Hallo,

Diskutiere Hallo, im Userkurzvorstellung Forum im Bereich Allgemeines; ich bin atribute m28 und habe im Moment noch keinen Mercedes in meinem Besitz. Hautpmerk liegt auf den Diesel C-Klasse 204er T mit 250er CDI,...

  1. #1 atribute, 06.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2016
    atribute

    atribute

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Skoda Octavia 2.0 TDI Team-Edition BMM
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    m s
    nw
    a r 7 7 7 7
    ich bin atribute m28 und habe im Moment noch keinen Mercedes in meinem Besitz.

    Hautpmerk liegt auf den Diesel C-Klasse 204er T mit 250er CDI, Harman-Kardon/Avantgarde Ausstattung.

    An dem Fahrzeug gefällt mir hauptsächlich die Rarität, das aus folgenden Kriterien im Bezug auf den Preis gestellt ist:

    - Nm/Kg
    - PS/Kg
    Verbrauch an Kraftstoff auf 100km
    Mit 500Nm bin ich denke äußerst zufrieden.

    Im Moment fahre ich ein 2 Liter Diesel mit Pumpedüse und DPF aus dem VAG-Konzern. Mit dem Fahrzeug bin ich im Moment mehr als zufrieden. Inzwischen zeigt das Tacho 308.000km (erster DPF!) und darum habe ich mich entschieden zuerst Erfahrungen über den 250er C zu sammeln, um ihn dann irgendwann (2-3 Jahre) zu kaufen !

    Fakt ist, dass ich in dem 250er CDI mit 204Ps ein zuverlässiges Fahrzeug sehe. Ich hoffe, dass ich bei Ihm richtig liege.

    Mein Vater fährt den C-Klasse Limousine als w203 (200 CDI) mit 2,2er Dieselmotor und 122PS. Das Fahrzeug hat ab 10.000km Kauf nur Kurzstrecke gesehen und ich wunder mich, dass der DPF sich noch nicht gemeldet hat ! Bis auf Achstragegelenke (Mercedes schweres Auto) und Defekt am Kombihebel am Lenkrad läuft die Kiste mit 180.000km und läuft..

    Forenleben kenne ich allzugut, ausgehend vom FoFi-Forum über dem O²-Forum hin bis zum MT-Forum.

    Das Panschen mit Zweitaktöl ist mir geläufig, sodass ich mit den neuen Motoren weiter mein "unwesen" treiben werde. Kleine Info für die, die Panschen: meine Kiste bekomme 1:150-1:200 Adinnol MZ406 und 1:1000 Aceton.



    Viele Grüße

    atribute
     
  2. #2 thomasoeli, 06.12.2016
    Zuletzt bearbeitet: 06.12.2016
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Hallo,

    und herzlich Willkommen im Forum! :wink:

    Eine Frage möchte ich in deiner Vorstellung mal loswerden, weil ich auch recht jung einen Diesel fahre.

    Was bringt dieses Zweitaktöl und warum sollte/könnte man es nutzen?

    Eine vielleicht blöde Frage: :rolleyes: Kommt das Öl mit in den Tank? Und wenn ja, wieviel und wie oft?

    Ich frage auch, weil ich Pendler bin und aller 14 Tage volltanke.

    Ich fahre übrigens einen W204 C220CDI aus 05/2013, ohne Harman-Kardon, aber mit Avantgarde Ausstattung.

    Viel Spaß im Forum. :prost

    Gruß, Thomas
     
  3. #3 atribute, 06.12.2016
    atribute

    atribute

    Dabei seit:
    06.12.2016
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Skoda Octavia 2.0 TDI Team-Edition BMM
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    m s
    nw
    a r 7 7 7 7
    Hallo Thomas,
    das Zweitaktöl dient primär dazu, um die Einspritzanlage zu schmieren. Sekundär kann es den DPF entlasten. Die Entlastung macht sich durch größere Abstände zwischen den Regenerationen bemerkbar. In meinem Dieselmotor sind die Regenerationsintervalle fix programmiert. Heißt somit, dass das Fahrzeug alle 400km regeneriert. Somit dient das Öl im Treibstoff nur dazu, dass der Diesel etwas "gefettet" die Einspritz zuführende Leitungen/Düsen und Hochdruckpumpe schmiert. Zusätzlich wurde vom ruhigeren Lauf des Motors berichtet. Das macht sich durch weichere Kaltstarts bzw. verringertem Dieselnageln vor allem bei kalten Temperaturen bemerkbar !
    Probleme mit dem AGR-System treten vermindert bis garnicht auf.

    Wie häufig das Panschen vorgenommen wird, hängt davon ab, wieviel an Rest vorliegender Treibstoff (gemischt mit Zweitktöl) im Tank enthalten ist. Beispiel: 8 L Reserve Diesel/Zweitaktgemisch -> sollte man bei der nächsten Volltankung berücksichtigen.
    Erfahrungen zu Folge sind Mischverhältnisse von 1:200 - 1:250 geläufig. Damit bekommt man laut Nutzer von Zweitaktöl im Dieselmotor (common-rail system) einen ruhigen Lauf.

    Wichtig ist, dass das Zweitaköl die Freigabe von JASO FC erfüllt bzw. wenig Verbrennungsrückstände verursacht.
    Man fängt mir LM1052 an und landet meißt bei monzol5c oder addinolmz406.

    Es gibt keine wissenschaftlich ausgelegte Studie, deshalb beruhen meine Informationen nur aus Infos Dritter und eigenen Erfahrungen !
    Nicht zuletzt sind die Infos vom Urgründer "Sterndoktor" zu erwähnen. Google hilft !

    Über folgende Informationen und dem zuvor geschriebenem nehme ich keine Haftung !
    Das Aceton habe ich selbst zu dem Mischen von Zweitaktöl eingeführt und ist nicht direkt für jedes Fahrzeug zu empfehlen, weil es hier noch weniger Tests und Erfahrungen gibt !
    Es wurde lediglich dazu genutzt (Wikipedia) um mögliche Paraffine im Diesel zu reduzieren, welches ohnehin durch Zweitaktöl reduziert ist. Zudem gewährleistet das Aceton eine bessere Verbrennung.
    Zuallerletzt wurde Aceton dazu genutzt um alte Schiffsdiesel vor Ubooten und anderen Schiffen, zu Kriegszeiten aus der Ferne unkenntlich zu machen. Dabei wurde ebenfalls Aceton in den Diesel beigemischt, damit keine Schwarze Rußpartikel in die Luft ausgestoßen werden. Statt schwarzem Rauch, kam stinknormaler weißer Kondensrauch der sich schnell in den Wolken verflüchtigte..

    Wie lange ich mit dem Octavia Diesel pansche ? -> 200.000km und seit soviel Kilometer keine folgeprobleme mit dem AGR-Sensor oder Klappe gehabt.

    Viele Grüße

    atribute
     
    thomasoeli gefällt das.
  4. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.826
    Zustimmungen:
    3.152
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo, und Willkommen hier im Forum.:wink:

    Dazu gibt es seit Jahren ein Sammelthema hier im Forum.: Zweitaktöl für Diesel? Technischen Hintergrund?? ;)
     
    thomasoeli gefällt das.
  5. #5 thomasoeli, 08.12.2016
    thomasoeli

    thomasoeli

    Dabei seit:
    29.09.2007
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    134
    Auto:
    W204 C220 CDI BE Avantgarde EZ 05/2013
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    Hi Atribute,

    vielen lieben Dank für deine ausführliche Antwort! :tup Ich schaue mir die Sache mal genauer in dem verlinkten Thread von Theo an. Wenn es Fragen gibt, komme ich auf jeden Fall auf euch zurück. ;)

    Viele Grüße

    Thomas :wink:
     
Thema: Hallo,
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. diesel panschen azeton

    ,
  2. monzol5c common rail

    ,
  3. schiffsdiesel aceton

    ,
  4. aceton mz406
Die Seite wird geladen...

Hallo, - Ähnliche Themen

  1. Hallo aus Ostwestfalen

    Hallo aus Ostwestfalen: Hallo zusammen, bin der Neue hier :-) Markus, komme aus der Nähe von Paderborn Habe schon ne Menge Fragen und hoffe hier auf zahlreichen und...
  2. Hallo aus Thüringen

    Hallo aus Thüringen: Hallo, mein Name ist Sebastian, 31 Jahre und ich fahre seit etwa 2,5 Jahren einen W204 C200 Kompressor. Vorher bin ich 2 Jahre einen W201...
  3. Hallo

    Hallo: Schönen guten Abend liebe Community, Bin schon einige Zeit hier im Forum und habe jetzt bemerkt das ich mich vergessen habe zu vorstellen ich bin...
  4. Hallo meine tankanzeige Zeit halbvoll an ob wohl er voll ist der Tank

    Hallo meine tankanzeige Zeit halbvoll an ob wohl er voll ist der Tank: Hallo in den Forum Habe seit 01.10.19 nagelneuen vito Bis jetzt 1519km gelaufen Beim ersten tanken zeite die tankanzeige 3/4 voll an mir nichts...
  5. Hallo aus'm Pott

    Hallo aus'm Pott: Hallo in die Runde, ich Auszubildender und wohne im Ruhrgebiet. Da ich kein Großverdiener bin, habe ich mir für eine schmale Mark einen C180 W202...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden