Gewichte im Kofferraum????

Diskutiere Gewichte im Kofferraum???? im Automobiles Allerlei Forum im Bereich Rund ums Auto; Mahlzeit erstmal, dieser Winter ist für mich eine echte Herrausforderung, weil es ist mein erster Winter mit Heckantrieb. Jetzt meine Frage...

  1. #1 ThomasJ., 19.12.2003
    ThomasJ.

    ThomasJ.

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit erstmal,

    dieser Winter ist für mich eine echte Herrausforderung, weil es ist mein erster Winter mit Heckantrieb.

    Jetzt meine Frage an euch: Ist es angebracht irgentwelche Gewichte in den Kofferraum zu tun, daß die Traktion besser wird??? Was haltet ihr davon, wie handhabt ihr den Winter???

    Bei uns hier in Calw ist es schon ein bißchen bergig, liegen irgentwo zwischen 500 und 600m.

    Bin für jeden guten Rat dankbar!!!
     
  2. #2 Commander_Enton, 19.12.2003
    Commander_Enton

    Commander_Enton

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    1.052
    Zustimmungen:
    0
    mein fahrlehrer meinte zu mir das er"dahmals" immer 2 50kg säcke im kofferraum hatte(bei seinem 190 er)
    also ich handhabe es nciht so .
    und so ein großer unterschied ist es auch nicht denke ich zwichen va und ha antrieb.
    bin mal gespannt was die anderen sagen.
     
  3. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Winterschlappies drauf und der ASR vertrauen :D
    Ich wohne übrigends in Oberschwaben auf lächerlichen 600m über NN. Straßen bestehen hier eigentlich nur aus Kurven und es geht auch immer schön berg auf und ab.
    Ist jetzt mein dritter Winter mit Heckantrieb und ich hatte noch keine Probleme.
    Allerdings könnte es hier ohne ASR oder ESP schnell ungemütlich werden :rolleyes: Da ich zu meiner Firma ca. 1km über einen asphaltierten Feldweg fahren muss. Und der wird im Winter nur geräumt wenn dem Winterdienst langweilig ist :wand
     
  4. #4 ThomasJ., 19.12.2003
    ThomasJ.

    ThomasJ.

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    ASR und ESP hab ich leider nicht....
     
  5. Lubeca

    Lubeca

    Dabei seit:
    14.02.2003
    Beiträge:
    3.348
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe bisher nie Gewicht gebraucht, allerdings wohne ich im Norden, ohne Berge :-)
    Jetzt mit ASR gibt es erstrecht keine Sorgen mehr.
    Welches Bj ist dein 202 ? Mich wundert das Du kein ASR hast.
     
  6. #6 StefansCLK, 19.12.2003
    StefansCLK

    StefansCLK

    Dabei seit:
    03.05.2003
    Beiträge:
    2.134
    Zustimmungen:
    0
    -
     
  7. #7 sHeiligeBlechle, 19.12.2003
    sHeiligeBlechle

    sHeiligeBlechle

    Dabei seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Hatte früher im 123er immer 'ne ~200kg Stahlplatte im Kofferraum. Hat dem armen Ding zu noch besseren Fahreigenschaften verholfen... :rolleyes:
    Habe das dann mal ohne probiert und das Auto war angenehmer zu fahren ohne die Platte...
    Jetzt im 202 habe ich nix drin. Ist aber furchtbar zu fahren. Komme schon manche 10cm Erhöhung nicht mehr hoch :motz:
    Vielleicht probier ich's mal wieder mit mehr Last...

    BTW, beide mit Automatik und ohne irgendwelche Helferlein wie ASR, ETS, ADS, ESP oder sonstiges.
     
  8. jan.th

    jan.th

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Wäre ich vorsichtig! Wenn du doch mal etwas schneller fahren kannst (weil z.B. kein Schnee liegt oder geräumt ist) und du nen Unfall hast oder auch nur stark bremsen musst, könnte die Platte enorme Energie entwickeln und im besten Fall nur deinen Kofferraum deformieren... Kommt halt drauf an, wie sie befestigt ist oder liegt... Hab mal irgendwo gehört, daß irgendwer (is ja auch egal wer) sich den Kofferraum mit Ziegelsteinen beladen hat, kann auch gefährlich enden...
    Ich selber hab nix drin, mit ASR gehts einigermaßen, aber bei viel Schnee und wenig Berg isses mir letztes Jahr schonmal passiert, das ich beim Anfahren zum "Verkehrshindernis" wurde, weil ich so gut wie garnicht vom Fleck gekommen bin...

    Bye, Jan
     
  9. #9 Ghostrider, 19.12.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Tipp : Im Baustoffhandel einen 35 kg Leerhobbock mit Spannring kaufen, mit Sand auffüllen (mit dem kann man prima etwas mehr "Grip" unter durchdrehende Räder schaufeln) und immer schön sachte im zweiten Gang anfahren.

    Alles ein bißchen Gefühlvoller machen und entsprechende Abstände einkalkulieren, dann paßt es schon ...
     
  10. #10 ThomasJ., 19.12.2003
    ThomasJ.

    ThomasJ.

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    meiner ist BJ 2/97 soweit ich weiß hat er weder ASR noch ESP war sicher nicht Serie.

    Hab jetzt mal nen 25kg Sack im Kofferraum liegen, hoff mal das des langt.

    Also ich weiß nicht, aber denke wenn man zuviel reintun verschlechtern sich eher die Fahreigenschaften, oder??
     
  11. #11 Hubernatz, 19.12.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Zuviel ist auch nix, wenn´s dumm geht, überholt dich beim starken Bremsen das Heck, weil 300kg Hantelscheiben im Kofferraum sind.

    Ich hab garkeine Gewichte. Die neuen Autos sind zumeist ohnehin fast perfekt ausbalanciert vorne und hinten. Ich hab mit meinen 200 Ps keine Probleme, auch wenn ASC (ASR) aus ist.

    BTW: Sandsäcke kann man ja nicht nur in den W202 legen, also -> :verschieb
     
  12. #12 Gumballrace, 19.12.2003
    Gumballrace

    Gumballrace

    Dabei seit:
    10.01.2003
    Beiträge:
    1.244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ...seit Mai 2008 nicht mehr im Forum aktiv.

    :tup Mein Reden, deshalb beide Daumen hoch !!! :tup
     
  13. BCee

    BCee

    Dabei seit:
    27.01.2003
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Audi A4
    Hi!
    Mein Dad hat in seinen alten Mercedes immer ne Kiste mit H-Steinen gelegt und hat das nie bereut, sondern wirklich nen Unterschied bemerkt.

    Gruß
    Chris :wink:
     
  14. #14 Thomas_IN, 21.12.2003
    Thomas_IN

    Thomas_IN

    Dabei seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    also ich hab nen 190E ohne ASR ESP oder sowas. Das einzige was ich hab is ASD. Hatte noch nie Probleme im Winter. Muß man halt gute Winterreifen kaufen dann is das gut! Hab ich noch nie Gewichte in Kofferaum getan... Wir haben hier das Donau Tal das Altmuehltal u. das Anlauter Tal. Und dazwischen sind wieder lauter "Berg" ketten. Also 15 oder 18 % Steigungen sind hier normal. Und bin bis jetzt überall gut rauf und wieder runter gekommen, auch wenn nicht geräumt war.
    Vor meinem Benz hatte ich nen Golf 2 mit dem hatte ich mehr Probleme im Winter. Da der Vrontantrieb wenn man die Lenkung eingeschlagen hat sofort durchdreht :(

    Gruß,

    Thomas
     
  15. Hubsi

    Hubsi

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    965
    Zustimmungen:
    24
    Auto:
    E63 AMG W212 Bj 10
    Verbrauch:
    Hab auch kein Zusatzgewicht mit, man braucht halt ein bisserl
    Gefühl in den Tretern (und Winterreifen!!!).


    Aber ich muß sagen daß die Automatik teilweise
    das anfahren im Winter erschwert (ohne ASR...) jedenfalls die alte 4-Gang weill sie relativ viel Drehmoment beim anfahren aufbaut. (und keinen "Wintermodus" usw. hat)
     
  16. #16 Scotchman, 26.12.2003
    Scotchman

    Scotchman

    Dabei seit:
    08.05.2003
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Das ist jetzt mein erster Winter mit Heckantrieb und ETS, ich werd´s wohl einfacher haben als in den Vorjahren.

    Besonders mein 190er war seinerzeit im Winter etwas zickig. Das Fahren ist ja nicht so schlimm, gute Winterreifen vorausgesetzt.

    Das wirkliche Problem ist das Anfahren. Wenn dick Schnee liegt, kan so mancher Parkplatz zur Falle werden, da einfach die Traktion fehlt.

    Von Gewichten halte ich übrigens nicht viel. Beim Anfahren kann man etwa den beliebten Fußmattentrick anwenden - Fußmatten unter die Hinterräder und hoffen, dass man weiter kommt, meistens werden die Matten aber nur ein paar Meter durch die Luft geschleudert - oder die Räder freischaufeln.

    Ich hatte dazu immer eine Schüppe und einen Eimer mit Streusalz im Kofferraum liegen. - Das war echt Gold wert.

    Ansonsten gilt einfach: Don´t panic, auch mit Heckantrieb ist der Winter nicht so schlimm.

    Grüße,

    Scotchman
     
  17. Xandy

    Xandy

    Dabei seit:
    18.01.2003
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    ach ja ein gute Idee habe ich: man könnte doch gleich etwas Sprittvorrat mitführen und es als Gewicht für´s Heck verwenden.
    Wie bitte ? Gefällt nicht ??
    Aber im ernst ich mache es ganz problemlos, aber nicht weitersagen :) Beim Lidl hats gestern Sonderangebot gegeben: Sojaöl für umgerechnet 0,52€/Liter da habe ich eben gleich 90Liter davon gekauft. Jetzt habe ich Zusatzgewicht hinten und dazu noch längere Reichweite :D :D
    Bloß Flaschentanken ist etwas ungemütlich gerade bei diesem Wetter :motz: :motz:
     
  18. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Hallöle,

    so. Jetzt konnte ich den ersten Schnee mit dem ebenfalls ersten vorderradangetriebenen Wagen erleben (mein Volvo S 60 D5)...

    :tup

    Was eine Wohltat. Frontantrieb, dicker Diesel und gute Winterreifen.

    Nur, was mache ich mit den 100 kg Split im Keller?

    =)
     
  19. #19 Ghostrider, 10.11.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.466
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Dann mal los.
    Nicht vergessen : In Kurven Gas geben, dann zieht er Dich heraus.
    Meine Erfahrung zeigt aber, daß viele vor Schreck bremsen, dann dreht er in die Kurve ein. Echt prickelnd ...

    Im übrigen wurde ein Volvo S-60 gegen einen C-320 in der ams im Schnee getestet. Der Volvo hatte keinen Stich ...
     
  20. eggett

    eggett

    Dabei seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    7.592
    Zustimmungen:
    3
    Der Fronttriebler hat gegen einen Hecktriebler verloren??? 8o

    Wann war denn der Test? War das im letzten Jahr dieser Alpentest? Da waren die/der Hecktriebler aber nicht so berauschend. Ein Quattro war glaube ich auch dabei...

    Dann muss ich allerdings sagen, dass mein W 202, W203 und die E-Klasse W 210 übelste Ausreißer waren.

    Mit denen bei mir die Einfahrt rauf oder runter... :(
     
Thema: Gewichte im Kofferraum????
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. heckantrieb im winter gewicht im kofferraum

    ,
  2. kofferraumgewicht hecktriebler

    ,
  3. gewichte kofferraum heckantrieb

    ,
  4. heckantrieb Kofferraum gewicht,
  5. gewicht heckantrieb winter,
  6. was kann man als Gewicht für Heckantrieb im Winter nehmen,
  7. wieviel kg jann icg in kofferraum bringen,
  8. heckantrieb winter gewicht im kofferraum,
  9. gewichte für den kofferraum,
  10. im winter mehr gewicht ins auto,
  11. Gewichte im Kofferraum,
  12. heckantrieb kofferraum beladen,
  13. heck Antrieb gewicht Kofferraum,
  14. gewicht bei heckantrieb schnee,
  15. streusalz im kofferraum,
  16. Heckantrieb Zusatzgewicht,
  17. winter gewicht kofferraum,
  18. gewichtsplatten für mercedes heckantrieb,
  19. Kofferraumgewicht,
  20. gewicht im kofferraum bei mercedes e200 im winter,
  21. gewichte für kofferraum kaufen,
  22. gewichte für kofferraum,
  23. kofferraum gewichte,
  24. gewichte ins auto bei heckantrieb,
  25. heckantrieb gewicht im kofferraum
Die Seite wird geladen...

Gewichte im Kofferraum???? - Ähnliche Themen

  1. Kofferraum geht nicht mehr auf

    Kofferraum geht nicht mehr auf: Wie Kann ich den Kofferraum meines Mercedes 200 Kompressor 2002 öffnen - kann von innen nicht an die Notverrieglung kommen ?
  2. W211 Kofferraum Beleuchtung geht nicht

    W211 Kofferraum Beleuchtung geht nicht: Hallo Vlt kann mir ja jmd weiterhelfen. Ich hab mir einen w211 e240 bj 2002 limo gekauft. Heut ist mir aufgefallen das kein Licht im Kofferraum...
  3. W205 T Modell Subwoofer Kofferraum nachrüsten

    W205 T Modell Subwoofer Kofferraum nachrüsten: Moin, Ich bin seit einer Woche nun stolzer Besitzer eines AMG C43 mit „leider“ Standard HiFi Anlage. Der Klang ist leider alles andere als gut....
  4. C- Klasse 2013 Bj Wasser im Kofferraum

    C- Klasse 2013 Bj Wasser im Kofferraum: Hallo Liebe Community, Bei meiner C-Klasse, im Rechten Seitenkasten sammelt sich schon länger Wasser leider habe ich verschiedene Test...
  5. Kofferraum Schanier/Dämpfer W220 S500

    Kofferraum Schanier/Dämpfer W220 S500: Bei mir steht der Kofferraumdeckel rechts an der Schanierkante hoch, könnte es am Schanier und Dämpfer liegen? Müsste ich komplett das Schanier...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden