W221 Heizung bleibt kalt, hier ist echtes Fachwissen gefragt...

Diskutiere Heizung bleibt kalt, hier ist echtes Fachwissen gefragt... im S-,S-Coupé, CL-, CLS-Klasse und Mercedes-Maybach Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Ich mal wieder... Ich habe ein kleines Problem mit meinem W221, welches gerade bei den aktuellen kalten Temperaturen nicht angenehm ist. Meine...

  1. #1 SeaShore, 23.02.2018
    SeaShore

    SeaShore

    Dabei seit:
    14.02.2018
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    S420AMG
    Ich mal wieder...

    Ich habe ein kleines Problem mit meinem W221, welches gerade bei den aktuellen kalten Temperaturen nicht angenehm ist. Meine Innenraumlüftung wird faktisch nicht mehr warm.

    Wenn ich das Fahrzeug starte kommt auch den Luftdüsen links und rechts im Armaturenbrett leicht warme Luft, die dann schnell kalt wird. Selbst nach langer Fahrzeit von mehreren Stunden bleibt es eiskalt im Fahrzeug.

    Vor einer Woche funktionierte die Heizung noch ohne Probleme, die Klimaanlage (zu wenig Kühlmittel) allerdings nicht.

    Im Gegensatz zum Status "es wird warm" wurde folgendes am Fahrzeug gemacht:

    • Austausch Simmerring und Dichtung Ölkühler inklusive Entfernen der Rußablagerungen im Motor (ich hatte berichtet)
    • Prüfung und Auffüllen der Klimaanlage
    • Ölwechsel
    • Wechsel Kühlflüssigkeit
    • Löschen der Adaptionswerte des Motorgetriebes und neues Anlernen auf meinen Fahrstil
    • Das Fahrzeug war aufgrund einer entladenen Batterie kurzzeitig stromlos
    Seit dem funktioniert die Innenraumheizung nicht mehr, die Kimaanlage aber sehr gut brrrr

    Ich war heute kurz bei Mercedes, da wenige Zeit war konnte man mir aber nicht weiterhelfen und generell bräuchte man das Fahrzeug dann doch mal ein paar Tage da (meist endet so etwas mit nicht kalkulierbaren Kosten)

    Meine Werkstatt des Vertrauens, die bisher eigentlich alles an dem Fahrzeug gemacht hat, haben wir das Fahrzeug ausgelesen und eine ausführliche Diagnose durchgeführt mit dem Ergebnis:

    • Fehlercode 90A2 "Heizleistung zu niedrig" - lässt sich nicht löschen
    • Fehlercode 9355 "A31/1y1 Duventil links: Kurzschluss nach Plus oder Unterbrechung - lässt sich nicht löschen
    • Fehlercode 9395 "A31/1m1 Umwälzpumpe: Kurzschluss nach Plus oder Unterbrechung - lässt sich nicht löschen
    Es wurden alle Stellglieder, Klappen und Ventile getestet. Alle konnten angefeuert und geöffnet oder geschlossen werden. Die Kühlmitteltemperatur ist im Soll Bereich, Die Klimaanlage und der Verdampfer arbeiten problemlos und lassen sich ein- und ausschalten. Die Külmittelschläuche Richtung Innenraumwärmetauscher werden warm und die Umwälzpumpe scheint auch zu arbeiten.

    Dennoch bleibt es im Innenraum eiskalt.

    Vielleicht gibt ja einen User hier im Forum, der schon einmal ein ähnliches Problem hatte oder jemanden der noch nie Idee hat, was wir noch prüfen könnten. Der nächste Schritt wäre es alle bis zum Wärmetauscher im Armaturenbrett zu zerlegen und alle Klappen, Ventile und die Umwälzpumpe mechanisch zu prüfen.

    Meiner Meinung nach kann es nur ein elektronisches oder Softwareproblem sein, da nichts am Fahrzeug in diesem Bereich verändert wurde. Aber da stochere ich auch im Dunkeln.

    Anbei noch zwei Bilder zum Fehlercode und dem Status der Klimatisierung
     

    Anhänge:

  2. #2 Haber1989, 11.11.2018
    Haber1989

    Haber1989

    Dabei seit:
    11.11.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hast schon den fahler gefunden hab das gleiche Problem
     
  3. #3 jpebert, 07.12.2018
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2018
    jpebert

    jpebert

    Dabei seit:
    07.11.2018
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    20
    Auto:
    W211 E280 CDI T vorMopf, W211 E350 Mopf, VW LT 28 (1988), BMW X5 E70
    Die Diagnose sagt doch bereits ziemlich genau, was los ist.
    Sicherung durchgebrannt oder Kabelbruch oder Kurzschluss, oder Bauteildefekt.
    Das Prüfen, Multimeter auspacken und messen, vor allem die Stromversorgung von Umwälzpumpe und Duoventil. Hängen an der selben Zuleitung. Wenn letzteres nicht umschaltet, bleibt es kalt im Innenraum.
     
Thema: Heizung bleibt kalt, hier ist echtes Fachwissen gefragt...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w221 heizung geht nicht

    ,
  2. w221 heizung kompressor

    ,
  3. mercedes Benz W221 S klasse innenraum wird.nicht warm

    ,
  4. umwälzpumpe w221
Die Seite wird geladen...

Heizung bleibt kalt, hier ist echtes Fachwissen gefragt... - Ähnliche Themen

  1. W203 - Heizung wärmt nicht überall

    W203 - Heizung wärmt nicht überall: Moin zusammen! Bin neu hier und habe gleich ein Problem :-( Fahre ein C200 Kompressor von 2000 und bin soweit sehr zufrieden damit, bis auf das...
  2. Getriebe 722.3 Schaltprobleme Hochschalten - kalt

    Getriebe 722.3 Schaltprobleme Hochschalten - kalt: Moin! ich bitte um Hilfestellung ! Problem: Kaltstart, das Hochschalten ist blockiert, wenn die 87°C Normtemperatur erreicht ist... keine...
  3. 169 Automatikgetriebe: Motor bleibt hochtourig

    Automatikgetriebe: Motor bleibt hochtourig: Ich fahre eine A180 Automatic BJ 2007.Folgendes Problem: Seit ca.2Wochen schaltet das Getriebe zeitweise nicht von 6nach7 Manuell probiert wird im...
  4. Heizung problem

    Heizung problem: Hallo, folgendes Problem mit Lüftung: Wenn ich mein drehknopf zwischen 18-30 einstelle blässt es immer max. Warmluft ins Auto nur bei dem blaue...
  5. Heizung Sprinter (W906) geht nur teilweise

    Heizung Sprinter (W906) geht nur teilweise: Hallo zusammen, ich hab mir vor kurzem einen Sprinter BJ.11 gekauft. Soweit auch alles gut. Leider geht die Heizung teilweise nicht, vielleicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden