habe ein Problem - evtl. Getriebeschaden ? Automatik CLK 320 W208 Bj98

Diskutiere habe ein Problem - evtl. Getriebeschaden ? Automatik CLK 320 W208 Bj98 im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Leute, hoffentlich könnt ihr mir mit Euren Erfahrungen behilflich sein. bin Heute mit meinem CLK 320, Automatik, Baujahr 1998, W208, aus der...

  1. madre

    madre

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W203 / CL203 Sportcoupe 200K
    Hallo Leute,
    hoffentlich könnt ihr mir mit Euren Erfahrungen behilflich sein.
    bin Heute mit meinem CLK 320, Automatik, Baujahr 1998, W208, aus der Garage paar Meter gefahren und wollte wie immer anhalten um das Garagentor zu schliessen. nach dem ich den Schalthebel auf "P" stellen wollten, hat es laute geräusche gemacht (hat sich angehört als ob Metall auf Metall gerieben ist - ist schwer zum erklären).
    danach hat sich nichts mehr getan, habe versucht alle Gänge zu schalten aber nichts hatte eine Funktion, ausser bei "N" ist der erste Gang drinnen. sonst Funktioniert kein "R" "D" "1" "2" "3" "4". wie gesagt bei der Stellung "N" läuft der im ersten Gang.
    habe das Auto nur noch langsam mit der Stellung "N" vorwärts zum Parkplatz bewegen können. ansonsten hat sich der keinen cm bewegt oder rollen lassen.

    ist das etwa ein Getriebeschaden ? hatte jemand das Gleiche Problem ?
    und was würde mich das ganze kosten ?

    Danke für Eure Antworten und für die Mühe !!!!
     
  2. #2 duc pete, 08.12.2008
    duc pete

    duc pete

    Dabei seit:
    11.07.2007
    Beiträge:
    390
    Zustimmungen:
    28
    Auto:
    CLK 320 Cabrio (A208/Mopf), MB100D
    Moin,

    vermute, dass Du richtig liegst. Wie sind die Eckdaten (Laufleistung, letzter Getriebeölwechsel, evtl. Fehlercodes) ?

    Getriebe plus Wandler plus Märchensteuer so ca. 4.000-4.500 € + Einbau.

    Wende Dich ggf. an einen Getriebe-Instandsetzer (Forumsuche nutzen !) Kosten sollten dann (nur) rund 2.000 € werden.

    Gruß

    Pete
     
  3. madre

    madre

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W203 / CL203 Sportcoupe 200K
    Hallo,
    Laufleistung ist ca. 142 000km,
    noch keinen Getriebeölwechsel gemacht worden, da es heisst das man bei Mercedes das nicht braucht oder nicht machen sollte.
    Fehlercodes zeigt es im Display nicht an.
    oh mann, das ist ja Wahnsinnig teuer :-((
    das Auto lässt sich auch nicht rollen, gibts da einen Trick oder so wie ich den Wagen bewegen könnte ?
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.046
    Zustimmungen:
    3.554
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wer sagt das? Es gibt schon seit Jahren die offizielle MB Seviceanweisung, dass die GEtriebe KEINE Lifetimefüllung haben.
    Ich befürchte bei der Beschreibung leider auch nichts gutes:-(
    Im DIsplay werden keine Fehlercodes angezeigt, nur einige Störungen.
    Wenn im Display jedesmal etwas erscheinen würde, wenn der Wagen einen Fehler registriert und speichert, dann würden 98% der Fahrer amok laufen:-)
    Wenn der Wagen nicht schiebbar ist, obwohl das GEtriebe auf N steht, dann ist wohl wirklich das Getriebe im Eimer.
    Da hilft nur ein Hänger oder Abschlepper um ihn zum Händler zubringen.
     
  5. Daimon

    Daimon

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    5 Gang Automatik Getreibeschaden Info!

    Schau mal da ^. ;(

    Es gibt Instandsetzer, die holen das Auto auch vor Ort mit dem Hänger ab.
    Die Reparatur meines Getriebeschadens kostete rund 1900,- € all inclusive (Ausbau, Reparatur, Einbau Merkelsteuer UND einen erneuerten und verbesserten Drehmomentwandler).

    War ein bekannter Automatikgetriebespezialist in Gladbeck.
    War sehr zufrieden, auch wenn die Werkstatt kein Vorzeigeobjekt war, gute Arbeit.
    Hält bis heute und hoffentlich noch länger.
     
  6. A.R.B.

    A.R.B.

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.299
    Zustimmungen:
    280
    Auto:
    C32 & C320
    @ Daimon: Da war einer schneller! :D (..mußte ihn im Thread-Tschungel erst suchen)
    Gerade wollte ich auf Deinen empfehlenswerten Thread verlinken. :tup (-> ...der es IMHO wert wäre, irgendwo festzupinnen! :wink: )

    Gruß, A.R.B.
     
  7. madre

    madre

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W203 / CL203 Sportcoupe 200K
    habe Heute leider die schlechte Nachricht erhalten :-(
    habe einen Getriebeschaden. in der Ölwanne waren Teile vom Nadellager und andere Metallteile zufinden :-(((
    das ganze würde mich beim Mercedes ca.4800,- Euro kosten :-(((

    kann mir jemande eine Rat geben was ich machen soll ?

    ( @Daimon :
    Schau mal da ^. ;(



    Es gibt Instandsetzer, die holen das Auto auch vor Ort mit dem Hänger ab.

    Die Reparatur meines Getriebeschadens kostete rund 1900,- € all
    inclusive (Ausbau, Reparatur, Einbau Merkelsteuer UND einen erneuerten
    und verbesserten Drehmomentwandler).



    War ein bekannter Automatikgetriebespezialist in Gladbeck.

    War sehr zufrieden, auch wenn die Werkstatt kein Vorzeigeobjekt war, gute Arbeit.

    Hält bis heute und hoffentlich noch länger.
    )

    hat der eine Internetseite oder ne Telefonnumer ? ich bin aus Bayern, da wird er sich es wohl überlgen ob er mein Auto abholt :-(
    danke für Eure Antworten !!!!!
     
  8. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.046
    Zustimmungen:
    3.554
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Empfehlenswert ist m.e. die Fa. HErmanns auf der schwäbischen ALb. inwieweit die einen Hol- und Bringservice anbieten weiß ich nicht.
    www.gohermanns.de
    anfragen kostet nix;)
     
  9. Daimon

    Daimon

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
  10. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.046
    Zustimmungen:
    3.554
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    du kannst gute Tipps gerne posten.
    Das einzige, was wir unterbinden müssen ist Werbung, auch indirekter Art, sprich wenn jemand Profit dadurch zieht, denn sonst wird das Forum bald nur noch zugespammt. Ich denke das ist im Interesse aller hier.
     
  11. madre

    madre

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W203 / CL203 Sportcoupe 200K
    Danke für Euere schnellen Antworten !
    vorallem die Info über 5Gang Automatikgetribebe vom "Daimon"

    das man lieber die Finger von den Baujahren bis 2000 lassen sollte !
     
  12. Daimon

    Daimon

    Dabei seit:
    16.07.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    5
    Danke, gerne geschehen.

    Ich kann mich nicht beklagen, das das Getriebe kaputt ging. Bei einer Laufleistung von über 200k passiert sowas auch mal. Die Verärgerung derjenigen, denen das bei unter 100k passiert ist, kann ich zwar nachvollziehen, aber wenn ich überlege, was an anderen Fahrzeugen so an Reparaturen anfällt, würde ich die 2k€ für die Reparatur in Kauf nehmen. Ich habe sonst nie Probleme mit dem Auto gehabt, - ja, Rost, ok, da muss man rechtzeitig was gegen tun. Ein Bekannter von mir will herausgefunden haben, dass betroffene Getriebe sogar über 2001 hinaus verbaut worden sein sollen. Identifizieren können soll man das anhand der Getriebenummer. Man kann es also nicht allein am Baujahr erkennen.
    Wenn Du vor hast den Wagen lange zu fahren, dann kannst Du nach dieser Reparatur ziemlich sicher sein, dass keine Brocken mehr auf den Tisch kommen. Es sind wirklich nur diese beiden Schwächen, Rost und das Getriebe. Ansonsten machen die Kilometer dem Wagen nichts, aber überhaupt nichts aus.

    Hast Du denn ein gutes Angebot für die Reparatur bekommen?
     
  13. madre

    madre

    Dabei seit:
    13.02.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mercedes W203 / CL203 Sportcoupe 200K
    leider habe ich noch kein gutes angebot bekommen :-(((
    habe jetzt mal einen antrag auf kulanz geschrieben, bin auf die antwort gespannt !
    mal sehen, was dabei rauskommt.
     
Thema: habe ein Problem - evtl. Getriebeschaden ? Automatik CLK 320 W208 Bj98
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getriebeschaden automatik

    ,
  2. w208 getriebeausgang

    ,
  3. clk w208 getriebe probleme

    ,
  4. getriebesperre automatik mercedes clk 208,
  5. clk 230 getriebe laputt,
  6. automatik getriebeschaden,
  7. clk 320 automatikgetriebe,
  8. clk getriebeschaden,
  9. clk getriebe summt,
  10. getriebeschaden bei automatikgetriebe,
  11. Clk 320 w208 5gang Automatik Getriebe Erfahrungen mit dem Automatik,
  12. Getriebe Wechsel clk,
  13. automatik clk,
  14. mercedes clk was kostet ein automaticgetriebe,
  15. getriebeschaden merceedes eklasse cabrio,
  16. Mercedes-Benz clk 320 w209 Getriebe Problem,
  17. w208 autoradio ausbauen und so zeit automatikgetriebe funktioniert nicht,
  18. clk 1998 automatik 4 gang,
  19. mercedes clk 320 w209 - getriebenummer,
  20. w208 automatik problem,
  21. schaltkolisse clk320 w208 wechseln wie teuer,
  22. mercedes clk 208 schaltung schwergängig,
  23. w208 320 stardiagnose,
  24. was kostet eine reparatur getriebeschaden mercedes clk cabrio,
  25. Welches Getriebeöl benötigt Mercedes CLK 320
Die Seite wird geladen...

habe ein Problem - evtl. Getriebeschaden ? Automatik CLK 320 W208 Bj98 - Ähnliche Themen

  1. W212 E350 CGI Problem

    W212 E350 CGI Problem: Guten Tag zusammen, ich bin neu als Mitglied und habe folgendes Problem. Ich habe einen W212 E350 CGI 292 PS jedenfalls der Wagen macht mich...
  2. Problem Lenkung W163

    Problem Lenkung W163: Hallo, ich habe seit langer zeit ein riesiges Problem mit der Lenkung. Beim rechts einschlagen habe ich ein starkes Rubbeln beim fahren (also beim...
  3. C216 Star Diagnose Kombiinstrument Variantencodierung Problem

    Star Diagnose Kombiinstrument Variantencodierung Problem: Hallo zusammen, bin neu hier und habe mich schon ein wenig umgeschaut. Bin über 30 Jahre Alfa Romeo gefahren und jetzt wieder zur Marke meines...
  4. ABC Problem nach Reifenwechsel

    ABC Problem nach Reifenwechsel: Geanau an dem Tag als ich 4 neue Reifen habe montieren lassen trat zum erstem Mal nach dem Überfahren eines Bumps (Huppels) die Fehleranzeige "ABC...
  5. CLK Problem Elektrik des Anhängers

    CLK Problem Elektrik des Anhängers: Liebes Forum, der Vorbesitzer meines Schmucken 1998er Cabriolets hat eine originale Mercedes Anhängerkupplung eingebaut und sich wohl mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden