Hilfe bei Kaufentscheidung C63 "normal" oder Edition 507

Diskutiere Hilfe bei Kaufentscheidung C63 "normal" oder Edition 507 im AMG Bereich Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Tach zusammen, mein C63 ist noch nicht mal ein Jahr alt, ich habe allerdings mittlerweile schon über 40 tkm auf der Uhr :sauer: Ich liebe...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TB63

    TB63

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W204
    Tach zusammen,

    mein C63 ist noch nicht mal ein Jahr alt, ich habe allerdings mittlerweile schon über 40 tkm auf der Uhr :sauer: Ich liebe dieses Auto - speziell den Motor - und so kam ich auf den Trichter, mir noch einen der letzten mit dem dickern 63er Motor (bzw. 6,2er) zu holen.

    Mein erster Gedanke war: Edition 507, paar nette Extras, die Motorhaube des Black Series usw.
    Gestern war ich nun bei meinem Händler, der mir allen Ernstes davon abriet. Hintergrund: ich fahre einfach zu viel, die Unterhaltskosten wären beim 507 nochmal wesentlich höher als bei meinem. Die 507 PS des Ed. 507 interessieren mich nicht wirklich, das Fahrzeug kommt so oder so zu Marc Seidt, der diesem dann wieder seine 530 - 545 PS entlockt.

    Derzeit fahre ich einen C63 Kombi ohne PP, also auch ohne die Hochleistungsverbundbremsanlage. Bei meiner jährl. Fahrleistung würde sich der Unterschied 507 <==> normaler 63er alleine bei der Servicerate bei ca. 200,-- € netto/Monat bewegen.

    Meine Überlegung also derzeit:

    Variante 1
    normalen C63 Kombi mit 457 PS holen
    noch etwas leckere zusätzl. Ausstattung (PP-Lenkrad, Sperre, aber keine Hochl.-Bremsanlage)
    Akrapovic Titan
    Seidt Performance SP1
    mod. Airboxen
    K&N Lufis

    Variante 2
    Edition 507
    Leistungskur bei Marc Seidt
    ebenfalls die Akra und die mod. Airboxen und Lufis

    Wie seht ihr das?

    Grüße aus Würzburg
     
  2. #2 Daniel 7, 29.10.2013
    Daniel 7

    Daniel 7 Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2003
    Beiträge:
    12.420
    Zustimmungen:
    2.549
    Auto:
    S202 C180, Renault Grand Espace 2.0 dCi
    Ein interessanter Punkt des Verkäufers, dass die Unterhaltskosten beim 507 nochmal "deutlich höher" ausfallen sollen. Wodurch kommt es denn zu den höheren Kosten? Nur die Bremsen?
     
  3. #3 Boestier, 29.10.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    So ganz weiss ich naürlich nicht was du genau willst.
    du weisst dass der pp und 507 schmiedekolben, titanpleuel und auch die Kurbelwelle des SLS hat , oder ?
    Zusätzlich hat der pp/507 ein Sperrdiff.

    Akrobivic macht allerdings keinen Sound aus , eher das Gegenteil.. Leistung bringt sie auch nicht und kostet dafür abartig viel Geld. Zudem ist die Evolution auch nicht mal TÜV fähig.
    Software würde ich, wenndu die willst., bei jemand anderen machen lassen. In Verbindung mit Krümmern und Abgasanlage haste ca. 570-580PS. Wenn eine vernünftige Anlage darauf abgestimmt ist.
    Airbox bringt beim C63 null. Der C63 begrenzt die Luftmenge über die zu kleinen Drosselklappen und die Ansaugbrücke. Da bringt eine abgeänderte Airbox nix.... Wurde in unser C63 Gruppe schon getestet.
    Wenn du Leistung willst, nimm ein paar vernünftige Faecherkrümmer, Sportkats und eine 2 x 3" Auspuffanlage mit Klappen. Das bringt zumindest, in Verbindung mit einer vernünftigen Abstimmung, Leistung.

    Wartungsintervalle beim C63, C63 PP, C63 507 und C63 BS sind gleich. Also keine Unterschiede bis auf die teureren Brmesscheiben.
    Wenn dir das zu teuer ist, kauf dir Sportscheiben von Tarox oder Brembo. Die kosten die Hälfte der der PP Bremsscheiben.


    @ Daniel
    nur die bremsen... und da auch nur die scheiben. die beläge sind gleich
     
    atom, codingchris und TB63 gefällt das.
  4. TB63

    TB63

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W204
    Danke für eure Antworten.

    @boestier
    Ich werde bei Seidt bleiben, da ich einfach sehr zufrieden bin. Ich brauche auch nicht unbedingt 580+ PS, bin wirklich mit meiner Stufe sehr zufrieden.

    Thema Auspuff: die normale AGA des C63 klingt schon sehr geil, ich werde mir die Akra auf jeden Fall vorher "live" reinziehen. Von einer Klappen-AGA wurde mir auch schon abgeraten, hier ist es wohl so: frag 10 Leute und bekomme 6 verschiedene Meinungen. Ob die modifizierten Airboxen von Marc Seidt etwas bringen, kann ich nicht wirklich sagen. Gefühlt würde ich sagen "ja" (habe den vorher-nachher Test am eigenen Auto mit SW-Abstimmung ja gemacht); die Airbox bringt nicht Mehrleistung, sondern optimiert den Drehmomentverlauf. Wenn du dir die originale Airbox im Vergleich zur modifizierten ansiehst, kann man sich das zumindest vorstellen.

    @ Daniel
    Der Verkäufer meinte, dass eine Bremsscheibe 4.000,-- € kosten würde. (hab ich jetzt noch nicht geprüft, weiß auch gar nicht, was die "normale" kostet).
     
  5. #5 Boestier, 29.10.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Sag mal dem Verkäufer dass er keine Ahnung hat.
    die pp/507 scheibe kostet 960 euro das stück bei Mercedes.
    nimmste tarox f2000 scheiben , die kosten die 500 das stück...
    ich habe inzwischen in meiner kiste sogar die C63BS/SL65 Bremse drin und weiß genau was die scheiben bei Mercedes und wo anders kosten.

    Klappenauspuffanlagen und Klappenauspuffanlagen sind zweierlei....
    Nimmste ne Kicherer oder HMS (viel zu dünne Rohrdurchmesser ), haste sicher recht. Sind toll gebaut aber taugen nix ( bei geschlossene Klappen ca-30-40PS Leistungsverlust und bei offenen Klappen erreichen die gerade Serienwerte)
    Nimmste eine Von Wig-Art oder CTJ, die sind durchgängig 2x 3" ( auch an den Kats ), stimme ich nicht zu. Die sind klasse.
    Und die werden sogar noch TÜV abgenommen.
     
    Dome///AMG und TB63 gefällt das.
  6. #6 yx-Daniel, 29.10.2013
    yx-Daniel

    yx-Daniel

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    C 63 AMG + F21 116i
    @ TB63

    Wie bereits geschrieben wurde, kann sich der 507 bei den Unterhaltskosten
    lediglich durch die Verbundbremsscheiben zur Basisvariante unterscheiden.

    Allerdings halten die Scheiben recht lange - sofern man mit etwas Hirn unterwegs ist.
    Meine einteiligen Bremsscheiben hatten beim Ausbau nach rund 20.000km eine Rest-
    stärke von 35,6mm (Neuteil: 36,0mm ; Verschleißgrenze: 34,5mm)

    So gesehen kann man i.d.R. von rund 60.000km Laufleistung (Vorderachse) ausgehen ...

    Als Anhaltspunkt hier der Preisvergleich bei Kunzmann (Satz Bremsscheiben)

    Mercedes-Benz Bremsscheiben vorne C63 AMG
    Original Mercedes Bremsscheiben Satz vorne C63 AMG W204 mit PP

    Von der Akra Evolution kannst du dich gerne beim Mark Seidt in Natura überzeugen.

    Bei seinem aktuellen C63 mit Stufe 3 hat er sie verbaut. Der Klang der Akra verändert
    meiner Meinung nach den Ursprungsklang des 63er zu sehr. Ich finde den Klang nicht
    schlecht, aber viel zu dumpf und irgendwie gedämpft. Die effektive Lautstärke mag
    leicht über Serie liegen, allerdings nimmt es das Ohr maximal als gleich laut wahr.

    Wenn es dir nicht um den Werterhalt geht (hier dürfte der C63 507 auf Lange Sicht
    Vorteile haben), dann würde ich nochmals zur 457 PS Version greifen und diesen
    wieder sinnvoll von Mark Seidt optimieren lassen. Vom PP oder der Edition 507 wirst
    du nach einer Softwareabstimmung im Endeffekt keinen messbaren Vorteil sehen ...

    @ Boestier

    Interessant - ohne zu wissen was Seidt an den Airbox- / Luftfilterdeckeln ändert,
    kannst du beurteilen dass das nichts bringt?! Ich habe die Änderung nachträglich
    durchführen lassen (in Verbindung mit einer erneuten Anpassung des Software)
    und habe sehr wohl einen Unterschied in bestimmten Bereichen spüren können.

    Gruß Daniel
     
    TB63 gefällt das.
  7. #7 Boestier, 30.10.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Ich habe mal bei seith gelesen...
    er baut auch größere Drosselklappen ein... die airbox macht das nicht sondern die Drosselklappen.
    und das habe ich hier schon geschrieben.... das nur zu info

    Und eine Akrabovic ohne Fächer zu verbauen ist Geld rauswerfen. Und Fächer gibt's dort nicht.
    Akra. hat nur den kl. Gwichtsvorteil weils Titan ist. Davon sieht allerdings niemand was. Und ich glaube nicht, dass man die paar kg merkt.



    Hier der Text von seidt:

    Software für Motorsteuerung inklusive Vmax Aufhebung, überarbeitetes Saugrohr mit großen Drosselklappen, 2xAirbox mit Sportluftfiltern


    Hier mein Text von weiter oben :

    Airbox bringt beim C63 null. Der C63 begrenzt die Luftmenge über die zu kleinen Drosselklappen und die Ansaugbrücke. Da bringt eine abgeänderte Airbox nix.... Wurde in unser C63 Gruppe schon getestet.


    Erst lesen dann meckern.
    Seidt´s Text bestätigt genau das was ich geschrieben habe. Ich habe mich eingehend mit der Materie beschäftigt und wie du siehst, kann ich das scheinbar beurteilen. In unser Gruppe wurde schon so einiges getestet. wir wissen schon was Leistung bringt und was nicht. Vernünftige Fächer ( mit entsprechenden Rohrdurchmessern) bringen z.b. richtig was. Anständige Fächer bringen in Verbindung mit original Kats original Abgasanlage schon mal weit über 20PS, mit HJS Sportkats und 3" Anlage über 30PS.Natürlich nur wenn die Software passt. Mit Fächern kann man z.b. 7-8° mehr Frühzündung fahren. Der verbesserterte gaswechsel macht es eben.
     
  8. TB63

    TB63

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W204
    Die Akra wollte ich mirwir schon geschrieben erst mal bei Mark Seidt anhören. Er hat übrigens auch einen Fächerkrümmer entwickelt, den er ab dem Frühjahr anbieten wird. Werde ich mir wahrscheinlich holen.

    Wisst ihr, ob man die Black Series Motorhaube einzeln bestellen kann und ob sie einfach ohne Anpassungen auf einen normalen C63 montiert werden kann?
     
  9. #9 Boestier, 30.10.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    ach die geht's nur um den Sound.... dann hör dir mal die CTJ anlage an... und das ist eine 2x3" anlage...
    da gibt´s Mörder Sound und Leistung.... und auch noch eine leise anlage bei bedarf wenn die klappen zu sind.

    die bs Haube passt ohne Änderungen....
    kann man beim Mercedes Händler bestellen ....
     
  10. atom

    atom

    Dabei seit:
    04.09.2013
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    17
    Auto:
    Corvette C6 Z06, BMW 530d Touring
    Ich bin kein Experte was den C63 AMG angeht, aber von einer Akrapovic rate ich jedem mal grundsätzlich ab. Da hast du "Boestier" definitiv die richtigen Argumente aufgezählt.
    Das Gewicht und die Verarbeitung mag ja ok sein, aber das sieht sowieso niemand am Unterboden.

    Performancetechnisch und akustisch gesehen ist die Akrapovic allerdings keinen € wert.
     
  11. #11 yx-Daniel, 30.10.2013
    yx-Daniel

    yx-Daniel

    Dabei seit:
    15.07.2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    C 63 AMG + F21 116i
    Ich gehe mal davon aus, dass dies auf meinen Text von weiter oben bezogen ist.

    Seidt Performance bietet natürlich bei seinen weiteren Stufen ein überarbeitetes
    Saugrohr mit großen Drosselklappen an - das will keiner bestreiten und bringt gut
    Leistung sowie vor allem ein Plus an Drehmoment - was bereits oben erwähnt wurde.

    Allerdings optimiert er mechanisch auch die grauen Luftfilterdeckel mit AMG Logo innen.
    Das wird weder genau auf seiner Homepage erläutert noch steht es sonst wo im Internet ...

    [​IMG]

    Der Aluring samt den großen - direkt im Luftstrom vor dem LMM stehenden - 5mm Metallnieten
    macht den Durchfluss nicht gerade besser bzw. sauberer. Hier gibt es ebenfalls noch leichtes
    Verbesserungspotential - sofern man diese Änderung mit dem passenden Mapping kombiniert.

    Gruß Daniel
     
  12. TB63

    TB63

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W204
    @ Daniel Hast du ein Bild der mod. Airbox?

    @ boestier: Ja, mir geht es nur um den Sound. Die Anlage darf natürlich keinen Leistungsverlust verursachen, wenn am Ende 5 PS mehr rauskommen ist das natürlich auch nicht schlimm. :D
     
  13. #13 Boestier, 30.10.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    na wenn du nur wegen des Sounds ne andere abgasanlage fahren willst dann doch keine akrapovic !!!!
    da kommt doch kein Sound raus....
    die Evolution kostet 5500 euro und ist nicht tüvfähig
    und wirklich sound kommt da nicht mal bei der Evolution raus, geschweige denn aus der slip-on. die ist wesentlich leiser als der serienauspuff.

    Videos - cartecjahn

    wig-art baut nahezu die gleiche anlage wie CTJ.

    hör dir das mal an.....da fällt dir der kit aus der brille bei der anlage. und mit geschlossenen klappen ist die dazu noch absolut harmonisch und nie zu laut.
    die verbauen capristo klappen ... nur vom feinsten wird da verbaut... Klappen werden mit Fernbedienung geöffnet und geschlossen.
    2x3" ab den kats kostet die weniger als ne akrapovic und hat schon eine klappenstuerung und ist TÜV fähig.
    die anlage hat mit geschlossenen klappen den gleichen durchlass wie die serienanlage.

    Preise für die CTJ- oder wig-art anlage inkl. Rennkats von HJS , Fächerkrümmern und X-Pipe nenne ich nur per PN.

    Ich werde mir dem nächst wohl so eine anlage verbauen lassen, aber mit kats und fächern....
     
  14. TB63

    TB63

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W204
    Ok, danke.

    Hab eben ein Leasing-Angebot für den C63 erhalten. Fahrzeugpreis 89.000,-- € netto, als Grundlage für's Leasing werden 82.000,-- € angesetzt.

    0,-- € Anzahlung - 30 tkm/Jahr - 36 Monate ==> Rate 1.275,-- € netto. Was haltet ihr davon?
     
  15. #15 Boestier, 31.10.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    Du willst das Auto leasen ??
    Ein gemietetes Auto dann umbauen ??
    Das ist Betrug wenn du am Auto rumfuscht und es dann irgendwann zurückgibst...
    nen fahrwerk und eventuell räder ist ja noch ok aber Leistungssteigerung beim leasingfahrzeug ?? und am besten noch davon nichts sagen ??
    Finde ich persönlich eine absolute Frechheit..... :motz: :motz: :motz: :tdw :tdw :tdw
     
    J.M.G. gefällt das.
  16. #16 Kapitän, 31.10.2013
    Kapitän

    Kapitän

    Dabei seit:
    16.04.2006
    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    80
    Auto:
    SLK 300 und Volvo XC 60 D4
    Moin,

    im ersten Beitrag schreibst Du, dass Dein jetziges Auto noch nicht mal 'n Jahr alt ist und schon über 40 tkm auf 'm Tacho hat, beim neuen werden aber nur 30 tkm p.a. zu Grunde gelegt. Da ist der Ärger bei der Rückgabe vorprogrammiert.
     
  17. dyclc

    dyclc

    Dabei seit:
    28.12.2011
    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    201
    Auto:
    CLC 350 26.8.2009 - 10.9.2016 Hyundai i10 bis jetzt
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    s t d
    ni
    y 1 3 3 7
    Sehe ich genauso, entweder leasen und dann zurückgebaut wieder abgeben (ohne Leistungssteigerung) oder ganz kaufen dann kann man machen was man will.



    Ich denke das gehört nicht nur zum guten Ton sondern ist auch rechtlich nicht ganz ohne.


    Davon mal ab finde ich die Idee krass sich einen zweiten 63er hinzustellen. Die laufenden Kosten für einen allein (Wartung + Sprit + Versicherung) sind ja auch schon ein kleines Sümmchen.


    Wenn die Entscheidung gefallen ist kannst ihn ja trotzdem gerne vorstellen :wink:
     
  18. #18 suedpolgang, 31.10.2013
    suedpolgang

    suedpolgang

    Dabei seit:
    01.08.2013
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    57
    Auto:
    Benz
    Anbauten, Umbauten und sonstiges kann sogar über die Leasing mitfinanziert werden. Eine Leistungssteigerung ist auch möglich, muss nur vorher mit MB-Leasing geklärt sein und alles seinen offiziellen Weg gehen. Die Umbauten können dann dran bleiben bei der Rückgabe, die Leistungssteigerung muss dann rückgängig gemacht werden.

    Ich denke, man sollte sich vorher informieren, bevor Aussagen getroffen werden!!!
     
  19. #19 Boestier, 31.10.2013
    Boestier

    Boestier

    Dabei seit:
    07.05.2012
    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    928
    Auto:
    C400 + Megane RS Cup
    Kennzeichen:
    s e
    sh
    c 4 0 0
    suedpol,

    umbauten wie fahrwerk und räder muss mit der Leasing abgesprochen werden oder muss zurückgebaut werden wenn Fahrzeugabgabe ist.
    Leistungssteigerungen, sofern nicht von Mercedes oder amg gemacht ( Driverpackage nachträglich oder PP oder was auch immer) sind überhaupt nicht erlaubt.
    und wird von Mercedes nicht mal geduldet... das ist schlicht und einfach betrug.

    so ein quatsch !!! Leistungssteigerung von irgend nem tuner ist erlaubt wenn abgesprochen und muss nur rückgängig gemacht werden bei der Rückgabe.
    bei einer Leistungssteigerung die nicht von Mercedes amg gemacht wird verlierst du jegliche garantie auf dem antriebsstrang. und dann wieder rückgängig machen und das Auto dann am besten noch als original verkaufen.... loooooool
    da musst du doch selbst drüber lachen oder ???
     
  20. TB63

    TB63

    Dabei seit:
    10.11.2012
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    167
    Auto:
    W204
    Mach dich mal ein bißchen locker, Kollege, und halt dich mit deinen Vermutungen zurück. Mercedes weiß von dem Tuning, ich kann das Tuning sogar von einem offiziellen MB-Händler in's Leasing mit aufnehmen/einrechnen lassen. Also ganz still Backen halten, bevor du mir Betrug unterstellst.

    @ Kapitän

    Wieso ist da der Ärger vorprogrammiert? Muss man eben nachzahlen und alles ist gut. Die 30 tkm/Jahr hat der Verkäufer so gewählt, weil die Wartungspakete nur bis 30 tkm/Jahr möglich sind. Mein aktueller C63 läuft derzeit nur auf 20 tkm/Jahr. Habe wie gesagt jetzt bereits 41 tkm auf der Uhr. Gibt keinen Ärger, habe Vertrag jetzt umstellen lassen und zahle nach.
     
Thema: Hilfe bei Kaufentscheidung C63 "normal" oder Edition 507
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. c63 amg 507 edition unterschied

    ,
  2. c63 amg 507

    ,
  3. c63 edition 507

    ,
  4. c63 amg edition 507 unterschied,
  5. edition 507 felgen kilo,
  6. c 63 amg 507 wie viele gebaut,
  7. w204 c63 507 motorhaube,
  8. c63 edition 507 probleme,
  9. mercedes amg c63 edition 507,
  10. unterschied c63 und c63 507 edito,
  11. c63 black series bremse,
  12. airbox c63,
  13. c63 amg w204 wie lange gebaut,
  14. motorhaube c63 Umbau Edition 507,
  15. C63 w204 Motorhaube edition,
  16. c63 edition 507 Wertsteigerung ,
  17. c63 kombi forum,
  18. edition 507 mit bremsscheibefahren,
  19. mercedes c63s unterschied editon 1 zu normalen ,
  20. c63 507 gewicht,
  21. Unterschiede c63 amg 457 487 kosten unterhalt,
  22. c63 leasing angebot,
  23. c63 507,
  24. c63 amg oder Edition 507 ,
  25. edition 507 umbau
Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Kaufentscheidung C63 "normal" oder Edition 507 - Ähnliche Themen

  1. Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter

    Motorkontrollleuchte leuchtet aber Auto fährt normal weiter: Hallo, habe folgendes Problem mit meinem C220 CDI BJ 2007 Habe mein Thermostat wechseln lassen und da stand beim Auslesen (Glühendstufe Signal...
  2. W204 Motorgeräusche NUR im Winter..hilfe

    W204 Motorgeräusche NUR im Winter..hilfe: Hi Leute ...ich habe ein Problem bei meinem W204 c220 Bj 2011 Mopf 175 tkm drauf... ich merke wenn es draußen kalt ist, besonderes Morgens wenn...
  3. Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe

    Mercedes W210 E430 Motor ruckelt hilfe: Guten Abend alle zusammen ich bin neu hier und hoffe das mir jemand mit meinem Benz weiterhelfen kann. Autodaten: w210 e430 bj 2002 Prins...
  4. Ablendlicht rechts defekt, ABER!!! HILFE!!!

    Ablendlicht rechts defekt, ABER!!! HILFE!!!: Hallo zusammen, Ich habe seit 3 Tagen ein Problem. Es kam eine Meldung, Abbelndlicht rechts. Ich habe die identischen Brenner bestellt und heute...
  5. Kaufberatung W204 C63 AMG

    Kaufberatung W204 C63 AMG: Hallo AMG Freunde, ich möchte mir im Winter mein Traum vom W204 C63 AMG erfüllen. Ich habe schon jede Menge durch Google und div. Foren meiner...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden