GEWINDE-Fahrwerke

Diskutiere GEWINDE-Fahrwerke im Anbauteile, Tuning, Felgen und Reifen Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hallo Tuning-Experten :D welche Gewindefahrwerke kennt Ihr, bzw. welche Gewindefahrwerke habt Ihr verbaut (Gewindefahrwerk-Hersteller+Typ...

  1. #1 Hagi_C200K, 24.08.2003
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    Hallo Tuning-Experten :D

    welche Gewindefahrwerke kennt Ihr, bzw. welche Gewindefahrwerke habt Ihr verbaut
    (Gewindefahrwerk-Hersteller+Typ in Fahrzeug+Typ)

    Seit Ihr zufrieden ?
    Warum ein Gewindefahrwerk ?
    Ist bei euch die Tieferlegung fix oder verstellt Ihr regelmäßig ?
    Wie oft verstellt Ihr euer Fahrwerk ?
    Was hat es gekostet ?
    Wo habt Ihr es bezogen ?

    Würde mich jetzt einfach mal so interessieren...

    Ich beabsichtige nun ein KW-Variante 1 Inox-Line aus Edelstahl und Rostfrei umzubauen. Hab da einen Sprühsalztest gesehen, wow das KW scheint ganz schön Robust. Das einzige Gewindefahrwerk (verzinkte Ausführung) das mithalten konnte war wohl Bilstein.

    Ach ja fährt jemand ein KW im w203 Limo ???
     
  2. #2 Hubernatz, 24.08.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    103
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    1. Hab keines.
    2. Warum ein Gewinde-FW? Bietet angeblich mehr Komfort bei gleicher Tieferlegung sowie Einstellmöglichkeiten, die eh keiner benutzt, weil man dazu meistens (auch zur Härteverstellung) das FW ausbauen muss.
    3. Kann mir nicht vorstellen, daß mehr als 1% aller Fahrer ihr FW mehr als einmal verstellen.
    4. siehe 3.
    5. KW kosten um die 1000€
    6. Ich würde mal bei Rennsport | Kartsport | Rennbekleidung | Rennoverall | Kartoverall | Rennschuhe | Rennhandschuhe | Rennsitz | HANS System | Motorsport Helm | Renngurt kucken.


    Willst du wirklich am FW regelmässig rumstellen? Nein, dann kauf dir lieber gute Federn (Eibach etc.) mit guten Dämpfern (Bilstein, Koni, Sachs etc.). Das ist billiger und reicht auch aus. Mein FW hat mich 550€ gekostet, statt 1000 für ein KW. Hab jetzt Eibach-Federn und Bilstein Sprint Dämpfer. :tup :tup
     
  3. #3 Hagi_C200K, 24.08.2003
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    Danke für Deine Antworten.

    Ich habe gerade auch ein kompl. Fahrwerk drin...
    RH CupKit mit 8.5 x 18 R&H ursprünglich wollte ich auf ATS umbauen, werde jetzt aber auf 8.5 x 19 mit 235 / 35 über den Winter umrüsten... (Das R&H Pressebildchen hier daneben hat auch 19 Zoll drauf) :tup

    Nachteile vom kompl. Fahrwerk,
    -Einbauen = keinerlei Einstellmöglichkeiten, wenn zu tief = Ziehen...
    -Winterbetrieb, KFZ ist "schweine tief" wenn man schnell mal ins Ski-Fahrn will...

    Die Vorteile die ich mir erhoffe beim Gewinde,
    -Einbauen, Höhenregelung ohne erneutes ziehen (Mein TüV-Prüfer sagte kein Problem dann wird die Höhe bzw. Tiefe festgelegt und gut
    -Das KFZ-Bild kann auf meine Wünsche abgestimmt werden
    -wenn Winter, dann Wintereifen druff, Karre hoch und ab ins Ötztal ohne verluste...
    -Nachteil SpurEinstellungen

    wobei ich eigentlich gar net über Sinn- und Unsinn eines Gewindefahrwerkes diskutieren will/wollte :motz: Weil mein Kaufentschluß steht eigentlich mehr oder weniger fest :wand Mir ging es mehr um die o.g. Punkte bezüglich den Erfahrungen mit euren Gewindefahrwerken :wink:
     
  4. #4 Hagi_C200K, 28.08.2003
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    ja wie jetzt :wink: hat tatsächlich keiner Gewindefahrwerk von euch drin ??? :O :O :O

    hmmmm schade :motz:
     
  5. Mitch

    Mitch

    Dabei seit:
    22.11.2002
    Beiträge:
    900
    Zustimmungen:
    27
    Auto:
    GLE 63 AMGs
    Nöö !
    Gruß
    Mitch
     
  6. Mehmet

    Mehmet

    Dabei seit:
    06.01.2003
    Beiträge:
    701
    Zustimmungen:
    1
    Nicht im Benz. Aber wenn dir das weiter hilft. Ein Freund hat in seinem Audi A3 ein Gewinde FW von KW drin. Die ohne Härtevestellung. Ich bin ganz zufrieden ( Wenn ich mitfahre). Seine Vorstellung war es halt den Wagen genau auf die Felgen und Felgengrösse einzustellen und so wie du im winter hoch. Er hat seins über Ebay ersteigert, so um die 800 euro- NEU.
    Hoffe ich konnte dir helfen
     
  7. #7 Hagi_C200K, 30.08.2003
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    Danke.

    Mir würde ebenfalls das ohne Härteverstellung langen und genau das ist mein vorhaben, ganau die Optik meines KFZ's auf die entsprechenden "Betriebssituationen" Sommer/Winter etc. einstellen zu können.
     
  8. #8 Ghostrider, 30.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.461
    Zustimmungen:
    304
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Ein befreundeter Reifenhöker verkauft und verbaut KW-Gewindefahrwerke.

    Er rät zum warten. Grund : In nächster Zeit wird es Gewindefahrwerke in höherwertiger Qualität geben.

    Das Problem ist zur Zeit Korrosion (kein Rost) am Gewinde und das sich die Einstellringe nur mit Gewalt noch verdrehen lassen.

    Ist ja auch logisch. Die sind jederzeit der vollen Witterung, Dreck und sonstwas ausgesetzt.

    Seiner Meinung nach sind die derzeitigen Systeme zum einmaligen Einstellen gedacht, aber nicht zum "rauf/runter" drehen.
     
  9. #9 Hagi_C200K, 30.08.2003
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    drum kommt für mich momentan auch NUR KW - INOX-LINE kompl. aus Edelsthal gefertig in Frage.

    KW veröffentlicht auf der eigenen HP den an einer FH beauftragten Slzsprühnebeltest und das KW-INOX-Edelstahl bleibt voll funktionsfähig und das verzinkte Bilstein-Gewindefahrwerk kommt auch recht gut weg...

    Wobei bei mir natürlich auch etwas regelmässige (fett-/silkonöl-)pflege Anwendung finden würde...
     
  10. #10 Ghostrider, 30.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.461
    Zustimmungen:
    304
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Dann ist das wohl schon auf dem Markt.
    Kostet aber auch bestimmt etwas mehr, oder ?
     
  11. #11 Hagi_C200K, 30.08.2003
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    Kenne den alten Preis nicht. Der offizielle für nicht verstellbare Dämpfer, also Variante 1 kostet 1100 EUR bei DTS-Versand ebenfalls aus Fichtenberg (denke es gehört irgendwie zu KW) ist der Versandpreis 1050 EUR.

    Aber man bekommt es am "Markt" für einiges unter 1000 EUR angeboten... und da werde ich früher oder später zugreifen :wink:
     
  12. #12 Ghostrider, 30.08.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.461
    Zustimmungen:
    304
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Nun ja, auch etwas unter 1.000.- €uro ist ein stolzer Preis.

    Aber besser als 800.- €uro für Gammelschrott zu bezahlen. :wink:
     
  13. #13 Hagi_C200K, 30.08.2003
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    so sehe ich es auch :motz:

    hab seit Frühjahr meinen MB und hab das H&R Cupkit drin, offizieller Preis ca. 880 EUR und KEINE Verstellmöglichkeit, relativ wenig Restfederweg und ich bin gar nie nit zufrieden !
    Glücklicherweise habe ich unter 700 EUR dafür bezahlt...

    Nun gut da ein Onkel meine 18er RH-Felgen will, werde ich ihn auch noch von der Notwendigkeit eines gebrauchten CupKit-Fahrwerkes überzeugen :rolleyes: :))
     
  14. Graule

    Graule

    Dabei seit:
    12.05.2002
    Beiträge:
    2.379
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Es gibt von KW nur noch das Inox Line egal welche Variante.

    Ein Kumpel von mir hat in seinem Astra Coupe auch ein KW Gewinde Fahrwerk drin Variante 1 er ist damit im gross und ganzen auch zufrieden nur gibt es momentan noch ein kleines problem und zwar beim Lenken wenn man voll einschlägt gibt es ein Knacksen von sich was davon kommt das die Feder im Federteller springt allerdings nur bei volleinschlag. Dieses Problem gibt es auch bei anderen Fahzeugtypen hier im Forum gibt es auch einen 203 der ein KW Gewinde drin hat bei dem dieses problem auch auftauchte ich glaube es war bei Sagrosept bin mir aber nicht sicher.

    Gruss Graule
     
  15. #15 Sagrosept, 30.08.2003
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Hallo

    Ich habe das KW Gewinde Variante I im meinem W203 drin. Es ist noch das Nicht-Inox. Ich hatte in meinem alten W203 Probleme an der Hinterachse (knacken). Da wurden die Dämpfer gewechselt und nun habe ich hinten die Inox.

    Da meine Vorderachse jetzt im neuen Wagen mächtig poltert, hatte ich vor 4 Wochen die Stabis von DC wechseln lassen (das bekannte Problem). Das hat aber nichts gebracht. (@ Graule: ist bei starkem ein- und ausfedern, hat mit der Lenkung nichts zu tun)

    Nächste Woche soll ich wieder zum Tuner. Der macht mal eine ganz kurze Probefahrt ohne Stabis. Wenn das Poltern dann immer noch da ist, bekomme ich vorne komplett neue Federbeine, und zwar auch die Inoxes.

    Sonst bin ich sehr zufrieden mit dem Fahrwerk: Ausreichend Restkomfort, geile Optik, da ich den Wagen genau so tief legen konnte, wie ich wollte. Denn das "Problem" beim W203 ist, dass er vorne 20mm höher steht als hinten. Eine andere Möglichkeit als ein komplettes Gewindefahrwerk habe ich nicht gefunden, den Wagen so tiefer zu legen, dass der Abstand zwischen Reifen und Kotflügelkante vorne und hinten gleich ist. OK, es gibt da von K.A.W. Federn, die den Wagen VA 50mm/HA 30mm tiefer legen. Aber das mit den Seriendämpfern??? :(
    Außerdem kann man sich auf der Landstraße jetzt auch mit stärker motorisierten Autos anlegen, da die in Kurven immer arge Probleme bekommen, mir zu folgen :))

    @ Hubernatz:
    Genau dafür ist nämlich ein Gewindefahrwerk da. Nicht dauernd hoch und runterschrauben. (Obwohl: Ich werde nächstes Frühjahr vielleicht wieder nach Schweden in Winterurlaub fahren. Da werde ich ihn wohl wieder hochschrauben, denn da liegt ja doche einiges an Schnee...).
    Bei einem Fahrwerk ohne Gewinde muss man nämlich hoffen, dass die Herstellerangaben bzgl. Tieferlegung stimmen. Meist ist es nämlich so, dass sich Fahrwerke nach dem Einbau noch ein wenig setzen. Wenn der Wagen sich dann nur an der Hinterachse setzt, sieht´s doch wieder bescheiden aus.
     
Thema:

GEWINDE-Fahrwerke

Die Seite wird geladen...

GEWINDE-Fahrwerke - Ähnliche Themen

  1. Knacken des Fahrwerks

    Knacken des Fahrwerks: Hallo! Hat jemand eine Idee, was das Knacken beim Fahrwerk auslösen könnte? Mein W204 hat nun um die 320.000km am Buckel und wenn man langsam...
  2. Welches Fahrwerk könnt ihr mir empfehlen ?

    Welches Fahrwerk könnt ihr mir empfehlen ?: Hallo fahre einen w204 220cdi t-Model AMG-Paket und möchte mir ein neues Komfortableres Fahrwerk einbauen welche Kombination könnt ihr mir...
  3. C215 ABC Fahrwerk sackt mit laufenden Motor ab

    C215 ABC Fahrwerk sackt mit laufenden Motor ab: Hallo Community! Ich bin stolzer Besitzer eines C215 CL55 AMG, Baujahr 2000. 360PS In der Vergangenheit hat mir das Forum immer geholfen und ich...
  4. Mercedes SL500 ABC Fahrwerk Schlauch gelöst

    Mercedes SL500 ABC Fahrwerk Schlauch gelöst: Hallo! Ich bin ein stolzer Besitzer eines Mercedes SL-500 (R230) Bei meinem SL hat sich gestern bei einem Ausflug mit meiner Freundin während der...
  5. Fahrwerk Sportcoupe

    Fahrwerk Sportcoupe: Kann mir jemand sagen ob das Sportcoupe ein normales Fahrwerk oder ein Sportfahrwerk verbaut hat bzw. woran ich es erkennen kann? Wäre über Hilfe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden