A-Klasse Heckklappe bleibt nicht geöffnet!

Diskutiere Heckklappe bleibt nicht geöffnet! im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Leute, ich habe folgendes Problem mit meiner A Klasse Baujahr 06/2000. Wenn ich die Heckklappe öffne und etwas aus den Kofferraum entnehmen...

  1. cubani

    cubani Guest

    Hallo Leute,
    ich habe folgendes Problem mit meiner A Klasse Baujahr 06/2000.
    Wenn ich die Heckklappe öffne und etwas aus den Kofferraum entnehmen will, fällt mir ständig die Heckklappe zu!
    Ich könnte mir vorstellen, dass die Dämpfer oder wie man das nennt nicht mehr richtig halten. Hat einer von auch dieses Problem?
    Es kann ja wohl nicht sein das diese Dämpfer schon defekt sind, oder doch??????
    Wenn die Dämfper defekt sind, kann man diese wieder reparieren, oder braucht man neue???
    Was kosten die denn und was für eine Teilenummer habe die?

    Gruß
    Andre :wink:
     
  2. #2 Axel E 200 T, 11.01.2006
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Ich würde auch mal auf die Dämpfer tippen. So teuer sollten die nich sein. Ich meine für meinen kostet das Paar 40€ Reparieren kann man die imho nicht.
     
  3. #3 DarkRothaus, 11.01.2006
    DarkRothaus

    DarkRothaus

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    630
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    S202 C200 (12/97) Fam.: S211 E320CDI & R170 SLK200K & W168 A160
    Warn bei unserm 2000er 202er auch schonmal fertig. Haben glaub unter 20€ das Stück gekostet.

    :wink:
     
  4. Falk

    Falk

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Joh, bei unserem A160 Bj. 2001 sind schon nach 2 Jahren die Dämpfer nicht mehr so dolle. Im Winter bleibt die Heckklappe beim öffnen auf halber Höhe stehen. Das gab schon so manche Bäule :D am Kopf.
     
  5. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.488
    Zustimmungen:
    2.129
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Reparieren geht bzw. besser es lohnt bei diesen Stückpreisen nicht.
    Also entweder du baust neue ein (wenn du weisst was ein Schraubenschlüssel ist kannst du das auch selbst machen) oder du wartest auf den Sommer ;), dann werden sie wieder funktionieren.

    gruss
     
  6. #6 Bullethead, 29.10.2011
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S

    Deswegen habe ich die Dämpfer beim A140 gewechselt. Vor dem Einbau habe ich sie mit den alten Dämpfern verglichen, indem ich sie zusammengedrückt habe. Der Ersatz sind Dämpfer vom Stahgruber (Lesjöfors); so richtig empfehlen würde ich die wegen der windigen Klammern nicht. Einer der alten Dämpfer war deutlich "weicher".


    Nach dem Einbau habe ich jetzt immer noch das Problem, dass die Heckklappe sich nur langsam öffnet. Kann es dafür noch eine andere Ursache geben? Die Scharniere habe ich mal mit W40 eingesprüht; geändert hat sich nichts.
     
  7. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    @Bullethead
    Der Thread ist von 2006.... :(
     
  8. #8 Bullethead, 29.10.2011
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Soll ich deswegen einen neuen mit dem gleichen Titel aufmachen ? Die A-Klasse ist die gleiche und das Problem ist das gleiche.
     
  9. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.832
    Zustimmungen:
    3.475
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Mach die passenden Dämpfer/Gasfedern rein, dann geht die HEcktüre wieder so auf wie sie soll;)
     
  10. Jupp

    Jupp

    Dabei seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    8.488
    Zustimmungen:
    2.129
    Auto:
    E300de
    Verbrauch:
    Ähhhh, wenn man eine Frage hat dann ja, wenn man nur einen Kommtar bzw. eine Antwort hat dann nein.
    Wen willst du beglücken mit deiner Aussage?

    gruss
     
  11. #11 Bullethead, 29.10.2011
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Ich bin halt mehr in anderen Foren (TK) unterwegs. Dort wird man von den Mods fast gesteinigt, wenn man einen neuen Thread zum gleichen Thema aufmacht.

    Die Aussage ist ein Teil - die Frage der andere Teil. Zur Erinnerung:

    Nach dem Einbau habe ich jetzt immer noch das Problem, dass die Heckklappe sich nur langsam öffnet. Kann es dafür noch eine andere Ursache geben? Die Scharniere habe ich mal mit W40 eingesprüht; geändert hat sich nichts.


    Da gibt es ein Fragezeichen. Oder anders gefragt: Haben nur die Dämpfer einen Einfluss oder können die Scharniere /Einstellung der Heckklappe auch Probleme machen. Wenn die Scharniere auszuschließen sind folge ich dem Vorschlag von c240T und gehe in den nächsten Tagen zu MB und hole mir die Originalteile.

    Gibt es bei der Entsorgung etwas zu beachten?
     
  12. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    21.832
    Zustimmungen:
    3.475
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Wenn nicht gerade die Rostbrühe aus den Scharnieren läuft oder sie knarzen, dann würde ich diese ausschließen. Bisher warens noch immer die Gasfedern bei dem Problem.
    Ich hab Triscan bei mir drin.. die sind das Gegenteil...die sind so stark, dass es die Heckklappe gegen die Endanschläge haut.. auch nicht besser.
    Würd ich auch nicht mehr kaufen. Wenn ichs recht im Kopf habe, dann liefert Febi auch die zum Original identischen Federn von Stabilus.
     
  13. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Es sind immer die Dämpfer :D
    Beim W169 war das auch noch ein Thema und es ist eigentlich immer und überall das Thema.
    Beim CLC ist das nun auch wieder Thema, im Sommer läuft die Klappe sehr gut hoch, sobald die Temperatuen sacken,
    bleibt er untenrum stehen und erst ab 50% Öffnung läuft er hoch.
     
  14. #14 Bullethead, 30.10.2011
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Die Klappe ist bis jetzt noch nicht stehengeblieben. Sie geht in die Endstellung. Es geht halt ziemlich langsam - so ca.8-10 Sekunden. Ich kann es auch gerade nicht mit dem A170CDI vergleichen, da der nicht vor Ort ist. Durch die Situation mit den alten Dämpfern ist man zum Glück bereits sensibilisiert und stürzt sich nicht gleich in den Kofferraum. Wenn es nervig bleibt bzw. wird kommen die wieder raus.

    Die Empfehlung geht dann ja doch wohl mal wieder in Richtung Originalteile.
     
  15. ToWa

    ToWa alias General

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    6.364
    Zustimmungen:
    1.411
    Auto:
    Jetzt oder bald? - Hauptsache angeschnallt!
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    * * * * * *
    Richtig, von Zuebhördinger war man glaub ich bei elchfans.de auch nie wirklich begeistert,
    die Originalen waren im Winter aber auch nie prikelnd.
    Beim W168 gehts noch, klappe aus Pastik, beim W169 wars dann schon anders, genauso
    ists bei meinem CLC, schwere Scheibe, die muss eben erst mal über einen Punkt, dann läuft der auch,
    mich störts nicht. ;)
     
  16. #16 Bullethead, 17.12.2011
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Auch hier noch kurz eine Rückmeldung:

    Die Lesjöfors-Federn kann ich nicht empfehlen. Bei den jetzt niedrigeren Temperaturen musste man sich schon äußerst gedulden, bis die Heckklappe soweit oben war, dass man ohne Beule an den Kofferraum kam. Mit den Original-Dämpfern geht es jetzt wieder.
     
  17. #17 strinzer, 19.12.2011
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, W169 A170
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Was hast du bezahlt?
     
  18. #18 Bullethead, 19.12.2011
    Bullethead

    Bullethead

    Dabei seit:
    02.12.2010
    Beiträge:
    819
    Zustimmungen:
    116
    Auto:
    W169 A200, W203 Sportcoupé 230K, W220 S500L 4Matic, W136 170S
    Die 2 Stück Original-Federn haben 51€ und die aus dem Zubehör haben 41,65€ gekostet.
     
  19. #19 strinzer, 22.12.2011
    strinzer

    strinzer

    Dabei seit:
    20.05.2009
    Beiträge:
    642
    Zustimmungen:
    64
    Auto:
    KIA Sorento, W169 A170
    Kennzeichen:
    * *
    he
    * * * * *
    Danke für die Info. Dann werde ich dem Elch meiner Frau mal 2 neue Originale verbauen.
     
  20. #20 Karl204, 22.12.2011
    Karl204

    Karl204 Zweiter F1 Tippspiel 2010

    Dabei seit:
    25.12.2008
    Beiträge:
    2.066
    Zustimmungen:
    746
    Auto:
    GLK 220 CDI
    bei einem Volvo hatte ich das auch, immer wenn der Paulchen Fahrradträger an der Heckklappe angebracht war,
    habe dann immer einen Besenstiel mitgenommen um die Heckklappe am zufallen zu hindern =)

    gruß Karl :driver
     
Thema: Heckklappe bleibt nicht geöffnet!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. a klasse kofferraum bleibt nicht offen

    ,
  2. Mercedes a Klasse Kofferraumklappe fällt runter

    ,
  3. w168 heckklappe bleibt nicht offen

    ,
  4. mercedes kofferraumdeckel bleibt nicht offen,
  5. Heckklappe aus- und einbauen/einstellenMercedes A-Klasse,
  6. kofferraum hält nicht mehr was ist kaputt,
  7. die heckklappe bei 169 A klasse lässt sich nicht öffnen,
  8. heckklappe bleibt nicht oben mercedes b klasse,
  9. fiat punto kofferraum bleibt nicht stehen,
  10. kofferraumdeckel haelt nicht,
  11. kofferraumdeckel bleibt nicht oben,
  12. w168 heck gasdämpfer mit fahrradträger,
  13. kofferraumdeckel hält nicht mehr,
  14. nach grosser kaelte bleibt kofferraum nicht offen,
  15. Kofferraum hält nicht mehr,
  16. hecklappe aklasse hält nicht auf,
  17. a klasse heckklappe bleibt nicht oben,
  18. slk 200 Kofferraum fällt zu,
  19. heckklappe a140 fällt immmer zu,
  20. kofferraum bleibt nicht mehr oben mercedes,
  21. Mercedes A180 bei Start Stop Heckklappe geöffnet,
  22. dämpfer heckklappe mercedes a-klasse 2001
Die Seite wird geladen...

Heckklappe bleibt nicht geöffnet! - Ähnliche Themen

  1. Nachrüstung Rückfahrkamera Vito Tourer mit Heckklappe

    Nachrüstung Rückfahrkamera Vito Tourer mit Heckklappe: Hallo Freunde Da mir eine Nachrüstung beim Freundlichen doch zu teuer erschien( nein, habe nicht nachgefragt !), gab es noch 2 andere Lösungen....
  2. W220 - Innenraumbelichtung hinten bleibt an

    W220 - Innenraumbelichtung hinten bleibt an: Hallo liebe Forenmitglieder, ich habe ein neues Problem mit meiner S-Klasse. Nach dem schließen der Türen und abschließen des Fahrzeugs geht...
  3. Heckklappe w211 T-Modell

    Heckklappe w211 T-Modell: Hallo, hab an meinem w211 T-Modell die Heckklappe wegen Rost getauscht und nun habe ich die alte Heckklappe rumstehen. Ist bis auf den Rostbefall...
  4. Innere Heckleuchte (Heckklappe) leuchtet sporadisch

    Innere Heckleuchte (Heckklappe) leuchtet sporadisch: Hallo zusammen, bei meiner W212 Limousine gehen 2 LED's nicht wenn das Bremspedal betätigt wird. Im Fahr- oder Standlicht leuchtet alles. Wenn...
  5. Schiebetür rechts öffnet nicht von außen & Heckklappe schließt nicht

    Schiebetür rechts öffnet nicht von außen & Heckklappe schließt nicht: Also, ich habe z.Zt. gleich mehrere Probleme mit dem V 250d, BJ 2015. Vor 3-4 Wochen fing es damit an, dass die Schiebetür an der Beifahrerseite...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden