition plausibel, Straßengang eingelegt, Geländegang nicht eingelegt. Also so wie es sein muss.

    Dann kann es doch theoretisch nur ein thermisches Problem sein oder? Das Getriebe erkennt alles wunderbar auch im notprogramm nur das Verteilergetriebe nicht.

    PS: Den stecker am getriebe habe ich nochmals kontrolliert, er war ölfeucht. Ich habe alles nochmal gereinigt und jetzt kommt nichts mehr nach. Ich habe das wohl damals nicht gründlich genug gemacht weil ich in eile war. Schande über mich:-)

    PPS: Ich habe auch den stecker am Verteilergetriebe gecheckt. Die kontakte zumindest sehen alle gut und blank aus.

    edit: mir ist nochwas aufgefallen. Wenn ich den motor zum beispiel auf N starte im warmen zustand (also automatisch getriebenotprogramm) dann D einlegen will legt er keinen gang ein. Das selbe auch beim rückwärtsgang, kein gang eingelegt aus N herraus. Ich muss erst zu P und dann geht alles. Wennkein Getriebenotprogramm dann alles tutti aus N herraus. Vielleicht hilft es
     
  18. #18 ML-Kochy, 08.06.2013
    ML-Kochy

    ML-Kochy

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W163 ML320 bj.98 Automatik FIN: 1A067873
  19. #19 ML-Kochy, 18.06.2013
    ML-Kochy

    ML-Kochy

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W163 ML320 bj.98 Automatik FIN: 1A067873
    Hallo jungs, erstmal ein danke an all die jenigen die mir geholfen haben.

    Der Fehler scheint seit heute weg zu sein.

    Folgendes habe ich gemacht,

    -Nochmals den stecker am getriebe kontroliert ( es stand leicht öl drin)

    -den stecker vom verteilergetriebe gereinigt (war aber augenscheinlich tiptop).

    - Tacho mehrmals aus und eingebaut (Wegen fehlerhafter beleuchtung).

    -Kennzeichenleuchte eingebaut, es war keine drin. Hat sicher nichts mit dem fehler zu tun aber dennoch :-)
    - Lüfter im sicherungskasten ersetzt , war defekt.

    -Fehler lies sich nun löschen , müsste also bedeuten nicht vorhanden.
    Nach einer Probefahrt und warmlaufen lassen des Motors und getriebes ist der fehler tatsächlich nicht mehr aufgetaucht. Ich hoffe es ist von dauer. Sollte es wieder auftreten melde ich mich nochmal.

    Liebe Grüße ein noch glücklicher ML Fahrer
     
  20. #20 ML-Kochy, 15.10.2013
    ML-Kochy

    ML-Kochy

    Dabei seit:
    27.04.2013
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W163 ML320 bj.98 Automatik FIN: 1A067873
    Hallo Jungs,

    der Fehler ist nach wie vor da.

    Was mir immerwieder auffällt ist, wenn ich auf der Hebebühne war gehen nach dem Start des Motors Keine Gänge rein. Ich muss erst auf R oder D und dann in P Zurück. Dann geht es Normal bzw. das bisherige Problem. Kann es auch etwas mit dem Fahrzeug Niveau zu tun haben das dies nicht richtig eingestelt ist? Der Vorbesitzer hat ja wie wild an den Drehstabfedern (Runter) gedreht. Es sei Cooler sagte er :-) Ich habe diese jedoch wieder so zurück gestellt das es Optisch wieder Passt. Was ist da denn die genaue einstellung für den Drehstab?! Und vorallem kann es etwas damit zu tun haben?
     
Thema: Getriebenotprogramm nach fahrzeug NEUstart! Wenn kalt-->OK
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. automatik kalt notprogram

    ,
  2. mercedes low range störung

    ,
  3. mercedes getriebe notprogramm kommt und geht

    ,
  4. R 280 cdi Sobald er warm wird legt er keinen Gang mehr ein,
  5. w 163 getriebe notprogramm,
  6. notprogramm gla,
  7. u 1032 fehler mercedes,
  8. w163 fehler p1831,
  9. w163 p1831 stellantrieb,
  10. g klasse hei low schlted nicht richtig,
  11. ml w163 low range blinkt,
  12. ml 320 cdi notprogramm ausschalten,
  13. mercedes w212 notprogramm,
  14. 5hp24 getriebenotprogramm im stand,
  15. low range stoerung,
  16. ML 270 cdi getriebe im Notlauf,
  17. beim ml 270cdi getriebefehler löschen,
  18. Mercedes ml 2009 keine Kommunikation zum Getriebesteuergeräte,
  19. ml w164 getriebe schaltkasten,
  20. bremsflüssigkeitsschalter hoch niveau,
  21. mercedes w210 getriebesteuergerät auslesen,
  22. notprogramm automatik mercedes 350,
  23. w163 gang geht nicht mehr rein,
  24. motorsteuerung rueckwaertsgang w212,
  25. w163 erkennt keine gänge
Die Seite wird geladen...

Getriebenotprogramm nach fahrzeug NEUstart! Wenn kalt-->OK - Ähnliche Themen

  1. mercedes w209 ok handy koppeln telefonschale

    mercedes w209 ok handy koppeln telefonschale: Hallo zusammen. Zuerst mal möchte ich als Neuling alle begrüßen und komme schon direkt zu meiner Frage: Ich habe einen DB 280CLK Bj. 2006. In...
  2. Meine neue Erfindung! Anti-Stress-Sicherheit für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe.

    Meine neue Erfindung! Anti-Stress-Sicherheit für Fahrzeuge mit Automatikgetriebe.: Hallo an alle. Ich habe eine Erfindung, die es vermeidet, das Gaspedal zu drücken, anstatt das Bremspedal im Falle einer Belastung während der...
  3. W204 2.2 cdi Automatik Probleme kalt start!

    W204 2.2 cdi Automatik Probleme kalt start!: Hallo! Hab seit 2 wochen bei meinem w204 2.2 cdi automatik 2010,das problem beim kaltstart auf D oder R schaltung geht das motor aus und nach ein...
  4. Wenn er kalt ist springt er schwer an (Mercedes Vito W638 V 220 CDI)

    Wenn er kalt ist springt er schwer an (Mercedes Vito W638 V 220 CDI): Mion Wir haben uns gestern den Mercedes Vito W638/2 V 220 CDI gebraucht gekauft und heute Morgen sprang er schwer an als er kalt war, wenn er Warm...
  5. Fahrzeug startet nicht

    Fahrzeug startet nicht: Hallo, ich besitze nun seit einigen Wochen einen S212, bin auch super zufrieden mit dem Fahrzeug. Nun habe ich es Sonntag Abend auf einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden