Heck cleanen, Kennzeichenmulde schließen.

Diskutiere Heck cleanen, Kennzeichenmulde schließen. im W203 / S203 Forum im Bereich C-Klasse; Moin, ich überlege meine Heckklappe komplett zu cleanen und die Kennzeichenmulde zu schließen. Würde dann eine neue Mulde im Heckstoßfänger...

  1. Arms79

    Arms79

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C200 Kompressor
    Verbrauch:
    Moin,

    ich überlege meine Heckklappe komplett zu cleanen und die
    Kennzeichenmulde zu schließen. Würde dann eine neue
    Mulde im Heckstoßfänger integrieren...

    Hat das schonmal jemand gemacht?

    Fake:
    Picasa Web Albums - Bjoern Grumbach

    Und ja, ihr dürft mich natürlich auch gerne wieder für bescheuert halten,
    weil ich es in Betracht ziehe einen Mercedes derart zu "verschandeln"... ;)
     
  2. G-Star

    G-Star

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    388
    Auto:
    CL 500 Brabus Design
    Oh man, Golftuning vom Feinsten.
    Glaube du solltest eher in einem Opel oder VW-Forum nach Erfahrungen fragen.

    Kurzum, du willst ein Loch zumachen, ein Loch aufmachen, Zeit und Arbeit investieren, und auch noch Geld dafür bezahlen.
    Haste gemerkt???
     
    Albrecht5080 gefällt das.
  3. #3 mrbraindeath, 25.08.2011
    mrbraindeath

    mrbraindeath

    Dabei seit:
    12.12.2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    W203 (04) 200K / C209 (02) 200K
    Och lass ihn doch :D

    Mich erinnert dass Auto dann an eine Dacia Logan oder einen Deawoo Nexia, also alles Spitzenmodelle vom Feinsten.
    Wenn es dir gefaellt, mach los. Sollte jedoch billiger werden, eines der o.g. Autos zu kaufen :D

    Gruss!
     
    Nemo78 und Albrecht5080 gefällt das.
  4. Arms79

    Arms79

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C200 Kompressor
    Verbrauch:
    ...oder an den dicken Hintern eines Chrysler 300C ;D
     
  5. #5 RB6Master, 25.08.2011
    RB6Master

    RB6Master

    Dabei seit:
    05.07.2011
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    C
    Hat wohl noch keiner gemacht - weil es einfach nicht ästhetisch aussieht...
    Da gibt's andere Umbaumöglichkeiten, welche wesentlich günstiger sind und das Heck wesentlich stimmiger wirken lassen, z.B. die AMG-Abrisskante o.ä. ;)
     
  6. #6 Fliegzeugerin, 25.08.2011
    Fliegzeugerin

    Fliegzeugerin

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    71
    Auto:
    E350T CDI BE
    Das willst Du nicht wirklich tun, oder? 8o NEEEIINN, bitte nicht! Schade um's Sternchen...
     
  7. E.D.

    E.D. Guest

     
    Keule87, actros11, Copperhead und 8 anderen gefällt das.
  8. #8 hijacker123, 25.08.2011
    hijacker123

    hijacker123

    Dabei seit:
    24.07.2003
    Beiträge:
    2.438
    Zustimmungen:
    542
     
    Vau-Sechs, Albrecht5080 und Karl204 gefällt das.
  9. #9 Bytemaster, 25.08.2011
    Bytemaster

    Bytemaster

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    2.585
    Zustimmungen:
    562
    Auto:
    204.223 (C350CDI T)
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    u l
    bw
    m c 3 5 0
    Grundsätzlich bin ich da zwar eurer Meinung, aber dennoch denke ich, man sollte etwas mehr Toleranz zeigen. Schliesslich kann jeder mit seinem Auto machen was er will und nur weils der Mehrheit nicht gefällt muss das noch lange nicht heissen, das es ihm auch nicht zu gefallen hat. Solange es ihm gefällt, kann er mit seinem Auto machen, was er will, muss dann aber halt eben damit leben, evtl. negative Kritik zu ernten.
     
  10. Arms79

    Arms79

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C200 Kompressor
    Verbrauch:
    Man man man... Is heute mal wieder Tag der konstruktiven?
    Es muss euch doch nicht gefallen sondern mir! Ich finde individuellen Look
    am Fahrzeug an sich ansprechender als serie und auch als das verbauen
    irgendwelche Haustuner Teile. Nur weils alle haben muss es doch nicht
    schick sein. Und da ich den Wagen nicht wegen dem Stern auf der Heckklappe
    fahre, find ichs auch nicht schlimm diese zu cleanen.

    Aber wie gesagt, jedem das Seine! You can hate me now... *träller*
     
  11. #11 Zarrooo, 25.08.2011
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Na, damit erfüllt es doch auch im Alter noch genau den Einsatzzweck, zu dem es vom Erstbesitzer mit hinreichend großer Wahrscheinlichkeit mal neu gekauft worden ist.

    cu ulf
     
  12. #12 Thomas_K, 25.08.2011
    Thomas_K

    Thomas_K

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mercedes CLK 430 & SLK 320
    Mensch Leute,

    würde nicht hin und wieder jemand einen Schritt wagen, den viele andere für völlig dämlich halten, gäbe es keinen Fortschritt. Jeder, der das Mercedes Museum besucht hat, kennt wohl die Tafel mit folgender Aufschrift und hat sich köstlich darüber amüsiert:

    - Kaiser Wilhelm II. (1859-1941)

    Hier ist nicht die subjektive Meinung der User gefragt, sondern Fachkompetenz im Bereich Karosserie-Arbeiten.

    Ich verfüge weder über entsprechendes Wissen, noch würde ich sowas an meinem Auto machen, aber ich sehe keinen Grund, dem TE deswegen sein Vorhaben madig zu machen.

    Denkt mal so herum, je mehr verhunzte 203er unterwegs sind, desto mehr weiss man ein original gehaltenes Modell zu schätzen. So war es schon beim 201, 202 und nun ist einfach der 203 dran, das ist der Lauf der Dinge.

    Ich erinnere mich ein ein Thema bei Motortalk, wo ein User danach fragte, wie man die Dachreling vom 203 T-Modell entfernen könne, damit stiess er eine Lawine der Empörung los, die in Beleidigungen und einem offenen Streit über Geschmack endete. Für mich war dies mit ein Grund, jenes Forum zu verlassen.

    Nochmal zur Erinnerung: Über Geschmack lässt sich nicht streiten!!!

    Sorry, das musste ich loswerden.

    @Arms79
    : ich hoffe, es findet sich noch jemand, der qualifizierte Aussagen zu deinem Vorhaben machen kann, ansonsten vielleicht einfach mal bei nem Autolackierer nachfragen, die haben bestimmt entsprechende Connections.

    Gruss,
    Thomas
     
  13. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.360
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Irgendwie erinnert mich das Konzept, sofern es da eins gibt, an diese Kiste:
    Datei:Renault Thalia back.jpg – Wikipedia

    Persönlich find ichs absolut nicht schön, aber muss ja jeder selbst wissen, nicht alle Modifikationen passen
    der globalen Meinung, das wiederum find ich gut, da man so ein wenig Individualität rein bekommt.

    Abwarten, Tee trinken und schauen ob jemand praktische Ideen zum Umbau anbringt, vielleicht hat ja
    schon mal jemand sowas gemacht, oder gesehen und sich aus Interesse mit dem jenigen unterhalten. ;)

    Edit: Für den "Red-Card" Smilie im Link kann ich nix :s22:

    Edit2: @Arms79 du könntest dein Avatarbild mal korrigieren =)
     
  14. E.D.

    E.D. Guest

    Naja, von der handwerklichen Seite betrachtet ist es doch relativ simpel. Den Kunststoffeinsatz raus nehmen, ein gutes Blech über die Öffnung (braten) schweißen, dann gut verspachteln und ordentlich lacken lassen. Die Stoßstange mus ausgebaut werden, der Kennzeicheneinsatz kann dann ja mit GFK Modelliert werden oder man übernimmt den originalen Einsatz der oben verbaut war, passt ihn an und setzt ihn dan entsprechend ein. Dann hat man auch gleich die passenden Öffnungen für die Kennzeichenbeleuchtung. :rolleyes:

    @ Ulf: Ich denke mit einer neuen C-Klasse beeindruckt man niemanden. Ist doch letztlich nur ein Brot & Butter Auto.
     
  15. #15 Pixelmonster, 25.08.2011
    Pixelmonster

    Pixelmonster

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Sportcoupe CL203
    Wie gedenkst du eigentlich den Kofferraum dann noch auf zu bekommen? o_O
    Falls es dafür einen Knopf an der Fernbedienung gibt bleibt bei leeren Batterien immer noch ein Problem...
     
  16. #16 Zarrooo, 25.08.2011
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Dabei bedenken, dass so eine Stoßstangenhaut (üblicherweise) eine eher labberige Angelegenheit ist, während GFK kaum verformbar ist. Das muss IMHO von hinten großflächig auflaminiert werden.

    Ich glaube, da vertust Du Dich. Wann man Haltbarkeit, Preis und Garantien rational ins Verhältnis setzt, dürften Audi, BMW und Mercedes keine Autos mehr loswerden. Da ist Image und "bei den Nachbarn strunzen" Verkaufsargument Nr. 1.

    @Pixelmonster: Wie war denn das noch gleich beim W203? Ich hab zwar auch mal so'ne Kiste gehabt, aber solche Details hab ich mittlerweile erfolgreich verdrängt. Öffnet der Kofferraum rein mechanisch oder ist in der Griffleiste auch nur ein Taster für die elektrische Entriegelung? Gibt es zusäztlich in der Griffleiste noch ein Schloss, über das der Kofferraum rein mechanisch geöffnet werden kann? Falls nein, muss es auch schon ab Werk einen "Plan B" geben, wenn der Taster oder der Stellmotor die Flügel streckt.

    cu ulf
     
  17. Arms79

    Arms79

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    C200 Kompressor
    Verbrauch:
    @pixel: Ich habe einen zusätzlichen Knopf zur Entriegeling im Innenraum...
    Und Batterie im Handsender wechseln ist jetzt nicht sooo das Problem ;)

    Der Taster an der Griffleiste ist rein elektronisch...
     
  18. E.D.

    E.D. Guest

    Entriegelt wird der Kofferraum elektrisch über eine Klinke. Es gibt aber auch zusätzlich ein Schloss mit mechanischer Verbindung zur Schließe, man kann alo über den Notschlüssel den Kofferraum mechanisch entriegen und öffnen.

    Zusätzlich kann man ihn elektronisch über den Schlüssel und über einen Tastet (nur Limo) öffnen.
     
  19. boecht

    boecht

    Dabei seit:
    25.08.2011
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    57
    Auto:
    w203 C200k
    Verbrauch:
    Ich gehe davon aus, dass du es nicht selbst machen willst, grob würde ich das ganze auf etwas über 1000 Euro schätzen, wenn du jemanden findest, der das regelmäßig (und gut!) macht eher mehr. Dabei rechne ich mit etwa 350 Euro für jeweils das Verschließen der Mulde und die neue Mulde in der Stoßstange, plus Lack. Geht aber auch für weniger oder das Doppelte. Das ist extrem von den beiden Beteiligten (Karrosseriebauer und Lackierer) abhängig. Fahr lieber einen weiteren Weg zu einem Karrosseriebauer deines Vertrauens, den andere (Edit: da bist du dann tatsächlich im Opel- oder VW-Forum besser beraten) dir für solche Arbeiten empfohlen haben und bezahl etwas mehr. Sonst hast du innerhalb eines Sommers einen Spachtelhaufen in der Hand, wenn du den Kofferraum zuwirfst.

    Solltest du es tatsächlich selbst machen wollen, wovon ich abrate:
    Ein Blech passend zuschneiden und -formen, anschweißen und verzinnen. Dabei so perfekt wie möglich arbeiten, denn jeder Millimeter Spachtelmasse am Schluss erhöht das Risiko, dass dir das Ganze eher früher denn später entgegenkommt. Das Zinn sehr penibel mit Nitro abwaschen, sonst wandern dessen Hilfsstoffe später durch die Spachtelmasse, oder, noch besser, drücken die Spachtelmasse weg. Metallspachtel fürs Grobe (je weniger du brauchst, desto besser) und 2K-Polyesterspachtel fürs Feinere abziehen. Dann 2K-Spritzspachtel, Füllern und Lackieren.

    Edit: Ach ja, den neuen Ausschnitt in der Stoßstange ordentlich verstärken. Wurde ja bereits erwähnt, dass die sehr labil ist. Dann solltest du beten (oder auf welche esoterischen Rituale du sonst so stehst), dass du nicht den kleinsten Stoß von hinten bekommst oder beim Rangieren in der Garage hinten anstößt. Denn die Stoßstange ist üblicherweise in Fahrrichtung beweglich gelagert, damit die Aufprallenergie in die Schaumpuffer übergeht, die du für den Ausschnitt entfernen oder beschneiden musst. Wenn das Ganze nicht schon durch die leichte Torsion herausgehebelt wird, drücken diese dein Kunstwerk wieder aus der Stoßstange. (Deswegen auch Stoßstange und nicht Kennzeichenstange)

    Ich persönlich finde es nicht schön, steht für mich ästhetisch in etwa auf dem gleichen Stand wie angeklebte Chromleisten an Türkonturen. Aber wenns dir gefällt lass dich da bitte nicht von irgendwelchen Kleingeistern (wie mir ;)) abbringen!
     
  20. #20 GetSomeOne, 25.08.2011
    GetSomeOne

    GetSomeOne

    Dabei seit:
    13.10.2010
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mercedes Benz W212 MOPF
    Verbrauch:
    Das wird eher ein Kadett [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Ein Unheil!!! =) =) =)

    Schau lieber hier rein und lasse dich inspirieren:
    http://www.mercedes-forum.com/board/index.php?page=RGallery&tag=&rGalleryPage=1
     
Thema: Heck cleanen, Kennzeichenmulde schließen.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w204 rost

    ,
  2. w203 Kofferraum cleanen

    ,
  3. w211 Heckklappe cleanen

    ,
  4. w211 kurzes kennzeichen,
  5. kurzes kennzeichen us heckklappe,
  6. w212 Rost,
  7. mercedes w211 rost,
  8. Kennzeichenmulde cleanen,
  9. w203 türen cleanen,
  10. s203 mopf rost,
  11. w220 rost
Die Seite wird geladen...

Heck cleanen, Kennzeichenmulde schließen. - Ähnliche Themen

  1. 208 Verdeck manuell schließen

    Verdeck manuell schließen: Bei meinem „neuen“ 208 Cabriolet fehlt das Handbuch. Zwar funktioniert das Verdeck gut, aber man weiß ja nie wann man es braucht. Hat jemand ein...
  2. Abdeckplatte zum Dichtungswechsel heck kombi

    Abdeckplatte zum Dichtungswechsel heck kombi: Langer Titel, kurzes Problem: Ich möchte die heckklappendichtung an meinem Kombi wechseln, dafür muss diese verchromte abdeckplatte raus, diese...
  3. Heck hängt runter

    Heck hängt runter: Hallo, bei meiner E-Klasse mit Luftfederung hängt manchmal das Heck runter. Ist das schlimm oder ist etwas defekt wenn es häufiger passiert?
  4. Scheibe Fahrerseite läst sich nicht richtig schließen

    Scheibe Fahrerseite läst sich nicht richtig schließen: Hallo zusammen, Fahre einen Viano Kompakt 2,2 CDI Trend Edition von 2011. Gestern habe ich die Scheibe auf der Fahrerseite bei der Einfahrt auf...
  5. Tiefes Heck

    Tiefes Heck: Hallo Leute! Mein S210 lässt über Nacht das Heck ziemlich ab, startet man den Motor kommt es gleich wieder auf Normalhöhe, aber es hält eben...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden