Heinz Harald Frentzen f?hrt f?r Opel !

Diskutiere Heinz Harald Frentzen f?hrt f?r Opel ! im Motorsport Bereich Forum im Bereich Rund ums Auto; Rüsselsheim, 12.12.2003 Mit diesem Knaller überraschte Opel am Freitag, dem 12.12.2003 die Öffentlichkeit. Der Vize-Weltmeister in der Formel 1...

  1. #1 Ghostrider, 18.12.2003
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.473
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    Rüsselsheim, 12.12.2003

    Mit diesem Knaller überraschte Opel am Freitag, dem 12.12.2003 die Öffentlichkeit. Der Vize-Weltmeister in der Formel 1 von 1997 wird in der DTM ab sofort für Opel "ins Lenkrad greifen".
    Er kehrt damit zu seinen Anfängen im Motorsport zurück.
    1988 wurde "HHF" Sieger in der "Opel Lotus Challenge".

    Auf die Frage, ob er sich das gut überlegt hat, antwortete HHF :

    "Ich habe mir das sehr gut überlegt. Das ganze Team ist voll motiviert. Das hat mich beeindruckt. Ich denke, die Voraussetzungen, Siege einzufahren sind vorhanden. Die Herausforderung, meinen Teil dazu beizutragen, hat mich gereizt. Außerdem habe ich mir das ganze Unternehmen angeschaut und festgestellt, dass sich das Unternehmen in die richtige Richtung entwickelt."

    Auf der Pressekonferenz der Essen Motor Show am 27. November wurde Marcel Fässler schon als erste prominente Neuverpflichtung vorgestellt.

    Motorsport-Urgestein Joachim Winkelhock dagegen beendet seine lange erfolgreiche Rennfahrer-Karriere und ist zukünftig als Botschafter in Sachen Opel-Motorsport unterwegs.
     
  2. #2 spookie, 19.12.2003
    spookie

    spookie Guest

    Find ich super, eine Bereicherung für Opel, damit hoffe ich dass die Jungs auch wieder richtig spannende Rennen machen können und nicht immer nur hinterherhinken. Für den Motorsport wünsche ich mir eine starke Rüsselsheimer Truppe, die habens einfach verdient, wieder ganz vorne zu stehen. Damit wirds auch spannender, zumal ja Alfa 2005 auch endlich wieder zurückkehrt in die DTM. Es geht aufwärts :)
     
  3. DesMan

    DesMan

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    Find ich in Ordnung, da kann Opel ja eigentlich gar nicht viel falsch machen, trotzdem find ichs immernoch schade für die Formel 1 das Frentzen nicht mehr dabei ist!
     
  4. #4 spookie, 06.01.2004
    spookie

    spookie Guest

    Die Formel 1 wollte ihn nicht mehr haben, sind halt doch alle hochnässig geworden. Man muss ja nur mal bei McLaren schauen, haben einen jungen energiegeladenen Testfahrer, wäre gescheiter Coulthart kicken und her mit dem Jungen, damit frischer Dampf reinkommt. Wenn das so weitergeht, geht ein guter Fahrer unter :(
     
  5. #5 Mr. Bean, 13.01.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance
    Hi spookie,

    wo hast du denn das her. Ich habe auf www.dtm.com nichts gefunden

    Wäre ja super. Weiss man schon mit welchem Wagen?
     
  6. #6 spookie, 13.01.2004
    spookie

    spookie Guest

    Hat der Alfa Sportchef diesen Winter in einem Interview gesagt, hm welches Auto, schätze den Alfa 166 oder einen neueren
     
  7. #7 Hagi_C200K, 13.01.2004
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    NA ja !!!
    Ob das der Alfa-Sportchef tatsächlich so sagte ist fraglich ! :D :D :D

    Punkt 1.
    FIAT hat rießige finanzielle Probleme !

    Punkt 2:
    ALFA hat sich gegenüber der FIA klar mittels 3-Jahresplan zur ETCC bekannt, wenn diese EM in 2 Jahren zur WM wird. Tatsache ist, daß die ETCC nun schon 2004 eigentlich eine WM ist und Läufe außerhalb Europas fährt.

    Punkt 3:
    Wurde in der Presse berichtet, daß man mit Michael Schumacher 2006 in die DTM kommen möchte. Team-Eigner wäre ein Willi Webber...

    Punkt 4:
    Groß und zuerst darüber berichtet hat mal wieder die Auto-Motor & Sport.... von denen kommt seit Jahren nur bla bla bla in Bezug auf die DTM, seit 2000 steigt jählich Maserati laut AMS in die DTM ein

    Punkt 5:
    Keine, absolut KEINE der offiziellen beteiligten Seiten hat diesen ALFA einstieg bestädigt...

    deshalb immer schön den Ball flach halten :O :O :O

    UND wär bracuht schon ein Webber-Team und vorallem einen Michael Schumacher in der DTM ??? Die Serie hat auch so enorme Zuwachsraten, ist preislich bestens sortiert, wird ohne Werbung bei ARD/ZDF übertragen und hat kaum besoffene Rotkäppchen-Fans die rum'proletten an der Strecke... man kann sich als markenfremde Fans noch einfach und ohne Probleme begegnen !

    cu @ racetrack
     
  8. #8 Zarrooo, 13.01.2004
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Ich, wenn er nicht mehr F1 fahren will. Zum einen ist er ein hervorragender Rennfahrer, zum anderen wäre ein Team Alfa in der DTM eine echte Bereicherung - auch ohne Schumacher.

    Also ich habe bei den Übertragungen letztes Jahr reichlich leere Tribünenplätze gesehen. Vielleicht viel Zuwachs von niedrigem Niveau, aber vom Niveau, das die echte DTM hatte, ist man noch meilenweit entfernt. Und wird es IMHO auch weiterhin bleiben, wenn nicht mehrere Hersteller dauerhaft um den Gesamtsieg mitfahren können.

    Dafür kann man die Kommentatoren mit Außnahme von Ellen Lohr komplett in die Tonne treten (vor allem der Boxengassen-Heini, den sie letztes Jahr ein paar mal hatten, der war ja fast noch dämlicher als Kai Übel). Der Klaus Ludwig wäre als Co-Kommentator auch noch OK, wenn er nicht so penetrant Mercedes-lastig wäre ("der Bernd" hier, "der Bernd" da - kotz).

    cu ulf
     
  9. #9 Hagi_C200K, 13.01.2004
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    Dass der oder Dein so toller Schumacher kein hervorragender Rennfahrer wäre, bestreitet ja keiner !
    ABER: Wieviele dieser ach so tollen RTL-Schumacher-Ferrari-F1-Fans, wissen denn wirklich was vom Rennsport ? Da können Dir 100% mehr Leute etwas über Biersorten erzählen als über allgemeinen Motorsport...

    Was die Bereicherung durch Alfa oder egal welchem vierten Hersteller wäre ist wohl klar. Dennoch hatte die DTM immer dann die beste Zeit, wenn es nur 3 Werkshersteller gab UND das war fast die ganze Zeit der DTM sooooooo :rolleyes:

    Fakt ist, dass die DTM noch nie mehr TV-Quote und Live-Zuwächse hatte. Hockenheim-Finale 120.000 Besucher am WE. Wann gab es das schon mal bei der DTM ???
    Also ich kenne und Besuche die DTM seit 1989 !!!


    Sicherlich lässt die ARD/ZDF auch zu wünschen übrig. Aber mit Sicherheit steht sie wohl den Pappnasen von RTL in keister Weise schlechter gegenüber ! Oder willst Du mir sagen, dass König, Wasser, Ebel und Mr. Fahrsicherheitstraining das gelbe vom Ei sind ???

    Die einzige wahre Berichterstattung kam damals auf 3Sat und teilweise auch bei VOX mit Mr. Rennstrecke Rainer Braun !!!

    Wenn der DTM schlußendlich wirklich "WAS GUT TUT" dann mit Sicherheit eher so etwas SAUSALITOS Viel Spaß! wie ein Weber-Team und ein Schumacher der Preise hochtreibt !!!

    in 2004 bekommst Du nämlich eine (Ok die günstigste) Karte für 15 Euro...
    ==>da geh ich mal mit Familie hin und Du eben zu Deinem F1-Schumi... :wink:
     
  10. #10 Mr. Bean, 13.01.2004
    Mr. Bean

    Mr. Bean

    Dabei seit:
    15.07.2002
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    A190 Elegance

    :tup :tup :tup :tup



    ... und Kalli Hufstadt an der Strecke ist, finde ich, auch super.
     
  11. #11 Zarrooo, 13.01.2004
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Na und? Mich interessieren die "RTL-Schumacher-Ferrari-F1-Fans" etwa so viel wie der berühmte Sack Reis, der gerade eben in China umgekippt ist.

    Im Unterschied zu heute waren in der DTM aber immer mehrere Hersteller konkurrenzfähig. In den vier Jahren in denen das DTM jetzt ausgetragen wird, hat dreimal die gleiche Marke ziemlich überlegen gewonnen. Sowas langweilt.

    Ich kann Dir nicht mehr sagen wo überall, aber es gab letztes Jahr mehrfach komplette Tribünen-Blöcke, die schlicht und ergreifend leer waren. An sowas kann ich mich in der echten[tm] DTM nicht erinnern.

    Mit Sicherheit nicht. Die sind etwa genauso schlecht wie Helmut G. "ich weiß nicht wie die Fahrer heißen" Müller und Aris "ich spreche noch langsamer als Rudof Scharping" Donzelli.

    ACK.

    Singen und/oder Helsinki im Kalender würde ich auch sehr begrüßen. Ich weiß nur nicht, ob die Teams da so begeistert sind, da hat es immer viel Bruch gegeben.

    Ich werde live weder die F1 noch die DTM besuchen, da hab ich bei der TV-Übertragung wesentlich mehr vom Rennverlauf. Einmal live an der Strecke hat gerecht (DTM, Nürburgring, Anfang der 90er), fand ich so umwerfend nicht.

    cu ulf
     
  12. #12 Hagi_C200K, 13.01.2004
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    NA ja wenn Du als "so echter Motorsport-Fan" nie live zu Rennen gehst, wen wundert's...!
    Wenn man aber als McLaren-Fan, Ford-Fan's und BMW-Fan's mehrfach an einem Rennwochenende Prügel von besoffenen Schumacher-Prollo's angedroht bekommt, dann hört für mich die ach so große Fan-Treue auf... (ebenso beim Fussbal, wo sicher viele viele dieser ach so tollen Rotkäppchen hinpassen würden)

    -->Aber vermutlich ist das der wahre Live-Schumacher-Fan und ein muss dieser Sorte...



    Jahr 1: 4 Mercedes-Siege + 4 Opel-Siege = ausgeglichen !
    Jahr 2: Ok mehr Mercedes-Siege aber auch Opel + Audi erfolgreich
    Jahr 3: ABT-Audi wir Meister
    Jahr 4: war eins der spannensten DTM-Saisons überhaupt, klar es warn 9 MB-Siege und nur ein Audi-Sieg, sicher kann sich das die DTM nicht auf dauer leisten... aber so langweilig kann es nicht gewesen sein... siehe Zuwachsraten am TV, Print und Live-Publikum.



    Das Adria-Rennen leer war, bestreitet kein Mensch und sicherlich wird das dieses Jahr nicht besser. Aber man hat eben leider diesen 2-Jahresvertrag und gut.
    Auch früher wurden schon Gold-Cup Rennen in Frankreich, Italien und vorallem England nie gut besucht...
    Auch am Nürburgring gab es schon leere Tribünen...

    2004
    Hockenheim+Norisring über 100.000
    Zandvoort+Nürburgring über 60.000
    zeig mir mal eine Tourenwagenserie, außer Nascar die annähernd an diese Zahlen kommt ???

    Ist etwa eine ETCC auf europäischer Ebene mit den Werken Alfa & BMW und konkurenzlos hinterher fahrenden privaten Seat's, Honda's etc. vor 15.000 Zuschauer interessanter ?

    Wenn sich die ARD/ZDF in 4 Jahren nochmals so steigert wie in den letzten 4 Jahren hat sie nur die hälfte der Zeit benötigt um sich gegenüber RTL gewaltig zu verbessern... Weil Schumachers-Haus&Hof-Sender verschlechtert sich eher noch jährlich... aber es gibt Menschen, die möchten eben alles Schumacher-ausgerichtet sehen, hören und wissen und dumme deutsche Weltkonzerne wie BMW und Mercedes sind eben wenig bis nichts bei RTL !!!


    Diese "so teuer" Rechung wurde schon zig mal wieder legt. Es gab auf zig permanenten Rennstrecken schon ähnlich kosten intensive Unfälle !

    Na super. No comment.

    Also ich fand die alte als Opel-DTM-Fan, egal ob Live in 600 Km Entfernung "Zolder" bei strömenden Regen in 400 Km Entfernung am Nürburgring (94, Sieg durch Klausi) oder bei meinen Heimrennen in Hockenheim und Norisring oder die DTMaster-Serie Live immer interessanter als am TV. Flair, Klang und Offenheit der Teams und Boxen ist eben was anderes als die Fernbedienung am TV :prost

    Aber jedem das seine... Die Katz frisst Mäus und ih moag'se nit" in diesem Sinne wünsche ich noch schönen Abend :]
     
  13. #13 MB_C180, 14.01.2004
    MB_C180

    MB_C180

    Dabei seit:
    20.12.2002
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W208 CLK430 Cabrio
    bitte last es hier nicht ausarten! immer sachlich bleiben. nicht das es hier noch persönlich wird! danke

    sven
     
  14. #14 elTorito, 14.01.2004
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    Ich fand die letzte Saison bei der DTM als auch F1 super spannend. Bis zum letzten Rennen war bei beiden nix entschieden. Und das Rennen in Österreich war der Hammer :tup (war doch letztes Jahr?)

    Was ich nicht gut fände ist das Schumacher zur DTM wechselt, er hat ja nun genug verdient und wenn er dann mal die F1 verlässt sollte er den Nachwuchs mal dran lassen, irgendwann muss ja mal Schluss sein ;) Sonst haben wir nacher alle in Rente gegangenen F1 fahrer in der DTM , Frentzen und Alesi sind ja schon dabei *fg* gab ja noch einige F1 Piloten die die DTM klasse finden.

    Ich find DTM auch viel interessanter als F1, gerade eben weils Tourenwagen sind die man im Alltag auch sieht, müssen von mir aus nicht nur Audis, Opels und Mercedes sein, eine bunte Mischung wie beim 24Std. Nürburgring tut es auch.

    F1 werde ich nie Live gucken da mir einfach die Preise zu hoch sind und Kosten auch überteuert. DTM war ich schon gucken und war begeistert. Okay hatte jetzt auch Tribünenplatz, der Preis war aber angemessen und auch die Verpflegung ging gerade noch so preislich durch, Fan Artikel sind ja allgemein und überall teuer ...

    Werde mir dieses Jahr wieder beider Veranstaltungen im Fernsehn angucken, wenn Geld über werde ich mal zur DTM Live gehen, ansonsten finde ich es Top von ARD/ZDF das die ohne Unterbrechung senden, sei dahin gestellt ob die Kommentare gut sind oder nicht ... ... RTL schaue ich mir schon aus Prinzip nicht mehr an ... (an die 4 Schanzen Tourneé denken muss ... :motz: )

    Werde dieses Jahr bei der DTM für Mercedes fiebern ist ja ganz klar, aber auch für den HeinzHarald Frenzen da er ja aus Mönchengladbach kommt und so meine regionale Sympathie bekommt :)
     
  15. #15 Ghostrider, 14.01.2004
    Ghostrider

    Ghostrider

    Dabei seit:
    15.11.2002
    Beiträge:
    7.473
    Zustimmungen:
    310
    Auto:
    Kia Niro Hybrid / SL350 R231.457
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    o l
    ni
    x x 4 0 0
    ... und nicht zu vergessen : Maren Braun !
    Das Beste was Herr Braun uns beschert hat ...
     
  16. #16 Hagi_C200K, 14.01.2004
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    ***sabber sabber sabber*** :tup :wink: aber die ist ja vom Markt :(
     
  17. #17 Zarrooo, 14.01.2004
    Zarrooo

    Zarrooo

    Dabei seit:
    12.03.2003
    Beiträge:
    4.750
    Zustimmungen:
    736
    Auto:
    Nissan Qashqai + Corvette C4 + Cadillac Eldorado + Audi 80 B4 ;)
    Ich habe vom der ETCC letztes Jahr nur sehr wenige Rennen gesehen (von der BTCC noch weniger), aber in beiden Serien schien es mir eher enger (und spannender) zuzugehen als in der DTM. Könnte auch daran liegen, daß die Autos nicht schon nach einer kleine Berührung kaputt sind und entsprechend mehr Lackaustausch riskiert wird. Die DTM-Autos sind doch eher Sportprototypen als Tourenwagen.

    Aber BTCC ist ein gutes Stichwort für noch einem Punkt den ich bei dem DTM ziemlich kacke finde. Die BTCC hat diese dämlichen Zwangs-Boxenstops dieses Jahr endlich wieder abgesachafft. DTM, bitte nachmachen.

    IMHO hat sich die Übertragung von ARD/ZDF erst letztes Jahr verbessert, als man dem Zuschauer (zumindest bei einigen Rennen) endlich das Gesülze von Donzelli und Müller erspart hat und mit Ellen Lohr eine vor das Mikro gesetzt hat, die erstens weiß was wovon sie redet (wovon insbesondere bei Müller ja nicht die Rede sein konnte) und das auch noch mit Begeisterung rüberbringt (wovon insbesondere bei der Schlaftablette Donzelli nicht die Rede sein konnte). Die merkbefreite Bildregie der ersten Rennen war ja recht schnell aussortiert.

    Ich fand es ziemlich fad nur ein paar hundert Meter Strecke im Blick zu haben und das Renngeschehen nur über den Streckensprecher mitzubekommen, da kann ich mich salopp gesagt auch Samstag nachmittags ans Brünnchen stellen (70km Entfernung) und Touristenfahrer gucken.

    cu ulf
     
  18. #18 Hagi_C200K, 16.01.2004
    Hagi_C200K

    Hagi_C200K

    Dabei seit:
    03.04.2003
    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    324
    Auto:
    BENZ-s205, MINI-r56,
    Kennzeichen:
    c r
    bw
    * * * * *
    c r
    bw
    * * * * *
    Der erste Sponsor auf einer neuen C-Klasse (Abb. zeigt noch CLK) mit neuem Outfit ist die Daimler-Bank...

    Portal - Mercedes-Forum.com
     
Thema:

Heinz Harald Frentzen f?hrt f?r Opel !

Die Seite wird geladen...

Heinz Harald Frentzen f?hrt f?r Opel ! - Ähnliche Themen

  1. SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011

    SLK R 170 200 Kompressor Bj.2011: Hallo zusammen, erst mal Hallo von einem Neueinsteiger. Ich habe folgendes Problem, beim beschleunigen plötzlich Leistungsverlust und...
  2. R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer

    R Klasse: Standheizung (ausgeschaltet) zieht Batterie leer: Hallo Zusammen, ich bin neu in diesem Forum und fahre eine R Klasse (320cdi, BJ 2007, 400k Km) mit Standheizung (von Werk). Anfang des Jahres...
  3. R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion

    R-Klasse Ausstellfenster ohne Funktion: Hallo Ich bin der Thorsten Wir haben eine R-Klasse R350L 4Matic Mein Problem ist das hinten die Ausstellfenster nicht gehen Der Schalterblock...
  4. Airmatic R 500 verliert hinten Rechts Luft

    Airmatic R 500 verliert hinten Rechts Luft: Hallo zusammen. Mein R 500 Baujahr 2006 verliert seit neustem hinten Rechts Luft. Das Problem tritt aber leider nicht immer auf. Der Wagen steht...
  5. SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt

    SLK R 170 Kontrolleuchte unbekannt: Hallo bei meiner "Neuanschafung" SLK R 170 NJ.1996 leuchtet eine Kontrollleuchte die ich nicht zuordnen kann. Beim Zündung einschalten leuchten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden