Hintere Bremsschläuche gewechselt, aber nach entlüften kein Bremsdruck!

Diskutiere Hintere Bremsschläuche gewechselt, aber nach entlüften kein Bremsdruck! im 190er Klasse Forum im Bereich Mercedes-Fahrzeuge; Hallo, fahre einen 190er 2,3 L 136PS Benziner!! Heute habe ich meine hinteren Bremsschläuche gewechselt, und bei jeden gewechselten...

  1. #1 marque1408, 19.06.2007
    marque1408

    marque1408

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, fahre einen 190er 2,3 L 136PS Benziner!!
    Heute habe ich meine hinteren Bremsschläuche gewechselt, und bei jeden gewechselten Schlauch-Entlüftungsschraube auf- paar mal Bremspedal betätigen-oben bleiben-Schraube zu---so habe ich entlüftet!!#Doch bei der ersten Probefahrt bemerkete ich überhaupt kein Bremsdruck auch nicht mit der Handbremse!!
    Also hab dann noch mal entlüftet aber ich konnte pumpen soviel ich wollte es kann keine Flüssigkeit mehr raus,bei keinen der 2 Schrauben!!
    So jetzt bräuchte ich eure Hilfe, was hab ich falsch gemacht und wie mache ich jetzt das richtig das das alles funktioniert??
    Danke schon im voraus für eure Ratschläge!!
    MFG
     
  2. #2 Deutz450, 19.06.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Also erstmal hat die Handbremse überhaupt nichts mit der Betriebsbremse zu tun, sind 2 vollkommen unabhängige Systeme.

    Das entlüften müsste schon so fuunktionieren, Pedal treten, Schraube auf, schließen, pumpenund oben bleiben, Schraube wieder öffenen und so weiter.

    Dabei muss immer beobachtet werden, dass der Behälter niemals unter die min Markierung fällt, sonst zieht er wieder Luft und du musst von vorne beginnen.
    Diese Prozedur muss an allen 4 Rädern durchgeführt werden, in der folgenden Reihenfolge.
    HR
    HL
    VR
    VL
    Also beginned vom am weitesten zum Hauptbremszylinderr entfernten Rad.
     
  3. #3 Schubbie, 19.06.2007
    Schubbie

    Schubbie

    Dabei seit:
    31.01.2006
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    .
    Denke auch, dass es daran liegt, dass du beim Pumpen die Schraube beim Pedalloslassen nicht geschlossen hast und er dann Luft ansaugt. Am Besten du nimmst die einen kleinen durchsichtigen Schlauch, der genau auf die Entlüftung passt, dann kannst du das Geschehen beobachten und siehst, ob noch Blasen im System sind. Ganz winzig kleine Bläschen sind immer drin.
    Ansonsten wie schon gesagt, musst du die Bremsflüssigkeit am Ausgleichsbehäter auch wieder nachfüllen ;-)
    MfG
    Andreas
     
  4. #4 marque1408, 19.06.2007
    marque1408

    marque1408

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hab das alles gemacht was ihr mir gesagt habt,aber ich bekomm keine Flüssigkeit mehr aus der Leitung,der behälter ist voll, aber es dut sich nix,kann pumpen was ich will,hoffentlich ist nicht irgendetwas kaputt! Was mir aufgefallen ist das beim Behälter wenn mann von vorn hinsieht - hinten links leer ist,wieso ist das so??
    Bitte um eure Ratschläge-danke!!
    MFG
     
  5. #5 Deutz450, 19.06.2007
    Deutz450

    Deutz450

    Dabei seit:
    12.08.2006
    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    MB
    Der Behälter ist innen ab einer gewissen höhe getrennt, wenn z.B eine Leitung platzt läuft nur ein Teil der Bremsflüssigkeit aus, der 2 Bremskreis bleibt funktionstüchtig. Wenn der Behälter richtig voll ist werden aber alle Kammern befüllt. Das ist sehr seltsam, ich kann dir leider von hier aus nicht mehr weiterhelfen.
     
  6. #6 wolfi.r, 19.06.2007
    wolfi.r

    wolfi.r

    Dabei seit:
    25.02.2007
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    425
    Auto:
    hab ich auch..
    Kennzeichen:
    l Ö
    bw
    Hallo,
    hatte genau das selbe Problem, bin dann in die
    Werkstatt zum entlüften. Doch die hatten auch Probleme
    damit, und brauchten auch fast eine Stunde, aber die Ursache
    wussten sie auch nicht.
    Wird dir wohl auch nichts anderes übrig bleiben.

    Gruß Wolfi
     
  7. #7 Polarbär, 20.07.2007
    Polarbär

    Polarbär

    Dabei seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    C 240 T- Modell
    Das Entlüften der Bremsanlage durch die althergebrachte Pumpmethode kann gerade ältere Hauptbremszylinder das Leben kosten. Ich habe das schon mehrmals erlebt. Durch das Pumpen bei geöffneten Enlüfterschrauben geraten die Dichtmanschetten des Hauptbremszylinders in Bereiche, wo sie sonst nie hinkommen. Befinden sich dort Verunreinigungen bzw. Ablagerungen so können die Manschetten beschädigt werden und der Hauptbremszylinder muß getauscht werden. Die Werkstätten haben für den Bremsflüssigkeitswechsel ein Entlüftergerät bei dem die Bremse nicht betätigt wird. Diese Methode ist gerade bei älteren Bremsanlagen vorzuziehen.
     
  8. Raggna

    Raggna

    Dabei seit:
    07.01.2004
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    32
    Auto:
    190E 3,6, C55, 500SL
    Kennzeichen:
    Hallo zusammen,
    ist denn Bremsflüssigkeit im Behälter, - in beiden Teilen?
    -
    Die Bremsanlage ist ein Bauteil, da sollte kein Ahnungsloser dran gehen.
    Da hängt ein Leben dran!
    Gruß
    R
     
  9. #9 Axel E 200 T, 22.07.2007
    Axel E 200 T

    Axel E 200 T

    Dabei seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    W203.061
    Wenn garkeine flüssigkeit ankommt, is da schon vorher was defekt. Habe bei einem Bekannten (124 230e also gleicher motor) den Hauptbremszylinder getauscht, und dann war die sache wieder ok.
     
  10. #10 onkel-benz77, 20.08.2007
    onkel-benz77

    onkel-benz77

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    hatte das problem auch. beim entlürften kam einfach keine bremsflüssigkeit aus den entlüfungsventielen. auf der bühne hängen die räder in der luft. das fahrzeug denkt, es ist nicht belastet und vermindert so den druck an der hinterachse, so dass beim entlüften kauf flüssigkeit kommt.

    einfache lösung: fahrzeug eine seite hinten aufbocken, rad abbauen, einen größen klotz unter den hinteren achsschenkel legen und das fahrzeug ganz langsam runterlassen, bis es auf dem klotz liegt. jetzt ist die achse belastet und du wirst staunen, wie schön beim entlüften die bremsflüssigkeit fließt. und das gleiche machst dann auch an der anderen seite.

    ich hab zwar bei menem 190er kein bremsbelastungsventil an der hinterachse gefunden, aber es muss damit zusammenhängen. den bei belasteter hinterachse ist entlüften kein problem.

    gruss micha
     
Thema: Hintere Bremsschläuche gewechselt, aber nach entlüften kein Bremsdruck!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vaneo bremse entlüften

    ,
  2. w126 Bremskreis

    ,
  3. w126 bremsleitung wechseln

    ,
  4. w210 kein bremsdruck,
  5. 190 mercedes bremsfluessigkeit wechseln probleme,
  6. bremse entlüften mit abs w140,
  7. mercedes bremse entlüftet bremst nicht hinten,
  8. bremse entlüften nach bremsschlautausch,
  9. bremse entlüften mercedes a klasse kein druck,
  10. 190er kein bremsdruck hinten,
  11. touareg bremsschläuche gewechselt kein bremsdruck,
  12. mercedes w124 bremsen lassen sich nicht entlüften forum,
  13. kein bremsdruck nach entlüften Toyota,
  14. kei bremsdruck w211,
  15. w207 hintere bremse,
  16. mercedes w210 bremsschläuche,
  17. bremse entlüften Mercedes w 204,
  18. w 124 bremsleitung hinten entlüften ,
  19. bremsschlauch entlüften,
  20. w211 bremsschläuche wechseln,
  21. darf man bremsen selber entlüften ,
  22. 190d bremse entlüften,
  23. w211 bremse hinten kein druck,
  24. w124 bremse entlüften,
  25. druck beim Bremsschlauch
Die Seite wird geladen...

Hintere Bremsschläuche gewechselt, aber nach entlüften kein Bremsdruck! - Ähnliche Themen

  1. W203 Sitzlehne fährt nur nach hinten

    W203 Sitzlehne fährt nur nach hinten: Hallo zusammen, ich hab ein kleines Problem, hoffe ich, also zum Wagen W203 Bj.05.2005 Mopf C200K Das Problem ist, ich kann die normale (Keine...
  2. Bremsdruck fehlt....

    Bremsdruck fehlt....: Hallo zusammen, Mein Problem ist: Fahre einen W203 200C Kompressor 120 KW Morgens oder wenn er länger gestanden hat st der Bremsdruck immer weg....
  3. Bremssättel an Bremsscheibe - vorne oder hinten ?

    Bremssättel an Bremsscheibe - vorne oder hinten ?: Durch Zufall stand mein neuer GT63 auf einem Parkplatz neben einem Panamera. Nach intensiven Vergleichen habe ich festgestellt, dass meine Wahl...
  4. Türschloss hinten Rechts

    Türschloss hinten Rechts: Hallo Ich hab folgendes Problem: Das Türschloss auf der Beifahrerseite hinten schließt und öffnet nicht mehr richtig. Ich muss zum öffnen...
  5. 1 Koppelstange gewechselt ???

    1 Koppelstange gewechselt ???: N'abend zusammen, ich hatte ein Klappern an meinem C180K BE Avantgarde, freie Werkstatt diagnostizierte Koppelstange vorne - macht 97 Taler. Fand...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden