Haltbarkeit & Verbrauch W124

Diskutiere Haltbarkeit & Verbrauch W124 im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo zusammen, da ich derzeit auf der Suche nach einem gebrauchten T Modell ( W124 ) bin stellen sich mir ein paar Fragen: Aber zuerst noch...

  1. C240H0

    C240H0

    Dabei seit:
    30.03.2003
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W245 Bj:05
    Hallo zusammen,
    da ich derzeit auf der Suche nach einem gebrauchten T Modell ( W124 ) bin stellen sich mir ein paar Fragen:

    Aber zuerst noch ein paar Randbedingungen:
    Der Wagen sollte 2-3 Jahre halten und wird pro Jahr ca. 60.000km bewegt.

    Wie haltbar ist der Turbo Motor 250 D ?
    Kann man den beruhigt noch mit 300tkm kaufen oder ist der Turbo dann schon so fertig das man ihne bald austauschen muss ?
    Mit was für einen Autobahnverbrauch hat man zu rechnen ( bei 120-130 km Reisegeschwindigkeit ) ? ( mit Automatik Getriebe )

    Der 300 D als Saugdiesel soll ja recht haltbar sein so 500tkm ohne große Probleme ?!
    Aber mit was für einen Autobahnverbrauch hat man zu rechnen ( bei 120-130 km Reisegeschwindigkeit ) ? ( mit Automatik Getriebe )

    Alternativ spiele ich noch mit den Gedanken mir so einen Wagen mit einem 230E Motor zu hohlen, da diese Autos doch sehr billig angeboten werden. Das ganze würde sich aber nur rechnen wenn der Mehrverbrauch in Liter maximal 1 Liter mehr Benzin pro 100km währe als einer der obigen Diesel verbraucht.
    Wie sieht es beim 230TE mit der Motorenhaltbarkeit aus, kann man den bedenkenlos mit 200tkm kaufen und bis 400tkm fahren oder sind diese Motoren vom Wartungsaufwand her teurer als ein Diesel ?

    Fragen über fragen :wink:
     
  2. #2 BauernBenz, 25.06.2003
    BauernBenz

    BauernBenz Guest

    Also zum 300D kannst Du locker Deine Reisegeschwindigkeit halten, bergauf passt sich je nach Steigung die Maximalgeschwindigkeit der Höchstgeschwindigkeit an.
    München-Hamburg kann man Vollgas Durchfahren, schadet nix, dafür will er dann aber 10-11 Liter sehen.
    Bei normaler Fahrweise brauch ich 8-9l.
    Kat kostet 440 EU, lohnt sich nach einem Jahr....
    Was willst Du noch wissen?
     
  3. #3 Adennda, 25.06.2003
    Adennda

    Adennda Guest

    Also ich komme locker mit 7-7,5 l/100km bei moderater Fahrweise trotz Automatik zurecht (300D, '93, 129' km).
    Bei schneller Autobahnfahrt können es aber schon mal bei 180 8,5 Liter werden - aber dennoch kein Vergleich zu einem Benziner-Modell! :]
    Die Haltbarkeit der Maschiene ist eh kein Thema! :wand
    :wink:
     
  4. #4 BauernBenz, 25.06.2003
    BauernBenz

    BauernBenz Guest

    @Adennda
    Haste Du schon den 4-Ventil-Motor oder warum braucht Deiner weniger Sprit? Als ich meinen einst kaufte, hat er auch nicht mehr als jetzt verbraucht, also kanns nicht am Alter liegen!
    Naja, was solls....
     
  5. #5 Mercedes--Benz, 26.06.2003
    Mercedes--Benz

    Mercedes--Benz

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Also zu nem Turbo kann man eigentlich nicht raten, da die ersten noch umbebaute Sauger waren (sagte mir zumindest jemand aus dem Forum), die bei spätestens 200tkm den Geist aufgeben. Ich würde den 300 D bevorzugen, wenn ich ihn mir leisten könnte und einen unter 150tkm finden würde... :D

    Gruß
    Robert :prost
     
  6. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Also das ist nicht das Thema...

    Habe schon 124er Taxis mit 900TKM und O-Motor gesehen .

    Der "Schwachpunkt" beim Diesel ist die LiMa (Lagerverschleiss, aber Lager kosten 20 Euro und halten dann wieder 300TKM), hydrostössel (nichts aussergewöhnliches bzw. schadhaftes) und die ZKD. Am 1 Zylinder leckt sie meistens leicht, aber ist ebenso nicht so schlimm.

    Verbrauch lag bei meinem 300TD '89 bei etwa 8-9 Litern schnelle Fahrweise. aber wenn man nachts mit 195km/h auf der A7 unterwges wag wurden es schonmal 11 Liter.
     
  7. #7 Adennda, 29.06.2003
    Adennda

    Adennda Guest

    Hallo Bauernbenz,
    ist `ne ganz normale 2V-Maschine! Allerdings hat das Auto keine Klimaanlage. :]
     
Thema: Haltbarkeit & Verbrauch W124
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 300d verbrauch

    ,
  2. w124 300e verbrauch

    ,
  3. Mercedes w124 verbrauch

    ,
  4. mercedes benz 300 d lebensdauer,
  5. mercedes w124 300d test,
  6. test w124 300d,
  7. haltbarkeit mercedes w124,
  8. mercedes s124 250 manglebigkeit haltbarkeit,
  9. w124 300d Motor Erfahrung,
  10. W123 300D verbrauch,
  11. w124 300d Motor qualität,
  12. w124 300d erfahrung,
  13. W124 300D AUTOMATİC verbrauch,
  14. w124 320 t verbrauch,
  15. Lebensdauer w124 300tdt,
  16. s124 saugdiesel probleme,
  17. s124 saugdiesel erfahrung,
  18. 250d probleme w124,
  19. w124 lebensdauer,
  20. mercedes w124 spritverbrauch,
  21. w124 250d verbrauch,
  22. verbrauch mercedes 250 td w124,
  23. w124 250 td haltbarkeit,
  24. s124 300d technische daten,
  25. mercedes s 124 300 d test
Die Seite wird geladen...

Haltbarkeit & Verbrauch W124 - Ähnliche Themen

  1. S212/W212 350E T 3L 265PS Haltbarkeit und Betriebsdauer Von Airmatic Federn

    S212/W212 350E T 3L 265PS Haltbarkeit und Betriebsdauer Von Airmatic Federn: Ich würde mich freuen wenn ihr mal eure Erfahrungen von Airmatic Federn hier auflistet. In erster Linie geht es sich hier um die Lebensdauer und...
  2. 246 Haltbarkeit/Laufleistung 246

    Haltbarkeit/Laufleistung 246: Hallo zusammen, ich fahre seit einem Jahr einen 246, B180 Handschalter, mit aktuell 61tkm und bin eigentlich zufrieden mit dem Wagen. Mich würde...
  3. W211 - E 220 CDI - Haltbarkeit

    W211 - E 220 CDI - Haltbarkeit: Hallo, mein W211, E 220 CDI, Avantgarde, EZ 02/2009 hat zwischenzeitlich 150.000 Km auf dem Tacho. Bisher ohne Mängel oder Ausfälle. Die...
  4. 209 CLK-200 W209 Cabrio - welche Baujahre sind nicht von Rostproblemen betroffen ? Haltbarkeit des Motor

    CLK-200 W209 Cabrio - welche Baujahre sind nicht von Rostproblemen betroffen ? Haltbarkeit des Motor: Hallo ! Nachdem meine schöne S320 S-Klasse wegrostet bin ich beim Kauf eines Mercedes deutlich verunsichert. Wie sieht es mit den Rostproblemen...
  5. M 117 und M 113 - Haltbarkeit & Verbrauch

    M 117 und M 113 - Haltbarkeit & Verbrauch: Hallo, ich bin ein großer Fan der Mercedes V8-Motoren, besonders im Motorenkiller G-Klasse überleben die wohl einfach am längsten. Nun hat man im...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden