Getriebeschaden Automatik Info

Diskutiere Getriebeschaden Automatik Info im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hier als Info für Alle die es irgendwann mal betrifft (und hier suchen) ein paar Bilder meines damaligen Getriebeschadens. CLK 320 Automatik '99...

  1. Daimon

    Daimon

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Hier als Info für Alle die es irgendwann mal betrifft (und hier suchen)
    ein paar Bilder meines damaligen Getriebeschadens.

    CLK 320 Automatik '99
    Getriebeschaden bei 215.000km

    Symptome:
    Starkes Schaltrucken und Schlagen im Getriebe, Geräusche.
    Geräusche im Stand.
    Defekt tritt plötzlich und ohne vorherige Ankündigung auf.

    Betroffene Getriebe:
    Nach meinen Recherchen sämtliche Automaten bis '00.
    Defekt kann nach Auskunft in einem Fachbetrieb ab ca. 80tkm eintreten.

    Weiß DC davon? Angeblich nicht!

    Kulanz(erfahrung):
    Bei meiner Laufleistung wohl kaum. Hab nicht gemeckert!

    Auftreten: Nach Recherchen aufgrund eines Konstruktionsmangels häufig.

    Kosten neues Austauschgetriebe bei DC: 4500€ + 500€ Einbau.

    Kosten Fachwerkstatt für Automatikgetriebe: 2000€ Einbau inklusive.

    Dieses Lager geht kaputt:

    [​IMG]

    Weil:

    [​IMG]

    Die alte Version der Anlaufscheibe des Nadellagers im Planetenträger (im Bild rechts),
    keine Gegenlager (diese Laschen am äußeren Radius) hat,
    wie die neuere Version (im Bild links) ab '00 und irgendwann
    damit beginnt sich mitzudrehen.

    Die Folge ist:

    [​IMG]

    Die Anlaufscheibe arbeitet sich in den Planetenträger ein. Das Spiel im Lager wird zu groß,
    Lastspitzen brechen das Lager und die Rollen/Nadeln vagabundieren
    ins Getriebeinnere.

    Das sieht dann nach kurzer Zeit so aus:

    [​IMG]

    Beim Überholen des Getriebes sollte darauf geachtet werden, dass die neuere Version
    der Anlaufscheibe verbaut wird.
    Wie man sehen kann, ein original Mercedes Ersatzteil (links neue, rechts alte Version) :

    [​IMG]

    Gute Fahrt!
     
    hoppenstedt, der-schwabe, TeddyDU und 2 anderen gefällt das.
  2. #2 StillCruisin, 03.07.2007
    StillCruisin

    StillCruisin

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich voll und ganz bestätigen dass dieser fehler häufig vorkommt. dc weiss natürlich über den fehler bescheid, sonst hätten sie ihn ja nicht irgendwann um 2000 behoben ;)
     
  3. #3 justdukeit, 04.07.2007
    justdukeit

    justdukeit

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kann man denn vorbeugend etwas tun?
     
  4. #4 StillCruisin, 04.07.2007
    StillCruisin

    StillCruisin

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ja, neuen planetentäger mit dem dazu passenden nadellager einbauen (siehe oben)
    lohnt sich aber nicht wirklich nur wegen dem das getriebe aufzumachen. wenn dann gleich ne generalüberholung.

    mal ne kleine info wieso das bei manchen getrieben passiert: das nadellager wird von hand in den planetenträger geschlagen, ganz klassisch mit 1-2 hammerschlägen. da kanns natürlich passieren dass man beim oder anderen planetenträger zu sachte oder schräg draufgeschlagen hat.
    bei den neuen kann man zwar immer noch zu sachte draufschlagen, aber durch die 2 "nasen" am nadellager und den passenden nuten am planetenträger wird ein eventuelles mitdrehen der scheibe verhindert.
     
  5. #5 biber280, 04.07.2007
    biber280

    biber280

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes CLK 320 Cabrio
    Also ist es bei den betroffenen Jahrgängen Glückssache, ob das Lager ordentlich reingeschlagen wurde, oder? Andersherum: wenn es ordentlich gemacht wurde, kann aus dieser Ecke kein Risiko drohen?

    Gruß

    Der Biber
     
  6. #6 StillCruisin, 04.07.2007
    StillCruisin

    StillCruisin

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    fast richtig....es ist nicht glückssache wenn das lager ordentlich sitzt, es ist pechssache wenns nicht ordentlich sitzt :D
     
  7. #7 NoLimits, 04.07.2007
    NoLimits

    NoLimits

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    208´er
    Hallo Daimon,
    danke für die Info´s, da meiner im April 2002 vom Band gelaufen ist, hoffe ich mal, keine Getriebe-Probleme zu bekommen.
    Hast Du die Bilder selber gemacht oder war es ein Service des Instandsetzers!? =)

    H-D
     
  8. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.297
    Zustimmungen:
    268
    Auto:
    C32 & C320
    Hallo, Daimon!

    Danke Dir! DAS ist doch ´mal eine handfeste Info!
    Schön, daß Du Deine (unangenehmen) Erfahrungen mit anderen teilst. :tup

    Habe ich das richtig verstanden, daß nicht nur alle Automaten im CLK, sondern auch in allen anderen Mercedes-Baureihen bis 2000 betroffen sind?

    Gruß,
    A.R.B.
     
  9. #9 StillCruisin, 05.07.2007
    StillCruisin

    StillCruisin

    Dabei seit:
    20.06.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    richtig...alle 5gang automaten.
     
  10. Briemi

    Briemi

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    kein Benz
    kosten für planeten satz und den Ring? cirka? weil das Getriebe bring ich raus und zerlegen ist auch kein Problem :)
     
  11. #11 larsb1066, 08.07.2011
    larsb1066

    larsb1066

    Dabei seit:
    08.07.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes C240 T
    Hab mir ´nen C240er T mit dem beschriebenen Problem zugelegt. Auto fuhr bei eingelegter Fahrstufe weder vor- noch rückwärts auch nur einen Meter. Irrsinnigerweise setzte sich der Wagen bei Neutralstellung in Bewegung.
    Getriebe wurde zur Bestandsaufnahme zerlegt. Lager hat sich zerlegt. Defekt ist zusätzlich alles, was mit der hinteren Welle (Abtriebswelle) zu tun hat, sprich: Abtriebswelle, Planetensatz, Korb gerissen (so im groben). Die Lamellenkupplungen im Gehäuse scheinen alle ganz geblieben zu sein. Eingangswelle mit Planeten sowie Schalteinheit sind augenscheinlich auch in Ordnung, Reinigung ist natürlich erforderlich.
    Frage nun: Was muss alles bestellt werden??? Welche Teile brauche ich? Reichen die Teile, die auf der Abtriebswelle sitzen? Oder muß die Eingangswelle mit allen dazugehörigen Teilen auch neu?
    Hab mich schonmal mit einem Getriebeprofi unterhalten. Er meinte, er würde das komplette (!) Innenleben neu machen, da die alte mit der neuen Version nicht zusammenpasst. Sein Kurs für die Überholung: ca. 1700. Hab daraufhin mal Preise bei MB raussuchen lassen: ET-Preise für Wellen, Lager etc. im VK weit über 2000 (etliche geänderte Versionen, die dann andere Teile mit sich ziehen). Denke ich mir doch: auch wenn der Instandsetzer Prozente auf die Teile kriegt, arbeitet der doch nicht umsonst? (Immerhin aber immer noch wesentlich günstiger als Tauschteil von MB!!!)
    Wie gesagt: vor der Arbeit hab ich keine Angst, Teile könnte ich günstig drankommen. Bräuchte halt nur ´nen Rat von einem, der sowas schon 3-8 mal gemacht hat, was benötigt wird.
     
  12. #12 Krafter, 08.07.2011
    Krafter

    Krafter

    Dabei seit:
    06.09.2010
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    CLK W208
    *angstbekomm* 8o :3wand :wand ^^
     
  13. #13 SteveSchneider, 18.07.2011
    SteveSchneider

    SteveSchneider

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W210 E230

    Ich habe das selbe Problem, Auto fährt nur unter neutral an. Rückwärts geht gar nicht. Ich habe aufgebockt auf die Hinterräder und gemerkt das das Fahrzeug wohl versucht im 5.Gang anzufahren da ich bei freien Rädern auf über 140beschleunigen kann ohne das geschalten wird.
    Gibt es irgendwelche neuen Erkenntnisse dazu?
    Gruß
    Der Steve
     
  14. ahab

    ahab

    Dabei seit:
    07.07.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320
    Hallo,
    auch wenn der Beitrag schon alt ist, ist es das Thema vermutlich nicht.
    Wäre es evtl. möglich, die Bilder zu aktualisieren (ich bekomme nur das erste zu sehen und bei den restlichen nur kleine rote Kreuze)?
    Viele Grüße
    ahab
     
  15. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.362
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Die Bilder sind beim Hoster nicht mehr verfügbar.
    Ob der Threadstarter dir helfen kann wage ich zu bezweifeln:
    Schreib ihm ne Mail, in der Hoffnung, dass seine yahoo-Adresse noch existiert. ;)
     
    hoppenstedt und conny-r gefällt das.
Thema: Getriebeschaden Automatik Info
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. slk r 170 getriebe lager kaputt symptome

    ,
  2. getriebeschaden kosten automatik

    ,
  3. getriebeschaden bei fahrt in n geschalten

    ,
  4. ausversehen im 5 gang versucht anzufahren was kann kaputt gehen,
  5. getriebeschaden a klasse automstik
Die Seite wird geladen...

Getriebeschaden Automatik Info - Ähnliche Themen

  1. Automatik

    Automatik: Hallo Leute !habe plötzlich ein problem, autom % gang gestern plötzlich ging die parkstllung nicht raus nur mit Gewalt. Was ist das ?
  2. Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015

    Automatik-Schaltfehler (Ruckeln) C180 T-Modell W205 Bj. 2015: Hallo zusammen, die Automatik meines Wage „verschaltete“ sich regelmäßig, insbesondere beim starken oder Vollgasgeben. Das heißt: gibt man...
  3. Getriebeschaden oder doch etwas anderes?

    Getriebeschaden oder doch etwas anderes?: Hallo liebe Mercedes-Forum community, Neuerdings habe ich Probleme mit dem Erbstück meines Opas ein Mercedes 220 CDI Baujahr 2001...
  4. Problem mit Automatik und ausgeschaltetem Start and Stop

    Problem mit Automatik und ausgeschaltetem Start and Stop: Hallo, bin neu hier im Forum und konnte zu meiner Problematik leider hier nichts finden. Habe folgendes Problem mit meinem V-Klasse, wenn ich an...
  5. E230 Automatik - Kein Vortrieb

    E230 Automatik - Kein Vortrieb: Moin, habe mit meiner E-Klasse 230 T leider folgendes Problem. Beim Fahren gab es einen Ruck und einen leichten Knall daraufhin Wagen ausgerollt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden