Glühkerzen-Tausch

Diskutiere Glühkerzen-Tausch im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, wer kann mir beim Tausch der Glühkerzen noch praktische Tipps bzw Hilfe geben? Welche sollte man für den 250 D- Motor nehmen?

  1. #1 w124newbie, 09.11.2007
    w124newbie

    w124newbie

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    250 TD (PÖL) und MX-5 Miata
    Hallo, wer kann mir beim Tausch der Glühkerzen noch praktische Tipps bzw Hilfe geben? Welche sollte man für den 250 D- Motor nehmen?
     
  2. #2 Deutz450, 09.11.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Du solltest natürlich Glühkerzen nehmen die für deinen Motor gedacht sind, ich hab immer Originalteile eingebaut, es gehen aber auch Zubehörkerzen nahmhafter Hersteller (nicht Ebay).
    Was willst denn sonst noch genau wissen, die Glühkerzen der alten Vorkammerdiesel sind weniger bruchgefährdet als die der CDI´s da gibt es normalerweise keine Probleme. Ansonsten kommt es eben drauf an welche Kerze gewechselt werden muss, tlw. muss das Gasgestänge ausgehängt werden, wenn hier Kunsstoffkugelhöpfe verbaut sind musst du aufpassen diese brechen gern. Es sollte kein grober Schmutz in die Öffnungen für die Kerze fallen.
     
  3. #3 w124newbie, 09.11.2007
    w124newbie

    w124newbie

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    250 TD (PÖL) und MX-5 Miata
    Wollte mal Alle Kerzen wechseln - denke das macht Sinn. Sind ja schon einige TKM gelaufen. Braucht man Spezialwerkzeug?
     
  4. #4 Deutz450, 09.11.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Spezialwerkzeug brauchst du kaum, eine Glühkerzennuss schadet nicht, die Glükerze kann dann nicht rausfallen und im Motorraum Nirwana verschwinden. Es geht aber auch mit einer langen Nuss, dummerweise weiß ich jetzt die Größe nicht auswendig. Wenn die Stecker der Glühkerzen gesteckt sind empfiehlt sich eine lange abgewinkelte Spitzzange, es gibt auch eine spezielle Zange von Hazet dafür. Ich denke aber das bei dir noch die geschraubte Ausführung eingebaut ist. Kardangelenke für die Ratschen sollten auch greifbar sein, da geht es nämlich ganz schön eng zu.
    Wenn die Vorglühanlage aber sowieso keine Probleme macht, würde ich die Kerzen auch nicht wechseln, beim Turbodiesel sollte man da nämlich schon etwas Zeit einplanen.
     
  5. #5 Bastiaan, 09.11.2007
    Bastiaan

    Bastiaan

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190D2.5
    Verbrauch:
    Tach auch.....,

    es kommt mir vor als ob du Langeweile hast:

    " Wollte mal Alle Kerzen wechseln - denke das macht Sinn."

    Sinn macht das erst wenn eine oder mehrere defekt sind. Dies zeigt übrigens dein Vorglührelais an. Die Vorglühanzeige leuchtet dann während der Fahrt auf.

    Das beste ist du Fährst dein Diesel vorher schön warm, dann gehen die besser raus. Abbauen musst du eigentlich nichts wenn das vorher beschriebene Werkzeug vorhanden ist vielleicht noch ein magnetischen Teleskopstab um die E-Anschlüsse der Kerzen beiseite zubewegen und die gelösten Kerzen raus zuziehen.


    PS:
    Bei den jetzigen Wetterbedingungen macht ein warmen Motor noch mehr Sinn. :D
     
  6. #6 w124newbie, 09.11.2007
    w124newbie

    w124newbie

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    250 TD (PÖL) und MX-5 Miata
    Nix Langeweile. Die Vorglühanzeige leuchtet - für ca 1 min. Nun muß ich noch sagen das ich PÖL mit diesem wunderbaren Auto fahre.
     
  7. #7 Bastiaan, 09.11.2007
    Bastiaan

    Bastiaan

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190D2.5
    Verbrauch:
    Tach auch...,

    ja dann macht es wirklich Sinn. Ich würde die von Bosch nehmen Chroma Duratherm oder so heißen die sind sehr gut vor allem bei PÖL-betrieb. Sind allerdings nicht wirklich billig.
     
  8. #8 maxbackbone, 09.11.2007
    maxbackbone

    maxbackbone

    Dabei seit:
    17.06.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wenn bei dir die Vorglühlampe leuchtet, dann können eine oder zwei Glühkerzen defekt sein.
    Um rauszufinden welche defekt sind, must du die Kerzen auf ihren Wiederstand prüfen. (0 Ohm=i.O.) Am einfachsten du ziehst den Stecker am Vorglührelais ab, dort findest du alle Kerzenanschlüsse welche du gegen Masse prüfen kannst. Ich würde nur die defekten wechsel, da das Risiko, eine abzubrechen viel zu hoch ist.
    Mir ist neulich so etwas passiert und nach langem operieren blieb mir nichts anderes übrig als den Kopf zu demontieren und auszubohren.
    Hier eine Seite von einem Freund, dem selbes passiert ist.

    http://alan.mcreynolds.googlepages.com/howtoremovebrokenglowplugs-mercedesom606

    Und im 210er Forum wurde auch schon fleißig diskutiert!

    Glühkerze

    Viel erfolg! Und erzähl wie es geklappt hat.

    Mario

    www.martinamario.de
     
  9. #9 w124newbie, 10.11.2007
    w124newbie

    w124newbie

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    250 TD (PÖL) und MX-5 Miata
    Denke ich werde mal zu DB müssen - die können doch sicherlich feststellen, welche Glühkerze defekt ist. Tauschen kann ich die ja dann in einer anderen Werkstatt.
     
  10. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    hi,
    du bist ein lustiger zeitgenosse.
    zuerst fragst du, wie man die kerzen wechselt,
    und dann willst du zu mb fahren, nur um sie prüfen zu lassen...
    dabei wurde dir doch alles vorgekaut.
    cu
     
  11. #11 w124newbie, 11.11.2007
    w124newbie

    w124newbie

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    250 TD (PÖL) und MX-5 Miata
    ja aber es wurde auch auf die möglichen gefahren (abreisen der glühkerzen) hingewiesen - deswegen habe ich etwas bedenken. ?( wenn ich nur eine tauschen "muß", ist das risiko ja etwas geringer, oder?

    möchte mich aber dennoch herzlich für die hilfe bedanken. :tup
     
  12. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    hi,
    die gefahr der glühkerzenabrisse ist bei deinem motor minimal.
    nicht zu vergleichen mit den gefährdeten 4ventilern ab '93.
    cu
     
  13. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.066
    Zustimmungen:
    3.558
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Eine Glühkerze wird nicht ohmisch, sondern auf Stromaufnahme geprüft!
    Nur so kann man tatsächlich erkennen ob sie noch korrekt arbeitet oder nicht.

    Stecker vom Glührelais runter, und dann mit dem Amperemeter einen Pin nach dem anderen "bestromen".
    Achtung! Das Amperemeter muß für Ströme>20A geeignet sein!
    Nur so hat man eine ordentlich Diagnose!
    Die ohmsche Prüfung ist daher nicht sinnvoll, da es durchaus sein kann, dass der Glühwendel zwar gebrochen ist, aber eben in kaltem Zustand am Gehäuse anliegt, somit zeigt das Ohmmeter einen korrekten Messwert an R<1Ohm) aber die Kerze ist dennoch hinüber :wink:
     
  14. #14 w124newbie, 11.11.2007
    w124newbie

    w124newbie

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    250 TD (PÖL) und MX-5 Miata
    @rodion

    Oh das ist eine gute Nachricht! Danke. :tup Werde das mal in der kommenden Woche in Angriff nehmen.

    Lasse die Kerzen mal bei DB messen und dann bin ich sicherlich ein Stück schlauer, welche es davon ist.
     
  15. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.066
    Zustimmungen:
    3.558
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    für das Geld, was Du bei DC fürs prüfen zahlst, kannst Du alle tauschen, die sollten Deinen Wagen dann vollends überleben denke ich;)
     
  16. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    die kannst du in jeder Werkstatt prüfen lassen, eigentlich auch bei jedem Elektriker.
    Oder ggf. mit einem starken Multimeter oder mit so einem Induktionsstrommesser geht's auch.
     
  17. #17 w124newbie, 12.11.2007
    w124newbie

    w124newbie

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    349
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    250 TD (PÖL) und MX-5 Miata
    Guter Tipp, da werde ich mal ran gehen.

    @C240T

    Wie lange halten denn solche Kerzen??? =) =) =)
     
Thema: Glühkerzen-Tausch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 glühkerzen wechseln anleitung

    ,
  2. w124 250 d glühkerzen wechseln

    ,
  3. w124 glühkerzen wechseln

    ,
  4. om 602 glühkerzen wechseln,
  5. Demontage Glühkerzen W 124,
  6. glühkerzen wechseln sprinter,
  7. Glühstifte für Mercedes 300D,
  8. w124 200d glühkerzen wechseln,
  9. kosten gluehkerzenwechsel bei w 124 e 250 diesel,
  10. www.mb w124 300td glühstifte tauschen,
  11. w124 glühkerze pöl,
  12. drehmoment glühkerzen w124,
  13. mercedes benz w124 250 d glühkerzen tauschen,
  14. W123 300 td glühkerzen prüfen ,
  15. glühkerzen wechseln w124 250 d,
  16. om601 vorglührelais,
  17. om602 Spezialwerkzeug,
  18. Glühstift für Mercedes 250D,
  19. w123 diesel glühkerzen tauschen,
  20. w124 glühkerzen prüfen,
  21. w124 250 d glühkerzen intervall,
  22. om601 glühkerzen wechseln,
  23. sprinter glühkerzen wechseln,
  24. glühkerzen sprinter wechseln,
  25. glühkerzen wechsel om602
Die Seite wird geladen...

Glühkerzen-Tausch - Ähnliche Themen

  1. Motor OM601 Glühkerzen Wechseln

    Motor OM601 Glühkerzen Wechseln: Hallo zusammen, ich bin neu hier und würde gerne bei meinem 508D die Glühkerzen wechseln. Hat jmd einige nützliche Tipps... bzw. das schon mal...
  2. Immer wieder Probleme mit kaputten Glühkerzen.

    Immer wieder Probleme mit kaputten Glühkerzen.: Hallo, bin neu hier und erhoffe mir einen Rat. Ich fahre den viano w639 3.0cdi V6. Habe mir von Mercedes und Stahlgruber die Glühkerzen bestätigen...
  3. Glühkerzen wechse

    Glühkerzen wechse: Hi Wie kann ich bei meinem e Klasse w212 350 cdi Glühkerzen wechseln
  4. W164 Klopfen beim anfahren und spannungsversorgung glühkerzen

    W164 Klopfen beim anfahren und spannungsversorgung glühkerzen: Hallo, Habe bereits das Forum durchsucht, bin jedoch nicht fündig geworden. Konstellation: w164 420cdi airmatic Baujahr 2007 ca. 175000km...
  5. Glühkerzen tauschen / Fragen zu Kosten und Allgemeines --> seltsame Aussagen meiner Werkstatt

    Glühkerzen tauschen / Fragen zu Kosten und Allgemeines --> seltsame Aussagen meiner Werkstatt: Hi, Ich fahre einen C220 CDI T-Modell Bj 08/2003. In meinem Cockpitdisplay leuchtet nach dem Anlassen das "Vorglühsymbol" noch für ca. 1 Minute...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden