HDR-Bilder/Tone-Mapping

Diskutiere HDR-Bilder/Tone-Mapping im Computer, Digi-Cams, Handy & Co. Forum im Bereich Diskussion; Hi zusammen, nachdem meine von DylanS' C 30 geschossenen HDR-Pics für reichlich Diskussion in seinem Vorstellungsthread geführt haben (und jff2k...

  1. #1 livefields, 03.12.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Hi zusammen,

    nachdem meine von DylanS' C 30 geschossenen HDR-Pics für reichlich Diskussion in seinem Vorstellungsthread geführt haben (und jff2k darüber nicht begeistert war) eröffne ich hier nen eigene Fred zu dieser Thematik.

    Ich selbst bin reiner Amateur-Fotograf, die Ausrüstung, die ich für meine Bilder benutze, gehört meinem Dad. Als technikaffiner Mensch habe ich mich an das Thema HDR-Fotografie herangemacht, als ich das erste mal davon erfahren habe. Zur eingesetzten Ausrüstung und Software habe ich bereits hier etwas geschrieben. Die geäußerte Kritik an den Fotos respektiere natürlich, kann sie allerdings nicht ganz nachvollziehen.

    Hier nochmal die zwei Bilder aus besagtem Thread (linke Seite - einmal klicken für volle Quali):
    Edit: Nebeneinander sind sie wohl nur auf nem genügend breiten Display, aber ich denke man erkennt trotzdem welches die HDRs sind ;)

    [​IMG][​IMG]

    [​IMG][​IMG]

    jboo7 meint dazu:
    Die Bilder wurden aus einer 9 Pics umfassenden Belichtungsreihe mithilfe Qtpfsgui zu einem HDR umgerechnet und anschließend durch Tonemapping (farbabbilden) in ein LDR gewandelt. Aufgenommen wurden die Pics gegen 17:30 Uhr - und gegen das Licht ;) Von Grauschleier habe ich keine Ahnung, ehrlich gesagt stört mich an dem Bild auch nichts richtig. Aber Du kannst das Bild ja mal ziehen, den Grauschleier entfernen und wieder uppen. Der Grauschleier hat ja wohl primär nichts mit dem HDR zu tun, oder? Lerne gerne dazu und freue mich auf das Ergebnis ;)

    Diese Behauptung kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Die zwei Bilder aus der Reihe, welche Normalbelichtung wohl am nächsten kommen, habe ich oben daneben gesetzt. Wie gesagt, ich bin kein Experte, aber mit der der Aussage, dass die zwei linken Bilder mehr Kontrast aufweisen als die rechten, glaube ich nicht alleine dazustehen. Bei einem (künstlerischem) Foto von Sinn zu sprechen widerstrebt mir auch etwas. Der einzige Sinn von Fotos ist imho zu gefallen - oder eben nicht. Oder welchen "Zweck" verfolgt man sonst damit?

    Die Diskussion ist eröffnet :D

    Grüße livefields
     
  2. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    344
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Von meiner Seite aus ist hier eine Diskussion nicht nötig :D .....wie ich schon in meinem Thread geschrieben hab sollten HDR genau so ausschauen wie auf der linken Seite :tup ....Danke dir nochmal auf diesem Weg für deine Arbeit. Mein Desktophintergrund freut sich auch :D 8)

    Ausserdem find ich diesen Thread hervorragend....gleich amAnfang so viele Bilder von meinem Wagen =) :D


    Grüße :wink:
     
  3. #3 livefields, 03.12.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Gern geschehen, Du musstest ja auch lang genug drauf warten...

    Ich hoffe wir können nächstes Jahr vlt mal ein Shooting mit unseren beiden Wagen gemeinsam machen, Limousine und T-Modell, wäre bestimmt cool. Mal schauen :D
     
  4. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.097
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ich möchte zunächst eines klarstellen: Wir reden hier von Geschmack und darüber lässt sich nicht streiten. Ich respektiere Deine Arbeit, keine Frage und dagegen sollte und wird sich meine Kritik nicht richten.

    Was schonmal die denkbar ungünstigste Ausgangsposition ist. Das Ergebnis siehst Du am letzten Bild, weil der Sensor damit nicht ohne weiteres zurecht kommt. Haube und Dach strahlen nur weiss und haben keinerlei Zeichnung.

    Im Original ist er ja nicht, also doch. Ich habe das Bild tatsächlich mal eben auf die Schnelle durch zwei oder drei Einstellungen bearbeitet, um lediglich die Flauheit wegzubekommen.

    Vorher:

    [​IMG]

    Nachher:

    [​IMG]

    Dass es Dich nicht sonderlich stört, dprfte anhand des Ergebnisses schwer zu glauben sein.

    Eine Beahuptung ist es nicht, sondern eine Tatsache. HDR war ursprünglich eben zur Kontrasterhöhung genutzt worden. Durch mächtiges Drehen an den Reglern kommt man eben auch zu solchen (künstlerischen) Ergebnissen. Das ist Ok, keine Frage, ist aber nicht der ursprüngliche Sinn eines HDR. Mehr wollte ich nicht aussagen.

    Klar weisen sie mehr kontrat auf, wirken aber durch die starke Nutzung des Effektes unnatürlich. Das kann man machen, keine Frage, muss man aber eben auch nicht... ;)

    Da sind wir d'accord! :prost
     
  5. #5 livefields, 03.12.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Hey Sascha,

    Dein zweites Bild schaut tatsächlich besser aus, wobei natürlich auch die Farben noch krasser werden. Ich vermute mal Du hast Photoshop dafür benutzt - was ich als Opensource-User natürlich schon mal nicht auf der Platte habe. Mit Gimp würde es vlt auch gehen, im Moment fehlt mir jedoch leider die Zeit, um mich intensiver damit zu beschäftigen.

    Um HDR richtig darzustellen würde man ja ein entsprechendes Display benötigen, was wohl kaum einer besitzen dürfte. Durch das Tonemapping wird das Ergebnis ja praktisch zwangsläufig "künstlich", was in meinem Falle (und den meisten anderen Fällen wenn heutzutage von HDR gesprochen wird) wohl aber auch beabsichtigt ist. Und wie bereits erwähnt, fast jedes Bild hier wirkt nicht natürlich. Das ist aber genau das, was glaube ich auch erreicht werden soll. Zumindest sahen so oder so ähnlich auch sämtliche HDR-Fotografien aus, die ich bisher in den zahlreichen Fotomagazinen meines Vaters gesehen habe :D

    Grüße,
    livefields
     
  6. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.097
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Ich habe jetzt wirklich nur versucht, das Flaue auf die Schnelle wegzuzaubern. Dabei habe ich an den Farben etc. nicht gedreht, macht auch keinen Sinn, weil ich es wenn schon im Vorfeld bei der Erstellung des HDRs machen würde. Aber die leuchtenden Farben dürften doch eigentlich dem entsprechen, was Du erreichen möchtest?!

    Google liefert für HDR solche wie solche Bildergebnisse. Es gab letztens in irgendeiner Zeitschrift HDRs einer alten Schwimmbadhalle. Da konnte man erkennen, was ein HDR ohne diese "Überziehung" leisten sollte. Aber so hat man eben auch den Effekt des Zeichnerischen, welcher sicher gewollt sein kann.

    Ein Beispiel: http://www.macprofi.com/wp-content/uploads/2007/06/hdr.jpg

    Ich bin auch noch nicht sooo lange in der Fotografie unterwegs, habe lange wie Du mit der Ausrüstung meines Dads fotografiert, bis ich nun eigenes Equipment erstanden habe. BEvor ich mit HDR oder überhauüt EBB angefangen habe, wollte ich erst lernen, wie man mit der Kamera als Solches umgeht, und dort das BEstmögliche erzielt.

    Bearbeitet ist Dein Bild mit Lightroom, welches ich zum "Entwickeln" der RAWs nutze. Fotografierst Du in RAW? Photoshop habe ich bisher nicht, leider. GIMP liefert aber in der Tat auch gute Ergebnisse, ist leider auf dem Mac aber unkomfortabel, da es emuliert läuft.
     
  7. #7 livefields, 03.12.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Lightroom ist ja auch schon nicht ganz übel - scheint ja sowas wie C-Klasse unter den Photoshops zu sein ;) Und nen Mac hast Du auch, das sind ja schon mal die klassisch besten Voraussetzungen für diese Zwecke. (Ich als Informatiker dagegen nutze natürlich Linux, dessen Stärken (leider) woanders liegen ;-)

    Bisher habe ich noch nicht in RAW fotografiert. Sollte ich jedoch unverhofft mal mehr Zeit für dieses Hobby finden, ist das wohl die erste Voraussetzung für professionellere Bilder - habe ich jetzt auch schon öfter gehört.
     
  8. #8 Dome///AMG, 03.12.2009
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.972
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Ich muss sagen das mir die normalen Bilder besser gefallen ;) Dieser HDR-Look ist nicht so mein Ding, zumindest nicht so wie es hier aussieht :(
     
  9. #9 the.only.one, 03.12.2009
    the.only.one

    the.only.one

    Dabei seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    33
    Auto:
    CLK 350 Sport
    Also ich bin absoluter Laie auf dem Gebiet muss aber sagen, dass mir HDR Bilder mit dunklem Hintergrund und bei küsntlichem Licht besser gefallen. Beispielsweise in einer Tiefgarage bleuchtet mit Leuchtstoffröhren.
    Was mich am meisten stört bei den Bilder an der frischen Luft und am Tag, dass die Reflektionen auf dem Fahrzeuge von Licht und Bäumen/Sträuchern so fleckig aussieht und man nicht mehr richtig die Konturen des Fahrzeugs sieht.

    Hoffe man konnte verstehen was ich meine.

    http://pescheli.com/photo/wp-content/uploads/2009/09/IMG_8982_4_3_tonemapped.jpg
    http://thekucars.files.wordpress.com/2009/03/hdr-at-dusk_big.jpg
     
  10. DrKBoT

    DrKBoT

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    :)
    Hier mal ein HDR von mir.
    [​IMG]
    (1shot, PSD-Nachbearbeitung)
    Die meißten HDRs gefallen mir nicht, da sie einfach viel zu kontrastreich sind - oder zu grau, wie in Deinem Falle.

    Für alle Interessierten: Hier gibts Futter
     
  11. DylanS

    DylanS

    Dabei seit:
    16.01.2006
    Beiträge:
    3.865
    Zustimmungen:
    344
    Auto:
    Skoda Superb Kombi
    Verbrauch:
    Können wir gerne machen.....uns irgendwo auf dem halben Weg treffen :tup
     
  12. jff2k

    jff2k Moderator

    Dabei seit:
    02.02.2002
    Beiträge:
    4.995
    Zustimmungen:
    709
    Auto:
    '17 Touran 5T, '03 Yaris P1, '08 GSR 600 --- Historie: W201 2,6 - S202 C200K - S204 C180 M274
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    * * * *
    Hallo Michael, vielen Dank dafür :) Waren ja ganze 2 Seiten nur über Deine HDRs :wink:
    Jetzt kann ich auch ein paar Zeilen dazu tippen. Ich persönlich finde auch die künstlerischen bzw. überzeichneten HDRs richtig schick, wobei ich auch "echt" wirkende HDRs eines Freundes gesehen habe, bei denen man jedes Detail des Fotos erkennen kann, also nirgends Überbelichtung und auch keine unnötigen Schatten - das sind dann wirklich wahnsinnig herausragende HDR Aufnahmen, die so ähnlich wirken wie die von Sascha geposteten.
     
  13. #13 Dome///AMG, 04.12.2009
    Dome///AMG

    Dome///AMG

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    5.522
    Zustimmungen:
    1.972
    Kennzeichen:
    d o
    nw
    * * *
    d o
    nw
    * * *
    Das gefällt mir schon besser :tup
     
  14. jboo7

    jboo7 Administrator

    Dabei seit:
    30.07.2002
    Beiträge:
    16.097
    Zustimmungen:
    2.061
    Auto:
    212.225 - E 350 CDI T BE + 207.401- E 220d BlueTec Cabrio
    Kennzeichen:
    m o
    nw
    * * * *
    Was ja damit auch wiederum kein wirkliches HDR ist. Es gibt zwar in Lightroom/PS Mittel und Wege, einen HDR-ähnlichen Effekt zu generieren, es ist aber bei nur einem belichteten Bild kein richtiges HDR.
     
  15. DrKBoT

    DrKBoT

    Dabei seit:
    24.01.2009
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    :)
    Hier mal nen HDR vom Profi über welches ich gerad zufällig gestolpert bin:
    [​IMG]
     
  16. #16 livefields, 06.12.2009
    livefields

    livefields

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    C 63 AMG Coupé / C 30 CDI AMG T-Modell
    Verbrauch:
    Ein Profi hätte aber die Hollowmen im Hintergrund vermieden ;)
     
Thema:

HDR-Bilder/Tone-Mapping

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden