hintere Bremsen

Diskutiere hintere Bremsen im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hi Beim Wechsel auf die Winterreifen vor zwei Monaten wurde mir gesagt, dass meine hinteren ´Bremsen nur noch so über den Winter halten und...

  1. #1 Benzfan123, 28.01.2006
    Benzfan123

    Benzfan123 Guest

    Hi

    Beim Wechsel auf die Winterreifen vor zwei Monaten wurde mir gesagt, dass meine hinteren ´Bremsen nur noch so über den Winter halten und danach ausgetauscht werdne müssen. Ich will jetzt natürlich so wenig Geld wie möglich ausgeben. Was verlangen die ca in der Werkstatt?

    Habe bei ebay folgendes gefunden:
    Bremsklötze
    und
    Bremsscheiben

    Nur kenn ich mich leider überhaupt nicht mit diesem Zeug aus.
    Taugt das was oder ist das Schrott?
    Sprich, kann ich die 2 Teile da oben kaufen, meinem Werkstattmann bringen und der baut sie mir günstig ein, oder soll ich ihn lieber alles bestellen und wahrscheinlich viel mehr zahlen?

    Danke
     
  2. Olli84

    Olli84

    Dabei seit:
    06.07.2003
    Beiträge:
    3.605
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Toyota Landcruiser FZJ 80
    Verbrauch:
  3. SKone

    SKone

    Dabei seit:
    19.02.2004
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...!?

    Die Bremsbacken für die Feststellbremse (Halbmond-förmige Teile) brauchst du zu 90% nicht.
    Habe bei meinem W201 immer nur Bremsbeläge und Scheiben von ebay verwendet, und hatte damit noch nie Probleme.

    Im Vergleich zu den original Belägen ist die Passgenauigkeit und das Verschleissbild schlechter, ausserdem haben die Scheiben keinen Korrosionsschutz.

    :wink:
     
  4. #4 Benzfan123, 28.01.2006
    Benzfan123

    Benzfan123 Guest

    Was ich vergessen hab zu erwähnen ist, dass ich einen Automatik 190er habe, also Feststellbremse brauch ich eh nicht oder? Parksperre ist zumindest stark genug...

    @Olli: danke für den Link und den Tipp mit den 10%

    Also sehe ich das richtig ich brauche:
    Bremsklötze
    und
    Bremsscheibe

    Weil gesagt hat er die Bremsscheiben sind nimma ganz tolle, und die Bremsklötze haben auch nur mehr 40% oder so drauf.

    Und vielleicht eine blöde Frage, aber reicht von den 2 Teilen oben jeweils eine Packung? Sprich sind mit Bremsklötze hinten und Bremsscheiben hinten, BEIDE Räder abgedeckt?


    @SKone: dein Beitrag verwirrt mich etwas, zuerst schreibst du ebay Artikel gut, und dann aber, dass die Passgenauigkeit schlechter ist, und die Scheiben keinen Korrosionsschutz haben.
    Also alles in allem doch zufrieden, oder hab ich dich missverstanden?

    Die Teile von TE Taxiteile, sind allerdings ohnehin noch billiger
    Wenn ich nur je ein Teil kaufen muss, komme ich mit Versand auf knappe 40€. Das wäre viel weniger als ich erwartet hätte.
    Aber wie gsagt keine Ahnung, ob die Teile letztendlich auch wirklich gut sind.
     
  5. #5 Daniel S, 29.01.2006
    Daniel S

    Daniel S

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Scheibenpreis ist pro Stück (steht auch im Text), Klötze alle vier zusammen!

    Die Parksperre beim Automatik hat aber nichts mit der Bremse zu tun. Die Parksperre ist ein rein mechanischer Eingriff ins Getriebe. Wenn die also noch gut funzt heisst das nicht, dass die Bemsen noch gut sind.
    Allerdings ist es wirklich nicht sooo häufig dass die Bremsbacken neu gemacht werden müssen. Das würde ich nur machen lassen wenn es bei der Demontage erkannt wird dass sie neu müssen.
     
  6. #6 Bastiaan, 29.01.2006
    Bastiaan

    Bastiaan

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190D2.5
    Verbrauch:
    Moinsen......,

    hier die Preise von MB:

    Bremsscheibe HI: 40,91
    Bremsklotz: 15,39

    +16% Märchensteuer=65,30€uronen


    Ist das schon zu teuer. ?(
     
  7. #7 Benzfan123, 29.01.2006
    Benzfan123

    Benzfan123 Guest

    @Daniel: aja da hab ich was überlesen :) Und 4 Klötze reichen für ein Rad oder für beide?

    @bastiaan: Kostet da EIN Klotz bei MB 15,39 oder auch 4?
    Die Scheibe ist deutlich teurer, allerdings wie gesagt, ich weiß nicht wie die Qualitätsunterschiede sind
     
  8. #8 Bastiaan, 29.01.2006
    Bastiaan

    Bastiaan

    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    190D2.5
    Verbrauch:
    Preis ist natürlich für 4 Stück
     
  9. #9 Benzfan123, 29.01.2006
    Benzfan123

    Benzfan123 Guest

    na da wären die dann sogar billiger
    von welcher Seite/was auch immer hast du die Preise denn?

    und brauch ich nun für eine Hinterachse 4 oder 8 Klötze?
     
  10. maxx12

    maxx12

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Und warum soll ich das zahlen, wenn ich die komplette Bremserei für vorne und hinten, 100 % Erstausrüsterqualität, auch schon für ca. 80 Euro haben kann?
    Und nochwas: nur weil etwas teuer ist, heißt das noch lange nicht das es besser sein muß.

    SG, maxx
     
  11. #11 Benzfan123, 29.01.2006
    Benzfan123

    Benzfan123 Guest

    und wo kriegst du die?
    komm nämlich auch aus österreich, von daher wär das irgendwie sogar super :)
     
  12. #12 elTorito, 30.01.2006
    elTorito

    elTorito

    Dabei seit:
    16.08.2002
    Beiträge:
    11.279
    Zustimmungen:
    1.167
    Auto:
    W638/2 V220 cdi OM 611.980 - W245 B180 cdi
    Verbrauch:
    Kennzeichen:
    * *
    nw
    p k 6 9 6
    * *
    nw
    p k 9 9 9
    an Bremsen und Reifen sollte man nicht sparen...

    Kauf dir die Bremsen bei Mercedes und fertig, die kosten echt nicht die Welt manchmal sogar noch weniger als im Zubehör. Wenn der Preisunterschied zu Österreich soo groß ist versuch jemanden zu kontaktieren der dir die Teile besorgen und schicken kann.

    Und das naechste mal frag erst bei Mercedes die Preise nach bevor du in EBay loslegst...

    Ich hab die Erfahrung gemacht das Bremsen aus dem Zubehör absolut nichts taugen und auch nicht viel weniger als bei MB kosten... egal ob ATE mit Erstausrüsterqualitaet oder gar Gelochte von Zimmermann... keine Bremsscheiben/Klötse halten bei mir so lange wie die Originalen von MB... deswegen benutze ich nur noch dessen Verschleißteile zumindest was Bremsen angeht.
     
  13. rodion

    rodion

    Dabei seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    4.122
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    E36T AMG
    Hallo,

    naja, Bremsteile sind von Textar oder Jurid eigentlich nicht schlecht.
    Weiss gar net, was an den DC Teilen so gut sein soll...

    Gruß Rodion
     
  14. maxx12

    maxx12

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Hab die ( deutsche ) Firma über EBAY gefunden.
    In der Auktion stand, das die Teile von verschiedenen Anbietern kommen können. Hab dann mal mit denen gesprochen und konnte so erreichen, das Sie mir um diesen Preis alle Teile rundum von Brembo schickten. Brembo hat bei uns in Österreich der Birner ( Teilelieferant ) auch, konnte schon Erfahrungen damit sammeln und sind gleich gut wie LUKAS und Co. auch vom Verschleiß.

    Hab aber auch schon andere günstige Bremsen von nicht so bekannten Firmen probiert, und hatte nie Probleme damit. Haben ja auch das E Prüfzeichen und ne TÜV Freigabe.
    Die letzten Bremsenteile kamen von der Firma Lockheed. Kenn die ja nur vom Flugzeugbau. Hab Sie bei mir mal an der Hinterachse verbaut und laufen noch immer problemlos. Kein Verschleiß, keine Risse, nicht verzogen usw...
    Würde ich jederzeit wieder einbauen.

    Ich versteh nur nicht, das unter sehr vielen Mercedes Fahrern der ( Irr ) Glaube herrscht, alle Teile ausser die von MB sind nichts wert.

    Bitte nicht vergessen, das ein MB auch nicht nur aus MB Teilen besteht.
    Die arbeiten auch mit Zuliefererfirmen zusammen.

    SG, maxx

    EDIT: Jetzt war ich schon wieder zu langsam mitn Beitrag wegschicken.

    @eltorito und rodion wieso schlafts denn Ihr noch net, is ja schon spät :D :wink:

    SG, maxx
     
  15. #15 Benzfan123, 30.01.2006
    Benzfan123

    Benzfan123 Guest

    na dann werd ich mal zum Birner schauen

    Kennst du auch wen der günstig Windschutzscheiben verkauft und einbaut?
    hab grad bei A.T.U. angefragt die verlangen 618,74€
     
  16. #16 Daniel S, 30.01.2006
    Daniel S

    Daniel S

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    wenn man "gute Bremse" nur über Haltbarkeit definiert mag das sein! Aber ne "gute Bremse" ist für mich standhaft (z.B. mehrere starke Bremsungen hintereinander) und bissig. Ich habe lieber ne "gute Bremse" die ich 10.000km eher tauschen muss, als ne "haltbare Bremse" wo ich beim Auffahrunfall weiß, dass die Scheiben aber bestimmt nocht 20.000km gehalten hätten...
     
  17. NoCo

    NoCo

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0

    Also ich habe es in meiner Ausbildungszeit bei Daimler Benz selber gesehen, dort wurden von ATE Bremsklötze und Scheiben von Behinderten in die schönen original Ersatzteil Kartons um verpackt :] und gingen dann zum Versand für Niederlassungen und Vertragswerkstätten. :D
     
  18. #18 Daniel S, 30.01.2006
    Daniel S

    Daniel S

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Das kommt bei allem, was ich oben geschrieben habe, noch dazu: Vermutlich produziert kein Automobilhersteller dieser Welt seine Bremse selbst. Das wird alles zugekauft. Selbst die immer so hoch gelobte Porsche-Bremse (da habe ich gelernt *g*) ist ne Brembo (in Zusammenarbeit mir Porsche entwickelt und für die Fahrzeuge optimiert).

    Denke mal, dass ob das psychologische ne Rolle spielt. Wenn man "will", dass die Zubehörbremsbeläge nicht so gut sind, dann sind sie das auch nicht. Und wenn man nen offenen LuFi drauf baut spürt man direkt die satte Mehrleistung 8auch wenn oft das Gegenteil der Fall ist). Gibt wohl unzählige Beispiel dafür...
     
  19. maxx12

    maxx12

    Dabei seit:
    31.08.2003
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0

    Kommt drauf an, wo Du herkommst.
    Im südlichen Burgenland kenn ich jemanden, der Windschutzscheiben einbaut und Steinschläge ausbessert. Der Mann macht das echt toll, ist KFZ Meister und hat sich vor ca. 10 Jahren mit dem Reparieren von Scheiben selbständig gemacht.
    Hab bei meinem 190er Steinschläge ausbessern lassen und kann nicht mehr erkennen wo die waren :tup.
    Beim Volvo meiner Schwiegereltern hab ich die Scheibe tauschen lassen, super Arbeit und super günstig.
    Wegen dem Preis schick ich Dir ne PM.
    Die Scheibe bestellt er bei einem Scheibenhersteller, ist aber ca. der gleiche Preis wie der vom Birner.

    Sowie NoCo und DanielS und viele andere auch schon geschrieben haben.

    Die meisten Teile in einem Auto stammen von Zuliefererfirmen.
    Man muß also nicht immer bei der Vertragswerkstätte Teile kaufen.

    Wenn einem garantiert wird, das es sich bei einem Teil um Erstausrüsterqualität handelt, kann man eigentlich beruhigt kaufen.

    SG, maxx
     
Thema:

hintere Bremsen

Die Seite wird geladen...

hintere Bremsen - Ähnliche Themen

  1. mechanische Ausstellfenster hinten auf eletrische umbauen

    mechanische Ausstellfenster hinten auf eletrische umbauen: Hallo zusammen, ich versuche derzeit meine mechanischen Ausstellfenster hinten auf elektrische umzubauen. Habe bereits die Stellmotoren...
  2. W203 SAM hinten Seriennummern

    W203 SAM hinten Seriennummern: Guten Morgen, Ich brauche Mal dringend Eure Hilfe Ich bin auf der Suche nach einem gebrauchen SAM hinten für meinen W203 2,2 CDI Limo. Das wird...
  3. Wischwasserpumpe hinten defekt

    Wischwasserpumpe hinten defekt: Hallo, Bei mir kommt kein Wasser an die Heckscheibe an. Habe die Pumpe anschließend seperat mit 12 V angeschlossen, trotzdem keine Funktion....
  4. Rückfahrkamera fährt beim Bremsen heraus

    Rückfahrkamera fährt beim Bremsen heraus: Seit einigen Tagen fährt beim Bremsen bis zum Stillstand die hintere Kamera heraus. Es handelt sich um eine C Klasse, Bj. o6/ 2016. Wer kennt...
  5. Innenraumbeleuchtung hinten Viano W639 bj. 2003

    Innenraumbeleuchtung hinten Viano W639 bj. 2003: Hallo wir haben vor kurzen einen Mercedes Viano bj 2003 W639 gekauft. Nun ist mir aufgefallen das hinten die innenraumbeleuchtung überhaupt nicht...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden