Hilfe bei Rechtsstreit mit Werkstatt aufgrund defekter Kupplung (Atego 818)

Diskutiere Hilfe bei Rechtsstreit mit Werkstatt aufgrund defekter Kupplung (Atego 818) im Nutzfahrzeuge Forum im Bereich Andere Fahrzeuge; Hallo, ich bin auf der Suche nach Informationen zum Ein- und Ausbau einer Kupplung und Simmerings, bei einem Atego 818 K Baujahr 2009,...

  1. #1 Atego818K, 27.12.2013
    Atego818K

    Atego818K

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Atego818
    Hallo,


    ich bin auf der Suche nach Informationen zum Ein- und Ausbau
    einer Kupplung und Simmerings, bei einem
    Atego 818 K Baujahr 2009, insbesondere welche Fehler der Werkstatt
    passieren können. Seit 22.10.2012 stecke
    ich in einem Gerichtsstreit mit unserem Autohaus aufgrund einer defekten
    Kupplung.


    Um das Ganze näher erkläutern zu können füge ich anbei den
    Hintergrund an:


    Im Januar 2009 kaufte ich einen neuen Atego 818 K, um den
    Fuhrpark unseres kleinen Bauunternehmens zu erneuern. Eine vierjährige Garantie auf Achsen Motor und
    Getriebe
    war ebenfalls enthalten. Einige jahre später, im August 2012
    bemerkte ich einen Ölverlust
    , weswegen ich das Fahrzeug direkt zum Händler zur
    Reparatur übergab. In diesem Zusammenhang wurde der Simmerring erneuert, wobei
    auch die Kupplung ausgebaut werden musste
    . Die Rechnung über 813 Euro am 16.08.2012 bezahlte ich, trotz
    der nach meiner Ansicht geltenden Garantieansprüche.


    Nun kam es einige Wochen bzw 1876 km später zu einem Kupplungsdefekt. Während
    einer Fahrt blockierte sie und kein Gang konnte mehr eingelegt werden. Ich
    verständigte sofort die Werkstatt um den liegengebliebenem Lkw
    abzuschleppen. Ich wollte mich mit einem
    Monteur gerade auf den Weg machen, als der Fahrer, mein Sohn, ein erfahrener Fahrer
    mich verständigte, dass er es in der Zwischenzeit geschafft hatte einen Gang wieder einzulegen.
    Der Monteur war der Meinung wir sollten erst im Wiederholungsfalle zur Werkstatt
    kommen.




    Nach kurzer Zeit zeigte sich jedoch, dass sich bei dem
    beladenen Fahrzeug beim Bergauffahren sowie Gas geben zwar die Drehzahl des
    Motors erhöhte, aber wegen unzureichender Funktion der Kupplung das Fahrzeug
    nicht schneller wurde
    . Daher wurde es nun zur Werkstatt gebracht und die entdeckt,
    dass die Kupplung total beschädigt war.
    Am 22.10.2012 erhielt ich eine Rechnung in Höhe von 1505 Euro für den Austausch
    . Auch diesen Betrag fällt nicht mehr in die
    Garantie
    , da es ein Verschleißteil sei.


    Seit diesem Tag laufen nun die Gerichtsverhandlungen. Nach
    unserer Ansicht wurde ein Fehler beim Ein und Ausbau der Kupplung begangen, als die Simeringe erneuert wurden. Nach
    1876 km sehe ich ein derartiges Verschleißen für unmöglich an.
    Die Werkstatt hingegen behauptet es sei ein Gewaltschaden der durch Überladung, bei Anfahrt auf rutschigem Grund mit
    schleifender Kupplung verursacht wurde.


    Ein Gutachter der Werkstatt ist der Meinung, dass bei diesem Typ Fahrzeug eine unsachgemäßer Einbau nicht möglich sei.




    Daher meine Frage, hat jemand Erfahrungen mit dem Ablauf
    einer solchen Simmering-Reparatur und ist es möglich, dass die Kupplung
    beschädigt oder falsch eingebaut wurde?
    Ich bin mir nicht sicher in welches Unterforum das ganze am besten passt, ich bitte die Moderatoren daher um Nachsicht.
    Vielen Dank!

    *Edit: Ein paar Details verbessert, habe mich bei den Zeitangaben geirrt.
     
  2. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.252
    Zustimmungen:
    3.629
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Was soll man denn dazu sagen?
    Gibt's die defekte Kupplung noch?
    Das ist doch relativ eindeutig erkennbar, ob eine Kupplung verschlissen ist, was meist am Fahrer liegt, oder verzogen oder wie auch immer beschädigt durch einen Montagefehler.
    Wie fuhr denn das Fahrzeug nach der Simmerringreparatur? Hat die Kupplung da gerupft, war sonst eine Fehlfunktion erkennbar?
    Eine Kupplung geht nicht kaputt durch ein Anfahren auf rutschigen Untergrund...das ist imho dummes Zeug.

    Für solche Dinge gibt's im Zweifelsfall die Innung oder Kfz Sachverständige, die so etwas begutachten. Aus der Ferne kann man dazu nicht viel sagen.
    Natürlich kann es vorkommen, dass eine Kupplung beschädigt wird beim Einbau. Unsauber zentriert, Sensor nicht richtig eingelernt, ungleich angezogen, was auch immer.
    Ohne das Schadensbild zu kennen lässt sich da aber leider wenig brauchbares dazu sagen.

    Wir haben hier einen NFZ-Bereich, da habe ich das Thema hin verschoben.
     
  3. #3 Atego818K, 27.12.2013
    Atego818K

    Atego818K

    Dabei seit:
    27.12.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Atego818
    Von der Kupplung gibt es Fotos, auf diesen ist zu sehen, dass sich auf einer Seite der Belag nicht mehr vorhanden war. Wodurch kann ich nicht beurteilen.

    Nach der Simmerringreparatur bemerkte ich keinen großen Unterschied beim Kuppeln.

    Der Gutachter des Gerichts war der Meinung der unsachgemäße Einbau der Kupplung sei bei diesem Typ nicht möglich.
     
  4. C240T

    C240T Moderator

    Dabei seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    22.252
    Zustimmungen:
    3.629
    Auto:
    E350T Bluetec
    Kennzeichen:
    b b
    bw
    w f * * *
    b b
    bw
    e f * * *
    b b
    bw
    j o * * *
    b b
    bw
    m f * * *
    Hmm... wenn der Gutachter das so sieht, dann wirst Du da wenig Mgl haben fürchte ich.
    War der Belag denn Verschlissen oder eher gewaltsam abgerissen o.ä.?
    Ich sehe jetzt spontan auch keine Mgl, wie man eine Kupplung falsch montieren kann, sodass sie funktioniert und trennt, aber einseitig verschleißt. Das halte ich für nahezu ausgeschlossen.
    Wie hoch ist denn die Laufleistung der Kupplung gewesen?
     
  5. #5 Wurzel1966, 27.12.2013
    Wurzel1966

    Wurzel1966

    Dabei seit:
    27.12.2007
    Beiträge:
    3.869
    Zustimmungen:
    754
    Auto:
    R170-230 Komp. ; W205-C200d
    Kennzeichen:
    h d
    bw
    i s * * *
    h d
    bw
    r t 1 7 6 5
    Moin

    Ich sehe es wie c240T, ohne die Kupplung direkt zu sehen läßt sich dazu wenig sagen.
    Möglichkeiten gibt es viele ( verspannt oder schlecht zentriert montierter Kupplung ,Fahrer fehler etc. ).
    Bei uns in die Taxiwerkstatt kam mal ein Kunde,der seine vor einem halben Jahr montierte Kupplung bemängelte.
    Nach Demontage des Getriebes fielen uns Teile des Reibbelags entgegen und so sah die Kupplung aus.

    DSC00142.JPG
    DSC00144.JPG
    DSC00143.JPG

    Nach Gesprächen mit dem Kunden konnten wir keine Fehlerursache finden,erst nach einer Probefahrt mit dem Kunden ( wobei dieser auch selbst fuhr ) konnten wir den Fehler lokalisieren....
    Der Kunde selbst war der Fehler,da er ständig beim fahren einen Fuß auf dem Kupplungspedal ließ.
    Das ganze lief für den Kunden unbemerkt ab,da er dies einfach unbewußt machte.
     
Thema: Hilfe bei Rechtsstreit mit Werkstatt aufgrund defekter Kupplung (Atego 818)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kann in der werkstatt eine kupplug beschädugt werde

    ,
  2. db atego 818 kupplung wechseln

    ,
  3. fehler beim kupplungseinbau

    ,
  4. kupplung während inspektion defekt gegangen,
  5. Rechtsstreit mit Werkstatt Reperaturkosten,
  6. mercedes simmering bei neuem auto defekt
Die Seite wird geladen...

Hilfe bei Rechtsstreit mit Werkstatt aufgrund defekter Kupplung (Atego 818) - Ähnliche Themen

  1. 208 ...Keine Batterie-Kofferraum zu, bitte um Hilfe

    ...Keine Batterie-Kofferraum zu, bitte um Hilfe: Hallo, ich habe heute einen Bock geschossen für den ich mich sowas von selbst in den Hintern treten könnte... Fahrzeug : 2/98er CLK 320 Sport...
  2. Hilfe bei WInterreifen

    Hilfe bei WInterreifen: Hallo zusammen, vor zwei Wochen war ich gezwungen, nachdem mich meine alte Aklasse vor zwei Wildschweinen gerettet hat ein neues Auto zu kaufen....
  3. Steuerkettenwechsel Om642 Leitfaden bitte um Hilfe

    Steuerkettenwechsel Om642 Leitfaden bitte um Hilfe: Hallo miteinander, und zwar möchte ich bei meinem W164 320cdi die Kette inkl Schienen Wechseln. Grund dafür war schlechtes/ist schlechtes...
  4. Hallo,brauche Hilfe beim Umbau vom APS30 auf Comand 2.0

    Hallo,brauche Hilfe beim Umbau vom APS30 auf Comand 2.0: Lenkradfernbedienung funktioniert nicht und auch über Zündung AUS geht nicht. Welche Kabel muss ich wo jetzt noch anschliessen? Alles andere...
  5. Hilfe bei Fensterheberwechsel in Leipzig

    Hilfe bei Fensterheberwechsel in Leipzig: Hallo Leute, leider ist mir die Tage der elektrische Fensterheber hinten rechts kaputtgegangen. Ich habe alles abgebaut und gesehen, dass der...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden