Gleicher Motor, andere Leistung?

Diskutiere Gleicher Motor, andere Leistung? im Motor Bereich Forum im Bereich Technik und Zubehör; Hi zusammen, Hoffe, das ist das richtige Forum, wusste nicht recht, ob ich's hier oder im W202-Forum posten sollte... :rolleyes: mein Opa...

  1. #1 TimTaylor, 02.05.2003
    TimTaylor

    TimTaylor

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW 335i
    Hi zusammen,

    Hoffe, das ist das richtige Forum, wusste nicht recht, ob ich's hier oder im W202-Forum posten sollte... :rolleyes:
    mein Opa und ich haben fast das gleiche Auto, beides sind W202 C180 Classic. Der von meinem Opa ist Baujahr 96, meiner Baujahr 95 und etwas mehr gelaufen.

    Obwohl die Motoren wohl die gleichen sein müssten, fällt schon im Leerlauf auf, dass meiner etwas lauter ist, wenn man dann auf's Gas tritt, merkt man es dann richtig, besonders, wenn man hinter dem Auto steht. Er scheint (rein akustisch, hab absolut keine Ahnung von sowas) mehr durch den Auspuff zu blasen. Klingt fast, wie ein (eher dezenter) Sportauspuff, ist aber keiner. Und kaputt scheint er auch nicht zu sein (will's aber auch nicht ausschliessen).
    Beim Fahren bestätigt sich der sportlichere Eindruck, er scheint rein subjektiv stärker anzuziehen, wobie ich dieses subjektive Empfinden erstmal auf das sportlichere Geräusch und die Tatsache, dass sowas öfter mal täuscht, geschoben habe.

    Jetzt aber kommt's: Mein Vater hat den Wagen meines Opas mit auf der Autobahn gehabt, zum Ausfahren, und meinte, der würde Knappe 200 Spitze laufen.
    Das gleiche mit meinem Auto gab eine Spitze von knapp unter 220.
    Mein Vater hat das damit begründet, dass der Vorbesitzer den wohl auf der Autobahn "gut freigefahren" hätte.

    Was sind eure Erfahrungen mit diesem (oder ähnlichen) Auto (Vmax, Geräuschniveau)?
    Ist die Begründung "gut freigefahren" oder "gut eingefahren" wirklich ausreichend für einen so deutlichen Leistungs- und Geräusch-Unterschied? Oder _können_ 220 bei so einem Auto gar nicht sein, und ich sollte mal den Tacho kontrollieren lassen?
    Kaputter Auspuff würde sich doch eher unangenehm anhören, oder?

    Für Tipps und Ratschläge schon mal Danke im Voraus,
    Tim
     
  2. #2 spookie, 02.05.2003
    spookie

    spookie Guest

    Spitze knapp unter 220 bis knapp drüber bestätige ich mit meinem C180, Bj. 09/95, aber Automatik.

    Mit den Sommerreifen 205/60 R15 habe ich diese Geschwindigkeit ohne weiteres erreicht, wenn der Motor warm war. Dann gings immer so schnell voran, meiner gehörte vorher einer Versicherung - wurde also auch immer kräftig getreten und gut eingefahren.

    Erst mit meinen 225/45 wurde er um gute 25 km/h langsamer und sehr zäh was den Speed angeht.
     
  3. #3 Ghostrider, 02.05.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Hmmmmh !

    Das erinnert mich frappierend an einen Opel Kadett 1,6i mit 75 PS, den ich mal "mein Eigen" nannte.

    Als ich ihn mit 68.000 Kilometern von einem älteren Herrn übernahm, lief er gerade mal 150 km/h (obwohl mit 170 eingetragen).

    Nach etwas Strecke und entsprechender Behandlung war es kein Ding das Teil auf (lt. Tacho) fast 190 km/h zu bringen.

    Ein verkokter Motor, der sehr viel im Kurzstrecken oder Stadtverkehr eingesetzt wird, hat Mühe seine volle Leistung zu bringen.

    Eine Streuung von fast 20 km/h kann ich also nachvollziehen.

    @Spookie

    Also läuft Dein Benz jetzt "nur noch" 195 km/h lt. Tacho ?
     
  4. #4 MB_C180, 02.05.2003
    MB_C180

    MB_C180

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W208 CLK430 Cabrio
    also das mit dem einfahren stimmt!!! man kann ein auto wirklich sportlicher oder weniger sportlich einfahren!!! und mit der höchstgeschwindigkeit kann ich nur sagen, das meiner auch über 200 drauf hat!!! aber sagen wir mal so, leider sind die nicht geprüft wie beim lkw! deshalb drängelt auch manch ein lkw bei einem auto in bausetellen, weil der autofahrer meint schon 60km/h drauf zuhaben, aber der lkw fährt mit geprüftem tacho nur 55km/h also ist das leider immer so eine sache!!!

    gruß sven
     
  5. #5 spookie, 02.05.2003
    spookie

    spookie Guest

    @Ghosti

    Ja 190-195, heul, das ist mir zu wenig.....wenn er noch kalt ist geht er gar nur bis 180, das kanns ja wohl nicht sein oder
     
  6. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    "Kalt" auf 180? Ohgottohgott ... ;(
     
  7. C180

    C180

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w202 Mopf Bj99
    kalt geht meinr auf 200, wenner warm is 220, und nen berg runer 230-235 :) (Das sind traumwerte für einen C180 :D )
     
  8. H.P

    H.P Guest

    das mit dem Sound könnte u. U. die mehr oder weniger ausgebrannte Stahlwolle im Auspuff sein ...

    von Zeit zu Zeit wird der dann immer lauter ...
     
  9. #9 spookie, 02.05.2003
    spookie

    spookie Guest


    AHHHHHHH ich krieg nen Krampf, meine alten Werte, bevor diese Schlappen draufkamen, wenns so weitergeht kommen die 205er wieder drauf :wand :wand :wand
     
  10. C180

    C180

    Dabei seit:
    13.06.2006
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    w202 Mopf Bj99
    Mach dir nix draus, wenn ich die 17er krieg was ich will bin ich langsamer als du, da sind hinten 235er druf (kleiner geht da net :motz: )
     
  11. #11 TimTaylor, 02.05.2003
    TimTaylor

    TimTaylor

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW 335i
    Hi Leute,

    danke für die schnellen und zahlreichen Antworten. :tup

    :wink:
     
  12. #12 Sagrosept, 02.05.2003
    Sagrosept

    Sagrosept

    Dabei seit:
    23.06.2002
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    E280CDI
    Dazu fällr mir mein Erlebnis letzte Woche auf der Autobahn ein:

    Ich auf die Autobahn rauf und Stoff, denn es war gutes Wetter, ich hatte meine Alus drauf und wollte mal wieder so richtig schnell fahren.

    Bei 190 War schluss !!! Was´ das denn dachte ich. Auch wenn ich 225er Reifen drauf habe sollten von den angegebenen 230 doch ein wenig mehr über bleiben. 8o

    Ein Blick aufs Multifunktionsdisplay brachte dann Klarheit: Ich hatte noch die elektronische Begrenzung auf 190 drin wegen der Winterreifen. :rolleyes:
    Die waren nämlich nur bis 190 zugelassen :wand :wand
     
  13. #13 Ghostrider, 02.05.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.572
    Zustimmungen:
    357
    Auto:
    BMW F25 35i / SL350 R231.457
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    *lol*

    Das kommt gleich hinter dem Thread mit den nicht gespeicherten PN´s ... :wink:
     
  14. Emp

    Emp

    Dabei seit:
    11.04.2003
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    -
    Also ich will jetzt mal still sein und nicht sagen das mir die Haare zu Berge stehen wenn ich "kalt auf 180" o.ä. lese... Was habt ihr denn mit den armen Motoren vor..

    Naja, also jedenfalls, für das willigere Hochdrehen können auch ganz andere Faktoren als Einfahren verantwortlich sein. Die schon angesprochenen Ablagerungen, bessere (neuere) Zündkerzen, freierer Luftfilter etc.
    Hatte das in meinem Golf auch immer frisch gehalten und die Kiste ging "wie die Sau". Täte meinem C vielleicht auch mal gut :rolleyes:

    Edit: Achso und nochwas, 220 aufm Tacho sind mit Sicherheit nichtmal 200 in real (und im Fhzschein stehen Realwerte, keine Tachowerte). Die Voreilung des Tachos steigt mit wachsender Geschwindigkeit.
     
  15. Moppi

    Moppi

    Dabei seit:
    31.01.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Soweit ich weiß dürfen die Tachos aber nicht mehr als sieben Prozent Abweichung haben. Nimmt man 250 km/h als Skalenendwert sind das 17,5 km/h.
    Bei Tacho 220 sollte man entweder schneller als 200 sein, den Tacho justieren lassen oder sich mal gedanken über die gewählte Reifenkombination machen. ;)
     
  16. #16 Hubernatz, 03.05.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:

    Will ja net lästern, aber BMW und alle anderen Hersteller nehmen dazu Prallbleche die im Endtopf eingeschweisst sind.

    Stahlwolle nimmt man bei Sport-Krawalltüten um sie für den TÜV leiser zu machen.

    @Threadstarter: Liegt wohl an der Fahrweise deines Opas. Mit der Zeit setzen sich die Ventile zu etc. Für ein Auto gibt es nix besseres als einmal im Jahr mal 500km und mehr am Stück gefahren zu werden. Am besten in der Urlaub, mit viel Vollast. Hinterher ist er wie neu.
     
  17. #17 TimTaylor, 03.05.2003
    TimTaylor

    TimTaylor

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW 335i
    Was da letzten Endes drinne ist, weiss ich nicht, aber auch BMWs werden über die Jahre hin lauter, wenn sie geheizt werden. Ließ sich bei meinem Nachbarn sehr gut beobachten, der hatte ein E36(??)-Coupe (glaube 323).

    Naja, eher vom Vorbesitzer, habe das Auto selber so vom Mercedes-Gebrauchtwagenhändler abgeholt, weil mein Opa sich nicht getraut hat. :]
    Aber bei seiner Fahrweise kann's nur noch schlimmer werden... :))


    Zu den Tachos:
    Weiss nicht, ob das bei den neuen Benz' immer noch so ist, aber bei den alten sollen sie wohl ziemlich verläßlich 5 km/h zu viel angezeigt haben, auch bei hohen Geschwindigkeiten keine großen Abweichungen.

    Mein Vater hatte seinen (danach meinen) alten 190D mal auf 'nem Prüfstand und konnte das bestätigen. Bei 160 waren es wohl etwa 7 oder 8 km/h Unterschied.

    Das die (offensichtlich) absichtlich zu viel anzeigen sieht man ja an den "Straffrei"-Markierungen oberhalb der 30 und 50 :D
     
  18. #18 Hubernatz, 03.05.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Klar, auch BMW´s werden lauter. Du meinst sicherlich den E36 325i, da war das teilweise schon übel. Die Prallbleche im Endtopf waren da wohl etwas "unterdimensioniert".

    Meinte das Ganze ja im Bezug auf die Stahlwolle.

    Zum Tacho: Ein Tacho darf fast alles (innerhalb bestimmter %-Grenzwerte), ausser zuwenig anzeigen. Gesetzlich so vorgeschrieben. Und damit die Hersteller auf der sicheren Seite sind, geben sie halt mehr oder weniger Vorlauf.
     
  19. #19 TimTaylor, 03.05.2003
    TimTaylor

    TimTaylor

    Dabei seit:
    27.04.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    BMW 335i
    Ahso, falsch verstanden. :rolleyes:

    Ja, kann auch ein 325i gewesen sein. War aber auf alle Fälle ein schönes Auto. :tup
     
  20. #20 Hubernatz, 03.05.2003
    Hubernatz

    Hubernatz

    Dabei seit:
    23.10.2002
    Beiträge:
    7.993
    Zustimmungen:
    104
    Auto:
    BMW 540iA - T3 turboD
    Verbrauch:
    Noch´n Tip. Das Auto jetzt nicht mit Gewalt freiblasen, sondern am besten im Rahmen einer längeren Urlaubsfahrt langsam freifahren. Wenn da wirklich schon etlich km/h abgehen, würde ich das Freifahren langsam angehen.
     
Thema: Gleicher Motor, andere Leistung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. prallblech mercedes c180 w202

Die Seite wird geladen...

Gleicher Motor, andere Leistung? - Ähnliche Themen

  1. Motor ruckelt bei kaltem Motor und gleicher Drehzahl

    Motor ruckelt bei kaltem Motor und gleicher Drehzahl: Hallo an alle und vielen lieben Dank falls mir hier jemand helfen kann. In der Suche findet man zwar sehr viel zum Thema Motorruckeln aber leider...
  2. Aussentürgriffe, welche von welchen Modellen sind alle gleich?

    Aussentürgriffe, welche von welchen Modellen sind alle gleich?: Hallo. Ich fahre ein C Coupé CL203 MOPF. Leider habe ich unlackierte Aussentürgriffe. Diese würde ich gern gegen gebrauchte, lackierte aus der...
  3. CL 500 C215 gekauft und gleich ein paar Fragen :)

    CL 500 C215 gekauft und gleich ein paar Fragen :): Liebe Mercedes Forum Gemeinde, ich habe mir meinen Traum vom S-Klasse Coupe erfüllt. Ich wollte eigentlich ein Facelift Modell aber leider habe...
  4. CL203 motor startet stirbt aber gleich wieder ab.

    motor startet stirbt aber gleich wieder ab.: Hallo Gemeinde. :wink: seit einigen Tagen haben wir das Problem das unser Coupe w203 95kw bj 01, gleich nach dem starten wieder abstirbt :R . Er...
  5. Motor startet bei Tankstellenbesuch nicht immer gleich an

    Motor startet bei Tankstellenbesuch nicht immer gleich an: Guten Tag hab wieder folgendes Problem wenn ich jedesmal den den Wagen tanke. Springt er nicht gleich an ich muss lange orgeln bis er anspringt....