Hat der W164 einen AIrbag in den Vordersitzen?

Diskutiere Hat der W164 einen AIrbag in den Vordersitzen? im G-, M-,R-, GLK-, GLC-, GLE-, GL/GLS- und X-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo zusammen, hat der W164 (Vorfacelift, BJ 2007) Seitenairbags in den Vordersitzen? Bei mir an den Ledersitzen ist ein Zeichen SRS, ist das...

  1. #1 Gregor_Andreas, 16.11.2015
    Gregor_Andreas

    Gregor_Andreas

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ibiza
    Hallo zusammen,

    hat der W164 (Vorfacelift, BJ 2007) Seitenairbags in den Vordersitzen? Bei mir an den Ledersitzen ist ein Zeichen SRS, ist das ein Seitenairbag? Ich habe mein Auto durchgeprüft, da finde ich bislang nur Fahrer und Beifahrerairbags und ein Zeichen an den B-Säule für (so glaube ich) Kopfairbags.

    Kann mir dazu jmd. etwas sagen? Habe nun im Netz recherchiert, aber nichts brauchbares gefunden, ggf. kann mir hier jmd. verlässlichere Infos geben.

    Danke und VG
    Gregor
     
  2. #2 LarryW202/208, 17.11.2015
    LarryW202/208

    LarryW202/208

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W208
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    l e * * *
    @ Gregor

    Habe auch im Netz geschaut: Hier
     
  3. #3 Gregor_Andreas, 17.11.2015
    Gregor_Andreas

    Gregor_Andreas

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ibiza
    Hi Larry,

    sorry, war schon spät gestern. Ich konkretisiere die Frage: Mir geht es darum, ob sich die Seitenairbags im W164 in den Sitzen befinden oder irgendwo ggf. in der B-Säule sitzen. Die Frage daher, weil ich mir einen Sitzbezug für den Fahrersitz zulegen werde (da viele Ein- und Ausstiege) um den Sitz zu schonen (ich weiß, sieht nicht gut aus). Jetzt habe ich einen gefunden, da meint der Verkäufer, dass der W164 keine Airbags in den Sitzen hat, was ich nicht glauben kann, insb. wg. besagtem Etikett (SRS) eingenäht an der Seite.

    Aufgrund dessen Aussage war ich mir unsicher, ob mit SRS das Gesamtsystem an Airbags gemeint ist (also Front inkl. Kopfairbag) oder insb. die Sidebags in den Sitzen. Wollte mich daher schlau machen.

    Wäre für eine Info dankbar, wenn es jmd. weiß. (Ich hatte bislang keine Zeit, in das Betriebshandbuch zu schauen, da müsste es stehen).

    Danke und VG
     
  4. #4 Sir Drift-a-lot, 17.11.2015
    Sir Drift-a-lot

    Sir Drift-a-lot

    Dabei seit:
    29.03.2015
    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    518
    Auto:
    BMW 328i E36, aktuell im Neuaufbau. Audi A3 1.8 und Mercedes C200 (BMW Ersatz)
    Das "SRS" steht immer da, wo der Airbag sitzt. Ob auf der Tür, dem Lenkrad, den Dachsäulen oder auch den Sitzen. Wo direkt SRS drauf steht, ist auch ein Airbag drin.
    Macht auch Sinn, nen Hinweis direkt drauf zu kleben, bevor es den Mechanikern oder Unfallhelfern sinnlos um die Ohren fliegt. ;)


    Ansonsten Kopf unter den Sitz. Siehst du GELBE KABEL, sind die vom Airbagsystem. Bitte hier die Finger weg, eine Fehlzündung kann schon durch statische Aufladung vorkommen.
     
  5. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.385
    Zustimmungen:
    909
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Bei den Schonbezügen darauf achten, dass sie "Airbag tauglich" sind. Die Nähte sind dann an den Stellen wo ein Airbag sitzt als Sollbruchstelle ausgelegt, d.h. sie reissen auf, wenn sich der Airbag im Falle eines Unfalls öffnet.
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  6. #6 Gregor_Andreas, 17.11.2015
    Gregor_Andreas

    Gregor_Andreas

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ibiza
    Danke für den Hinweis.

    Ich hatte mir diese hier geordert: Link zu Ebay-Angebot


    und leider welche erhalten, die eben nicht für einen Sidebag gedacht waren (trotz vorheriger Angabe des Fahrzeugs, Baujahr). Der Verkäufer wollte mir erst weiß machen, dass der W164 keine Sidebags hat, als ich ihn aber sogar Fotos geschickt hatte, meinte er, nachdem er sich wohl erkundigt hatte (mit der Produktion??), hätten die mir zugesandten Sitzbezüge an beiden Seiten (der Lehnenbezüge) besagte Sollbruchstelle. Dumm nur, dass meine Frau gut nähen kann und wusste, dass alle Nähte an den gesamten Bezügen nichts mit einer Sollbruchnaht zu tun haben (konnte ich auch sehen, da alle Nähte überall gleich sind). Es sind sogar doppelnähte, die alle noch dazu umgarnt sind.


    Nun warte ich auf die Antwort des Verkäufers, finde es aber extrem unschön mich anzulügen, v.a. wenn es um solche Sicherheitsaspekte geht und die Bezüge als maßgeschneidert verkauft werden.

    Was ich mich aber frage: Ob es den W164 auch jemals ohne Sidebags gab...

    Danke nochmal und schönen Abend
     
  7. #7 Gregor_Andreas, 18.11.2015
    Gregor_Andreas

    Gregor_Andreas

    Dabei seit:
    30.10.2013
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Ibiza
    Hallo zusammen,

    Verkäufer behauptet, dass in den Sitzbezügen beidseitig eine Reißnaht eingenäht ist, weshalb man die Lehnenbzüge nicht zw. rechts und links verwechseln kann (oha!).

    Hier die Bilder eines Sitzbezuges für die Lehne vom Innenleben. Sieht hier jmd. eine Reißnaht. Das Schwarze rechts und links ist eine normale Doppelnaht mit Umgarnung, die auf allen Bezugteilen gleich ist (also am Sitzteil und an der Kopfstütze).

    Links Bild
    Rechts Bild

    Ggf. kennt sich jmd. gut mit sowas aus.

    Danke und VG
     
  8. Manu89

    Manu89

    Dabei seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    2.784
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    C220 CDI
    Verbrauch:
    In Deutschland hatte der W164 immer Side- und Kopfairbags als Serienausstattung. Gegen Aufpreis gab es noch Sidebags im Fond. Zu erkennen sind die Sidebags, die sich in der Rückenlehne befinden, an einem kleinen Fähnchen mit der Aufschrift AIRBAG. Das gilt für die vorderen sowie die hinteren Sitze.

    [​IMG]
    Quelle: www.mbgallerie.org
     
  9. Joerg1

    Joerg1

    Dabei seit:
    03.12.2005
    Beiträge:
    7.385
    Zustimmungen:
    909
    Auto:
    W212 CDI Mopf
    Kennzeichen:
    Auch wenn die Doppelnaht/Umgarnung rechts und links gleich ausschaut, das Nahtmaterial/Faden kann durchaus eine unterschiedliche Reissfestigkeit haben, und die allein ist entscheidend für die Airbag Funktion.
    Ich würde nicht davon ausgehen, dass der Verkäufer einen so wichtigen Sicherheitsaspekt zusagt, wohlwissend, dass der Bezug nicht für Seitenairbags geeignet ist. Für den Verkäufer spricht auch sein Hinweis links und rechts nicht zu vertauschen.
    Wenn der Verkäufer im Kaufbeleg/Rechnung zusätzlich vermerkt, dass der Bezug Seitenairbag tauglich ist würde ich davon ausgehen, dass das auch stimmt.
     
  10. #10 gruffti, 19.11.2015
    gruffti

    gruffti

    Dabei seit:
    06.03.2012
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    W211 E350 2005
    Das ist der Vorteil aller Hersteller, die, wie auch immer, etwas mit Rettungsmittel zu tun haben.

    Eine Fehlfunktion kann man erst nachweisen, wenn es zu spät ist.
    Gut, kann man natürlich auch vorher, kostet aber Geld, das niemand freiwillig ausgibt.
     
Thema: Hat der W164 einen AIrbag in den Vordersitzen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w212 org schonbezüge

    ,
  2. org mercedes schonbezüge

    ,
  3. w212 org bezüge

    ,
  4. org mb schonbezüge,
  5. mb org schonbezüge,
  6. w211 org schonbezüge,
  7. w211 w212 org schonbezüge,
  8. org w212 schonbezüge,
  9. org w211 schonbezüge,
  10. schonbezüge w211 w212 org schonbezüge,
  11. seiten airbag reißnaht beidseitig,
  12. netz vordersitze,
  13. org mb schonbezüge org,
  14. w212 original schonbezüge,
  15. sitzbezüge org mercedes e-klasse w211,
  16. org mb w211 schonbezüge,
  17. org w212 mopf,
  18. w212 mopf org,
  19. org mercedes bezüge,
  20. org benz bezüge,
  21. mercedes w211 org schonbezüge,
  22. w211org mercedes schonbezüge,
  23. org mercedes schonbezüge,
  24. nur org mercedes schonbezüge,
  25. org org schonbezüge
Die Seite wird geladen...

Hat der W164 einen AIrbag in den Vordersitzen? - Ähnliche Themen

  1. Servoölverlust W164

    Servoölverlust W164: Hallo, nachdem ich das Internet durchforstet habe und nichts brauchbares gefunden habe versuche ich hier mein Glück. Hatte den ML (500, Bj 06,...
  2. W164 Sound Probleme-Sporadischer Ton Ausfall

    W164 Sound Probleme-Sporadischer Ton Ausfall: Moin Moin ! Ich bin vor kurzem stolzer Besitzer einer m Klasse, welche ich von meinem Großvater übernommen habe. Es handelt sich um ein US-Modell....
  3. ML W164 SAM Rear

    ML W164 SAM Rear: Hallo mein Name ist Pascal und ich komme aus dem Ruhrgebiet und fahre einen ML W164 Diesel. mir ist mein SAM Modul kaputt gegangen, jetzt habe...
  4. Geheimnisvolles Kabel in W164 Bj. 2006

    Geheimnisvolles Kabel in W164 Bj. 2006: Moin zusammen, ich habe letzte Woche von privat einen ML 500 Modelljahr 2006 (US Modell) gekauft. Dabei ist mir ein Kabel aufgefallen, das auf...
  5. W164 Motorelektronik P0017,P0300,P0303

    W164 Motorelektronik P0017,P0300,P0303: Hallo habe ein Problem mit mein Ml 350 mit eingebauter gasanlage (Prins). Folgendes Problem: Das Auto fängt während der Fahrt an zu vibrieren...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden