208 Heckklappenschloss/ Schließzylinder blockiert

Diskutiere Heckklappenschloss/ Schließzylinder blockiert im CLK, SLK, SLC, E-Klasse Coupé & Cabrio Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo Gemeinschaft, da das Wetter so gut war in den letzen Tagen wollte ich nach 4 Monaten Standzeit meinen CLK wieder ins Leben rufen. Erste...

  1. Star

    Star

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S205 T 220CDI
    Hallo Gemeinschaft,
    da das Wetter so gut war in den letzen Tagen wollte ich nach 4 Monaten Standzeit meinen CLK wieder ins Leben rufen.
    Erste Feststelllung: Batterie total leer....
    Zweite Feststellung: Kofferraumschloss, bzw. Schließzylinder wahrscheinlich verdreckt, kann den Schlüssel max. bis zur Hälfte einführen.
    Da die Batterie tiefentladen war und ich dadurch weder die Fernbedienung noch die Entriegelung über den Innenraumschalter benutzen konnte,
    besorgte ich mir zuerst eine neue Batterie und versorgte das Fahrzeug über den Motorraum mit Strom, so das ich die Heckklappe zum Batteriewechseln
    öffnen konnte.
    Jetzt wollte ich der Sache aber auf den Grund gehen warum der Schlüssel nicht ganz in den Schließzylinder wollte. Also zuerst mit WD40 geflutet und dann mit einer
    Nadel drin rum gestochert in der Hoffnung das sich etwas lösen würde. Das war leider nicht der Fall :-(
    Der Schloßausbau ansich ist ja kein Problem, zwei Schrauben lösen, Steckerverbindungen und Schlauchanschlüsse lösen und fertig.
    Aber.... wie bekommt man den Schließzylinder da raus?
    Hat hier irgendjemand eine Anleitung?

    Für Eure Hilfe bin ich dankbar.
    Gruß Jörg
     
  2. Star

    Star

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S205 T 220CDI
    Tja liebe Gemeinde,
    da scheinbar keiner Rat wusste, habe ich mir halt selbst geholfen.
    Das Problem ist nach Ausbau der Schlosses, des Schließsylinders und kompletter Zerlegung dessen inzwischen gelöst :-)
     
  3. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.829
    Zustimmungen:
    3.156
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    dann währe es sehr Nett von dir, wenn du hier auch schreiben würdest, wie du das Problem gelöst hast, denn nur dann haben demnächst auch andere User etwas von diesem Thread. ;)
     
  4. Joel_S

    Joel_S

    Dabei seit:
    03.04.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK230 W208 Bj01
    Moin, ich wüsste nur zu gerne wie du das Problem gelöst hast, da ich auch vor selbigem stehe ;(
     
  5. Star

    Star

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S205 T 220CDI
    Also,
    leider habe ich nur wenige Bilder vom Ausbau und der Zerlegung gemacht,
    aber es ist eigentlich nicht so wahnsinnig schwierig.
    1. Heckklappe öffnen
    2. Verkleidung der Heckklappe demontieren, dazu die Plastik Pins rausnehmen.
    3. Das Schloss demontieren, dazu die zwei Schrauben des Schlosses lösen, die Steckverbindungen lösen und den Druckluftanschluss entfernen.
    4. Am ausgebauten Schloss die geklipste Abdeckung entfernen,
    5. Verklipsung vom Schließzylinder entfernen.
    6. Schließzylinder entnehmen, bitte auf die kleinen Plastikwellen und Mitnehmer achten!!!
    7. Schließzylinder aus Schließzylindermantel nehmen, dieser ist mit/durch einen Kunststoffstift gesicher, welchen man vorsichtig herunter drücken muss.
    8. Entnahme des Zylinders...Achtung vorsichtig!! Im Zylinder sind kleine Metallplättchen (Tumbler), welch wahrscheinlich festgegammelt sind und von mini Federn in Position gedrückt werden.
    Die Position eines jeden Metallplättchens muss man sich merken, dazu am besten nach entnahme und reinigung auf ein Blatt Papier kleben.
    9. Zylinder reinigen und fetten... kein Öl verwenden, das spült sich mit der Zeit aus!
    10. alles in umgekehrter Reihenfolge zusammenbauen.

    Bei Fagen helfe ich gerne.
     

    Anhänge:

    pilli, player1 und Joel_S gefällt das.
  6. Tewego

    Tewego Moderator

    Dabei seit:
    20.12.2005
    Beiträge:
    20.829
    Zustimmungen:
    3.156
    Auto:
    211.292 E280 4matic 208.465 CLK 320 Cabrio
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    * * * * *
    k l e
    nw
    a w * * *
    k l e
    nw
    t w * * *
    Hallo,

    Danke für die Ausführliche Anleitung. :tup

    Das Thema wird bestimmt einigen Usern helfen, da das Problem doch sehr oft vorkommt, und eine Lösung von vielen Usern nachgefragt wird.
     
  7. #7 Powermike, 09.04.2014
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    C250
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Geht aber meines Wissens nur, wen man den Schlüssel noch reinbekommt...oder? Das ist ja meistens das Problem...
     
  8. #8 LarryW202/208, 09.04.2014
    LarryW202/208

    LarryW202/208

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W208
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    l e * * *
    @ Powermike
    Wenn die Heckklappe doch auf ist brauchst du doch keinen Schlüssel mehr zum Ausbau.

    @Star

    Danke für die Anleitung, stehe nämlich vor dem selben Problem.
     
  9. Star

    Star

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    S205 T 220CDI
    Also, das ist kein Kinderspiel , sonder man mus wirklich pingelig arbeiten...die Metallplättchen sind fast immer festgegammelt, ganz vorsichtig mit einer Pinzette oder Zange ohne Riffelung an den Spitzen lösen, auf die mini Federn achten.
    Wenn nur eines von den Plättchen zerbricht, hat sich alles erledigt und Ihr müßt nach MB und nen neuen Schließzylinder kaufen und hoffentlich habt Ihr dann noch die CODE Karte, ansonsten habt Ihr nen zweiten Schlüssel.
    Falls der Zylinder alle Metallplättchen (Tumbler) festhält wegen Korrosion, dann besorgt euch so ein günstiges Ultraschallbad und lasst den Zylinder dort mal ein paar Tage drin....danach lösen sich die Tumbler auch wieder.
    Auch noch wichtig: Wenn alles wieder funktioniert, füllt den Zylinder mit Fett das keine Säure enthält! Danach noch ein Stück Tesa auf den Zylinder und es kommt auch kein Wasser mehr rein :-)
     
  10. #10 Powermike, 10.04.2014
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    C250
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Doch, um den Schießzylinder rauszuholen. Meine das so gelesen zu haben. Habs selbst damals deshalb nicht hinbekommen und deshalb den ganzen schweineteuren Klumpen neu gekauft... X(
     
  11. #11 LarryW202/208, 10.04.2014
    LarryW202/208

    LarryW202/208

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W208
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    l e * * *
    @Powermike
    Dann hätte der TE ja sein Schloß auch nicht ausbauen können denn sein Schlüssel ging ja auch nicht ins Schloss.
     
  12. #12 Powermike, 10.04.2014
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    C250
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Hat er ja nicht beschrieben, wie er den rausbekommen hat. Ich habs damals nicht geschafft - auch nicht ein bekannter Mercedes-Altgeselle. Und andere in anderen Foren auch nicht. Und auf den Fotos steckt der Schlüssel drin. Ganz.

    Grüße
     
  13. #13 LarryW202/208, 10.04.2014
    LarryW202/208

    LarryW202/208

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W208
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    l e * * *
    Ich werde es mal am WE versuchen, sollte es nicht klappen wird es wohl ein neuer Zylinder sein müssen :sauer:
     
  14. #14 Powermike, 10.04.2014
    Powermike

    Powermike

    Dabei seit:
    10.07.2003
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    14
    Auto:
    C250
    Kennzeichen:
    k l e
    nw
    m j * * *
    Viel Glück!! :tup
     
  15. #15 LarryW202/208, 11.04.2014
    LarryW202/208

    LarryW202/208

    Dabei seit:
    20.08.2013
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    W208
    Kennzeichen:
    s u
    nw
    l e * * *
    So kleine Rückmeldung, außer ein paar Kratzern auf den Händen hat sich nichts getan ;( habe den Mantel nicht gelöst bekommen denke
    es wird ein neues Schloss nötig. Mal sehen was das EPC sagt.


    Edit:

    Habe gerade beim freundlichen angerufen er hat mich nur gefragt ob ich sitze =) und dann hat er mir den Preis genannt 279,- plus Märchensteuer :wand
     
Thema: Heckklappenschloss/ Schließzylinder blockiert
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mercedes clk kofferaum schloss hackt

    ,
  2. clk schließzylinder heckklappe

    ,
  3. clk heckschloss ausbauen

    ,
  4. kofferraumschloss reparieren mercedes 208,
  5. anschluss schließzylinder.kofferraumschloss,
  6. mercedes w 208 cabrio schließzylinder heckklappe,
  7. w208 kofferraumschloss Teilenummer,
  8. slk r171 heckklappe schloss ausbau,
  9. clk 209 kofferraum schalter klemmt,
  10. türschloss wechseln clk w208,
  11. heckklappenschloss slk 230 r170 ausbauen video,
  12. slk kofferraumschloss defekt,
  13. w210 mercedes heckschloss klemmt,
  14. schlieszylinder clk 208 ausbau,
  15. 211w cdi mercedes kofferraumschloss funktioniert nicht,
  16. heckklappenschloss w 208,
  17. ebay schließzylinder kofferraum W208,
  18. slk 320 r170 automatikwählhebel blockiert,
  19. mercedes heckklappenschloss reparieren,
  20. sprinter schließzylinder ausbauen,
  21. mercedes w210 heckklappe schloss ausbauen,
  22. mb 124 koferraum schloss blokiert,
  23. verdreckter schließzylinder,
  24. schließzylinder mercedes w208 kofferraum,
  25. CLK Heckklappe blockiert
Die Seite wird geladen...

Heckklappenschloss/ Schließzylinder blockiert - Ähnliche Themen

  1. Hinterrad links blockiert

    Hinterrad links blockiert: Hallo, bin etwas ratlos. Ich wollte meinen E 430 nach längerer Standzeit bewegen. Batterie geladen und versucht von der Stelle zu kommen. Nichts...
  2. S211 Automatisches Heckklappenschloß verriegelt nicht

    S211 Automatisches Heckklappenschloß verriegelt nicht: Hallo, Habe einen Mercedes W211 Kombi Baujahr 2008 (Mopf), bei dem das Schloß leider nicht verriegelt. Das Schloß hat sich schon beim Kauf des...
  3. 168 Suche Schließzylinder für Kofferraum für Mercedes A140 W168

    Suche Schließzylinder für Kofferraum für Mercedes A140 W168: Hi, ich suche dringend einen Schließzylinder für den Kofferraum meines A140 (W168, BJ 1999). Hat jemand ne Idee wo ich, abgesehen von Mercedes...
  4. W202 Vormopf Limo Heckklappenschloss zerlegen / auf Schlüssel anpassen

    W202 Vormopf Limo Heckklappenschloss zerlegen / auf Schlüssel anpassen: Moin, hab grad für Muttern nen C200 erstanden, und möchte jetzt dem Phänomen auf den Grund gehen, dass die vier Schlüssel in Fahrertür,...
  5. 168 Mercedes A140 Lenkung blockiert beim einschlagen

    Mercedes A140 Lenkung blockiert beim einschlagen: Hallo Ihr Lieben, wir haben ein kleines Problem mit unserem A140. Immer beim zu starken einlenken z.B. beim einparken blockiert die Lenkung aber...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden