Heizleistung A 170CDi

Diskutiere Heizleistung A 170CDi im A- und B-Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Da ich ja meine A-Klasse noch nicht allzu lange fahre, habe ich folgende Frage ... Die Heizung scheint eher etwas unterdimensioniert zu sein,...

  1. Newbug

    Newbug

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Da ich ja meine A-Klasse noch nicht allzu lange fahre, habe ich folgende Frage ...

    Die Heizung scheint eher etwas unterdimensioniert zu sein, oder ? Ich bekomme den Wagen selbst bei Temperaturen um die 2 Grad nur schwer (Gebläse fast Volldampf und Regler auf max. Heizleistung) mollig warm. Sollte das gar normal sein ? Ich denke die A-Klasse Diesel haben sogar einen Zuheizer. Oder liegt da gar eine Defekt vor ??

    Fragen über Fragen ... :rolleyes:
     
  2. #2 Robiwan, 20.10.2004
    Robiwan

    Robiwan

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    3.574
    Zustimmungen:
    131
    Auto:
    VW Touran: Xenon, Sitzheizung, Tempomat, Einparkassistent, Klimaautomatik, AHK, Lederlenkrad/-schaltknauf, getönte Scheiben
    Normalerweise dauerts beim CDI ca. 5min (fahren, nicht stehen ;)) bis warme Luft rauskommt.
     
  3. #3 A170[L] cdi, 21.10.2004
    A170[L] cdi

    A170[L] cdi

    Dabei seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CLK 320, W124 200D
    Also bei meinem Elch funktioniert das wunderbar. Nach ca. 4Min. ist alles warm. :tup
    Grüsse A170[L] cdi
     
  4. Phil87

    Phil87

    Dabei seit:
    21.10.2004
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Mein Vater fährt auch nen 170 CDi und ich muss schon sagen, dass die Heizung nicht besonders stark ist. Aber nach 5-10min sollte es warm sein. Sonst Tipp ich mal auf einen Defekt am Zuheizer.
     
  5. #5 paul maus, 23.10.2004
    paul maus

    paul maus

    Dabei seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    hall hallo,

    suche mal im Forum W203 nach Heizleistung CDI, da wirste dann schon sehen. Ich würde mal prüfen lassen ob in dem Auto ein richtiger Zuheizer, d.h.ein dieselbefeuerter Zuheizer drin ist oder ob die Säcke auch beim W168 von Diesel auf elektrisch betriebenen Zuheizer umgestellt haben. (evtl. baujahrabhängig) Wenn ja ist mein Mitleid mit Dir. Mein W203 hat so ein elektrisches Dreckding :wand :wand :motz: In meinem Elch ist eine dieselbefeuerte drin und immer wenn ich den dann im Winter fahre weiss ich was mir im W203 fehlt.

    Der Elch bläst nach wenigen Hundert Metern warm, :tup der W203 nach etlichen Kilometern noch nicht richtig :tdw :tdw :tdw.

    Also frohes schnattern im nächsten Halbjahr.....

    Gruss & :wink:

    PM
     
  6. RV-MS

    RV-MS

    Dabei seit:
    25.02.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Der A160cdi und A170cdi hat mit dem Modellwechsel 2001 auch einen elektrischen Zuheizer bekommen. Der "alte" hatte ja noch einen Schalter für den Diesel-Zuheizer in der Mittelkonsole (bei den Schaltern für die Fensterheber), der "neue" nicht mehr.
    Mein A170cdi ist Baujahr 2002, also mit elektrischem Zuheizer und heizt genau so schnell wie der von meiner Mutter (BJ 2000). Nach ca. 2km merkt man daß er warm wird (auch im Winter!), ab 5km sollte er wirklich warm werden.
    Wenn nicht könnte wirklich was am Zuheizer defekt sein, egal ob Diesel-Zuheizer oder elektrischer. Am besten mal in der Werkstatt nen Kurztest (ca. 32 Euro) machen lassen. Wenn er defekt ist, wird er auch abgespeichert.

    Falls du einen "alten" hast mit Schalter hoffe ich mal, daß du den Zuheizer nicht abgeschaltet hast. LED am Schalter muß aus sein ;)
     
  7. Newbug

    Newbug

    Dabei seit:
    03.10.2004
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ich war in der Werkstatt und habe den Kleinen mal checken lassen. Es ist alles in Ordnung !

    Der Meister meint, das es halt eine "Umstellung" bedeutet, wenn man vorher Benziner gefahren ist bezüglich der Heizleistung.

    Also auf den Regler ... :D
     
Thema: Heizleistung A 170CDi
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. W168 mopf Heizung defekt?

    ,
  2. w168 elektrischer zuheizer

    ,
  3. wo ist der zuheizer beim mercedes a 170 cdi

    ,
  4. mercedes w168 zuheizer ausbau,
  5. w168 zuheizer defekt,
  6. zuheizet qualmt a 170,
  7. w168 zuheizer ausbauen,
  8. zusatzheizung w168 elektrisch,
  9. wie funktioniert das zuheizsystem a klasse,
  10. a klasse 170 cdi heizung
Die Seite wird geladen...

Heizleistung A 170CDi - Ähnliche Themen

  1. 169 A-Klasse in die USA importieren

    A-Klasse in die USA importieren: Hallo zusammen, Ich bin ein großer Mercedes Fan. Deshalb habe ich mir in den USA einige Exemplare meines Lieblingsmodells erworben: W124/ 400E....
  2. 168 A-Klasse klackert

    A-Klasse klackert: Hallo Gemeinde, Ich bin der neue und habe eine Frage Meine Frau Fährt eine A-Klasse A140 Von Dezember 2001 Wir halten uns an jede Wartung und...
  3. Motor om 364 a (711d) stirbt nach Sartvorgang ab

    Motor om 364 a (711d) stirbt nach Sartvorgang ab: Hallo zusammen, bin neu hier und hab kein vergleichbares Thema gefunden.... Mein Dicker sprang auf einmal nicht mehr an, Schlüssel rum,...
  4. A/V Media Interface

    A/V Media Interface: Hallo , Ich habe in meine C216 CL 600 Bj. 2008, den folgenden Media Interface Anschluss in meinem Handschufach ist das der Standard Anschluss?...
  5. Leistungsverlust A 45 AMG

    Leistungsverlust A 45 AMG: Hi Leute, ich fahre das 2016er Modell mit 381 PS. Schön wäre nur wenn er wirklich 381 PS hätte. Mit Insoric wurde der Wagen mehrfach gemessen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden