Heckscheibenwischerproblem

Diskutiere Heckscheibenwischerproblem im W124 / S124 Forum im Bereich E-Klasse; Hallo Leute, normalerweise sollte sich der Heckscheibenwischer automatisch einschalten, wenn ich bei eingeschaltetem Frontscheibenwischer...

  1. #1 tobi-car, 10.10.2003
    tobi-car

    tobi-car

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    normalerweise sollte sich der Heckscheibenwischer automatisch einschalten, wenn ich bei eingeschaltetem Frontscheibenwischer rückwärts fahre. Bisher hat das immer geklappt. Nur plötzlich geht das nicht mehr und es ist richtig nervig den Wischer per Schalter selbst zu betätigen. Wer kennt dieses Problem und kann mir weiterhelfen?

    Gruß
    tobi-car :wink:
     
  2. PeteI

    PeteI

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    guten tag

    kann das sein, daß das licht im kofferraum auch nicht angeht,
    wenn du die klappe aufmachst??
    mfg
    Pete
     
  3. #3 tobi-car, 11.10.2003
    tobi-car

    tobi-car

    Dabei seit:
    26.01.2003
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Nö, die Beleuchtung im Kofferaum geht einwandfrei entsprechend der Schalterstellung.
    Gruß
    tobi-car :wink:
     
  4. #4 Kenaschon, 05.08.2005
    Kenaschon

    Kenaschon

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E200T
    Hallo,
    was ist denn, wenn das Licht nicht angeht?

    Grüße
     
  5. #5 Samson01, 05.08.2005
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Dann bleibt's duster.
    Nee, im Ernst, er wollte nur wissen, ob Strom anliegt.
     
  6. #6 Kenaschon, 05.08.2005
    Kenaschon

    Kenaschon

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E200T
    Eben deswegen meine Frage. Bei mir im "Kofferraum" bleibe es duster. Wenn ich das "Ladeflächenlicht" von vorne einschalte leuchtet es. Muß die Beleuchtung denn nicht angehen wenn ich die Heckklappe öffne?

    Grüße
     
  7. #7 Samson01, 05.08.2005
    Samson01

    Samson01

    Dabei seit:
    11.09.2004
    Beiträge:
    6.666
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    W203 200 CDI - Sonderedition oR-foP
    Natürlich muss die Beleuchtung angehen, prüfe mal den Kontaktschalter
     
  8. #8 Kenaschon, 05.08.2005
    Kenaschon

    Kenaschon

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E200T
    Ist denn jetzt dort ein elektrischer Zusammenhang zwischen Heckscheibenwischer geht nicht beim Rückwertsgang und Beleuchtung?

    Grüße
     
  9. #9 mercedesfreund, 05.08.2005
    mercedesfreund

    mercedesfreund

    Dabei seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    2
    Der Zusammenhang besteht im Kabelbaum, welcher am linken Scharnier (Fahrerseite) in die Heckklappe geht. Da nisten sich gern kabelbrüche ein. Die führen dann zu solchen Ausfallerscheinungen bzw. noch ganz anderen Macken. Licht, Heckscheibenwischer und die Komfortschließung der Klappe spielen dann gern verrückt. Ich hatte das bei meinem 200 TE auch mal. Die Reparatur ist zwar nicht sonderlich kompliziert, aber insgesamt doch eine ziemliche Fummelei. Es hilft nur der Einzug neuer Kabel. Diese müssen von der Klemmleiste im hinteren Dach durch den Holm der Klappe gezogen werden, natürlich auch durch die zweifach verwinkelte Gummitülle zwischen Karosserie und Klappe. D.h. dann Hecklappenverkleidung ab, den Dachhimmel im Heck abbauen, mit allen Abdeckungen und Verkleidungen ;) ich habe dafür einen kompletten Sonntag mal gebastelt, hat aber Spaß gemacht, weil ich mir Zeit genommen hatte. Und hinterher funktionierte alles wieder bestens. Es empfiehlt sich übrigens gleich eine Reserveleitung mit einzuziehen, daß macht die Sache bei späteren Elektroproblemen erheblich leichter.

    Grüße :wink:
     
  10. #10 Helmut_37, 05.08.2005
    Helmut_37

    Helmut_37

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Das Problem mit der Intervallschaltung des Heckwischers hab ich auch. Die Kabel in die Heckklappe sind neu (vorsichtshalber haben wir alle ausgetauscht).
    Auch die Kabel hinterm Aschenbecher vorne sind neu, die brechen genau so schnell. DerZigarettenanzünder und die Handschuhfachbeleuchtung gehen dann nicht. Diese beiden sind auf der selben Sicherung wie der Heckwischerintervall und der Verdacht lag nah das es daran liegen könnte... Pustekuchen... das Problem besteht weiterhin.

    Vielleicht ist es ein Relais, das den Heckwischer einschaltet wenn der Hauptwischer an ist und der Rückwärtsgang eingelegt wird, das haben wir aber noch nicht orten können. Die Rückfahrswcheinwerfer gehen auch, der Schalter ist also auch heil.

    Vielleicht fällt ja jetzt noch jemandem was dazu ein....
     
  11. #11 Kenaschon, 05.08.2005
    Kenaschon

    Kenaschon

    Dabei seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    E200T
    Gibt es von Mercedes nicht soetwas wie ein "Wenn -> Dann" Flußlaufdiagramm.

    Soll bedeutet: "Wenn hier Spannung, dann da schauen, wenn nicht, dann hier schauen"

    Soetwas ist für die Fehlerdiagnose sehr hilfreich. Ich kenne das aus dem Radio- Fernsehbereich.


    Grüße
     
  12. PeteI

    PeteI

    Dabei seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    wenn mich nicht alles täuscht, sitz in der heckklappe hinten links ein relais, das den scheibenwischer "ansteuert", vielleicht liegts daran??
    hab bei mir vor 3 wochen auch den kompletten kabelbaum getauscht, nachdem erst der scheibenwischer und zum schluß die zuziehhilfe ausgefallen war.hab mal nachgeschaut und was musste ich sehen? 5! leitungen waren an der stelle wo das scharnier sitzt gebrochen. da hab ich kurzen prozeß gemacht und den gesamten kabelbaum erneuert (ca 97 EUros). war zwar ne ziemliche fummelei, aber dafür funktioniert wieder alles. dabei bin ich auch auf das relais gestoßen. nimm die verkleidung der heckklappe mal ab und schau mal links unten, daß müsste es sein.

    Pete
     
  13. #13 Helmut_37, 09.08.2005
    Helmut_37

    Helmut_37

    Dabei seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für den Tip, wird am kommenden Wochenende gleich untersucht, wenn ich die Zeit dafür finde... ;(

    Helmut
     
Thema: Heckscheibenwischerproblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w124 heckscheibenwischer geht nicht

    ,
  2. w 124 heckscheibenwischermotor prüfen

    ,
  3. w124 te waschWasser heckklappe

    ,
  4. w124s scheibenwischer hinten waserpumpe geht nicht,
  5. w203 scheibenwischer hinter nur beim rückwärtsfahren,
  6. w124 heckscheibenwischer ausbauen,
  7. w124 heckwischerrelais,
  8. w124 heckscheibenwischer,
  9. w 124 kombi heckwischer funktioniert nicht,
  10. w124 t heck scheibenwischer ausbauen,
  11. w124 t heck scheibenwischer,
  12. w124 heckscheibenwischer rückwärtsgang,
  13. Heckscheibenwischer Problem im Rückwärtsgang / Mercedes W124,
  14. w163 sicherung heckscheibenwischer,
  15. w 124 t heckscheibenwischer defekt,
  16. w 124 t microschalter und heckscheibenwischer,
  17. w 124 t heckwischermotor geht nicht,
  18. w124 scheibenwischer elektrisch prüfen,
  19. w124 t heckwischer einstellen,
  20. w163 hinterer scheibenwischer bei rückwärtsgang