Gleiche Felgen aber anderer Hersteller

Diskutiere Gleiche Felgen aber anderer Hersteller im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Habe ein kleines Problem mit Alufelgen. Habe Alufelgen mit 7x15 et23 von Fondmetal mit Reifen 195/50/15 auf meinem 190er eingetragen. Jetzt habe...

  1. hupfi

    hupfi

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Habe ein kleines Problem mit Alufelgen.
    Habe Alufelgen mit 7x15 et23 von Fondmetal mit Reifen 195/50/15 auf meinem 190er eingetragen. Jetzt habe ich eine Alufelge kaputtgefahren, und bekomme weit und breit keine Ersatzfelge mehr.
    Habe mir jetzt bei ebay vier Felgen von BBS ersteigert mit der gleichen grösse von 7x15 und der gleichen ET von 23.
    Muss ich die felgen jetzt eintragen lassen, oder kann ich die einfach montieren, da es ja die gleiche Felgengrösse und die gleiche ET ist.
    Reifengrösse ist auch die gleiche.
    Ist es nicht egal was für ein Hersteller es ist ???
     
  2. #2 Tecno Uonz, 28.10.2006
    Tecno Uonz

    Tecno Uonz

    Dabei seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    838
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    W211 E 270 CDI Avantgarde
    Hi,

    Ich denke das es egal is welche Felge und Hersteller. Wenn die größe und ET passen dann geht das in ordnung. Ich fahre auch auf meinem Coupé 8x17 BRABUS Felgen. Im Prinzip is es wirklich egal welche Felgen da oben sind. Nur drüber stehen oda so dürfen sie nicht dann hast probleme aber sonst keine. Interessiert ja keinen Kiwara welche Felgen da oben sind. Wenn du Mercedes fährst hast du lange weniger probleme als du mit einem Golf herumfährst.

    Beste Grüße

    Tecno
     
  3. hupfi

    hupfi

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    naja, glaube in Deutschland ist das was anderes. Bürokratie u.s.w.
    Habe jetzt im Oktober einen Tüv termin, und weis nicht ob ich mit den Felgen "auftauchen" soll. Besonders weil eben im Fahrzeugschein Fondmetal drinsteht und ich aber jetzt eben BBS Alus habe.
     
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.976
    Zustimmungen:
    3.189
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,
    wenn die Felgengröße im KFZ Schein Eingetragen ist, ist es egal, von welchen Hersteller die Felgen gebaut sind.
    Wenn die nicht Eingetragen sind,oder ein Bestimmter Hersteller drin steht, brauchst du eine ABE für die Felgen.
    Ich würde aber bei TÜV vorab mal Nachfragen.
     
  5. hupfi

    hupfi

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Tewego,
    genau das Problem habe ich, die Felgen sind mit Bezeichnung im Fahrzeugschein eingetragen. Originaltext vom Fahrzeugschein : Bereifung auch Genehmigt VUH 195/50/15 A.LM-Sonderrad 7Jx15 H2 et 23mm.Fondmetal,KBA 40810.
    So, denke wenn ich jetzt die BBS Felgen drauftue(mit der gleichen Grösse und et) kriege ich bestimmt ein Problem damit. Habe zwar ein ABE von BBS, das ist aber von 1981, und da gab es den w201 ja noch nicht. In der ABE sind auch nur die Typen w107,w116,w123 und w126 aufgeführt.

    Über jede Antwort bin ich echt dankbar :s62:
     
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.976
    Zustimmungen:
    3.189
    Auto:
    208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,
    frag beim TÜV mal nach,ob es möglich ist,die Felgen Einzutragen,oderVersuch doch mal bei BBS eine neuere ABE für die Felgen zu bekommen.
     
  7. hupfi

    hupfi

    Dabei seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    das mit den Felgen hat sich erübrigt.
    Habe bei BBS angefragt und es gibt leider kein ABE für die Felgen.
    Beim Tüv hat es geheissen das ich ohne ABE oder Gutachten eine Einzelabnahme machen müsste was natürlich mit erheblichen Kosten zusammen hängt.
    Kaufe mir deswegen neue, da ist wenigstens ein ABE dabei.
    Danke für eure Ratschläge...........
     
Thema: Gleiche Felgen aber anderer Hersteller
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. felgen eintragen gleiche größe

    ,
  2. Felgen anderer Hersteller

    ,
  3. felgengröße anderer hersteller

    ,
  4. felgen mit gleicher größe eintragen,
  5. felgen gleiche größe eintragen,
  6. fondmetal felgen Mercedes w107 abe,
  7. eine felgen anderer hersteller,
  8. KBA 40810
Die Seite wird geladen...

Gleiche Felgen aber anderer Hersteller - Ähnliche Themen

  1. Wert der SLC 5 Doppelspeichen Felgen

    Wert der SLC 5 Doppelspeichen Felgen: Guten Tag, Hätte ne Frage wegen den Felgen. Wie viel sind die ca. Wert? Haben normale Gebrauchsspuren, ein zwei schrammen nix wildes. Mit...
  2. Felgen Größe und Reifen W210

    Felgen Größe und Reifen W210: Habe nur eine eine Frage: Passen 225/45,18 ET35 auf ein E430 W210?
  3. Biete AMG 19" - 7 Doppelspeichen - 1 Felge VA

    AMG 19" - 7 Doppelspeichen - 1 Felge VA: Biete: Eine Original AMG 7-Doppelspeichen Alufelge 19 Zoll in der Farbe Silber für Ihre Mercedes-Benz E-Klasse Limousine W212 & T-Modell S212....
  4. Suche AMG Felge W204 hinten

    Suche AMG Felge W204 hinten: Guten Tag zusammen, ich bin auf der Suche nach einer originale AMG 19 Zoll Vielspeichendesign Felge. Teile Nummer ist die A2044014902 SILBER bzw....
  5. Biete Brock Felgen 8x18 ET40

    Brock Felgen 8x18 ET40: Hallo Habe wunderschöne Brock Felgen zu verkaufen. Es handelt sich um die Brock B 16 Felgen in 8x18 ET40, hartverchromt und vergoldete Schrauben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden