Getriebeschaden am C270 cdi

Diskutiere Getriebeschaden am C270 cdi im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Hallo zusammen, nach längerer Abstinenz habe ich mich neu angemeldet und fange gleich mit einer Frage an: Unser C 270 CDI T-Modell ( Bj 2002) hat...

  1. larsi

    larsi

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c270 cdi -tmodell , mercedes w 124 e220, skoda fabia 1,6i 16v
    Hallo zusammen,
    nach längerer Abstinenz habe ich mich neu angemeldet und fange gleich mit einer Frage an:

    Unser C 270 CDI T-Modell ( Bj 2002) hat uns am Gründonnerstag problemlos vom Allgäu in die Hauptstadt gebracht, besser: bis nach Berlin. Beim Fahren zum Hotel bemekten wir ein gleichmäßiges Rattern, das bei Ampelstopps und getretener Kupplung verschwand.
    Um die Rückfahrt am Ostersonntag zu gewährleisten, fuhren wir zur Mercedes-Niederlassung am Salzufer. Nach kurzer Wartezeit - und das am Gründonnerstag um 19.00 Uhr (da fand ich Mercedes mal wieder toll :D - kam vom Kundendienstmeister die Feststellung: das wird teuer, Getriebeschaden! Er schätzte die Kosten auf ca. 5000,00 €, >>wenn nichts dazu kommt<< :sauer: .

    Ich bin erschüttert, denn der Wagen hat erst 167.000 Km auf der Uhr. Bei Mercedes erklärte man mir schon mal, mit Kulanz sei nicht zu rechnen, das sei Verschleiß!
    Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

    Mit einem ADAC-Clubmobil sind wir dann zurück gefahren, der Benz kommt wohl nächste Woche mit dem Transporter.
    Merke: Mercedes nie ohne ADAC-Mitgliedschaft

    Gruß aus dem Allgäu
    Lars
     
  2. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    345
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Welches Getriebe ist es den...du schreibst getrennte Kupplung aber dann erzählst du was von 5000€.

    Manuelles Getriebe oder Automatik?

    Wenn du es in einer Werkstatt machen lässt die sich auf Getriebe spezialisiert hat kommst du viel günstiger weg.

    Grüße
     
  3. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.597
    Zustimmungen:
    3.771
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Dass Getriebe und Co bei modernen Dieseln hoch belastet sind ist nichts neues.
    Gängig ist dieser Schaden definitiv nicht. MB Schaltgetriebe sind bei richtiger Behandlung sehr unauffällig, im Gegensatz zu VW beispielsweise.

    Dass bei 170tkm keine Kulanz mehr zu erwarten ist ist doch wohl richtig und normal. Irgendwann muß auch mal Ende sein.

    5000 für ein Schaltgetriebe sind wohl ein WItz. Die Schaltgetriebe kosten im Tasch bei seriösen Firmen maximal 1500€.
    Dazu eine neue Kupplung, max 500.- plus max. 500 Einbau und gut is.
    Die Frage ist warum das Getriebe defekt ist. Wenns ganz dumm läuft brauchts noch das 2-Massen-Schwungrad, das sind dann nochmals rund 600-900€.
    Dann bist aber immer noch weit entfernt von 5000. Die passen nicht... oder es ist noch mehr defekt was ich mir kaum vorstellen kann.

    Frag mal bei www-gohermanns.de an.. ist ja nicht allzuweil weg vom Allgäu und imho ziemlich seriös.
     
  4. #4 Mercedes-Jenz, 09.04.2010
    Mercedes-Jenz

    Mercedes-Jenz

    Dabei seit:
    01.12.2007
    Beiträge:
    3.196
    Zustimmungen:
    862
    Auto:
    230E | Unimog U54 Typ 403 | 190D 2.0 | Suzuki NGV 2.0
    Kennzeichen:
    k a
    bw
    v * * * H
    Hmm, arg viel ist ja dann auch nicht mehr dran wenn das Getriebe, die Kupplung sowie das ZMS getauscht wurde....evtl die Kupplungszylinder aber dann ist Getriebeseitig nix mehr dran.....

    Hat der Meister auch gesagt was kaputt ist? Also ob die Synchronisierung oder ein Zahnrad kaputt ist? Diese Teile kann man u.U. auch einzeln erneuern, wobei ich dann zu ner gesamten erneuerung der Zahnräder und Synchronisierung rate.
     
  5. larsi

    larsi

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    c270 cdi -tmodell , mercedes w 124 e220, skoda fabia 1,6i 16v
    Hallo,
    danke für die Rückmeldungen:
    Unsere C-Klasse besitzt das sechs-Gang-Getriebe, wird manuell geschaltet.

    Der Meister startete das Auto, gab seine Prognose ab, fuhr auf die Bühne, deutete auf das Getriebe und teilte mit, daher komem das Geräusch. Die Idee des herbeigerufenen Kollegen, es könne das Ausrücklager sein, hielt er für unwahrscheinlich.

    Habe gerade mit der Firma Herrmanns telefoniert, Preise sind ok und die Firma bietet auch Rep.-Service an! Bin begeistert und werde vielleicht noch länger C-Klasse fahren.
    Gruß
    Lars
     
Thema: Getriebeschaden am C270 cdi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c270 cdi getriebe schaden erkennen

Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden am C270 cdi - Ähnliche Themen

  1. Mercedes CLK320 Getriebeschaden ?

    Mercedes CLK320 Getriebeschaden ?: Guten Abend alle zusammen, ich habe mir vor 4 Monaten einen Clk 320 gekauft das Auto hat 220.000 Kilometer drauf. Naja es lief alle super Motor...
  2. Getriebeschaden?

    Getriebeschaden?: Hallo liebe Community, die Vorgeschichte: Ich habe eine C Klasse C250 W204 BJ. 2011 Facelift mit 7G gekauft habe mittlerweile 7tk runter. Von...
  3. Getriebeschaden oder doch etwas anderes?

    Getriebeschaden oder doch etwas anderes?: Hallo liebe Mercedes-Forum community, Neuerdings habe ich Probleme mit dem Erbstück meines Opas ein Mercedes 220 CDI Baujahr 2001...
  4. e200 cdi Getriebeschaden bei 70000 km ?

    e200 cdi Getriebeschaden bei 70000 km ?: Fahre meinen Stern EZ 12/2012 seit vier Jahren. Von den 70000 bin ich ca. 60000 km gefahren. Bin total enttäuscht. Hat jemand ähnliche Erfahrungen...
  5. W203: 2. Gang springt raus / lässt sich nicht mehr einlegen - Getriebeschaden?

    W203: 2. Gang springt raus / lässt sich nicht mehr einlegen - Getriebeschaden?: Hallo Leute, nachdem vor wenigen Wochen mein ESP defekt war, folgt nun der nächste Defekt an meinem C200 Kompressor (BJ: 12/00, W203, 6-Gang...