Haltbarkeit 4-gang Automatik 124er

Diskutiere Haltbarkeit 4-gang Automatik 124er im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo, kann jemand von Euch (aus Erfahrung) sagen, wie lange (km) im Schnitt eine 4-Gang-Automatik durchhält, ohne Probleme zu machen, bzw....

  1. landy

    landy

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    kann jemand von Euch (aus Erfahrung) sagen, wie lange (km) im Schnitt eine 4-Gang-Automatik durchhält, ohne Probleme zu machen, bzw. getauscht werden zu müssen. Hintergrund: Habe einen 300 D Kombi angeboten bekommen, der hat 216.000 km auf der Uhr. Kann leider nicht so ohne weiteres probefahren, da der Wagen fast 700 km entfernt steht. Deshalb wollte ich wissen, ob sich das wohl lohnt. Ist eine EZ 12/1992 und soll 6.400,- € kosten (Euro 2).

    Danke für Eure Tips.

    Viele Grüße, Landy.
     
  2. #2 mercedesfreund, 14.04.2005
    mercedesfreund

    mercedesfreund

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Grundsätzlich ist der 4Gang Automat bei einem Mindestmaß an Pflege ein Dauerläufer. In Kilometern läßt sich das aber schlecht ausdrücken, weil es auf die Art und Weise der Belastung ankommt, also so ähnlich wie Autobahnkilometer und Stadtfahrten. Deine 216tausend Km können durchaus das Ende der Fahnenstange sein...andererseits können auch noch weitere 100tkm machbar sein.
    Deswegen solltest du um Gottes Willen nicht auf eine Probefahrt verzichten!!! Denn nur dabei kannst du rauskriegen, ob das Getriebe bald kommt oder noch gut in Schuß ist. Du merkst das an den Schaltvorgängen, bei der Kickdown-Probe und letztendlich beim Checken des ATF Ölmeßstabes(Farbe des Öls, kleine Späne?). Du solltest unbedingt mit dem Wagen vor dem Kauf ordentlich fahren, dafür ist das Geld einfach zu schade. Ein neuer Automat ist nicht unter 2000 Euro zu haben.

    Nur an den Kilometern allein ist der Zustand des Automaten nicht einzuschätzen, ebenso wenig wie übrigens der Motorzustand. Du mußt zudem das Scheckheft prüfen, da sollte nämlich eine regelmäßige Wartung (alle 60tkm) des Automaten vermerkt sein. Wenn nicht... Finger weg!
    Im übrigen erscheint mir der Preis für einen 1992iger W124 etwas zu hoch! Es kommt natürlich auch auf den Zustand des Wagens an, aber das Teil ist halt schon 13 Jahre alt.

    PS: Der Automat meines früheren 200TE Bj 91 war nach ca 230tkm noch absolut top!
     
  3. 200D

    200D Guest

    Wenn der 300 D eine Anhängerkupplung hat, dann finger weg.

    Die 3L Diesel werden immer wieder gern für häufigen Anhängerbetrieb genutzt ;)

    Achja und das tut dem Automatik-getriebe nicht sehr gut :D
     
  4. hk190

    hk190

    Dabei seit:
    04.08.2003
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Warum?

    Weil es eventuell zu heiß geworden ist?
    Eigentlich sollte doch gerade das Automatikgetriebe mit dem Anhänger gut zurecht kommen, oder irre ich da?
    Bei einem Schaltgetriebe leidet doch eher die Kupplung im AHK-Betrieb.
     
  5. landy

    landy

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    danke erstmal für die Antworten.

    @mercedesfreund
    >>Deswegen solltest du um Gottes Willen nicht auf eine Probefahrt verzichten!!! Denn nur dabei kannst du rauskriegen, ob das Getriebe bald kommt oder noch gut in Schuß ist.<<

    Das mache ich auch nie, wenn ich einen Wagen in die engere Wahl ziehe. Würde auch nie ein Auto ohne Probefahrt kaufen. Icvh frage mich eben nur, ob sich die 700 km Fahrt lohnen, um dann mit 50% Wahrscheinlichkeit zu sagen "den nehme ich nicht".

    >>Im übrigen erscheint mir der Preis für einen 1992iger W124 etwas zu hoch! Es kommt natürlich auch auf den Zustand des Wagens an, aber das Teil ist halt schon 13 Jahre alt.<<

    Sicher. Tatsache ist, das die 124er Diesel, insbesondere die 300er niemals wirklich günstig angeboten werden. Auf dem Bild ist der Lack glänzend, sieht zumindest äusserlich gepflegt aus. Die inneren Werte sind aber in der Tat wichtiger. Er hat eben auch eine bessere Ausstattung, wie Klima, Tempomat, Sitzheizung, LM-Felgen und Doppelrollo aber auch AHK, die ich auch bräuchte, die aber nicht unbedingt für schonendes Fahren des Vorbesitzers spricht. Auch ist er bereits auf EURO 2 umgerüstet, was sonst ja auch noch mal ca. 450,- € zusätzlich kostedn würde (Selbsteinbau). Werde mir noch Bilder schicken lassen und ggf. vor Ort checken.

    @200D
    >>Wenn der 300 D eine Anhängerkupplung hat, dann finger weg.

    Ja, hat er. Die Häufigkeit des Anhängerbetriebes müsste man beim Vorbesitzer checken. Ansonsten brauche ich ja auch eine AHK.

    Nochmal danke für die Tips,

    viele Grüße, Landy.
     
  6. #6 mercedesfreund, 15.04.2005
    mercedesfreund

    mercedesfreund

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    in der Tat sind die 300er Diesel (ist es eigentlich ein Turbodiesel mit 147 PS?) immer etwas teurer gehandelt worden. Aber wenn die Ausstattung und Pflege des Wagens stimmt, dann ist der Preis aber durchaus noch im üblichen Bereich. Das mußt du dann sozusagen "am Objekt" entscheiden. Bei der 4Gang Automatik ist der Ölwechsel +Filter alle 60tkm zu machen, das solltest du mit dem Besitzer abchecken. Die Anhängekupplung deutet natürlich auch auf die Verwendung der selbigen hin. Aber wenn der gute Mann damit nur einmal im Jahr seinen Wohnwagen gezogen hat, dann sollte das OK sein. Laß dir den Anhänger - wenn möglich - auch mal zeigen.

    Noch ein Tipp für die Probefahrt: Teste auch ausgiebig den Rückwärtsgang! Nimm dabei auch mal das Gas weg, dann muß der Wagen schön ausrollen. Bremst der deutlich spürbar ab ab, dann hast du bald Ärger mit der Automatik, bzw. das ATF Öl ist hin/das Falsche...auf jeden Fall schadet es dem Automaten und beschert dir eine dicke Rechnung. Drehe im Rückwartsgang ruhig auch mal einen ganz engen Links- und Rechtskreis, auch dabei sollte der Wagen bei der Gaswegnahme schön ausrollen.

    Viel erfolg!!!

    ..ein W124T 300er Diesel ist wirklich ein sehr gutes Fahrzeug!
     
  7. landy

    landy

    Dabei seit:
    31.01.2005
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo mercedesfreund,

    >>ist es eigentlich ein Turbodiesel mit 147 PS?<<

    Nein, es ist ein Saugdiesel. Mit Turbos bin ich nicht so begeistert, insbesondere die 250er und 300er Turbodiesel bei MB sind js nicht gerade als sehr standfest bekannt.

    >>Aber wenn der gute Mann damit nur einmal im Jahr seinen Wohnwagen gezogen hat, dann sollte das OK sein. Laß dir den Anhänger - wenn möglich - auch mal zeigen. <<

    Mal sehen, ob ich den Vorbesitzer sprechen kann. Der Wagen steht nämlich beim Händler. Wenn die da nichts zu verbergen haben, werden sie mir wohl sicher den Vorbesitzer nennen.
    Schaun 'mer mal.

    Ansonsten bin ich eigentlich auf geringere km-Leistungen aus. Die Schmerzgrenze lag bei mir immer so bei 120000 km. Aber bei dem Alter, das die Fahrzeuge ja mittlerweile erreicht haben, wird das schwer, bzw. unrealistisch. Meinen letzten (ein 250 D Limo) habe ich mit 66.000 km gekauft, von WA. Wurde mir dann leider vor 3,5 Jahren in Ungarn gestohlen. Seitdem fahre ich Citroen BX Benziner - recht günstig erworben, aber nicht wirklich billig im Unterhalt.

    Leider sind diese Mercedes-Fahrzeuge der alten Baureihe in Ostdeutschland so gut wie nicht erhältlich und man muß hunderte km fahren, um ein interessantes Objekt zu finden.

    Danke für die Zusatz-Tips bezüglich des Automatiktests.
    So, dann ein schönes Wochenende

    viele Grüße, Landy
     
  8. #8 DaSilva, 16.04.2005
    DaSilva

    DaSilva

    Dabei seit:
    20.02.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab einen 300D.. ohne Turbo.

    Das Automatikgetriebe hat mitlerweile 330000 km runtergespult.
    Und das, schäme mich fast es zu sagen, ohne Wartung. Auf jeden Fall die letzen 10 Jahre.

    Ich schätze mal so in etwa 100.000 km mit Anhänger bzw Wohnwagen zurückgelegt.

    Und was soll ich sagen?... Das Getriebe schaltet wie am ersten Tag.

    Gruß Silvi
     
Thema: Haltbarkeit 4-gang Automatik 124er
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 automatikgetriebe

    ,
  2. w124 4 gang automatik

    ,
  3. mercedes 4 gang automatik

    ,
  4. w124 automatik,
  5. 4 Gang Automatik Mercedes,
  6. mercedes 4 gang automatikgetriebe,
  7. w124 automatik probleme,
  8. lebensdauer automatikgetriebe mercedes,
  9. automatikgetriebe w124,
  10. haltbarkeit automatikgetriebe mercedes,
  11. w124 automatik haltbarkeit,
  12. 4 Gang Automatik,
  13. mercedes w124 automatik,
  14. 500sl w129 automatikgetriebe 4 Gang haltbar,
  15. s124 saugdiesel probleme,
  16. s124 saugdiesel erfahrung,
  17. w124 automatik getriebe empfehlung,
  18. W124 automatik welcher,
  19. mercedes w124 300d automstikgetriebe nummer 4 gang,
  20. 4 gang automatik w124,
  21. Sprinter wandlerautomatik 4 gang,
  22. Mercedes w124 4 gang automatic probleme,
  23. lebensdauer 4 gang automatik merceses sprinter,
  24. db 124 200d automatic seilzug,
  25. w124 200 haltbar
Die Seite wird geladen...

Haltbarkeit 4-gang Automatik 124er - Ähnliche Themen

  1. 124er auf 18 Zöller

    124er auf 18 Zöller: Zeigt mal eure 124er auf 18 Zoll Felgen evtl. mit Tieferlegung :-D [ATTACH] :prost
  2. Om605 läuft nur auf 4 Zylinder

    Om605 läuft nur auf 4 Zylinder: Hallo Leute, Und zwar habe ich ein Problem mit meinem Om605 Motor. Er läuft extrem unrund im Leerlauf und hat überhaupt keine Leistung. Nun habe...
  3. Problem mit Automatik und ausgeschaltetem Start and Stop

    Problem mit Automatik und ausgeschaltetem Start and Stop: Hallo, bin neu hier im Forum und konnte zu meiner Problematik leider hier nichts finden. Habe folgendes Problem mit meinem V-Klasse, wenn ich an...
  4. E230 Automatik - Kein Vortrieb

    E230 Automatik - Kein Vortrieb: Moin, habe mit meiner E-Klasse 230 T leider folgendes Problem. Beim Fahren gab es einen Ruck und einen leichten Knall daraufhin Wagen ausgerollt...
  5. w212 - Vibrationen im 7. Gang

    w212 - Vibrationen im 7. Gang: Hallo zusammen, mein Bekannter (im Netz nicht sehr aktiv) hat neben einem Problem mit seiner Airmatic (sep. Fred) festgestellt, dass er im 7. Gang...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden